Hotel

Mercure Hotel Berlin City Ost

zurück Startseite Inhalt
zurück Deutschland Hotel Index
Mercure Accor Hotel Berlin City Ost
+ Preis am Wochenende, modernes Haus, tolles Atrium, sehr gute Lage, einfache Online Buchung, großes Zimmer
– Preis in der Woche

Im Juni 2006 habe ich eine Nacht in diesem 3 Sterne Hotel verbracht. Das Hotel eignet sich für Geschäftsleute und Touristen die in der Nähe vom Potsdamer Platz oder dem Ostberliner Fernsehturm übernachten möchten. Durch den sehr kurzen Aufenthalt konnte ich natürlich nur ein paar Eindrücke sammeln, dies nun der Reihe nach.

Buchung

Ich habe das Hotel einen Monat vor der Ankunft bei Accor Hotels direkt im Internet gebucht. Die Buchung geht sehr einfach und nach nur wenigen Schritten ist sie abgeschlossen. Man bekommt eine Buchungsnummer und selbstverständlich eine e–mail mit allen Daten zugeschickt. Es reicht wenn man die Buchungsnummer und Adresse vom Hotel in den Terminplaner vom Mobiltelefon speichert, ein Ausdruck ist nicht notwendig.

Preis

Eine Nacht im Doppelzimmer ohne Frühstück für 1 oder 2 Personen kosteten 55,– €. Bezahlt habe ich mit meiner kostenlosen Mastercard von der Karstadt Quelle Bank, selbstverständlich werden auch andere Karten akzeptiert. Eine Gebühr wird für diese Zahlungsart nicht erhoben. Bei diesem Preis handelt es sich um eine „Aktionsrate“ welche im voraus bezahlt werden muss und auch nicht storniert werden kann. Das Frühstücksbuffet kostete 13,– € extra, da ich keinen großen Hunger hatte habe ich es nicht wahrgenommen oder gar im voraus gebucht. Eine Buchung ist auch gar nicht nötig, man kann vor Ort entscheiden ob man frühstücken möchte oder nicht.

Lage

Das Hotel liegt sehr günstig im Osten in Berlin direkt an der U Bahn Linie 5 Station Samariterstraße. Vom ICE Ostbahnhof sind es 2 Stationen mit der S Bahn zum Alexanderplatz und von dort mit der U5 bis zur Station Samariterstraße. Das Hotel liegt an der Frankfurter Allee,die auch die B1 ist, was sehr praktisch ist, denn die B1 ist sehr oft ausgeschildert. Einen kostenlosen Parkplatz konnte ich am Wochenende problemlos finden.
Gegenüber vom Eingang befand sich ein Thai / China Imbiss, der eine tolle Thom Kha Gai, Huhn in Kokusnusmilch, Suppe hatte, sehr preiswert mit Reis und Singha Thai Bier und Trinkgeld gerade mal 5,– €.

Transfer vom Flughafen

Da ich mit dem Auto anreiste kann ich dazu nichts sagen.

Anreise mit dem Auto

Mercure Hotel Berlin City Ost, Deutschland, Ansicht von der Frankfurter Allee
Ansicht von der Frankfurter Allee

Das Hotel ist kinderleicht zu erreichen, vom Westen auf der A10 bis zum Schönefelder Kreuz bleiben, dort auf die A 113 Richtung Berlin wechseln, die Autobahn endet dann und wird zur B 96A . Diese immer folgen bis man auf die B1 Frankfurter Allee kommt, dort rechts abbiegen und nach circa 2 km sieht man den Eingang der U Bahn Station Samariterstraße, ein großes Schild, wenig später dann auf der linken Seite das Hotel.

Rezeption / Lobby

Mercure Hotel Berlin City Ost, Deutschland, Ansicht von der Voigtstraße
Ansicht von der Voigtstraße

Der Eingang befindet sich in der Seitenstraße Voigtstraße und macht einen sehr schicken und modernen Eindruck. Die Lobby war einfach gehalten bot aber viel Platz, alles mehr praktisch aber gut gepflegt. Die Rezeption war höflich, schnell und sehr professionell.

Check In

Ich habe nur den Hinweis auf meine Internetreservierung gegeben. Die Reservierung und die bereits ausgedruckte Rechnung wurde sofort gefunden. Meine Wünsche nach einem Nichtraucherzimmer, Queen Size Bett und einem hohen Stockwerk konnten alle erfüllt werden. Es entstand keine Wartezeit und innerhalb von ein paar Minuten hatte ich die Karte für das Zimmer.

Zimmer

Mercure Hotel Berlin City Ost, Deutschland, Queen Size Bed und Karte für das Türschloß
Queen Size Bed und Karte für das Türschloß

Das Zimmer befand sich in der 6. Etage mit einem Ausblick in die Voigtstraße. Die Tür ließ sich mit einer Karte öffnen die man nur vor das Schloß halten mußte, nicht wie sonst üblich in einen Schlitz stecken und dann schnell wieder rausziehen. Am Wochenende war es im Zimmer absolut ruhig, die Seitenstraße sollte aber auch in der Woche ruhig bleiben. Die Inneneinrichtung war meiner Meinung nach sehr guter 3 Sterne Standard. Die Wände waren in leichten rosa ton gestrichen, durch den dunkelblauen und gemusterten Fußboden und die Einrichtung entstand eine angenehme Atmosphäre. Die Möbel aus hellen Holz paßten gut dazu. Das Bett war Queen Size und weder zu hart noch zu weich. Alles war in einem sauberen und gepflegten Zustand, man konnte sich wohl fühlen. Die Größe vom Raum war für diese Kategorie sehr gut, Platz war ausreichend vorhanden. Ein Tisch mit Stuhl war vorhanden, eine kleine Sitzecke gab es leider nicht, wenn man von dem einzelnen Sessel absieht. Zusätzlich gab es noch einen großen Schrank und eine Kofferablage. Ein Mini Safe befand sich leider nicht im Zimmer, könnte aber an der Rezeption gemietet werden.

Mercure Hotel Berlin City Ost, Deutschland, Fernseher, Schreibtisch, Kofferablage
Fernseher, Schreibtisch, Kofferablage

Mercure Hotel Berlin City Ost, Deutschland, Ausblick aus dem Fenster in die Voigtstraße
Ausblick aus dem Fenster in die Voigtstraße

Fernseher

Es gab einen 45 cm großen Fernseher von Philips mit Videotext und folgenden Programmen: Infokanal Accor, rbb, ARD, ZDF, RTL, RTL 2, Pro 7, Sat 1, Kabel 1, VOX, n–tv, n24, CNN, tvn polnisch, TV5 französisch, Eurosport, DSF, VIVA, 3sat, WDR, Radioprogramme: Berliner Rundfunk, JAM FM, Motor FM, Stadtradio, Radio Berlin 88,8 und BBC Radio. Außerdem wurde Pay TV angeboten, welches ich nicht genutzt habe, auch zum Internetangebot kann ich leider nichts sagen, da mir die Gebühren für diese Dienste zu hoch sind. Als Extraservice gab es noch eine Fernsehprogrammzeitung Hörzu.
Eine Digital Kamera oder Video Kamera konnte man leider nicht anschließen, kein Front Video Eingang.

Badezimmer

Mercure Hotel Berlin City Ost, Deutschland, Badezimmer, WC, Waschbecken, Wanne
Badezimmer, WC, Waschbecken, Wanne

Das Bad hatte eine Badewanne mit Duschfunktion, ein WC und ein Waschbecken. Der ganze Raum war mit hell beigen Fiesen ausgestattet, auch auf dem Boden wurden quadratische weiße Fliesen verlegt. Meiner Meinung nach ein wenig eintönig aber immerhin zeitlos und nett anzusehen. Es war sehr sauber und die üblichen Utensilien wie Seife, 2 Handtücher und 2 Badetücher lagen bereit. Die Dusche war von der Wassertemperatur in Ordnung, der Wasserdruck war ausreichend. Dieser Raum war von der Größe gerade richtig, weder zu klein noch verschwenderisch groß.

Mercure Hotel Berlin City Ost, Deutschland, Badezimmer, WC, Waschbecken, Wanne
Badezimmer, WC, Waschbecken, Wanne

Frühstück

Da ich keinen großen Hunger hatte habe ich nicht gefrühstückt.

Check Out

Der Check out am Morgen ging genauso schnell wie der Check In.

Service

Mercure Hotel Berlin City Ost, Deutschland, Blick von der 6 Etage in das Atrium
Blick von der 6 Etage in das Atrium

Besonderen Service habe ich nicht benötigt.

Kontakt

Telefon +49 30 42831 0
Telefax +49 30 42831 831
e–mail H2821@accor.com

Adresse

Ansicht vom Atrium Erdgeschoß
Ansicht vom Atrium Erdgeschoß

Mercure Hotel Berlin City Ost
Frankfurter Allee 73a
Eingang Voigtstraße 2
10247 Berlin
Deutschland

Internet

http://www.mercure.com

Fazit

Das Hotel ist absolut empfehlenswert, die Lage ist sehr gut und am Preis gibt es nichts zu bemängeln. Der Preis am Wochenende ist nur geringfügig höher als im ETAP Hotel, in der Woche sieht es aber leider nicht mehr so preiswert aus. Also für einen Wochenendtrip durchaus zu empfehlen.