Hotel

Parkhotel Rosarium, Uetersen

zurück Startseite Inhalt
zurück Deutschland Hotel Index
leer
+ gute Lage, einfache Online Buchung, kostenlose Parkplätze, nette Mitarbeiter, Flughafen Hamburg 30 km entfernt
– kein 4 Sterne Standard im kleinen „Economy Zimmer“, kein WLAN im Zimmer, kleines Badezimmer, Röhrenfernseher, Preis für Frühstück, Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr, Check In ab 15:00 bis 21:00

Das 4 Sterne Parkhotel Rosarium bietet für den preissensitiven Gast auch ein „Economy Zimmer“, das weicht dann von dem Standard ab. Ich hatte im August 2018 eine Nacht in so einer Unterkunft verbracht, das empfiehlt sich nur bedingt. Ein kostenloses WLAN war wegen Empfangsproblemen nicht im Zimmer verfügbar, das störte mich am meisten. Das Badezimmer im siebziger Jahre Stil kann man positiv auch als Retrostyle bezeichnen, alle Informationen und Hinweise wie immer übersichtlich der Reihe nach.

Buchung

Die Reservierung hatte ich zwei Monate vorher über das CHECK24 Vergleichsportal gemacht, die Buchungsbestätigung von HRS musste ausgedruckt und beim Check–In vorgelegt werden. Die Kreditkarte wurde nur benötigt um die Buchung zu garantieren, die Bezahlung fand vor Ort satt. Die Stornierung war bis einen Tag vor der Ankunft kostenfrei, danach wäre der Gesamtpreis der Reservierung berechnet worden. Ich hatte als HRS Kunde noch WLAN im Zimmer, Nutzung des Internet Terminals im Hotel und eine Flasche Mineralwasser gratis als Bonus bekommen.

Preis

52,– € für eine Nacht im Economy Zimmer Flex Tarif, bezahlt hatte ich mit der kostenlosen girocard der ING-DiBa. Der Frühstücksbuffet hätte 12,50 € extra gekostet, ich hatte es nicht zusätzlich direkt vor Ort gebucht.

Preis Tipp

32,– € hatte ich Dank des Gutscheines von CHECK 24 als Gesamtkosten, die 20,– € Cashback wurden nach dem Aufenthalt auf mein girokonto überwiesen. Der vor Ort zu zahlenden Betrag in Höhe von 52,– reduzierte sich somit auf 32,– €. Das Zimmer sollte laut HRS angeblich 85,– € kosten, die HRS Rate reduzierte diesen Preis um 33,– €.

Lage

Parkhotel Rosarium, Uetersen, Deutschland, Parkhotel Rosarium Außenansicht Berliner Straße 10 in 25436 Uetersen
Parkhotel Rosarium Außenansicht Berliner Straße 10 in 25436 Uetersen

Das Hotel liegt direkt am Rosarium, dem Stadtparkt von Uetersen, die zentral Lage in dem Ort ist sehr gut, in der Nähe findet man Geschäfte und einfache Restaurants. Der Ort Uetersen liegt nur gut 30 Kilometer vom Flughafen Hamburg entfernt, den kann man über die Autobahn schnell erreichen.

Anreise Mietwagen

Es reicht die Anschrift in das Navigationsgerät einzugeben, es gibt vor dem Hotel und in der Umgebung kostenlose Parkplätze.

Rezeption und Empfangshalle

Parkhotel Rosarium, Uetersen, Deutschland, Eingangsbereich mit Infomaterial und Rezeption
Eingangsbereich mit Infomaterial und Rezeption

Der Eingang ist vom Bürgersteig aus nur ein paar Schritte entfernt, das Golf- und Tagungshotel hat mehrere Gebäudeabschnitte. Die Empfangshalle war groß und einfach gehalten, alles praktisch und gut gepflegt. Es gibt Infomaterial zu Veranstaltungen und Ausflugszielen und Sitzgelegenhaiten. Die lokalen Tageszeitungen langen direkt an der Rezeption aus. Die Rezeption war höflich, schnell und sehr professionell.

Check In

Ich hatte am Abend gegen 20:00, nach der offiziellen Check In Zeit die mit 15:00 angegeben ist, nur den Ausdruck meiner HRS Reservierung und den Personalausweis vorgelegt. Der späteste Check In ist nur bis 21:00 möglich da die Rezeption nur von 6:00 bis 21:00 besetzt ist. Ich hatte den Gästemeldeschein unterschrieben und mit der girocard der ING-DiBa den Betrag gebührenfrei bezahlt. Es entstand keine Wartezeit und innerhalb von ein paar Minuten hatte ich den Schlüssel für das Zimmer. Die Rechnung hatte ich unaufgefordert sofort bekommen.

Zimmer

Parkhotel Rosarium, Uetersen, Deutschland, Zimmer 106 mit Schreibtisch, Stuhl, Minibar, Fenster, Röhrenfernseher und Einzelbett
Zimmer 106 mit Schreibtisch, Stuhl, Minibar, Fenster, Röhrenfernseher und Einzelbett

Das „Economy Zimmer“ mit der Nummer 106 in der ersten Etage erreicht man über eine Treppen gleich rechts neben der Rezeption. Das Zimmer im Altbau hat nur eine Größe von 15 m², die Wände waren in Grün und Weiß gestrichen. Der Fußboden hatte einen Kunststoffbelag in dunkler Holzoptik, es war kein Laminat, sah aber erstaunlich gut aus. Der Röhrenfernseher brauchte eine große Stellfläche vor dem Fenster, eine Minibar befand sich links daneben. Die Inneneinrichtung hatte mit dem kostenpflichtigen Kühlschrank etwas 4 Sterne Ambiente, ich hatte natürlich keins der überteuerten Getränke probiert. Die Einrichtung fand ich für ein Economy Zimmer in Ordnung. Es war kaum Platz vorhanden, für eine Person aber gerade ausreichend.

Parkhotel Rosarium, Uetersen, Deutschland, Zimmer 106 mit Einzelbett, Sessel, Ventilator, Eingangstür und Trennwand zum Bad
Zimmer 106 mit Einzelbett, Sessel, Ventilator, Eingangstür und Trennwand zum Bad

Das Einzelbett hatte eine gute matratze, man konnte gut schlafen, daneben gab es einen Nachttisch mit einer kleinen Nachttischlampe. Die Deckenleuchte war sehr schwach, das Zimmer relativ dunkel, der Eindruck auf dem Bild täuscht wegen dem Blitzlicht der Kamera. Es gab keine Klimaanlage die ich im 4 Sterne Hotel eigentlich auch in Deutschland erwarten würde. Der Ventilator sollte beim heißen Sommer wohl etwas gegen die Hitze helfen, ich hatte ihn nicht benötigt hatte. Die kostenlose Mineralwasser Flasche war leider nicht im Zimmer vorhanden.

ibis budget Hotel Hannover, Uetersen, Deutschland, Aussicht aus dem Zimmer 106 in den Rosarium
Aussicht aus dem Zimmer 106 in den Rosarium

Der Stadtpark Rosarium wurde mit einem See angelegt, die dort lebenden Frösche hatten mich um 5:30 geweckt. Das Fenster ließ sich gut verdunkeln und ich hätte gerne noch länger in dem sonst ruhigen Zimmer geschlafen. Der Park ist ansonsten für einen Spaziergang am Abend gut geeignet, ich hatte einen Bereich gesehen wo ein Schild informierte das der Bereich seit Frühjahr 2016 ohne den Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmitteln gepflegt wird. Ich war ein wenig verwundert, denn die Rose wächst ja auch in freier Natur ohne das Glyphosat die Leistung der Pflanze steigern muss. Der weitere Text:„Der über mehrere Jahre angelegte Test soll zeigen, ob es möglich ist, in Zukunft vom Einsatz herkömmlicher Pflanzenschutzmittel abzusehen.“. Der überwiegende Teil vom Rosarium ist also nur mit Chemie in dem guten Zustand zu erhalten, unglaublich.

Fernseher

Es gab einen 55 cm großen Röhrenfernseher von LOEWE Modell XELOS M 55C 58465 und folgenden Programmen: Das Erste, ZDF, Sat 1, RTL, VOX, Super RTL, n–tv, sport1, Pro 7, RTL 2, RTL Nitro, Servus TV, Kabel 1, VIVA, 3sat, arte, Phoenix, KiKa, Channel 21, Eurosport 1, Comedy Central, DMAX, QVC, Tele 5, Nickelodeon und WELT TV. Es gab keine Radioprogramme und man konnte keine Digitalkamera anschließen.

W–LAN

Im gesamten Hotel steht ein WiFi / W–LAN Netz kostenlos zur Verfügung, das Signal vom Netzwerk „Rosarium Hotspot“ war so schwach das ich mich mit meinem HP 655 H5L 14EA Notebook mit Linux™ Betriebssystem, Ubuntu® 14.04 LTS 64–Bit Version nicht verbinden konnte. Ich hatte während meines Auftenhaltes keinen Internetzugang und konnte die Geschwindigkeit auch nicht mit dem Online–Testprogramm WieIstMeineIP.de testen.
https://www.wieistmeineip.de

Badezimmer

Parkhotel Rosarium, Uetersen, Deutschland, Badezimmer mit Waschbecken und DuscheParkhotel Rosarium, Uetersen, Deutschland, Badezimmer mit WC
Badezimmer mit Waschbecken und DuscheBadezimmer mit WC

Das Badezimmer ist im Stil der siebziger Jahre und wurde wohl nicht groß verändert. Die Fliesen im Format 15 cm × 15 cm mit dem braunen Muster und weißen Fugen waren an allen Wänden, der Fußboden hatte eine Art Mosaikfliese im Rautenformat. Die sanitären Einrichtungen mit dem Waschbecken, Dusche und WC waren einfachste Ausführung und wirkten sehr billig. Die Dusche hatte nur einen einfachen Vorhang und einen Duschgel Spender. Es gab am Waschbecken einen Vergrößerungsspiegel und Gelseife aus dem Spender. Es gab mehrere kleine Handtücher und noch ein paar Utensilien in einem örbchen auf der Ablage um ein wenig 4 Sterne Atmosphäre zu schaffen. Das Badezimmer war sehr klein und hatte ein winziges Fenster, ein Lüfter war zum Glück nicht erforderlich.

Frühstück

Das Frühstück hätte 12,50 € gekostet, ich hatte deshalb darauf verzichtet und bin am Morgen ohne zu frühstücken abgereist.

Check Out

Ich hatte am frühen Morgen meinen Schlüssel abgeben und mich für den Aufenthalt bedankt, die Rechnung hatte ich bei der Bezahlung beim Check In erhalten.

Umfrage von CHECK24

Einen Tag nach dem Check Out im August 2018 bekam ich von CHECK24 eine Einladung per e–mail an einer Umfrage teilzunehmen. Der Link in der e–mail startet mit der Frage wie man die Lage der Unterkunft Parkhotel Rosarium bewerten würde, hier ein Überblick der Fragen die man auf einer Seite im Internet findet.

– Die Reiseart, Antwortmöglichkeiten geschäftlich, Paar, Familie, Freunde oder allein.
– Wie wahrscheinlich ist es, das man die Unterkunft „Parkhotel Rosarium“ Freunden oder Bekannten empfehlen würde, Antwortmöglichkeit mit 5 verschiedenen Smilies.
– Was hat einen an der Unterkunft gut gefallen, Antwortmöglichkeit in einem Textfeld.
– Was hat einen an der Unterkunft nicht gefallen, Antwortmöglichkeit in einem Textfeld.
– Wie bewertet man die Unterkunft in den Kategorieren Zimmer, Service, Sauberkeit, Lage, Preis–Leistungsverhältnis, Essen und Trinken, Antwortmöglichkeit jeweils mit 5 verschiedenen Smilies.
– Wie wahrscheinlich ist es, das man den CHECK24 Hotel-Vergleich Freunden oder Bekannten empfehlen würde, Antwortmöglichkeit mit 5 verschiedenen Smilies.
– Was hat einem am CHECK24 Hotel Vergleich gefallen und was weniger, Antwortmöglichkeit in einem Textfeld.
– Die Bewertung mit Vornamen und Wohnort oder anonym im Internet anzeigen.
– weiter mit „Bewertung abschicken“

Das Ausfüllen der Umfrage hat nur wenige Minuten gedauert und die Fragen und Antwortmöglichkeiten machten durchaus Sinn.

Service

Besonderen Service hatte ich nicht benötigt, meine Anfrage per e–mail ob meine HRS Reservierung auch nach 18:00 garantiert ist wurde innerhalb von einem Tag ausreichend schnell beantwortet.

Kontakt

Telefon +49 4122 921 80
Telefax +49 4122 921 877
e–mail info@parkhotel-rosarium.de

Adresse

Parkhotel Rosarium
Berliner Straße 10
25436 Uetersen
Deutschland

Internet

https://www.parkhotel-rosarium.de

Fazit

Das Hotel mit dem „Economy Zimmer“ entspricht meiner Meinung nach nicht dem 4 Sterne Standard den ich in Deutschland erwarten würde. Das Zimmer war völlig in Ordnung, nur würde ich es gerade wegen dem uralten Badezimmer höchstens mit 2 Sternen bewerten. Der alte Röhrenfernseher ist ein Unikat und technisch schon ein Relikt aus der Vergangenheit, nicht schlimm und störte mich auch nicht, aber in Bezug auf 4 Sterne könnte man auch internationale TV Programme erwarten. Das WLAN hat nicht funktioniert, das störte mich schon. Ich würde dieses Hotel nicht empfehlen, ein 1 Sterne ibis budget Hotel bietet mir wesentlich mehr und das auch zum günstigen Preis.