Hotel

motel plus, Berlin, Deutschland

zurück Startseite Inhalt
zurück Deutschland Hotel Index
motel plus, Berlin, Deutschland
+ Lage, große Zimmer, Preis, gutes Frühstückbuffet, Buchung / Reservierung per e–mail, Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Nichtraucherhotel, kostenloses W–LAN in der Lobby, kostenlose Parkplätze in der Umgebung
– kostenpflichtige Tiefgarage

Die motel plus Hotels findet man in Berlin, Nordhausen und Frankfurt am Main, es sind sehr gute 2 bis 3 Sterne Hotels, der Name Motel ist eigentlich nicht richtig. Ich hatte im Mai 2015 zwei Nächte in Berlin verbracht und war mit dem Hotel und dem Preis– Leistungsverhältnis sehr zufrieden. Der Beherbergungsbetrieb eignet sich für die Mietwagen– und die öffentlichen Nahverkehr Anreise, durch den relativ kurzen Aufenthalt konnte ich natürlich nur ein paar Eindrücke sammeln, dies nun der Reihe nach.

Kauf des Vouchers

Ende Juni 2014 hatte ich den Voucher auf ebay™ beim Händler zuzzu_shop gekauft. Der Gutschein enthält 2 Übernachtungen für 2 Personen, Frühstücksbuffet, kostenloses W–LAN in der Lobby und 10 % Rabatt auf Getränke an der Bar. Die Kaufabwicklung ging dann über Cultuzz® Digital Media GmbH, Gneisenaustraße 66, 10961 Berlin, Telefon +49 30 7262250, Telefax +49 30 726225 59 e–mail service@cultuzz.com
http://www.cultuzz.com http://www.zuzzu.com

Buchung per e–mail

Die Buchung per e–mail direkt beim Hotel ging Anfang September 2014 ohne Probleme. Ich hatte einen Termin zum Pfingstwochenende 2015 angefragt und auch meine Bereitschaft der flexiblen Wahl der Tage mitgeteilt. Der Wunschtermin war aber ohne weiteres zu bekommen. Nach ein paar Minuten erhielt ich die Reservierungsbestätigung als PDF Datei mit einer normalen e–mail. Die Reservierungsbestätigung sollte man ausdrucken und mit dem Gutschein beim Check In vorlegen. Die Reservierungsbestätigung verwirrt etwas, denn der Gutschein ist da als Zahlungsmittel nicht erwähnt, laut Rücksprache mit Carlos reicht das aber, es gibt noch keine Möglichkeit das im System zu erfassen.

Preis

51,63 € für eine Nacht im Doppelzimmer mit Frühstück für 1 oder 2 Personen, der Aufenthalt hat dann gesamt 103,26 € gekostet. Der Preis setzt sich aus dem Preis für den Gutschein 99,– € und der 5 % City Tax 4,26 € zusammen. Die Buchung direkt bei Hotel hätte 103,26 € plus 7,– € Frühstück pro Tag und Person, gesamt also 117,26 € gekostet.

Lage

motel plus, Berlin, Deutschland, Außenansicht
Außenansicht

Das Hotel liegt in einer uninteressanten Gewerbestraße im Stadtteil Neukölln, sie ist trotzdem gut, denn die U–Bahn Station Neukölln mit der Linie 7 und S–Bahnstation Neukölln mit der Ringbahn ist nur 5 Minuten zu Fuß entfernt. Die U–Bahn Station Hermannstraße mit der Linie 8 (im Mai 2015 wegen Bauarbeiten geschlossen) befindet sich in der anderen Richtung und ist zu Fuß auch in nur 5 Minuten zu erreichen. Die Anbindung an den Nahverkehr würde ich somit als fast perfekt beschreiben.

Transfer vom Flughafen

Der Transfer vom Flughafen geht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr leicht, die nächste Station wäre U– oder S–Bahn Neukölln.

Anreise mit dem Mietwagen

Die Anreise mit dem Mietwagen ist hier problemlos möglich die Tiefgarage kostet 11,– € pro Nacht. Ich hatte in der Umgebung ohne Probleme einen kostenlosen Parkplatz gefunden und dann meist nur den öffentlichen Nahverkehr genutzt, ich würde eine Anreise mit dem Auto auch empfehlen.

Rezeption und Lobby

motel plus, Berlin, Deutschland, Rezeption und Lobby
Rezeption und Lobby

Den Eingang des reinen Nichtraucherhotels mit 151 Zimmern erreicht man von dem Bürgersteig aus über eine Treppe und durch eine Glasschiebetür, dort kommt man dann rechts in die modern und hell gestaltete Lobby. Die Ausstattung mit dunklem Holzfußboden, beigen und braunen Sofas, einen riesigen Flachbildfernseher und den weißen Wänden würde ich als schlicht aber modern beschreiben. Die Rezeption war höflich, schnell und sehr professionell.

Check In

Ich hatte am späten Nachmittag, nach der üblichen Check In Zeit die hier mit 15:00 angegeben ist nur den cultuzz® Voucher vorgelegt und meinen Namen genannt. Die Reservierung wurde sofort gefunden und ich hatte den Meldeschein unterschrieben, die Reservierungsbestätigung war nicht nötig. Meine Wünsche nach einem Nichtraucherzimmer, Doppelbett und einem hohen Stockwerk konnten nur teilweise erfüllt werden. Es entstand keine Wartezeit und innerhalb von ein paar Minuten war der Check In Vorgang erledigt. Ich bekam „Jetons“ für das Frühstücksbuffet, die Zimmerkarte, einen Touristenstadtplan, ein Gutscheinheft und Informationen rund um das Hotel.

Zimmer

motel plus, Berlin, Deutschland, Zimmer 219 mit zwei Einzelbetten, Nachttischbeleuchtung, Leseleuchten und Wandschrank
Zimmer 219 mit zwei Einzelbetten, Nachttischbeleuchtung, Leseleuchten und Wandschrank

Das Zimmer mit der Nummer 219 in der zweiten Etage erreicht man über einen der beiden Fahrstühle oder über das Treppenhaus welches etwas versteckt gegenüber gelegen ist. Die Einrichtung war meiner Meinung nach guter 3 Sterne Standard im aktuellen Stil. Die Wände waren teilweise wie hier hinter dem Bett mit Holz vertäfelt oder normal hell gestrichen, das machte zusammen mit dem dunklen gemusterten Teppichboden eine angenehme Atmosphäre. Die Matratze vom Bett war weder zu hart noch zu weich, ich hatte eine angenehme Nacht. Die Beleuchtung mit den beiden Nachttischleuchten und zusätzlichen Leseleuchten am Kopfende vom Bett waren gut, der Raum war nicht nur am Tage hell. Der Fußbodenbelag war wie das gesamte sehr große Zimmer sehr sauber.

motel plus, Berlin, Deutschland, Zimmer 219 mit Fenster, Sessel und zwei Einzelbetten
Zimmer 219 mit Fenster, Sessel und zwei Einzelbetten

Die Fenster hatten Außenjalousien, leider waren die genauso wie die Gardinen nicht ganz lichtdicht. An der Fensterseite befand sich noch ein Sessel, allerdings ohne Tisch. Es war in dem Zimmer absolut ruhig, dazu trägt auch der Teppichboden auf dem Flur mit bei. Die Straße hatte nur normalen Autoverkehr und störte nicht. Es ist ein Nichtraucherhotel und ein Hinweis auf dem Tisch erinnerte daran noch einmal, ein Verstoß gegen das Rauchverbot kostet 50,– € und die Demontage vom Rauchwarnmelder an der Decke kostet 900,– € Strafe.

motel plus, Berlin, Deutschland, Zimmer 219 mit Wandspiegel, Flachbildfernseher, Tisch, Hocker und Sessel
Zimmer 219 mit Wandspiegel, Flachbildfernseher, Tisch, Hocker und Sessel

Ein Minisafe oder eine Kofferablage befanden sich leider nicht im Zimmer, es gab aber praktischerweise auch noch einen Wandspiegel der auf dem kleinen Flur vor dem Bad montiert war. Der Tisch vor dem Fernseher hatte nur einen Hocker.

motel plus, Berlin, Deutschland, Ausblick aus dem Zimmer 219 auf die Straße
Ausblick aus dem Zimmer 219 auf die Straße

Der Blick aus dem Fenster ging auf die Straße und den gegenüberliegenden Gebäude.

Fernseher

Es gab einen 86 cm großen Flachbildfernseher von Samsung Modell unbekannt mit Videotext und folgenden DVB–T Programmen: Das Erste, ZDF, rbb, RTL, Pro 7, Sat 1, RTL 2, Super RTL, VOX, Kabel 1, Disney Channel, n–tv, N24, tagesschau24, Eurosport, zdf neo, SIXX, arte, BR, NDR, MDR, hr, SWR, WDR, 3sat, zdf info, TLC, Channel 21, bibel.tv, Tele 5, phoenix, tv Berlin, RTL NITRO, 123tv, Juwelo, HSE 24 und QVC. Eine Digital– oder Video Kamera konnte man leider nicht anschliessen.

W–LAN

Ein kostenloses W–LAN Netz / WiFi steht nur in der Lobby zur Verfügung, wer mehr auf dem Zimmer das Internet nutzen möchte muss dafür 5,– € pro Tag extra zahlen. Ich hatte das kostenlose Internet mit dem Netzwerknamen MOTELPLUS-LOBBY genommen, auf der Startseite gibt man eine 12–stellige Zahlen und Buchstabenfolge ein, die man an der Rezeption erhält, die AGB müssen akzeptiert werden. Die Verbindung war relativ langsam aber stabil, ich nutze ein HP 655 H5L 14EA Notebook mit Linux™ Betriebssystem, Ubuntu® 14.04 LTS 64–Bit Version, hier die Ergebnisse von einer Messung mit dem Online–Testprogramm Internetfrog.

Messungfree W–LAN
Download0,32 MBit/s
Upload0,82 MBit/s
Quality of Service95 %
Round Trip Time357 ms
maximale Pause0 ms
http://www.internetfrog.com

Badezimmer

motel plus, Berlin, Deutschland, Bad mit Waschtisch und WCmotel plus, Berlin, Deutschland, Bad mit Dusche
Bad mit Waschtisch und WCBad mit Dusche

Das Bad war mit den sehr großformatigen beigen Fliesen an den Wänden und braunen Fliesen mit Holzmaserung auf dem Fußboden sehr modern gestaltet. Das Bad war recht klein aber gut aufgeteilt, alles war im absolut sauberen Zustand. Die Dusche kommt ohne Tür oder Vorhang aus und es gab einen hohen Wasserdruck und die Temperatur konnte gut geregelt werden. Es gab zweimal Duschgel und zweimal Haarshampoo verpackt, dazu natürlich vier Handtücher. Einen Föhn kann man auf Wunsch bei der Rezeption bekommen. Die Beleuchtung in dem kleinen Raum war angenehm hell, einen störenden Lüfter gab es nicht.

Bar

Es gibt im Erdgeschoß gleich neben der Rezeption eine kleine Bar, mit dem Gutscheinheft welches man beim Check In bekommen hat gab es 2 for 1 Cocktail, bei Weinflaschen eine Flasche Selters natural gratis, Berliner Kindl Plus Bier 0,33 Liter 2 for 1. Snacks New York Cheese Toast oder Pizza mit einer Schale Oliven gratis, Muffin 2 for 1, Cafe Creama, Cappuccino, Latte Macchiato oder Espresso 2 for 1, Flasche Wasser zum mitnehmen 2 for 1.

Frühstück

motel plus, Berlin, Deutschland, ein Teil vom Frühstücksbuffet
ein Teil vom Frühstücksbuffet

Der Frühstücksraum im Erdgeschoß war sehr groß und offen mit der Lobby und der Bar verbunden. Das Buffet ist von 6:30 bis 11:00 verfügbar. Es gab keine Hintergrundmusik und auch keinen Fernseher, man konnte in Ruhe frühstücken. Es gab es ein reichhaltiges Buffet mit z.B. Corn Flakes, Müsli, Milch 3,5% gekochten Eiern, Brötchen, Toast, Multikornbrot, Knäckebort, Zwieback, Frischkäse, Leberwurst, Käse, Schinken, Wurst, Gurkenscheiben, Tomatenscheiben, Joghurt, Früchtesalat, Marmeladen, Nutella, die beiden WMF Bistro! Kaffeeautomaten hatten diverse Kaffeesorten in leckerer Qualität, Apfelsaft und Orangensaft gab es aus dem Automaten. Alles war frisch zubereitet und wurde auch immer wieder aufgefüllt, die Qualität war sehr gut.

Check Out

Der Check Out am Morgen bis 11:00 ging genauso schnell und problemlos wie der Check In. Ich hatte nur die beiden Zimmerkarten und noch zwei Frühstücksjetons zurück gegeben, warum ich beim Check–In das für zwei Personen bekommen hatte weiß ich nicht.

Service

Besonderen Service hatte ich nicht benötigt.

Umfrage

3 Wochen nach dem Check–Out hatte ich per e–mail eine Einladung zur Teilnahme an einer Umfrage im Internet bekommen. Die Bewertung konnte man auf einer Website abgeben, hier ein Überblick der Fragen und Antwortmöglichkeiten mit Punkten und Textfeld.

– Erreichbarkeit
– Zimmer
– Sauberkeit
– Freundlichkeit der Mitarbeiter
– Preis– Leistungsverhältnis
– Frühstück
– Der allgemeine Eindruck zum Hotel, Antwort nur im Textfeld
– Verbesserungsvorschläge, Antwort nur im Textfeld
– Wie wurde man auf das Hotel aufmerksam? Freunde, Familie, Bekannte, Kollegen, Hotel Website, booking.com, hotel.de, agoda, expedia.de, ab in den Urlaub, hotelspecials.nl, visit Berlin, ebay, hotelspecials.be, hotelbeds.com, venere.com, holidayCheck, Trip Advisor, trivago, facebook, foursquare, google+, animod.de, print media oder sontiges
– Art der Reise privat / geschäftlich, Alter, Name oder anonym
– optional Newsletter abonnieren

Diese Umfrage wurde von Customer Alliance durchgeführt und ging wirklich schnell, ich konnte alles mit 5 Punkten bewerten, für den Preis ist das Hotel sehr gut.
https://reviews.customer-alliance.com

Kontakt

Telefon +49 30 684086 80
Telefax +49 30 684086 820
e–mail reservation@motelplus-berlin.de

Adresse

motel plus
Silbersteinstraße 30–34
12051 Berlin
Deutschland

Internet

http://motelplus-berlin.de

Fazit

Das Hotel hat mir sehr gut gefallen, tolle Einrichtung, super Frühstüffsbuffet, lockere Atmosphäre, vernünftiger Preis und das alles in von der Verkehrsanbindung her guter Lage. Die Übernachtung ist sehr gut und der Komfort mehr als ausreichend, das Hotel ist auf jeden Fall ein Geheimtipp, also motel plus hat wohl das PLUS an Frühstück und Service.