Hotel

Golden Express Hotel, Bagan, Myanmar

zurück Startseite Inhalt
zurück Myanmar Index
Hotel Golden Express Hotel, Bagan, Myanmar
+ Preis, gute Lage, Frühstücksbuffet, Swimmingpool
– Zimmer etwas laut, Standard Zimmer schlecht

Im Februar 2007 hatte ich zwei Nächte in diesem schönen 3 Sterne Hotel übernachtet. Das Hotel besteht aus mehreren kleinen Gebäuden, die ziemlich dicht beieinander stehen, aber eine nette Urlaubsatmosphäre geben. Die gesamte Anlage macht mit dem großen Garten und Swimming Pool einen schönen Eindruck.

Buchung

Ich hatte keine Buchung für dieses Hotel, es ist mir vor Ort aufgefallen. Da ein Zimmer frei war und der Preis akzeptabel war, hatte ich nach kurzer Besichtigung das Zimmer für 2 Tage gebucht. Leider war das gute Deluxe Zimmer nur für einen Tag frei, danach mußte ich ins Standard Zimmer wechseln.

Preis

17,– US Dollar circa 13,– € für eine Nacht im Standard Einzelzimmer mit Frühstück, darin enthalten sind Steuern und Gebühren.
20,– US Dollar circa 15,– € für eine Nacht im Deluxe Einzelzimmer mit Frühstück, darin enthalten sind Steuern und Gebühren.
Bezahlt hatte ich mit US Dollar in bar beim Check out.

Lage

Golden Express Hotel, Bagan, Myanmar, Lobby
Lobby

Das Hotel liegt außerhalb von Nyaung U auf dem Weg zu Old Bagan. Den Ort Nyaung U kann man bequem zu Fuß erreichen, hier befindet sich eine gute Auswahl an Geschäften und kleinen Restaurants. Bis nach Old Bagan ist es schon ein etwas größerer Spaziergang. Fahrräder können sich für gut 1,– € am Tag ausgeliehen werden, die Lage finde ich sehr gut.

Transfer vom Flughafen

Ich bin vom Silver Moon Hotel New Bagan mit dem Pferdefuhrwerk für 4000,– Kyat circa 2,70 € in gut 30 Minuten zum Hotel angereist. Der Transfer zum Flughafen in Nyaung–U bei der Abreise mit dem Taxi hat 5000,– Kyat circa 3,40 € gekostet und dauert nur 10 Minuten.

Rezeption und Lobby

Golden Express Hotel, Bagan, Myanmar, Außenansicht eines Wohnblocks
Außenansicht eines Wohnblocks

Die Lobby machte schon einmal einen sehr schönen Eindruck. Alles war sehr gepflegt und sauber. Es gab viele Sitzgelegenheiten, ein Business Zimmer mit überteuerem Internetzugang und einen Shop. Der Raum war sehr groß und durch die hellen Fliesen und großen Fenster schön hell. Das Personal hat auch das Ticket für die sogenannte archäologische Zone Bagan besorgt. Es kostet 10,– US Dollar.

Check In

Ich hatte nur meinen Reisepass vorgelegt und das übliche Formular ausgefüllt. Meine Wünsche nach einem Nichtraucherzimmer und Doppelbett konnten nicht erfüllt werden. Es entstand nur geringe Wartezeit und in ein paar Minuten hatte ich den Schlüssel für das Zimmer. Wertsachen konnte man kostenlos in einem Schließfach aufbewahren.

Deluxe Zimmer

Golden Express Hotel, Bagan, Myanmar, Deluxe Zimmer mit 2 Einzelbetten, Kofferablage, 2 Stühle, Fenster
Deluxe Zimmer mit 2 Einzelbetten, Kofferablage, 2 Stühle, Fenster

Das Deluxe Zimmer befand sich in einem kleinem Gebäude in dem mehrere Zimmer untergebracht waren. Die Wände waren ziemlich dünn und so konnte man schon mal den Nachbarn hören. Besonders gut wurde der Schall durch die gemeinsame Lüftung der Badezimmer übertragen. Alles halb so schlimm und nicht wirklich störend. Das Zimmer war in gut gepflegten und sauberen Zustand. Die Inneneinrichtung war meiner Meinung nach guter 2 bis 3 Sterne Standard. Die Wände waren hell gestrichen, durch die dunklen Holzmöbel und den dunkeln Holzboden entstand eine gediegene Atmosphäre. Das alles machte einen frischen Eindruck. Der Raum war für diese Hotelkategorie ausreichend groß. Das Bett war weder zu hart noch zu weich und so hatte ich in dem nachts sehr ruhigen Raum eine angenehme Nacht. Die Klimaanlage war ein einfaches Modell, aber der Einsatz am Tag reichte aus, nachts war es kühl genug. Die Einrichtung war komplett mit Kofferablage, Sitzgelegenheit, kleinem Tisch, Tisch mit Spiegel, Kühlschrank u.s.w. Für den Preis war das Zimmer wirklich sehr gut.

Golden Express Hotel, Bagan, Myanmar, Fernseher, Kühlschrank, Spiegel, Tür zum Bad
Fernseher, Kühlschrank, Spiegel, Tür zum Bad

Fernseher

Es gab einen 40 cm großen Sakura Fernseher mit folgenden Programmen: MWD, DW TV, TV5, MTV, Star Sports, HBO und BBC World.
Eine Digital Kamera oder Video Kamera konnte man an der Vorderseite anschliessen.

Deluxe Badezimmer

Silver Moon Hotel, Golden Express Hotel, Bagan, Myanmar, Deluxe Bad mit WC, Duschecke und Waschbecken
Deluxe Bad mit WC, Duschecke und Waschbecken

Das Bad ist nichts besonderes, es genügt aber einfachen Ansprüchen. Es ist bis auf kleine Ablagerungen von Wasser in den Ecken sauber. Als Dusche muss ein abgetrennter Bereich reichen. Eine Badewanne oder Duschekabine gibt es nicht. Die Dusche war aber von der Temperatur und Wasserdruck in Ordnung. Die üblichen Utensilien wie Seife, 2 Handtücher und 2 Badetücher lagen bereit.

Standard Zimmer

Golden Express Hotel, Bagan, Myanmar, Standardzimmer, 2 Einzelbetten, Fenster
Standardzimmer, 2 Einzelbetten, Fenster

Am zweiten Tag musste ich leider ins Standardzimmer wechseln, da das Deluxe Zimmer bereits reserviert war. Der Unterschied zum Deluxe Zimmer ist sehr groß. Hier macht alles einen alten und eher primitiven Eindruck. Der Raum ist sehr klein und mit der hellblauen Wandfarbe und den bräunlichen Gardinen entstand eine unwohnliche Atmosphäre. Die Inneneinrichtung war meiner Meinung nach gerade 2 Sterne Standard. Der Fußboden hatte nur einen unschönen grünen Plastikbelag. Die gesamte Kombination der Farben passte nicht zusammen. Der Schall wurde in diesem Gebäude noch deutlicher übertragen, so konnte man auch das Geratter der Klimaanlage vom Nachbarraum hören. Der Raum war selbst für diese Hotelkategorie sehr eng. Das Bett war weder zu hart noch zu weich und so hatte ich dennoch eine angenehme Nacht. Die Klimaanlage war ein einfaches Modell, aber der Einsatz am Tag reichte aus, nachts war es kühl genug. Die Einrichtung war komplett mit Kofferablage, Sitzgelegenheit, kleinem Tisch, Tisch mit Spiegel, Kühlschrank u.s.w. Für den Preis war das Zimmer wirklich schlecht, man sollte auf jeden Fall den Mehrpreis von 3,– US Dollar circa 2,30 € für das Deluxezimmer bezahlen.

Golden Express Hotel, Bagan, Myanmar, Standard Zimmer, 2 Einzelbetten, Kühlschrank, Tür zum Bad
Standard Zimmer, 2 Einzelbetten, Kühlschrank, Tür zum Bad

Standard Badezimmer

Golden Express Hotel, Bagan, Myanmar, Standard Bad mit WC, Duschecke und Waschbecken
Standard Bad mit WC, Duschecke und Waschbecken

Das Bad war im Gegensatz zum Deluxe noch etwas einfacher und älter. Für meinen persönlichen Geschmack schon nicht mehr ausreichend. Wohl fühlen konnte ich mich hier nicht mehr. Es ist bis auf kleine Ablagerungen von Wasser in den Ecken sauber. Als Dusche muss ein abgetrennter Bereich reichen. Eine Badewanne oder Duschekabine gibt es nicht. Die Dusche war aber von der Temperatur und Wasserdruck in Ordnung. Die üblichen Utensilien wie Seife, 2 Handtücher und 2 Badetücher lagen bereit.

Frühstück

Golden Express Hotel, Bagan, Myanmar, Frühstücksbuffet
Frühstücksbuffet

Ein richtiges Highlight war das Frühstücksbuffet was im Garten aufgebaut wurde. Es gab eine kleine Auswahl die europäischen und asiatischen Geschmack entgegenkommt. Sehr groß war diese Auswahl zwar nicht aber in Verbindung mit frisch zubereiteten Pfannkuchen oder Omlette konnte man zufrieden sein. Natürlich gab es dazu Kaffee oder Tee und einfachen Orangensaft. Das Frühstück unter freiem Himmel in der schönen Gartenanlage bereitete eine schönen Start in den Tag.

Swimming Pool

Golden Express Hotel, Bagan, Myanmar, Swimming Pool
Swimming Pool

Ein weiteres Highlight von dem Hotel war die kleine Poolanlage. Es gab zwar nur Holzliegen ohne Auflagen, auch mussten die Handtücher aus dem Zimmer reichen, aber bei der Hotelkategorie geht es in Ordnung. Der Pool war eine schöne Erfrischung nach einem langen heißen Tag.

Check Out

Der Check out ging schnell.

Service

Besonderen Service hatte ich nicht benötigt.

Kontakt

Telefon +95 61 60034
Telefax +95 61 60379
e–mail geh@myanmar.com.mm

Adresse

Golden Express Hotel
Wet Kyi Inn
Nyaung U Township
Nyaung U, Bagan
Union of Myanmar

Internet

http://www.goldenexpresstours.com

Fazit

Das Hotel ist wenn man ein Deluxe Zimmer bekommen hat ein echter Geheimtipp. Die Extraleistungen wie das Frühstücksbuffet und der Swimmingpool sind für ein 3 Sterne Hotel erstaunlich. Das Deluxe Zimmer machte einen frischen, einfachen aber guten Eindruck. Das Standard Zimmer dagegen sorgte nicht für gute Urlaubslaune. Das Preis Leistungsverhältnis ist sehr gut. Ich würde in diesem Hotel in Zukunft wieder mehrere Tage übernachten.