Pension

Beinhof, Urschalling, Prien am Chiemsee

zurück Startseite Inhalt
zurück Deutschland Hotel Index
leer
+ Preis, Balkon, schöner Ort, ruhig, gemütlicher Frühstückraum, gute Lage
– älteres Zimmer, WC und Dusche, knappes Frühstück, kleines Zimmer, nicht per e–mail erreichbar

Im Juni 2012 hatte ich nur zwei Nächte auf dem Beinhof in der Ortschaft Urschalling verbracht. Diese Siedlung mit ein paar Höfen, einem Wirtshaus und einer Kirche liegt nur ein paar Kilometer von Prien am Chiemsee entfernt. Wenn man wirklich gemütlich übernachten möchte wird man hier nicht enttäuscht sein. Ich hatte trotz der Nachteile eine gute Zeit, alle Tipps und Hinweise übersichtlich der Reihe nach.

Buchung

Ende Februar 2012 hatte ich über das offizielle Prien am Chiemsee Portal eine Anfrage nach einem Zimmer für eine Person für 2 Übernachtungen im Juni 2012 gemacht. Die Anfrage geht per e–mail direkt an das Priener Tourismusbüro, die Antwort kam ein paar Tage später mit der Bitte sich direkt telefonisch an Frau Weidacher zu wenden, da derzeit keine e–mail Adresse vorhanden ist. Ich hatte per Skype™ angerufen und der Termin konnte bestätigt werden, zur Sicherheit sollte ich noch eine Karte oder Brief schicken, was ich per eBrief am 1.März gemacht hatte. Am 11.04.2012 hatte ich nochmal angerufen und das Zimmer wurde mündlich bestätigt. Ich hatte am Donnerstag vor meiner Ankunft noch einen eBrief abgeschickt, das alles in Ordnung ist und ich am Montag wie geplant anreise. Der Brief kam am Dienstag an, kurios, denn der Internetbrief soll ja in der Empfängerregion ausgedruckt werden und am nächsten Tag zugestellt werden.

Preis

25,– € für eine Nacht im Einzelzimmer mit Kalt– und Warmwasser, Etagendusche, Etagen WC und Frühstück. Die beiden Nächte hatten dann 50,– € inklusive Tourismusabgabe gekostet. Der normale Übernachtungspreis beträgt nur 18,–, allerdings gilt er nur wenn man länger bleibt.

Lage

Beinhof, Prien am Chiemsee, Urschalling, Deutschland, Außenansicht
Außenansicht

Der Bauernhof liegt circa 2 Kilometer südlich von Prien im kleinen Ort Urschalling, die Ortschaft ist so klein das es keine Straßennamen braucht. Der Hof liegt ziemlich in der Mitte vom Ort und ist leicht zu finden. Es gibt eine gepfegte Autowerkstatt in der Nähe vom Haus, wovon aber keine Lärmbelästigung ausgeht. Der kleine Pferdehof gegenüber ist ebenfalls leise, es kräht auch kein Hahn früh am morgen wie man es hätte erwarten können. Das Haus hat zwei Etagen mit 4 Gästezimmern, 9 Betten und einen Aufenthaltsraum im Erdgeschoss. Der Ort auf einer Anhöhe ist wirklich ein Traum, die kleine romanische Kirche stammt aus dem 12. Jahrhundert und ist mit dem Zwiebelturm aus dem Jahr 1711 wirklich eine Sehenswürdigkeit. Ein schönes Wirtshaus mit Biergarten und einer hell beleuchteten aber gemütlichen Gaststube findet sich gleich neben der Kirche. Die Preise der Mesner Stub’n waren moderat, ein Bier 0,5 Liter kostete 3,– € die Speisekarte war klein aber typisch bayerisch.
http://www.mesnerstubn.de

Transfer vom Flughafen

Der nächste Flughafen in Deutschland ist München, aber auch Salzburg in Österreich ist nicht weit entfernt. Die Anreise geht mit der S–Bahn vom Flughafen München zum Ostbahnhof und dann weiter mit der Regionalbahn 79035 nach Prien am Chiemsee. Wenn man am Bahnhof in Prien angekommen ist hat man zwei Möglichkeiten nach Urschallig zu kommen: mit dem Bus 9505 bis zur Haltestelle Urschalling, von dort muss man dann den Berg gut 500 Meter Straße hinaufgehen. Im Ort selbst geht man die Straße links entlang, der Hof befindet sich nach der Kurve bei der Autowerkstatt. Die bequemere Alternative ist die Chiemgaubahn / Regionalbahn von Prien nach Urschalling, die aber nur selten fährt und 1,50 € kostet. Wenn man an der Bahnstation angekommen ist geht man gut 500 Meter ein leichtes Stück bergauf und sieht den Hof auf der rechten Seite. Wenn man kein oder nur wenig Gepäck hat kann man auch zu Fuß vom Bahnhof gehen, von dort geht es über die Hochriesstraße bis zur Bernauer Straße, dort dann links abbiegen bis zur Bushaltestelle und dann rechts den Berg hinauf.

Mietwagen Anreise

Die Anreise mit dem Mietwagen geht mit dem Navigationssytem sehr leicht, es reichte die PLZ und die Hausnummer einzugeben. Die Straßen in dem Ort sind sehr schmal, es gibt im Prinzip keine Parkmöglichkeiten. Das Parken auf dem Hof wird aber möglich sein.

Rezeption und Lobby

Der Eingang ist über das nicht eingezäunte Grundstück zu erreichen, ich hatte an der Tür geklingelt und wurde am Abend auch schon erwartet. Es gibt natürlich keine Lobby wie bei einem Hotel, nur ein Flur mit Treppenhaus zu den Etagen.

Check In

Ich hatte das Zimmer in bar bezahlt und den Gäste–Meldeschein ausgefüllt. Mit der Karte erhält man Vergünstigungen beim öffentlichen Nahverkehr, Heimatmuseum, Prienavera Bad, Brauchtumsabende, Veranstaltungen, Galerie, Kampenwand Seilbahn und Automobilmuseum Amerang. Ich hatte die Schlüssel für die Haustür und das Zimmer bekommen, das war es schon.

Zimmer

Beinhof, Prien am Chiemsee, Urschalling, Deutschland, Zimmer 4 mit Bett, Balkontür und Stuhl
Zimmer 4 mit Bett, Balkontür und Stuhl

Das Zimmer mit der Nummer 4 befand sich in der zweiten Etage genau in der Mitte vom Haus. Die Inneneinrichtung entsprach meinen Gefühl nach den fünfziger oder sechziger Jahren, die Wände waren im schlichten Weiß gestrichen. Die hellen Holzmöbel waren alt und sahen sehr schlicht aus. Das Bett war sehr klein aber die Matratze war recht bequem. Die Gardine war aus leichtem Stoff und bot praktisch keinen Schutz gegen das Sonnenlicht, man sollte auf jeden Fall Frühaufsteher sein. Der beigefarbende Teppichboden hatte ein Muster und stammt auch aus vergangenden Zeiten zusammen mit den Fliesen im Bereich vom Waschbecken entstand so wirklich eine altbackende Atmosphäre. Es gab eine kleine Elektroheizung neben der Zimmertür, welche merkwürdigerweise eine Glasscheibe hatte. In dem kleinen Zimmer gab es auch noch einen kleinen Tisch mit einem Holzstuhl. Am Waschbecken lagen zwei Handtücher bereit, Seife oder Duschgel sollte man sich selbst mitbringen.

Beinhof, Prien am Chiemsee, Urschalling, Deutschland, Zimmer 4 mit Schrank, Tisch, Stuhl, Waschbecken und Eingangstür
Zimmer 4 mit Schrank, Tisch, Stuhl, Waschbecken und Eingangstür

Das Zimmer hat mir weniger gefallen, die Ausstattung hat ihre beste Zeit auf jeden Fall schon gesehen.

Balkon

Beinhof, Prien am Chiemsee, Urschalling, Deutschland, Balkon vor den Zimmern in der zweiten Etage
Balkon vor den Zimmern in der zweiten Etage

Der Balkon geht über fast die gesamte Hausfassade und wird mit den beiden Nachbarzimmern geteilt. Es gab für jedes Zimmer einen Stuhl, eine gesellige Einrichtung ist diese Art von einem Balkon.

Beinhof, Prien am Chiemsee, Urschalling, Deutschland, Blick vom Balkon Richtung Chiemsee
Blick vom Balkon Richtung Chiemsee

Der Blick vom Balkon geht Richtung Chiemsee, den man bei gutem Wetter sehen kann, auf der rechten Seite sieht man die Bergkulisse.

Fernseher

Beinhof, Prien am Chiemsee, Urschalling, Deutschland, Aufenthaltsraum / Frühstücksraum im Erdgeschoss
Aufenthaltsraum /Frühstücksraum im Erdgeschoss

Im Zimmer gab es keinen Fernseher, wer darauf nicht verzichten kann der findet im Aufenthaltsraum einen 66 cm großen Röhrenfernseher von Sony mit folgenden Programmen: Das Erste, ZDF, BR, Sat 1, RTL, RTL 2, Pro 7, Kabel 1, VOX, Super RTL, BR–alpha, Ein Plus, 3sat, arte, ZDFneo, Phoenix, N24, SWR, ORF1, ORF2, ATV und münchen.tv.

W–LAN

Es gibt kein W–LAN Netz / WiFi und auch keinen Internet PC.

WC und Dusche

Beinhof, Prien am Chiemsee, Urschalling, Deutschland, Gemeinschaft WC auf der EtageBeinhof, Prien am Chiemsee, Urschalling, Deutschland, Gemeinschaftsdusche auf der Etage
Gemeinschaft WC auf der EtageGemeinschaftsdusche auf der Etage

Das WC und die Dusche befanden sich am Ende vom Flur, sie waren jeweils in einem kleinen gefliesten Raum untergebracht. Die beigen Fliesen mit dem altmodischen Muster stammen wohl aus den sechziger oder siebziger Jahren. Die winzigen Räume waren sauber, die Dusche war in Ordnung, viel mehr kann man nicht berichten. Die sanitären Einrichtungen sind gerade ausreichend, wohl fühlen kann man sich in diesen fensterlosen Räumen nicht.

Frühstück

Beinhof, Prien am Chiemsee, Urschalling, Deutschland, Frühstücksraum im Erdgeschoss
Frühstücksraum im Erdgeschoss

Das Frühstück gab es erst ab 8:00, was den Frühaufsteher wegen der mangelhaften Verdunklungsmöglichkeit im Zimmer stören wird. Es wurde im Aufenthaltsraum serviert, man konnte zwischen einer kleinen Kanne Kaffee oder Tee wählen. Es gab 3 Semmeln, Butter, Marmelade und Käse das war es schon. Die Chiemgau Zeitung konnte man in der gemütlichen Bauernstube noch in Ruhe lesen.

Fahrradverleih

Es gab einen Fahrradverleih direkt gegenüber der Bushaltestelle.

Check Out

Der Check Out am Morgen war schnell und problemlos, ich hatte die Schlüssel zurückgegeben und mich verabschiedet.

Service

Das Ehepaar ist sehr nett, besonderen Service habe ich nicht benötigt.

Kontakt

Telefon +49 8051 1310
Telefax +49 nicht bekannt
e–mail nicht bekannt

Adresse

Beinhof
Frau Rosina Weidacher
Urschalling 10
83209 Prien am Chiemsee
Deutschland

Internet

Mir ist keine Website bekannt.

Fazit

Die Lage ist wunderschön und das Haus macht von außen einen wunderschönen Eindruck. Das Zimmer müsste meiner Meinung nach mal etwas renoviert werden. Ich kann diese Unterkunft deshalb leider nur bedingt empfehlen, wer guten und modernen Komfort sucht wird hier nicht glücklich werden.