Mitsubishi

Lancer GL 1.3 Benziner

zurück Startseite Inhalt
zurück Mitsubishi Index
Mitsubishi Lancer GL 1300 Benziner
+ ausreichende Fahrleistungen, recht großer Kofferraum, sehr einfache Bedienung, gute Sitze, Platzangebot, Getriebe, Lenkung, Benzinverbrauch, Preis
– zeitloses aber langweiliges Design, schlechtes Radio

Der Mitsubishi Lancer GL 1300 Benziner ist eine bei uns in Deutschland weniger bekannte Limousine. Das könnte am langweiligen aber zeitlosen Design liegen, man sieht den Wagen und hat nach ein paar Minuten sofort wieder vergessen wie er aussieht. Trotzdem der Wagen hat durchaus seine Vorzüge, ich hatte ihn als Mietwagen bei Dollar Rent A Car ausgeliehen. Hier gibt es ein vollwertiges Auto zum relativ niedrigen Preis. Ich hoffe die kurzen Eindrücke sind hilfreich, hier ein paar Erfahrungswerte zum Fahrzeug.

Preis

circa 50 000,– AED Dirham was in etwa 10 000,– € sein dürften. Der Wagen wird in den Vereinigten Arabischen Emiraten sehr günstig angeboten, da ein Nachfolgemodell schon erhältlich ist. Einen genauen Preis kann man per e–mail beim Händler Al Habtoor Motors in Dubai anfragen.

Karosserie

Mitsubishi Lancer GL 1300 Benziner im Dezember 2010, Ansicht von der Seite / vorne
Mitsubishi Lancer GL 1300 Benziner im Dezember 2010, Ansicht von der Seite / vorne

Die Karosserie sieht recht langweilig aus, immerhin die Proportionen stimmen und nichts stört die Optik. Wer einen unauffälligen Wagen sucht wird hier fündig. Die schmutzunempfindliche Farbe Silber grau unterstreicht diesen unscheinbaren Auftritt noch. Die Heckleuchten sehen dafür aus als ob sie vom Zubehörhandel kommen und passen gar nicht zum Wagen. Es ist wohl eine kleiner Versuch die Optik etwas zu modernisieren. Die vier Türen lassen sich weit öffnen und bieten leichten Ein und Ausstieg. Die Kofferraumklappe und der Tankdeckel lassen sich bequem vom Fahrersitz aus entriegeln. Die Verarbeitungsqualität ist gut und die Spaltmaße sind gleichmäßig. Das Baujahr ist mit August 2009 angegeben.

Mitsubishi Lancer GL 1300 Benziner im Dezember 2010, Ansicht von der Seite / hinten
Mitsubishi Lancer GL 1300 Benziner im Dezember 2010, Ansicht von der Seite / hinten

Mitsubishi Lancer GL 1300 Benziner im Dezember 2010, Ansicht von hinten
Mitsubishi Lancer GL 1300 Benziner im Dezember 2010, Ansicht von hinten

Motor

Dollar Rent A Car Mitsubishi Lancer GL 1300 Benziner, 1.3 Liter Benziner Motorraum
1.3 Liter Benziner, Motorraum

Der 4 Zylindermotor 1.3 16V SOHC holt aus 1299 ccm Hubraum 65 kW bei 6000 min¹ raus. Das Drehmoment beträgt maximal 112 Nm bei 4500 1/min. Das geschieht im Betrieb relativ leise und unauffällig, der Wagen ist damit gerade ausreichend motorisiert. Die Motornummer lautet 4G13KD0576. Sehr positiv ist der auf den ersten Blick unübersichtliche Motorraum, hier gibt es keinen absolut sinnfreien Plastikdeckel der die Kabel und kleinen Anbauteile verdeckt.

Verbrauch

In einer knappen Woche bin ich 2086 Kilometer gefahren und hatte dabei 131,80 Liter Super (der Wagen wäre auch mit Normalbenzin zufrieden gewesen) verbraucht. Der Durchschnittsverbrauch betrug nur 6,32 Liter pro 100 Kilometer. Der größte Teil der Strecke ging auf langsamer Autobahn mit 110 km/h bis 120 km/h, den Verbauch empfand ich als sehr niedrig, die Klimaanlage war oft eingeschaltet. Der CO2 Ausstoß ist nicht angegeben dürfte aber entsprechend dem Verbrauch niedrig sein. Der Tankinhalt beträgt 50 Liter und große Reichweiten sind somit kein Problem.

Getriebe

Das Getriebe ist eine herkömmliche Handschaltung mit 5 Gängen, die lassen sich leicht einlegen und in Zusammenarbeit mit der gefühlreichen Kupplung kann man einfach schalten.

Fahrleistungen

Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 175 km/h, da ich nur in der Stadt und auf der mit 120 km/h Tempolimit begrenzten Autobahn gefahren bin kann ich dazu nichts sagen. Der Wagen beschleunigt recht langsam, es reicht aber für den Verkehr absolut aus. Das Fahrwerk ist eher auf Komfort ausgelegt trotzdem liegt der Wagen gut und sicher auf der Straße.

Lenkung

Die Lenkung wurde direkt ausgelegt und es gibt kein Spiel um die Mittellage. Die Servounterstützung ist optimal weder zu viel noch zu wenig. Man kann den Wagen bequem einparken und der Wendekreis ist mit 10,10 Metern recht klein.

Reifen

Der Wagen hatte normale Sommerreifen im Format 185/65 R14 86S von Good Year aus polnischer Produktion montiert. Diese kleinen 14 Zoll Räder sind auf Komfort ausgelegt. Der Luftdruck muss vorne 2,0 bar und hinten 1,8 bar betragen. Ein Reserverad ist in der Größe T125/70D15 und hat nur Notlaufeigenschaften. Ab 2012 wird es eine neue EU–Reifenkennzeichnung geben, die Auswahl wird für den Verbraucher leichter denn Kraftstoffeffizienz, Nasshaftungseigenschaften und externes Rollgeräusch werden dann zusätzlich angegeben.
http://www.goodyear.eu

Innenraum

Dollar Rent A Car Mitsubishi Lancer GL 1300 Benziner, Innenraum Fahrersitz
Innenraum Fahrersitz

Der Innenraum macht einen zeitlosen Eindruck, es gibt keine besonderen Spielereien. Die Verarbeitungsqualität ist gut, nichts wackelt und die Flächen sind fein strukturiert und sehen hochwertig aus. Sehr positiv sind mir die Sitze aufgefallen, auch nach längeren Fahrten steigt man entspannt aus dem Wagen aus. Das Platzangebot für einen großen Erwachsenen ist sehr gut, insgesamt können hier 4 normal große Menschen bequem reisen. Die Mittelkonsole läßt genug Platz zum Lenkrad, so daß man das Bein auch noch bewegen kann. In manchen Autos ist es so eng das man da schon Probleme bekommt. Die Bedienung ist narrensicher, es gibt keinen Bordcomputer oder Navigationsgerät. Die Ausstattung war mit elektrischen Fensterhebern, elektrisch einstellbaren Außenspiegeln, Zentralverriegelung ohne Fernbedienung u.s.w. zeitgemäß. Das Platzangebot auf der Rücksitzbank ist für normal große Erwachsene, Kinder und Jugendliche in Ordnung.

Dollar Rent A Car Mitsubishi Lancer GL 1300 Benziner  Innenraum Rücksitzbank
Innenraum Rücksitzbank

Armaturen, Radio

Dollar Rent A Car Mitsubishi Lancer GL 1300 Benziner, Armaturenbrett
Armaturenbrett

Die Armaturen wurden ebenfalls langweilig gestaltet, dafür lassen sie sich aber gut ablesen. Es gab einen Drehzahlmesser, einen Geschwindigkeitsmesser, eine Kühlmitteltemperaturanzeige und eine Tankuhr mit Warnleuchte. Die Bedienung der Klimaanlage ist denkbar einfach, Temperatur wählen, Gebläse 4 stufig einschalten, Umluft und 5 Einstellungen der Belüftung. Die Knöpfe sind groß genug und optimal auf der Mittelkonsole angeordnet. Das Radio mit CD konnte mp3 CDs problemlos abspielen und die Radiofunktionen waren ebenfalls ohne ein Studium der Bedienungsanleitung zu nutzen. Leider waren hier beim Radio die Tasten viel zu klein und schlecht zu bedienen. Das Display war bei Sonnenlicht schlecht abzulesen.

Dollar Rent A Car Mitsubishi Lancer GL 1300 Benziner, Drehzahlmesser, Geschwindigkeitsmesser u.s.w.
Drehzahlmesser, Geschwindigkeitsmesser u.s.w.

Kofferraum

Dollar Rent A Car Mitsubishi Lancer GL 1300 Benziner, Kofferraum
Kofferraum

Der Kofferraum ist nicht riesig bietet aber genug Platz, eine Durchladefunktion gibt es leider nicht. Die Verbandtasche und das Warndreieck haben einen festen Platz rechts und links an der Seite. Unter dem Boden befindet sich das Not Reserverad. Die gesamte Zuladung beträgt gute 485 kg.

Fahrzeugschein, Zulassungsbescheinigung Teil 1

In den Vereinigten Arabischen Emiraten sieht die Zulassung natürlich etwas anders als in Europa aus. Die Daten sind nicht vollständig und nicht mit den in der EU und deren die Fahrzeugscheinen vergleichbar. Hier aber in Anlehnung an die Zulassungsbescheinigung Teil 1 die verfügbaren Daten. Die Angaben sind durch Buchstaben oder Buchstaben Ziffern Kombinationen abgekürzt. Die Erklärung findet sich in winziger Schrift auf der Rückseite. Hier eine deutliche Tabelle am Beispiel des Mietwagens Mitsubishi Lancer GL 1300. Die Information ist für eine Anmietung natürlich nicht wichtig, aber vielleicht mal ganz interessant was der Mietwagen laut Gesetzgeber kann und darf.

AbkürzungBedeutungEintragung
BDatum der Erstzulassung15.10.2009
2.1Code zu 2
2.2Code zu D.2 mit Prüfziffer
JFahrzeugklasse
4Art des Aufbaus
EFahrzeug IdentifizierungsnummerJMYSNCS1AAU700481
3Prüfziffer der Fahrzeug Identifizierungsnummer
D.1MarkeMitsubishi
D.2Typ / Variante / Version
D.3HandelsbezeichnungMitsubishi Lancer
2Hersteller KurzbezeichnungMitsubishi (Japan)
5Bezeichnung der Fahrzeugklasse und des AufbausFz.z.Pers.bef.b. 8Spl. Mehrzweckfahrzeug
V.9Für die EG–Typgenehmigung maßgebliche Schadstoffklasse
14Bezeichnung der nationalen Emissionsklasse
P.3Kraftstoffart oder EnergiequelleBenzin
10Code zu P.3
14.1Code zu V.9 oder 14
P.1Hubraum in cm³1299
LAnzahl der Achsen02
9Anzahl der Antriebsachsen01
P.2Nennleistung in Kw65
P.4Nennleistung bei min ¹6000
THöchstgeschwindigkeit in km/h175
18Länge in mm4525
19Breite in mm1695 – 1715
20Höhe in mm1445
GMasse des in Betrieb befindlichen Fahrzeuges in kg (Leermasse)1070 – 1115
12Rauminhalt des Tanks bei Tankfahrzeugen in m³
13Stützlast in kg
QLeistungsgewicht in KW/kg (nur bei Krafträdern)
V.7CO2 (in g/km) kombinierter Wert
F.1Technisch zulässige Gesamtmasse in kg1600
F.2im Zulassungsmitgliedstaat zulässige Gesamtmasse in kg1600
7.1technisch zulässig maximale Achslast / Masse je Achsgruppe in kg Achse 1860
7.2technisch zulässig maximale Achslast / Masse je Achsgruppe in kg Achse 2760
7.3technisch zulässig maximale Achslast / Masse je Achsgruppe in kg Achse 3
8.1zulässige maximale Achslast im Zulassungsmitgliedstaat in kg Achse 1860
8.2zulässige maximale Achslast im Zulassungsmitgliedstaat in kg Achse 2760
8.3zulässige maximale Achslast im Zulassungsmitgliedstaat in kg Achse 3
U.1Standgeräusch in dB(A)
U.2Drehzahl in min ¹ zu U.1
U.3Fahrgeräusch in dB(A)
O.1technisch zulässige Anhängelast gebremst in kg
O.2technisch zulässige Anhängelast ungebremst in kg
S.1Sitzplätze einschließlich Fahrersitz5
S.2Stehplätze
15.1Bereifung auf Achse 1185/65 R14 86S
15.2Bereifung auf Achse 2185/65 R14 86S
15.3Bereifung auf Achse 3
RFarbe des FahrzeugsGRAU
11Code zu R7 / –
KNummer der EG Typgenehmigung oder ABE
6Datum zu K
17Merkmal zur Betriebserlaubnis
16Nummer der Zulassungsbescheinigung Teil II
21sonstige Vermerke
IDatum dieser Zulassung15.10.2009

Internet

http://www.mitsubishi-uae.com https://www.mitsubishi-motors.de

Fazit

Ein Wagen der 4 Personen mit Gepäck von A nach B transportieren kann und dabei wenig Benzin verbraucht. Der Kaufpreis ist niedrig und die Unterhaltkosten dürften ebenfalls sehr niedrig ausfallen. Wenn man sonst nicht viel mehr von einem Auto erwartet hat man hier einen treuen und zuverlässigen Begleiter. Ich hatte mich nach einer Woche richtig an den Wagen gewöhnt.