Hotel

Hotel am Schloss, Rockenhausen, Deutschland

zurück Startseite Inhalt
zurück Deutschland Hotel Index
Hotel am Schloss, Rockenhausen, Deutschland
+ Lage, große Zimmer, Preis, Ambiente, Frühstückbuffet, Buchung / Reservierung per e–mail, Anreise mit Mietwagen, Nichtraucherhotel, kostenloses W–LAN und Parkplatz
– kein Minisafe

Das Hotel am Schloss hat seinen Namen gut gewählt, der elegante Neubau ist mit dem fast 800 Jahre alten Schloss direkt verbunden. Das wahrscheinlich unter Denkmalschutz stehende historische Gebäude wird sinnvoll als Restaurant genutzt und kann durch den Hotelbetrieb wirtschaftlich erfolgreich sein. Die Lage im Zentrum von Rockenhausen ist optimal, ich hatte hier im Mai 2015 zwei Nächte verbracht, durch den relativ kurzen Aufenthalt konnte ich natürlich nur ein paar Eindrücke sammeln, dies nun der Reihe nach.

Kauf des Vouchers

Im Februar 2014 hatte ich den Voucher direkt auf der Website von ANIMOD für nur 88,99 € gekauft. Der Voucher bietet viele Extras wie einen Welcomedrink, 2 Übernachtungen für 2 Personen mit Frühstücksbuffet, 20% Rabatt auf Verzehr im Hotel ausgeschlossen Weine ab 30,– € pro Flasche, kostenloses W–LAN und kostenlose Parkplätze am Hotel. Der Gutschein war 3 Jahre lang gültig und ist nicht zu Messen oder Großveranstaltungen einzulösen.

Buchung

Ich hatte das Zimmer im September 2014 genau 8 Monate vor der Ankunft direkt beim Hotel nach telefonischer Absprache per e–mail gebucht. Der Wunschtermin war nach vorheriger Anfrage ohne weiteres zu bekommen. Eine besondere Reservierungsbestätigung bekam man nicht, nur eine normale e–mail, sie sollte zur Sicherheit ausgedruckt und mit dem ANIMOD Gutschein zusammen beim Check In vorlegt werden.

Preis

44,50 € für eine Nacht im Doppelzimmer mit Frühstück für 1 oder 2 Personen, der Aufenthalt hat dann gesamt 89,– € gekostet.

Lage

Hotel am Schloss, Rockenhausen, Deutschland, Außenansicht des alten Schlosses im Hintergrund das Hotel
Außenansicht des alten Schlosses im Hintergrund das Hotel

Das Hotel befindet sich im historischen Ortskern von Rockenhausen, besser geht es nicht. Die Sehenswürdigkeiten und einige Restaurants und Geschäfte kann man bequem zu Fuß erreichen. Es ist hier absolut ruhig und es gibt im Prinzip auch keinen Verkehr, da sich das Haus im Schlosspark in einer Sackgasse befindet.

Anreise mit dem Mietwagen

Eine Anreise mit dem Mietwagen ist hier ohne Probleme möglich, es gibt einen kostenlosen Parkplatz den man mit einem Parkausweis nutzen kann. Die Parkberechtigung gibt es beim Check–In gegen 20,– € Pfand, es reicht sie sichtbar in den Wagen zu legen und beim Check–Out wieder abzugeben.

Rezeption und Empfangshalle

Hotel am Schloss, Rockenhausen, Deutschland, Rezeption und Empfangshalle
Rezeption und Empfangshalle

Den Eingang erreicht man vom Parkplatz aus nach einem kurzen Fußweg, die automatische Tür öffnet man mit einem Schalter oder später einfach mit der Zimmerkarte. Die modern und hell gestaltete Empfangshalle erstreckt sich über zwei Etagen. Die Ausstattung mit den Natursteinbodenfliesen, den hellen Wänden und gemusterten Sesseln würde ich als gehoben und modern beschreiben, das Ambiente entspricht einem 4 Sterne Haus. Es gibt einen Treppenaufgang zum Frühstücksbereich und Verbindung zum alten Schloss. Die Rezeption war höflich, schnell und sehr professionell.

Check In

Ich hatte am späten Nachmittag, nach der üblichen Check In Zeit die hier mit 14:00 angegeben ist nur den Animod Voucher vorgelegt und meinen Namen genannt. Die Reservierung wurde sofort gefunden und ich hatte das übliche Anmeldeformular ausgefüllt, die Reservierungsbestätigung war nicht nötig. Meine Wünsche nach einem Nichtraucherzimmer, Doppelbett und einem hohen Stockwerk konnten teilweise erfüllt werden. Es entstand keine Wartezeit und innerhalb von ein paar Minuten war der Check In Vorgang erledigt. Ich bekam die Karte für das Zimmer, die Zugangsdaten für das WLAN und gegen 20,– € Pfand die Karte für den Parkplatz.

Zimmer

Hotel am Schloss, Rockenhausen, Deutschland, Zimmer 205 mit Doppelbett, Wandleuchten, Leseleuchten und Ablagen
Zimmer 205 mit Doppelbett, Wandleuchten, Leseleuchten und Ablagen

Das Zimmer mit der Nummer 205 in der ersten Etage erreicht man über den Fahrstuhl oder über das große und offen gestaltete Treppenhaus. Die Einrichtung des Zimmers war meiner Meinung nach guter 3 Sterne Standard mit Stil, die Wand hinter dem Bett war teilweise mit Holz vertäfelt und Dunkelrot gestrichen, da die anderen Wände weiß gestrichen wurden war es bei Tageslicht angenehm hell. Der beige Teppichboden hatte eine fest gewebte Oberfläche die mir sehr widerstandsfähig erschien. Die Matratze vom Bett war weder zu hart noch zu weich, man konnte bequem schlafen. Die Beleuchtung mit den beiden Wandleuchten und zusätzlichen Leseleuchten am Kopfende vom Bett war gut, der Raum war nicht nur am Tage hell. Der Fußbodenbelag war wie das gesamte sehr große Zimmer sehr sauber.

Hotel am Schloss, Rockenhausen, Deutschland, Zimmer 205 mit Eingangstür, Schrank, Schreibtisch, Stuhl und Flachbildfernseher
Zimmer 205 mit Eingangstür, Schrank, Schreibtisch, Stuhl und Flachbildfernseher

Der Schrank war eine Kombination aus Kofferablage, Garderobe, Regal und Schrank mit Tür, er ging nahtlos zum Tisch über. Diese Lösung sieht gut aus und ist auch noch praktisch, was mal allerdings von der Position vom Fernseher nicht behaupten kann. Die Arbeitsfläche vom Tisch wurde mit zwei Halogenlampen beleuchtet. Ein Minisafe befand sich leider nicht im Schrank, auch eine Kaffeemaschine oder Wasserkocher wurde hier nicht geboten.

Hotel am Schloss, Rockenhausen, Deutschland, Zimmer 205 mit Flachbildfernseher, Tisch, Stuhl, Tür zum Bad und Fenster
Zimmer 205 mit Flachbildfernseher, Tisch, Stuhl, Tür zum Bad und Fenster

Die bis zum Boden reichenden Fenster werden mit einer fast lichtdichten Gardine gut verdunkelt, direkt davor befand sich noch ein Stuhl und ein kleiner Tisch. Es war in dem Zimmer absolut ruhig, die Ausstattung mit Steckdosen war ausreichend.

Hotel am Schloss, Rockenhausen, Deutschland, Ausblick aus dem Zimmer 205
Ausblick aus dem Zimmer 205

Der Blick aus dem Fenster ging auf eine freie Fläche die gerade bearbeitet wurde, eventuell wird hier ein weiterer Parkplatz angelegt.

Fernseher

Es gab einen 82 cm großen Flachbildfernseher von Grundig Modell 32 VLC 6110 C mit Videotext und folgenden Programmen: Das Erste HD, ZDF, RTL, Sat 1, VOX, RTL 2, Pro 7, Super RTL, Tele 5, Kabel 1, RTL Nitro, arte HD, hr HD, SWR HD, WDR HD, OK KL, ARD alpha, tagesschau24, einsfestival, einplus, arte, phoenix, Sky select, n–tv, sport1, 123 tv, BBC World News, TV5 Monde, TLC, CNN, Servus TV, Euronews Französisch, Euronews Italienisch, Euronews Spanisch, Euronews Portugiesisch, Euronews Russisch, Chanel 21, Juwelo TV, Euronews Deutsch, Disney Chanel, Bloomberg, bibel TV, Al Jazeera Englisch, sonnenklar tv, sixx, Eurosport, N24, 3sat und KiKa. Ein DVD Player war als besonderes Extra mit dem Fernseher verbunden.

W–LAN

Ein kostenloses W–LAN Netz / WiFi steht im ganzen Haus zur Verfügung, die Zugangsdaten bekommt man auf einen A4 Ausdruck beim Check–In. Der Dienst wurde von The Cloud angeboten. Der Zugang zu den Netzwerken mycloud oder GANAG ging mit einem 6–stelligen Benutzernamen und einen 6–stelligen Passwort. Die Zugangsdaten musste man auf einer Startseite eingeben, der Log–Out erfolgte ebenfalls im Internet Browser. Die Verbindung war relativ langsam und brach auch selten ohne erkennbaren Grund ab, eine Trennung und erneute Verbindung zum W–LAN löste das Problem. Ich nutze ein HP 655 H5L 14EA Notebook mit Linux™ Betriebssystem, Ubuntu® 14.04 LTS 64–Bit Version, hier die Ergebnisse von einer Messung mit dem Online–Testprogramm Internetfrog.

Messungfree W–LAN
Download0,75 MBit/s
Upload0,81 MBit/s
Quality of Service55 %
Round Trip Time275 ms
maximale Pause1 ms

http://www.internetfrog.com http://www.thecloud.eu

Badezimmer

Hotel am Schloss, Rockenhausen, Deutschland, Bad mit Duschkabine und WaschbeckenHotel am Schloss, Rockenhausen, Deutschland, Bad mit Waschbecken und WC
Bad mit Duschkabine und WaschbeckenBad mit Waschbecken und WC

Das Bad war mit den weißen Fliesen an den Wänden und auf dem Fußboden sehr langweilig gestaltet. Es gab nur Gelseife in einem Spender, kein Haarwaschmittel, keine Körperlotion und keine Wattestäbchen. Das Bad war recht klein aber gut aufgeteilt, alles war im absolut sauberen Zustand. Die Dusche hatte einen hohen Wasserdruck und die Temperatur konnte gut geregelt werden. Ein Föhn befand sich an der Wand gegenüber vom Waschbecken. Die Beleuchtung in dem kleinen Raum war angenehm hell, einen störenden Lüfter gab es nicht.

Restaurant

Es gibt im Wasserschlösschen das Restaurant Schlossstube wo man lokale Gerichte in gemütlicher Umgebung bekommen kann. Eine Terrasse bietet im Sommer Sitzgelegenheiten in der Nähe von dem kleinen Park.

Frühstück

Hotel am Schloss, Rockenhausen, Deutschland, ein Teil vom Frühstücksbuffet
ein Teil vom Frühstücksbuffet

Der Frühstücksraum in dem Verbindungsgang vom Hotel zum alten Schloss ist sehr gut gelungen, durch die großen Glasscheiben hat man einen schönen Blick ins Freie. Es gab keinen störenden Fernseher nur einen regionaler Radiosender auf niedriger Lautstärke. Das Buffet war relativ klein, aber man bekam eine vernünftige Auswahl wie z.B. verpackte Corn Flakes, Smacks, Müsli, Milch 3,5 % Fett, Rühreier oder ein Omelette, Obstsalat, Käse, Wurst, Schinken, Salat, Waffeln, Joghurt, Quark, diverse Brötchen, Orangensaft, Multivitaminsaft, alles war frisch zubereitet und wurde auch immer wieder aufgefüllt, die Qualität war sehr gut. Den Kaffee bekam man nur aus der Kanne, einen Cappuccino konnte man aber kostenlos bestellen.

Check Out

Der Check Out am Morgen bis 11:00 ging genauso schnell und problemlos wie der Check In. Ein Late Check Out bis 15:00 Uhr ist je nach Verfügbarkeit möglich. Ich hatte die Karte für das Zimmer und den Parkausweis abgegeben und die 20,– € Pfand zurück bekommen.

Service

Besonderen Service hatte ich nicht benötigt.

Kontakt

Telefon +49 6361 9292 0
Telefax +49 6361 9292 11
e–mail willkommen@hotelamschloss-rockenhausen.de

Adresse

Hotel am Schloss
Schlossstraße 8
67806 Rockenhausen
Deutschland

Internet

http://www.hotelamschloss-rockenhausen.de

Fazit

Das Hotel ist wirklich zu empfehlen, wenn man wirklich ein paar Tage entspannen möchte. Der Standard ist meiner Meinung nach 3 Sterne plus. Das Gebäude wurde modern aber mit Stil gestaltet, das kann man auch für das Zimmer sagen, nur beim Badezimmer hatte der Architekt wohl keine Lust mehr, das passt nicht zum Ambiente der gesamten Anlage. Ich kann das Haus bei dem Preis vom Gutschein uneingeschränkt empfehlen und würde auch jederzeit hier wieder ein Zimmer buchen.