Lodge

Terres Rouge, Ratanakiri, Kambodscha, Cambodia

zurück Startseite Inhalt
zurück Kambodscha Index
Terres Rouge Lodge, Ratanakiri, Kambodscha, Cambodia
+ Preis, Service, Zimmer, romantischer Baustil, Online Reservierung
– Gartenanlage, Badezimmer, keine Klimaanlage

Im März 2005 hatte ich zwei Nächte in dieser schönen Lodge verbracht. Die Anlage besteht aus einem großen Gästehaus, einem Restaurant und einem kleinem Haus für die Rezeption. Diese Gebäude sind alle aus dunkelrotem Holz und fügen sich so optimal in die Landschaft ein.

Buchung

Im Internet auf der Website von President Airlines habe ich eine Pauschalreise von Bangkok, Thailand über Phnom Penh nach Ratanakiri gebucht. Dies ging per e–mail, nachdem geprüft war ob das Hotel frei war habe ich die Reise im Reisebüro in Bangkok bezahlt und die Voucher bekommen. Wer möchte kann z.B. über Asia Rooms eine Übernachtung buchen.

Preis

Bezahlt habe ich für die gesamte Tour 230,– €. Den Preis für das Hotel kann ich also nicht angeben. Laut dem Prospekt vom Hotel, alle Preise in US Dollar, kostet das Einzelzimmer 30,– Doppelzimmer 35,– ein Doppelzimmer mit Einzelbetten 37,– eine Suite 50,– und eine Extraperson im Zimmer 5,–
Bei http://www.asiarooms.com ab 29,– €.

Lage

Der Ort heißt Banlung und liegt im Nordosten von Kambodscha. Das Hotel liegt etwas außerhalb an einem schönen See, zur Stadtmitte sind es vielleicht 3 Minuten mit dem Mofa.

Transfer vom Flughafen

Freundlicher und pünktlicher Empfang am Flughafen, die Fahrt zum Hotel dauerte im uralten russischen Jeep 10 Minuten.

Rezeption und Lobby

Freundlicher Empfang, die Anlage wurde kurz erklärt und man hatte die Möglichkeit Wertsachen im Safe zu verstauen.

Check In

Ich habe meinen Voucher und Reisepass vorgelegt und bekam den Schlüssel zum Zimmer, das Gepäck wurde sofort gebracht.

Standard Zimmer

Terres Rouge Lodge, Ratanakiri, Kambodscha, Cambodia, Standard Zimmer mit Queen Size Bett, Schrank
Standard Zimmer mit Queen Size Bett, Schrank

Das Zimmer befand sich in der ersten Etage mit einem schönen Ausblick auf den See. Die Wände waren genauso wie das Haus aus Holz, die Inneneinrichtung und Dekoration dazu passend abgestimmt. Das Zimmer war in einem sehr sauberen und gepflegten Zustand. Ein Schrank und ein kleiner Schreibtisch waren vorhanden, eine Ablagemöglichkeit für den Koffer gab es nicht. Auch auf eine Klimaanlage muß man verzichten, im März war es aber abends kühl genug. Für den Sommer steht ein großer Standventilator bereit. Das große Queen Size Bett war sehr angenehm, weder zu hart noch zu weich. Eine Minibar gab es natürlich nicht.

Terres Rouge Lodge, Ratanakiri, Kambodscha, Cambodia, Standard Zimmer mit Queen Size Bett
Standard Zimmer mit Queen Size Bett

Terres Rouge Lodge, Ratanakiri, Kambodscha, Cambodia, Standard Zimmer mit Queen Size Bett, Schreibtisch
Standard Zimmer mit Queen Size Bett, Schreibtisch

Terres Rouge Lodge, Ratanakiri, Kambodscha, Cambodia, Standard Zimmer mit Ausblick auf den See
Standard Zimmer mit Ausblick auf den See

Fernseher

Einen großen Fernseher mit umfangreicher DVD Sammlung aber ohne TV Empfang gab es nur im Aufenthaltsraum.

Badezimmer

Terres Rouge Lodge, Ratanakiri, Kambodscha, Cambodia, Bad mit WC, Dusche und kleinem Waschbecken
Bad mit WC, Dusche und kleinem Waschbecken

Das Bad genügt nur einfachsten Ansprüchen. Die Wände waren mit weißen quadratischen 15 mal 15 cm großen Fliesen gefließt, der Boden hatte Fliesen in türkis in einem etwas größerem Format. Eine Duschkabine gibt es nicht nur eine Brause. Zu meiner Überraschung war die Dusche aber sehr wirkungsvoll! Es war sauber und Seife und Handtücher lagen bereit.

Aufenthaltsraum

Terres Rouge Lodge, Ratanakiri, Kambodscha, Cambodia, Gemeinschaftsraum mit Fernseher und DVD
Gemeinschaftsraum mit Fernseher und DVD

In der ersten Etage gab es einen großen Raum der mit Sitzecken und Tischen ausgestattet war, vor dem Raum gab es einen großen Balkon.

Frühstück

Terres Rouge Lodge, Ratanakiri, Kambodscha, Cambodia, Frühstück
Frühstück

Omelette, Tomate, Baguette mit Marmelade, Kaffee, Orangensaft und Yoghurt, wurde im Restaurant serviert. Nachbestellen war problemlos und auch kostenlos möglich.

Restaurant

Es gab nur eine kleine Menü Auswahl an europäischen und asiatischen Gerichten. Die Preise waren landesüblich günstig, Bier u.s.w. gut gekühlt. Das Ambiente war sehr schön, ein Traum bei dem Wetter draußen zu sitzen.

Ausflüge

Es werden diverse Ausflüge mit Jeeps in die Umgebung angeboten. Da ich allein unterwegs war reichte mir aber ein Motorcycle Taxi, das ich für 5,– US Dollar für einen halben Tag am Markt gemietet habe. Der Mofafahrer sprach kein English, aber der nette Man von der Rezeption hat meine Fahrziele beschrieben und so war es kein Problem die Orte in der Umgebung zu erreichen. Unterwegs trifft man immer wieder auf nette Menschen die auch englisch können.

Check Out

Der Check out ging genauso schnell wie der Check In.

Service

Der gesamte Service war gut, das Personal nett und höflich. Englisch und Französisch wurde gesprochen. Meine Khmer Sprachkenntnisse beschränken sich auf “soursdey“ Hallo und “ah khun“ Danke.

Kontakt

Telefon +855 75 974 051
e–mail terouges@camintel.com

Adresse

Terres Rouge Lodge
Boeung Kansaign
Banlung
89004 Ratanakiri
Cambodia

Internet

http://www.multimania.com/terresrouge/

Fazit

Die Lodge ist wunderschön und wer ein paar Tage abseits der Zivilisation verbringen möchte ist hier gut untergebracht.