Hotel

Ramada® Landhotel Nürnberg, Deutschland

zurück Startseite Inhalt
zurück Deutschland Hotel Index
Ramada® Landhotel Nürnberg, Deutschland
+ Preis beim Angebot, gemütliche Zimmer, sehr gutes Frühstückbuffet und Ambiente, einfache Online Buchung, kostenlose Parkplätze, ideal für Autofahrer, Biergarten
– kein Mini Safe im Zimmer, Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Das Landhotel Nürnberg gehört zur Ramada® Gruppe und bietet hier „3 Sterne plus“ an, was ich wegen dem wunderbaren Frühstück im tollen Ambiente auch unterstreichen kann. Das gemütliche bayerische Hotel ist etwas älter, bietet aber schöne und saubere Zimmer außerhalb vom Stadtzentrum. Ich hatte im Juni 2014 nur zwei Nächte verbracht und kann es für Geschäftsleute und Touristen die mit Mietwagen anreisen empfehlen. Durch den relativ kurzen Aufenthalt konnte ich natürlich nur ein paar Eindrücke sammeln, dies nun der Reihe nach.

Kauf des Vouchers

Im Mai 2013 gab es auf ebay™ bei dem Händler cultbay_travel ein besonderes Angebot das nur an einem Tag gültig war. Der Voucher von Cultuzz Digital Media GmbH für 42 RAMADA Hotels in Deutschland konnte sofort gekauft werden und war 3 Jahre lang gültig. Die Zimmer gibt es nur nach Verfügbarkeit und nur außerhalb von Messen, Veranstaltungen und eventuell Feiertagen. Das Angebot war auf der eBay™ Website perfekt und sehr ausführlich beschrieben. Der Vertrieb der Voucher wird auch auf der Zuzzu Website durchgeführt, dort sind andere Voucher für Hotels in Nürnberg auch regulär zu kaufen.
http://www.cultuzz.com http://www.zuzzu.com

Buchung

Die Buchung meines Aufenthaltes hatte ich im Januar 2014 bequem auf einer extra für Gutscheine eingerichteten Website gemacht, das ging in wenigen einfachen Schritten.

– Hotel wählen, Eingabe mit Anreise Datum, Abreise Datum, Anzahl Erwachsener, Anzahl Zimmer, weiter mit „Suchen“
– Zimmer wählen, Standardzimmer Doppelbett Aktion 10 000 Gutscheine 0,00 €, weiter mit „Weiter“
– Zusammenfassung der Buchung und Eingabe der persönlichen Daten mit Anrede, Titel, Vorname, e–mail, Nachname, Telefonnummer, Land, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Anmerkung in einem freien Textfelt, Raucherzimmer Ja / Nein, Gutscheinnummer, weiter mit „Weiter“
– Die gesamte Reservierung wird zusammengefasst, eine kostenfreie Stornierung oder Umbuchung ist nicht möglich, weiter mit „Kostenpflichtig buchen“
– Bestätigung der Reservierung mit einer RES 6–stelligen Nummer /14, eine PDF steht zum Download bereit, zusätzlich erhält man noch eine e–mail mit der PDF im Anhang. Die PDF Datei sollte man ausdrucken und mit dem Gutschein beim Check In vorlegen. Die Reservierung ging sehr einfach und schnell, eine wirklich bequeme Terminabstimmung per Internet.
http://www.h-hotels.com/gutscheine/gutschein-einloesen.html

Preis

44,50 € für eine Nacht im Doppelzimmer mit Frühstück für 1 oder 2 Personen, der Aufenthalt hat dann gesamt 89,– € gekostet. Der normale Preis inklusive Frühstück für ein Standardzimmer auf der Website von Ramada® betrug 84,– € pro Nacht, ein Hot Deal Angebot gab es für 70,31 € pro Nacht. Das Zimmer ist auch ohne Frühstücksbuffet zu buchen, es wurde mit 7,90 € berechnet. Die Ersparnis durch den Voucher gegenüber der Hot Deal Rate vom Hotel beträgt 51,62 € oder 36,9 %.

Lage

Ramada® Landhotel Nürnberg, Deutschland, Außenansicht
Außenansicht

Das Haus befindet sich außerhalb vom Zentrum in der Nähe der Autobahnen A6 und A9, von denen man aber natürlich nichts hört. Die Straße in der direkten Umgebung vom Hotel bietet nichts interessantes, nur einen ADAC Abschleppunternehmen und ein paar Autohändler. Die Innenstadt erreicht man mit dem Auto nach circa 6 Kilometern allerdings sehr schnell, auch die zahlreichen kostenlosen Parkplätze hinter dem Hotel sind besonders zu erwähnen. Die Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr würde ich nicht empfehlen, ich würde die Lage für Autofahrer als sehr gut einstufen.

Anreise mit dem Mietwagen

Ramada® Landhotel Nürnberg, Deutschland, Eingang auf der Rückseite vom Parkplatz durch den Biergarten
Eingang auf der Rückseite vom Parkplatz durch den Biergarten

Ich hatte am Flughafen Nürnberg einen Mietwagen übernommen, es reicht die PLZ, Straße und Hausnummer in das Navigationsgerät einzugeben. Die schnelle Route über Autobahnen ist circa 25 Kilometer lang und der Fahrt durch das Stadtgebiet zu bevorzugen. Es finden sich an der Waldseite hinter dem Hotel 120 kostenlose Parkplätze, der Eingang führt gut 20 Meter durch den schönen Biergarten.

Rezeption und Lobby

Ramada® Landhotel Nürnberg, Deutschland, Rezeption und Lobby
Rezeption und Lobby

Die Rezeption befindet sich gleich hinter der Eingangstür, die Lobby ist passend zum Äußeren des Hauses gestaltet. Der Fußboden hat dunkelrote Fliesen, die Wände sind im Gelbton gestrichen und zusammen mit den dunklen Holzmöbeln entsteht eine gemütliche Atmosphäre. Das alte Gebäude zur Straßenseite befindet sich hier auf dem Blid links, auf der rechten Seite gibt es eine Bar mit Sitzgelegenheiten und großen Flachbildfernseher. Die Ausstattung ist für diese Hotelklasse ist es sehr gut und die Rezeption war höflich, schnell und sehr professionell.

Check In

Ich hatte nur den Hinweis auf meine Internetreservierung gegeben, den Voucher vorgelegt und den üblichen Gästemeldeschein ausgefüllt. Es wurde weder der Ausdruck der Reservierung noch der Voucher verlangt, die Reservierung wurde sofort gefunden. Meine Wünsche nach einem Nichtraucherzimmer, Doppelbett und einem hohen Stockwerk konnten teilweise erfüllt werden. Wenn jemand rauchen möchte hat er die Chance eines der 14 Raucherzimmer zu bekommen, die restlichen 56 Zimmer sind zum Glück Nichtraucher. Es entstand keine Wartezeit und innerhalb von ein paar Minuten hatte ich den Schlüssel für das Zimmer.

Zimmer

Ramada® Landhotel Nürnberg, Deutschland, Zimmer 202 mit Doppelbett, Fenster, Stehlampe, zwei Stühlen, Schreibtisch und Minibar
Zimmer 202 mit Doppelbett, Fenster, Stehlampe, zwei Stühlen, Schreibtisch und Minibar

Das Zimmer mit der Nummer 202 befand sich in der 2. Etage mit einem Ausblick auf den Biergarten. Es gibt einen Aufzug und ein Treppenhaus, letzteres bietet sich natürlich an. Die Inneneinrichtung war meiner Meinung nach sehr guter 3 Sterne Standard. Die Wände waren im leichten Gelbton gestrichen und das passte optimal zu den braunen Holzmöbeln und den dunkelroten Fußboden. Der Fußboden hatte einen gemusterten Teppichboden und befand sich in einem sehr sauberen Zustand. Das Zimmer war gediegen aber nicht altmodisch. Der Stil mit den massiven Holzmöbeln ist zeitlos und wir auch in ein paar Jahren noch gut aussehen. Der relativ kleine Raum hatte eine Dachschräge und war angenehm hell. Die Gardinen verdunkelten das Zimmer leider nicht wirklich gut, am Morgen wird man so durch die Sonnen geweckt. Es war in der Nacht sehr ruhig, die Straße war nur minimal zu hören, der Flur hatte ebenfalls einen Teppichboden und war somit sehr leise. Das Doppelbett hatte eine sehr gute Matratze die weder zu weich noch zu hart war. Alles war in einem sauberen und gepflegten Zustand, man konnte sich wohl fühlen. Die Größe vom Raum war für ein 3 Sterne Hotel gut, es gab vor dem Fenster noch eine Sitzgelegenheit und genügend Platz für 2 Personen. Der Tisch unter der Dachschräge war wirklich nur im Sitzen zu nutzen, zusätzlich gab es noch einen Schrank und einen Wandspiegel. Einen Mini Safe gab es aber leider nicht. Eine Klimaanlage hatte ich selbst an den beiden warmen Tagen nicht benötigt. Die Beleuchtung vom Zimmer war ausreichend hell, es reichte zum Lesen aus.

Ramada® Landhotel Nürnberg, Deutschland, Zimmer 202 mit Schrank, Flachbildfernseher, Wandspiegel, Schrank und Eingang
Zimmer 202 mit Schrank, Flachbildfernseher, Wandspiegel, Schrank und Eingang

Die Minibar war mit einigen Getränken gefüllt, die Snacks gab es in einem Körbchen auf dem Tisch. Der Kühlschrank von Electrolux Modell RA 136 LD arbeitete nach dem Absorptionsprinzip absolut lautlos. Der Rauminhalt betrug 28 dm³ und die maximale Leistung liegt bei 80 Watt. Die vorhandenen Getränke wurden zu Hotel üblichen Preisen angeboten, hier eine kleine Auswahl.

ProduktEinheit / LiterPreis € ProduktEinheit / LiterPreis €
Coca Cola0,2 Liter2,50 Kulmbacher Pils0,33 Liter3,00
Granini Orangensaft0,2 Liter3,00 Apfelsaft0,2 Liter2,90
Mineralwasser still0,25 Liter2,60 Mineralwasser mit Kohlensäure0,25 Liter2,50
Rotwein0,25 Liter7,00 Weißwein0,25 Liter6,00
HARIBO WeingummiPackung2,00 Chio ChipsPackung3,00
StudentenfutterPackung3,00 ErnüssePackung2,50

Die beiden Mineralwasserflachen auf dem Tisch waren sogar kostenlos, vielleicht wegen der Buchung mit dem Voucher. Eine große Mappe mit vielen nützlichen Informationen auf Deutsch und Englisch befand sich direkt am Tisch.

Ramada® Landhotel Nürnberg, Deutschland, Zimmer 202 mit Ausblick Richtung Biergarten
Zimmer 202 mit Ausblick Richtung Biergarten

Der Ausblick aus dem Fenster ging Richtung Biergarten und Parkplatz.

Fernseher

Es gab einen circa 70 cm großen Flachbildfernseher von Samsung mit Videotext und folgenden Programmen: ARD, ZDF, RTL, RTL 2, Sat 1, VOX, Pro 7, sport1, n–tv, mdr, NDR, WDR, BR, rbb, hr, SWR BW, 3sat, BR alpha, zdf info, zdf neo, zdf kultur, KIKA, Super RTL, RTL NITRO, Kabel Eins, Disney Channel, Tele 5, Sat1 Gold, N24, CNN, Russia Today Englisch, CCTV Englisch, France 24 Englisch, France 24 Französisch, TV5 Monde Europe und die Radioprogramme MDR1, Antenne, NDR2, Bayern3, Fritz, 1Live, YouFM, nJoy, MDR Jump, Bayern1, Bayern2, Bayern B5, NDR1, Klassik Radio, DLF und Kultur Radio. Eine Digital Kamera oder Video Kamera konnte man leider nicht anschliessen.

W–LAN

Ein kostenloses W–LAN Netz / WiFi und LAN steht im ganzen Haus für nur eine Stunde zur Verfügung, das Angebot nannte sich Connected to the World RAMADA schenkt Ihnen bei Ihrem Aufenthalt täglich 60 Minuten kostenloses Surfen. Der Dienst wird von der Deutschen Telekom mit dem Namen „WLanZone“ als HotSpot bereitgestellt, den Zugangscode bekommt man per SMS mit folgenden Text:„Ihre PIN für eine Stunde kostenfreies Internet an diesem Standort lautet XXXXXX Unsere kostenfreie Hotline erreichen Sie unter 0800 3 50 2000.“ Diese 6–stellige Zahl muss man eingeben um den kostenlosen Zugang freizuschalten. Die drahtlose Verbindung war relativ schnell und stabil, es gab keine Verbindungsabbrüche. Probleme gab es allerdings mit dem Webmailer, die Sitzung war oft abgelaufen da sich die IP Adresse änderte, das ist ein „Fehler“ von der Telekom. Ich nutze ein HP 655 H5L 14EA Notebook mit Linux™ Betriebssystem, Ubuntu® 12.04 LTS 64–Bit Version, hier die Ergebnisse von einer Messung mit dem Online–Testprogramm Internetfrog.

Messung 
Download1,75 MBit/sek
Upload0,74 MBit/sek
Quality of Service78 %
Round Trip Time485 ms
maximale Pause1 ms
http://www.internetfrog.com

Badezimmer

Ramada® Landhotel Nürnberg, Deutschland, Bad mit Dusche und WCRamada® Landhotel Nürnberg, Deutschland, WC und Waschtisch
Bad mit Dusche und WCWC und Waschtisch

Das Bad war mit den kleinen quadratischen weißen Fliesen an den Wänden und auf dem Fußboden eher schlicht. Die Größe war völlig ausreichend, die Dusche, ein WC und der Waschtisch passten problemlos hinein. Die Duschkabine war links neben dem WC und mit einem Vorhang abgetrennt. Der Wasserdruck war angenehm hoch und auch die Temperatur konnte sehr gut geregelt werden. Ein Lüfter läuft automatisch mit wenn man die Beleuchtung einschaltet. Die Helligkeit über dem Waschtisch war völlig ausreichend. Das Badezimmer war sehr sauber und die üblichen Utensilien wie Gelseife, mehrere Handtücher und ein Föhn lagen bereit.

Biergarten

Der Biergarten wurde sehr gemütlich gestaltet, ich hatte ihn aus zeitlichen Gründen nicht besucht, im Sommer unter den Bäumen aber auf jeden Fall eine Empfehlung.

Frühstück

Ramada® Landhotel Nürnberg, Deutschland, Frühstücksraum
Frühstücksraum

Der sehr gemütliche Frühstücksraum befindet sich im Erdgeschoss links neben der Rezeption. Es gibt täglich in der Zeit von 6:30 bis 10:30 ein umfangreiches Angebot. Das Frühstücksbuffet war sehr gut, sowohl von der Auswahl wie von der Qualität, besonders gut waren der Obstsalat mit Mango und die Rühreier, hier merkt man einen Unterschied zwischen guten und weniger guten Buffets. Es gab diverse Sorten Brötchen, Baguette, Brot, diverse Sorten von Cerialien, Aufschnitt, Käse, Joghurt, Obst, gekochte Eier, u.s.w. Kaffee gab es direkt am Tisch in einer Thermoskanne, Tee oder diverse Säfte wie Orangen– Grapefruit–, Apfel– konnte man am Buffet bekommen. Eine Cappuccino–, Latte Macciato Maschine bot zusätzlich noch leckere Kaffeespezialitäten. Extra zu erwähnen wäre der Pfannkuchen mit Apfelmus und der Lachs. Es gab auch noch Zeitungen wie die Nürnberger Nachrichten, Die Welt, die FAZ, Süddeutsche und die International New York Times. Der Frühstückraum selber war extrem gemütlich und passte in die Region. Es gab auch zum Glück weder eine zu kalt gestellte Klimaanlage, noch Hintergrundmusik oder einen Fernseher.

Check Out

Der Check out am Morgen ging genauso schnell und problemlos wie der Check In. Ich hatte nur den Schlüssel abgegeben und mich für den schönen Aufenthalt bedankt.

Umfrage

Zwei Tage nach dem Check Out erhält man eine e–mail von nuermberg@ramada.de mit der Einladung an einer Umfrage im Internet teilzunehmen, der Link führt auf das Portal TRUSTYOU.
http://www.trustyou.com

Service

Besonderen Service hatte ich nicht benötigt.

Kontakt

Telefon +49 911 984649 0
Telefax +49 911 984649 500
e–mail nuernberg@ramada.de

Adresse

RAMADA Landhotel Nürnberg
Oelser Straße 2
90475 Nürnberg
Deutschland

Internet

http://www.ramada.de

Fazit

Das charmante Hotel hat mir persönlich sehr gut gefallen, wobei mein Geschmack auch sehr unterschiedlich ist, die gemütliche Version eines Hotels finde ich ebenso nett wie die ultramodernen Design Herbergen. Wenn man mit dem Mietwagen anreist ist dieses romatische Hotel auf jeden Fall zu empfehlen, mit dem öffentlichen Nahverkehr eher weniger. Das Frühstück verdient 4 Sterne und die Zimmer sind auf jeden Fall 3 Sterne wert.