Hotel

Borgo di Pratavecchie, Migliarino, Italien

zurück Startseite Inhalt
zurück Italien Hotel Index
Palazzuolo, Migliarino, Italien
+ tolle Anlage, große Apartments, realtiv gute Lage, einfache Online Buchung, sehr gutes Frühstücksbuffet, Schwimmbecken, kostenlose Parkplätze, Anreise mit Mietwagen, Fahrräder
– Anreise ohne Mietwagen

Der Name „Borgo di Pratavecchie“ ist gut gewählt, es ist tatsächlich ein kleines Dörfchen mit ein paar Gebäuden die als Bed & Breakfast vermietet werden. Ein Hotel ist es trotz Schwimmbecken und Frühstück in dem Sinne nicht, Luxus Ferienwohnungen auf einen ehemaligen Landsitz würde als Beschreibung noch paasen, ich hatte in der wunderschönen Anlage im September 2018 nur zwei Nächte verbracht, durch den relativ kurzen Aufenthalt konnte ich natürlich nur ein paar Eindrücke sammeln, dies nun der Reihe nach.

Buchung

Die Reservierung hatte ich drei Monate vorher über das CHECK24 Vergleichsportal gemacht, der Voucher wurde von HRS ausgestellt. Der HRS Gutschein ist beim Check In vorzulegen. Die Buchung war bis zwei Tage vor dem Check In kostenfrei zu stornieren.

Preis

39,– € für eine Nacht im Doppelzimmer mit Frühstück für eine Person, die beiden Übernachtungen hatten vor Ort 98,– € gekostet, da ich einen 20,– € Gutschein von CHECK24 eingelöst hatte reduzierte sich der Gesamtpreis auf 78,– €. CHECK24 überweist den Betrag nach dem Aufenthalt, bezahlt hatte ich vor Ort mit der girocard der ING Direct Bank, Spanien.

Lage

Borgo di Pratavecchie, Migliarino, Italien, Einfahrt automatisches Tor
Einfahrt automatisches Tor

Die Anlage befindet sich außerhalb von dem kleinen Ort Migliarino nur 10 Kilometer nordwestlich von Pisa. Die Umgebung besteht aus Feldern und Wiesen, ein Reiterhof findet sich in Richtung Meer, entlag einer Art Düne oder Damm, hinter dem sich aber derzeitig kein Wasser befand. Der Strand ist Luftlinie vielleicht nur einen Kilometer entfernt, läßt sich mit dem Auto aber nur mit Umwegen erreichen und es gibt dort nur kostenpflichtige Parkplätze. Die Lage würde ich insgesamt als befriedigend einstufen.

Anreise mit dem Mietwagen

Die Anreise mit dem Mietwagen ist hier problemlos möglich, leider kann man die Adresse teilweise nicht direkt in das Navigationsgerät eingeben, sollte man geographische Breite und die geographische Länge eingeben können, N Latitude 43° 45′ 5612 ″ und Longitude O 10° 20′ 1407″, diese Koordinaten zeigte das Garmin® zūmo® 345 LM Motorrad und Auto Navigation an. Der kostenlose überdachte und somit schattige Parkplatz befindet sich einen Meter über Normal Null. Die Entfernung vom Flughafen beträgt genau 13 Kilometer, von der Landstraße SS 1 biegt man im Ort links ab, fährt unter einer Bahnunterführung und biegt danach gleich wieder links ab, danach die erste Straße rechts und immer geradeaus. Man sieht die Gebäude dann auf der rechten Seite in der Mitte der Felder.

Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr

Die Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr ist im Prinzip nicht möglich, im Ort Migliarino gibt es nur einen geschlossen Bahnhof. Eine Bushaltestelle gibt es in der Nähe vom Bahnhof direkt an der Durchgangsstraße SS 1. Die Buslinie E 25 fährt zum Flughafen und die Buslinie 80 zum Bahnhof.
http://www.pisa.cttnord.it

Rezeption / Empfangshalle

Die Rezeption erreicht man am Tor mit der Sprechanlage, sie war bei meinen Aufenthalt in der Nebensaison auch erst ab 15:00 und bis 20:00 besetzt, darüber wurde ich vorbildlich noch per e–mail informiert. Das Tor öffnet sich automatisch oder später dann mit Schlüssel. Der Eingang zur Rezepetion ist im Gebäude am Ende vom Parkplatz. Die Rezeption war höflich, schnell und sehr professionell.

Check In

Ich hatte nach 15:00 nur die ausgedruckte HRS Buchung und meinen Personalausweis vorgelegt. Die Reservierung wurde sofort gefunden, ich hatte mit der girocard und PIN Eingabe bezahlt und mein Personalausweis wurde fotokopiert. Ein Anmeldeformular hatte ich mit den minimalen Daten ausgefüllt und nach wenigen Augenblicken hatte ich die Schlüssel für das Apartment und das Tor, die Zugangsdaten für das W–LAN wurden unaufgefordert angeboten, da ich kein internetfähiges Gerät dabei hatte brauchte ich den Zettel nicht.

Haus

Borgo di Pratavecchie, Migliarino, Italien, Außenansicht Haus Nummer 9 in der Nähe vom Schwimmbecken
Außenansicht Haus Nummer 9 in der Nähe vom Schwimmbecken

Das Apartment mit der Nummer Neun hatte auch einen Namen, „Lavanda“ hört sich auf jeden Fall besser an. Das Gebäude befindet sich in Sichtweite von dem Schwimmbecken und einem Gemeinschaftsaufenthaltsbereich. Es gibt zwei Türen mit die direkt auf den kleinen Flur führen, das Schlafzimmer befindet sich auf der linken Seite, in der Mitte das Badezimmer und das Wohnzimmer mit Fenstern an jeder Außenwand auf der rechten Seite. Das Apartment befindet sich in dem gesamten Anbau, das Dach hat nur eine Schräge und dadurch gab es innen eine vielleicht bis zu 4 Meter hohe Decke.

Wohnzimmer

Borgo di Pratavecchie, Migliarino, Italien, Wohnzimmer mit Sofa, Esstisch, Sessel, Fenster und bis zu 4 Meter hohe Decke
Wohnzimmer mit Sofa, Esstisch, Sessel, Fenster und bis zu 4 Meter hohe Decke

Das Wohnzimmer ist im Stil der Toskana mit warmen Farben und Fliesen eingerichtet, mir gefällt das überaus gut, schlicht, zeitlos, modern und trotzdem gemütlich. Das helle Zimmer hatte ein Sofa, Sessel und einen Esstisch mit fünf Stühlen.

Borgo di Pratavecchie, Migliarino, Italien, Wohnzimmer mit Flachbildfernseher, Esstisch, Einbauküche und Eingangstür
Wohnzimmer mit Flachbildfernseher, Esstisch, Einbauküche und Eingangstür

Die Wohnküche hatte eine Zeile mit Herd, Spüle, Geschirr, Kühlschrank und De’Longhi Nespresso Kapselmaschine mit drei Kapseln.
https://www.delonghi.com

Schlafzimmer

Borgo di Pratavecchie, Migliarino, Italien, Schlafzimmer mit Doppelbett und circa 4 Meter Deckenhöhe
Schlafzimmer mit Doppelbett und circa 4 Meter Deckenhöhe

Das Schlafzimmer war im gleichen Stil wie das Wohnzimmer eingerichtet, auch hier gab es die Dachschräge mit einer vielleicht bis zu vier Meter hohen Decke. Die beigefarbenden Wände passen hervorragend zu den erdtonfarbenden Bodenfliesen. Das Doppelbette hatte eine feste Matratze und man konnte bei verdunkelten Fenstern in Ruhe schlafen. Das gesamte Apartment war in einem gepflegten und absolut sauberen Zustand.

Fernseher

Es gab einen circa 80 cm großen Flachbildschirm Fernseher von Samsung im 16:9 Format mit Videotext und folgenden digitalen italienischen Programmen: Rai 1, Rai 2, Rai 3, Rete 4, Canale 5, Italia 1, La 7, TV8, NOVE, donna tv, TVL, Canale definitivo, Canale 10, Granducato, RTV38, TV9, Italia 7, Toscana TV, TVR, 20 Mediaset, Rai 4, Iris, Rai 5, Rai Movie, Rai Premium, Cielo, Paramount Channel, LA 7d, LA 5, Real Time, QVC, food network, HSE24, Giallo, TOP prime, Boing, K2, Rai Gulp, Rai YoYo, frisbee, POP, cartoonita, Super!, Rai News 24, Spike, Sky TG24, TGCOM24, DMAX, Italia 53, Rai Storia, Cine Sony, Motor Trend, Rai Sport +, Alpha, Sport Italia, Life 120 Channel, Fight Network, Canale 63, Super Tennis, ibox 65, Rete Capri, VH-1, ibox, DEE JAY, Radio Italia TV, 8 Toscana, Antenna 5, Vuemme, canale 77 Rai Radio Sport und Radio Vaticana. Eine Digital– oder Videokamera konnte man leider nicht anschliessen.

Satelliten Receiver

Die internationalen und deutschen TV Programme konnte man mit dem Satelliten Receiver empfangen, es gab ASTRA und Hotbird mit unzähligen Sendern.

W–LAN

Ein kostenloses W–LAN Netz / WiFi steht im ganzen Haus zur Verfügung, ich hatte kein internetfähiges Endgerät dabei und kann somit nichts zur Signalstärke oder Geschwindigkeit berichten.

Badezimmer

Borgo di Pratavecchie, Migliarino, Italien, Bad mit Waschtisch und BadewanneBorgo di Pratavecchie, Italien, Bad mit WD und WC
Bad mit Waschtisch und BadewanneBad mit WD und WC

Das Bad befindet sich zwischen dem Schlafzimmer und dem Wohnbereich mit der Einbauküche. Ein Waschtisch befand sich auf der linken Seite, eine Badewanne mit Dusche in der Mitte und ein WD und ein WC auf der rechten Seite, die Aufteile war optimal. Die beigefarbenden Fliesen passten zum gesamten Konzept von dem Apartment, auch die Fliesen auf dem Fußboden waren passend zum Rest der Wohnung. Es gab einen Lüfter, da ein Fenster fehlte. Ich fand die Ausstattung für ein „vier Sterne Hotel“ gut. Die Dusche hatte einen ausreichenden Wasserdruck und auch die Temperatur konnte gut geregelt werden. Die Gelseife befand sich auf dem Waschtisch, die vielen Handtücher lagen auf dem Doppelbett bereit. Der relativ große und gut aufgeteilte Raum war wie das Zimmer in einem sauberen Zustand.

Schwimmbecken

Borgo di Pratavecchie, Migliarino, Italien, Schwimmbecken mit Liegebereich
Schwimmbecken mit Liegebereich

Das große Schwimmbecken ist von einem Liegebereich umgeben, hier gibt es viel Platz und natürlich zahlreiche Liegen.

Fahrräder

Die vom Betreiber angebotenen Fahrräder machen hier Sinn, es gibt im Umkreis viele asphaltierte kleine Straßen fast ohne Autoverkehr.

Frühstück

Borgo di Pratavecchie, Migliarino, Italien, Frühstücksbuffet
Frühstücksbuffet

Das Frühstück wird in der Zeit von 8:00 bis 10:00 in einem Gebäude präsentiert in dem man einen sehr gemütlichen Raum mit dem sehr nett angerichteten Frühstücksbuffet findet. Man kann hier oder draußen auf einer Terrasse in Ruhe sitzen. Das große Buffet war sehr reichhaltig und auf sehr gutem 3 Sterne Niveau, es gab Corn Flakes, Müsli, Aufschnitt, Käse, Wurst, Schinken, Brotauswahl, Obstsalat, Joghurt, Pancakes, Kuchen, Croissants und vieles mehr. Der Kaffee kam aus einem sehr guten Automaten und natürlich mit italienischen Sorten. Die Fruchtsäfte wie Orange oder Apfel waren ebenfalls sehr hochwertig. Das Frühstück war in meinem Übernachtungspreis enthalten, ansonsten hätte man es für sehr günstige 8,– € buchen können.

Check Out

Der Check out war bei mir um 5:00 am Morgen, ich hatte am Vortag Bescheid gesagt und den Schlüssel auf der Arbeitsplatte der Küche liegen lassen.

Service

Besonderen Service hatte ich nicht benötigt.

Kontakt

Telefon +39 050 7846191
Telefax +39 050 7846190
e–mail info@pratavecchie.it

Adresse

Borgo di Pratavecchie
Via Pratavecchie 158
56019 Migliarino (frazione di Vecchiano)
Italien

Internet

http://www.pratavecchie.it

Fazit

Diese Anlage ist nicht einfach zu beschreiben, ich hoffe meine Eindrücke haben geholfen ein etwas klareres Bild zu bekommen. Die Apartments sind zu empfehlen wenn man in der Nähe von Pisa entspannen möchte und mit einen Mietwagen Ausflüge in die Umgebung macht. Die Zahl der Gäste ist überschaubar, auch Ende September war es noch gut gebucht, vielleicht auch wegen des sehr günstigen Preises über HRS. Die Preise in der Hochsaison im Sommer werden auf jeden Fall anders sein, ich kann das „Hotel“ nur empfehlen.