Navigation

Garmin nuvi® 40

zurück Startseite / Inhalt
zurück Mietwagen Index
Garmin nuvi® 40 Navigation
+ Bedienung, Bildschirm, Tastatur, Routenberechnung, Auto und Fußgänger Modus, Satelliten Erkennung, Anzeige und Eingabe von Lat und Lon
– Eingabe der Adresse auf Englisch nicht möglich, Akku nicht austauschbar, keine Software mitgeliefert

Das Navigationsgerät von Garmin nuvi® 40 in der thailändischen Version bietet wertvolle Hilfe wenn man mit dem Mietwagen in Thailand unterwegs ist. Es gibt zwar eine englische Sprachversion aber die Eingabe von Städten und Straßen ist nur auf Thailändisch möglich, zwar verständlich, da es sich ja um ein in Thailand angebotenes Gerät handelt aber in der Praxis doch etwas unpraktisch. Die Lösung für das Problem ist die Direkteingabe der GPS Koordinaten, damit lässt sich jeder Ort finden. Ich hatte das Gerät im November 2014 und Januar 2015 ausgeliehen und zwei Tage genutzt, alle Tipps und Hinweise übersichtlich der Reihe nach.

Informationen

Der Hersteller Garmin gehört zu den besten Anbietern von Navigationssystemen weltweit. Das solide und einfache Gerät hat einen geringen Funktionsumfang der für die einfache tägliche Navigation völlig ausreicht. Die Ausschilderung in Thailand ist garantiert immer in thailändischer Schrift und meist auch auf Englisch, trotzdem sind diese Schilder meist sehr spärlich aufgestellt. Es ist auch nicht immer eindeutig ob ein Richtungszeichen vor oder hinter der Kreuzung stehen sollte. Ein Navigationsgerät ist hier also auf keinen Fall eine Spielerei, sondern eher eine Notwendigkeit.

Preis

nicht bekannt, ich hatte das Gerät nur ausgeliehen.

Lieferumfang

Garmin nuvi(R) 40, Navigation, Lieferumfang
Lieferumfang

Der Lieferumfang ist mit 12 Volt Zigarettenanzünder Kabel und der Halterung für die Windschutzscheibe gerade ausreichend. Ein Verbindungskabel mit einem USB Stecker zum Computer fehlt leider völlig, ein Ladegerät war ebenfalls nicht dabei.

Bedienungsanleitung

Die Bedienungsanleitung ist im Lieferumfang enthalten, ich hatte aber keine bekommen, da ich kein Thailändich kann auch nicht weiter schlimm. Die Bedienung von dem Gerät erlernt man durch einfaches ausprobieren sehr schnell.

Gerät

Garmin nuvi(R) 40, Navigation, Rückseite mit Lautsprecher und Stromanschluss
Rückseite mit Lautsprecher und Stromanschluss

Das Gerät macht einen stabilen Eindruck und kann mit dem Saugnapfhalter an der Windschutzscheibe befestigt werden. Die Rücksteite hat den Lautsprecher, den Stromanschluss und seitlich den MicroSD Slot. Das Gerät wurde certified by ersi Thailand hat das übliche CE Prüfzeichen..

Garmin nuvi(R) 40, Navigation, Startbildschirm
Startbildschirm

Der komplette Einschaltvorgang dauert nur 15 Sekunden und der Bildschirm ist auch bei Sonnenlicht recht gut abzulesen. Die Umschaltung von Tag auf Nacht ist nicht einstellbar und funktioniert nach der Uhrzeit. Die GPS Empfänger sind sehr gut und die Satelliten wurden sehr schnell gefunden.

Einstellungen

Garmin nuvi(R) 40, Navigation, Hauptmenü Einstellungen im Nachtmodus
Hauptmenü Einstellungen im Nachtmodus

Das Hauptmenü hat 7 Untermenüs: System, Navigation, Display, Time, Language, Map und Proximity Points. Die Sprachansagen kann man auf American English, American English-Jill, Australian English-Karen, British English-Daniel, Indonesian, Korean, Malay, Thai mit Straßennamen Ansage, Thai, Thai männlich, Thai Norden, Thai Nordosten, Thai Süden oder Chinesische Dialekte einstellen.

Navigation

Garmin nuvi(R) 40, Navigation, Routen Optionen Navigation
Routen Optionen Navigationsmenü

Das Navigationsmenü führt zu den wichtigsten Funktionen wie Points of interest, kürzlich gefunden, Favoriten, Adresseingabe, nach Hause, ins Büro, Telefonnummer, Reiseführer, Städte, Karte zeigen, Straßenkreuzung, Koordinaten oder Extras. Die Navigation hat sehr viele Untermenüs und bietet sehr viele Einstellmöglichkeiten, hier nur eine Auswahl.

– Navigationsarten PKW oder Fußgänger
– Route Schnell, kurz, off road
– Nicht nutzen: 180 Grad Drehungen, Autobahnen, gebührenpflichtige Straßen, Fähren, spezielle Spuren wie Car Sharing und nicht asphaltierte Straßen.
– Kartenansicht 3D / 2D, Fahrtrichtung nach oben oder Norden oben

Die Einstellungen Fußgänger oder PKW ist mir persönlich sehr wichtig, da ich das Gerät so auch bei einen Bummel durch die Stadt nutzen kann und keinen Stadtplan brauche. Diese Einstellung ist sehr wichtig, da so Einbahnstraßen nicht beachtet werden müssen. Die Einstellung Route schnell oder kurz hat im Auto große Auswirkungen, eine Strecke führte mich über unbefestigte Straßenabschnitte. Da ich nur mit Mietwagen unterwegs bin und die Strecken meist nicht kenne passieren da eigenartige Dinge.

Garmin nuvi(R) 40, Navigation, Städteauswahl Thai Schrift
Städteauswahl Thai Schrift

Der größte Nachteil vom Gerät ist, das man keine Städtenamen oder Straßennamen auf Englisch eingeben kann. Man kann versuchen Points of interests, den Ort auf der Karte auswählen oder Koordinaten einzugeben. Wenn das alles nicht hilft muss man halt jemanden bitten der Thailändisch kann den Ort einzugeben und als Favorit abzuspeichern. Wenn man unter Adresse Bangkok eingibt bekommt man die Meldung „No matches found“. Die Städte kann man sich so wie oben auf dem Bildschirm anzeigen und auswählen.

Navigation mit Koordinaten

Garmin nuvi(R) 40, Navigation, Navigation mit Koordinaten
Navigation mit Koordinaten

Die Navigation geht am einfachsten mit Koordinaten, hier auf dem Bild sieht man den aktuellen Standort mit geographischer Breite und der geographischen Länge. Lat 16° 25′ 55,2″ N und Lon 102° 49′ 27,0″ E, das sind die Koordinaten die in Khon Kaen an der Kreuzung der „12“ und der „2“ bei der Central Festival Shopping Mall angezeigt werden. Die Website LatLong.net bietet eine Suchfunktion für diese GPS Koordinaten, wenn man Khon Kaen eingibt kommt man ziemlich genau auf diesen Punkt, der Ort wird auf einer Google Maps™ Karte angezeigt.
In der Regel kennt man die GPS Koordinaten vom Zielort nicht, auf der Website kann man den Ort oder auch Einrichtungen wie Khon Kaen Museum eingeben, die GPS Kordinaten werden dann unten auf der Webseite angezeigt. Diese Daten gibt man in das Navigationsgerät als Ziel ein und die Route wird berechnet. Wenn der Zielort / die Einrichtung nicht auf der Google Maps™ Karte vorhanden ist kann man natürlich auch den nächsten bekannten Ort eingeben und von dort auf der Karte suchen. Es ist so praktisch jeder Ort in Thailand ohne genaue Ortsangabe aufzufinden.
Wichtig der Unterschied zwischen den DD decimal degrees Latitude und Longitude und DMS degrees, minutes, seconds die Umrechnung kann man zum Beispiel auf der Website GPS Coordinates machen.
http://www.latlong.net  http://www.gps-coordinates.net

Koordinaten vom Standort

Die Koordinaten vom aktuellen Standort kann man sich auch anzeigen lassen, die Funktion ist versteckt unter Suche nach Koordinaten. Man gibt dort keine Koordinaten ein wo man hinfahren möchte sondern drückt auf weiter und dann wird die aktuelle Position angezeigt.

Virtuelle Tastatur

Garmin nuvi(R) 40, Navigation, Virtuelle Tastatur
Virtuelle Tastatur

Die virtuelle Tastatur hat große Tasten läßt sich perfekt bedienen, es ist ein druckempfindlicher und nicht kapazitiver Bildschirm.

Kartendarstellung

Garmin nuvi(R) 40, Navigation, Kartendarstellung Bangkok Lumpini Park Silom Gegend
Kartendarstellung Bangkok Lumpini Park Silom Gegend

Die Kartendarstellung in 2 D ist relativ klar und übersichtlich, hier sieht man Bangkok mit dem Lumpini Park in der Silom Gegend.

Routenberechnung

Garmin nuvi(R) 40, Navigation, Einsatz im Fahrzeug
Einsatz im Fahrzeug

Die Routenberechnung geht je nach Länge der Strecke mehr oder weniger schnell, da die Ziele bei mir immer nur wenige Kilometer entfernt sind geht es in meist 5 Sekunden. Das Gerät merkt sich auch zum Glück immer das letzte Ziel und wenn man wieder einschaltet wird die Navigation weiter geführt. Die Ansagen waren etwas unharmonisch und hörten sich wirklich nach Computer Stimme an.

Kartenmaterial

Thai Route Base Map 4.00 NOSTRA vom Kartenanbieter Digital map by GlobeTech Co., Ltd 2012.

Windows® Software

Die Windows® Software nennt sich nuvi® 40 Thai Unit Software v2.90 und bietet Adress Suche nach Postleitzahlen, MMP Funktion und eine verbesserte Suchfunktion. Man braucht ein Verbindungskabel für den Computer, da die 8,8 MB große Datei nuvi40_v290.exe wohl nur auf Thailändisch sein wird habe ich es nicht weiter ausprobiert.

Batterie

Die Batterie ist fest eingebaut und kann nicht getauscht werden, der Lithium–Ionen Akku hat eine Kapazität von ? mAh was für 2 Stunden Laufzeit ausreicht. Im Auto ist es unerheblich da hier immer durch das 12 Volt Netz geladen wird.

Technische Daten

BildschirmTFT 4,3 Zoll / 10,9 cm Diagonale
Bildschirmauflösung480 × 272 Pixel
Höhe, Breite, Tiefe79,0 mm, 124,0 mm, 18,0 mm
Gewicht148,0 g
Speicher Flash ROM2 GB Thailand
Arbeitsspeichernicht bekannt MB
Betriebssystemnicht bekannt
Prozessornicht bekannt
Software Version2.60
SprachenEnglisch und asiatische Sprachen
KartenmaterialThai Route Base Map 4.00 NOSTRA
KartenanbieterDigital map by GlobeTech Co., Ltd 2012
Verkehrsmeldungennein
HinweiseFahrspur– und Geschwindigkeitsassistent
AkkuLithium–Ionen
Akku Kapazität2 Stunden
AnschlüsseMirco SDHAC

Service

nicht bekannt

Kontakt

nicht bekannt

Adresse

nicht bekannt

Internet

http://www.garmin.co.th

Fazit

Das Navigationssystem würde mir sehr gut gefallen wenn ich Städte– und Straßennamen direkt auf English eingeben könnte. Die Bedienung ist ansonsten eigentlich leicht und einfach, ein gutes Standardnavigationsgerät mit schneller Navigation. Ich kann es mit der Einschränkung durchaus empfehlen, vielleicht hilft auch schon ein kostenloser Software update um die Funktion hinzuzufügen.