Baddeckenstedt

Schloss Oelber Ritterspiele

zurück Startseite Inhalt
zurück Deutschland Index A – H
Ritterspiele Schloss Oelber, Baddeckenstedt, Deutschland
+ Preis, schöne Anlage, nette Show, Rahmenprogramm, einfach mit dem PKW zu erreichen
– Show nur 45 Minuten, keine Sitzplätze

Im Juli 2007 hatte ich die Ritterspiele auf Schloss Oelber in der Ortschaft Baddeckenstedt besucht. Meine Erwartungen waren relativ niedrig, denn die Informationen von der offiziellen Internetseite waren spärlich und auch im Internet waren keine brauchbaren Informationen zu finden. Die Veranstaltung hat mich aber positiv überrascht, wenn auch mit ein paar Einschränkungen.

Buchung

Es ist keine Buchung notwendig, man kann also kurzfristig über den Besuch entscheiden.

Preis

9,– € für Erwachsene, Kinder 5,– € Familien 20,– €, bezahlt habe ich bar direkt vor Ort.
Preistipp: Die Gebühren für den Parkplatz kann man sich sparen wenn man 10 Minuten Fußweg nicht als zu weit empfindet. Im Ort waren genügend kostenfreie Parkplätze zu finden.

Lage

Der Ort Baddeckenstedt liegt sehr verkehrsgünstig in der Nähe vom Autobahndreieck A7 / A39 eine genaue Anfahrtbeschreibung bietet jeder kostenlose Routenplaner, es reicht „Oelber am weissen Wege“ einzugeben.

mittelalterlicher Schlossmarkt

Ritterspiele Schloss Oelber, Baddeckenstedt, Deutschland, mittelalterlicher Schlossmarkt
Marktplatz

Als erstes gelangt man auf den mittelalterlicher Schlossmarkt, hier findet man viele Verkaufsstände die Waren mit Bezug zum Mittelalter anbieten. Kunsthandwerk, Holzschnitzereien, Kleidung u.s.w.

Die Ritterspiele

Ritterspiele Schloss Oelber, Baddeckenstedt, Deutschland, Beginn der Ritterspiele
Beginn der Ritterspiele

Die Ritterspiele wurden zwei Mal am Tag aufgeführt, die Story ist recht einfach aber nett. Ein Ritter soll eine Frau heiraten, die Frau hat aber einen anderen Wunsch und so kommt es zu der Herausforderung zwischen den beiden Männern. Die kämpfen in einem Wettbewerb um die Frau, damit die Sache noch interessanter wird darf auch ein Hofnarr um die Gunst der Frau mitspielen. Durch die Moderation in „mittelalterlicher Sprache“ wurde die Geschichte spannend und witzig präsentiert. Es gibt mehrere Wettbewerbe auf dem Pferd, wobei ich auch schon bei dem Manko der Show wäre. Es gab nur ein Pferd und ein Pony, da muss man schon kreativ sein um Ritterspiele durchzuführen. Das Pony war natürlich für den Hofnarrn. Als Besucher hat man zwar einen sehr guten Überblick von einer Naturtribüne, leider gibt es keine Sitzplätze. Wer sitzen möchte konnte dies nur auf den Bänken der Gastronomie.

Ritterspiele Schloss Oelber, Baddeckenstedt, Deutschland, Hofnarr und Ritter
Hofnarr und Ritter

Der junge Herausforderer versucht im Galopp mit der Lanze einen brennenden Ring zu treffen. Die Show mit dem Pferd war interessant und gut gemacht. In einem anderen Spiel ging es darum ein Schwert im Galopp zu greifen und auf dem Rückweg Stäbe damit zu treffen. Ein weiteres Spiel war mit der Lanze eine bewegliche Tafel zu treffen, die sich dann je nach Heftigkeit des Aufpralls drehte.

Ritterspiele Schloss Oelber, Baddeckenstedt, Deutschland, mit der Lanze brennende Ringe treffen
mit der Lanze brennende Ringe treffen

Die beiden Ritter hatten natürlich auch ein Gefolge welches für sie kämpfte. Die mittelalterlichen Bodentruppen waren mit diversen Waffen ausgerüstet: Schwerter, Keulen, Hammer und Schutzschilde. Die Kampfszenen waren nett dargestellt, allerdings etwas langsam. Je schneller man solche Stunts macht desto gefährlicher wird es natürlich.

Ritterspiele Schloss Oelber, Baddeckenstedt, Deutschland, Kämpfe der Krieger
Kämpfe der Krieger

Gewinner war am Ende natürlich das Gute, also der junge Ritter, der nun die Frau heiraten durfte. Die gesamte Show hat leider nur 45 Minuten gedauert.

Kunsthandwerk

Ritterspiele Schloss Oelber, Baddeckenstedt, Deutschland, Kunsthandwerk
Kunsthandwerk

Auf dem schönen Gelände um die Burg herum gab es auch noch einige Stände an denen Kunsthandwerk vorgeführt wurde und die Produkte natürlich auch gekauft werden konnten.

Musik

Ritterspiele Schloss Oelber, Baddeckenstedt, Deutschland, Musik
Musik

Die Musik unterstützt die Atmosphäre bei den Ritterspielen. Die Dudelsäcke und das rhytmische Trommeln kam sehr gut an, einige Lieder waren etwas monoton, aber im positiven Sinne. Es passte absolut zu dem Fest.

Essen

Essen und Getränke gab es zu zivilen Preisen, z.B. eine Bratwurst für 2,– € Apfelsaft 2,– €.

Internet

http://www.schloss-oelber.de
e–mail: über ein Formular auf der Internetseite

Adresse

am weißen Wege
38271 Baddeckenstedt
Deutschland
Telefon +49 5345 671
Telefax +49 5345 682

Fazit

Für den niedrigen Eintrittspreis bekommt man einiges geboten, man kann gut zwei Stunden auf dem Gelände verbringen. Es ist ein schöner Tagesausflug. Ich würde bei gutem Wetter einen Besuch empfehlen. Wer nach dem Besuch auf den Geschmack gekommen ist dem empfehle ich das Kaltenberger Ritterturnier in der Nähe von München.

Kaltenberger Ritterturnier

Kaltenberger RitterturnierDas größte Ritterturnier der Welt habe ich zum ersten Mal im Jahr 2006 besucht. Ich war beeindruckt und deshalb habe ich 2010 erneut ein Ticket gekauft. Die Geschichte die hier dargeboten wird nennt sich „Die Artus Trilogie Teil 1 Kampf um das Königreich“. Es ist nicht nur die sehr gute Show, sondern auch das Rahmenprogramm mit 100 Ständen was diese Veranstaltung ausmacht. Ich hoffe meine Tipps zum Ritterturnier sind interessant und hilfreich, hier der komplette Kaltenberger Ritterturnier Bericht.