Hotel

Nikko Royal Lake, Yangon, Myanmar

zurück Startseite Inhalt
zurück Myanmar Index
Hotel Nikko Royal Lake, Yangon, Myanmar
+ Preis, schöne Lage, sehr schöner Pool, Frühstück, Mini Safe im Zimmer, Online Buchung, gratis Upgrade auf Deluxe Zimmer
– zum Zentrum kurze Taxifahrt

Im Februar 2007 hatte ich mehrere Nächte, jeweils zum Anfang und Ende meiner Myanmar Rundreise, in diesem modernen 4 Sterne Hotel verbracht. Bei meinem ersten Aufenthalt zu Beginn meiner Reise gefiel mir das Hotel so gut, das ich zum Ende der Rundreise wieder gebucht hatte. Jetzt habe ich im Prinzip schon das Fazit vorweggenommen, wie üblich aber alles in Ruhe der Reihe nach.

Buchung

11 Tage vor der Ankunft habe ich im Internet über www.asiarooms.com die Reservierung gemacht. Die Buchung geht in ein paar einfachen Schritten und man erhält eine Bestätigung der Buchungsanfrage per e–mail. Die Bestätigung der Buchung kam auch gleich ein paar Stunden später. Wer seine Mobiltelefonnummer bei der Buchung mit angibt bekommt auch eine kostenlose SMS mit dem Hinweis der Buchungsbestätigung und die Aufforderung die e–mail abzurufen. In dieser e–mail muss man einen Link anklicken der zu dem Voucher weist. Der Voucher muss ausgedruckt werden und bei Check in vorgelegt werden. Natürlich kann man sich die Daten zusätzlich im Terminkalender vom Mobiltelefon einzutragen.

Preis

46,– € für eine Nacht im Einzelzimmer mit Frühstück, darin enthalten sind Steuern und Gebühren. Bezahlt habe ich mit meiner kostenlosen Mastercard von der Karstadt Quelle Bank, selbstverständlich werden auch andere Karten akzeptiert. Eine Gebühr wird für diese Zahlungsart nicht erhoben.

Lage

Nikko Royal Lake, Yangon, Myanmar, Außenansicht
Außenansicht

Das Hotel liegt am Kandawgyi See der sich gut 1,5 km vom Stadtzentrum entfernt befindet. Die Lage finde ich sehr gut, da das Stadtzentrum wenig attraktiv ist. Die Shwedagon Pagoda liegt in bequemer gehweite, bis ins Stadtzentrum ist es aber schon ein längerer Spaziergang, der aber am See vorbeiführt und auch an mehreren teilweise interessanten Straßen. Auf diese weise bekommt man schon einen ersten Eindruck von der Stadt. Die Taxifahrt in die Stadt sollte maximal 2000,– Kyat kosten, nach kurzen Handeln kam ich immer auf 1500,– Kyat circa 1,– €. Ein großes Thai Restaurant befand sich gleich gegenüber vom Hotel. In der Parkanlage, Eintritt 300,– Kyat circa 0,20 €, rund um den See gab es auch einige kleine Restaurants, sonst wurde in der direkten Umgebung nichts besonderes geboten. Kurios war das der Steg gegenüber vom Park nochmal 1000,– Kyat circa 0,66 € extra kosten sollte.

Transfer Vom Flughafen

Am Flughafen kauft man gleich einen Taxi Coupon für 6,– US Dollar. Die Fahrt zum Hotel dauert circa eine halbe Stunde.

Rezeption und Lobby

Nikko Royal Lake, Yangon, Myanmar, Lobby
Lobby

Die Lobby ist sehr groß und hat ein schönes Ambiente, wie das gesamte Haus, was sich dem Landesstil gut angepaßt hat.

Check In

Ich habe nur meinen Reisepass und den Voucher vorgelegt und das übliche Formular ausgefüllt. Meine Wünsche nach einem Nichtraucherzimmer, Doppelbett und einem hohen Stockwerk konnten erfüllt werden, ich bekam sogar ein gratis Upgrade auf ein Deluxe Zimmer. Es entstand nur geringe Wartezeit und in ein paar Minuten hatte ich die Karte für das Zimmer.

Zimmer

Nikko Royal Lake, Yangon, Myanmar, Doppelbett, Sitzgelegenheit, Wasserkocher
Doppelbett, Sitzgelegenheit und Wasserkocher

Das Zimmer befand sich in der 8. Etage mit einem Ausblick auf die Umgebung, leider nicht auf den See oder den Innenbereich mit dem Swimming Pool. Die Inneneinrichtung war meiner Meinung nach guter 4 Sterne Standard. Die Wände waren mit einer hell beigen Tapete ausgestattet, durch die schönen Holzmöbel in warmen Erdtönen und dem hellen sauberen Teppichboden entstand eine wohnliche und edele Atmosphäre. Die Möbel aus Holz waren zeitlos schön und trugen zum landestypischen Stil mit bei. Der Raum war sehr groß und bot auch einem Sofa ausreichend Platz. Das Bett war in Queensize Größe und weder zu hart noch zu weich. Der Raum war sehr leise und so hatte ich eine angenehme Nacht. Das Zimmer war sauber und die Klimaanlage hatte normale Lautstärke und Kühlleistung. Die Einrichtung war selbstverständlich wie man es erwarten kann komplett mit Mini Safe im Einbauschrank.

Nikko Royal Lake, Yangon, Myanmar, Sofa, Fernseher, Sitzgelegenheit und Fenster
Sofa, Fernseher, Sitzgelegenheit und Fenster

Fernseher

Es gab einen 40 cm großen Sharp Fernseher mit folgenden Programmen: BBC World, CNBC, Channel News Asia, NHK Japan, DW TV, TV5, RAI International, tve, ESPN, zee tv, Star Sports, HBO, Star Movies, Thai TV 3, Thai TV 5, Thai TV 7, MCOT, arirang, PTR, chinesischer Sender, taiwanesischer Sender, CCTV 1, MRTV und MWD.
Eine Digital Kamera oder Video Kamera konnte man an der Rückseite anschließen.

Badezimmer

Nikko Royal Lake, Yangon, Myanmar, Bad mit Duschkabine, Waschtisch und WC
Bad mit Duschkabine, Waschtisch und WC

Das Bad ist ein Highlight in diesem Hotel, es macht trotz der einfachen Fliesen einen schicken Eindruck, da der Raum sehr groß ist gibt es eine Duschkabine und eine Badewanne. Die Ausstattung ist wirklich sehr schön gemacht und man fühlt sich in dem Raum sofort wohl. Alles war selbstverständlich perfekt gepflegt und sauber. Die üblichen Utensilien wie Seife, 2 Handtücher und 2 Badetücher lagen bereit. Die Dusche war von der Wassertemperatur und Wasserdruck in Ordnung.

Nikko Royal Lake, Yangon, Myanmar, Bad mit Duschkabine, Waschtisch und Badewanne
Bad mit Duschkabine, Waschtisch und Badewanne

Frühstück

Nikko Royal Lake, Yangon, Myanmar, Frühstück
Frühstück

Das Frühstücksbuffet war absolut zufriedenstellend, wie man es bei einem 4 Sterne Haus erwarten kann auch umfangreich gefüllt. Auf dem Bild sieht man nur einen Teilabschnitt von dem Buffet, ein Omelette wird einem nach Wunsch frisch zubereitet und an den Platz gebracht. Sehr schön war auch die Möglichkeit draußen zu sitzen. Die Temperaturen sind morgens sehr angenehm und der schöne Ausblick auf den Swimming Pool trägt zum Entspannten Frühstück mit bei. Kaffee wurde am Platz immer wieder frisch aufgefüllt.

Swimming Pool

Nikko Royal Lake, Yangon, Myanmar, Swimming Pool
Swimming Pool

Die Anlage wurde kreativ gestaltet und sieht sehr schön aus. Die vielen Bäume bieten guten Schatten, fast schon etwas zu viel Schatten, wer in der Sonne braun werden möchte hat am späten Nachmittag keine Möglichkeit mehr dazu.

Fitness Raum

Nikko Royal Lake, Yangon, Myanmar, Fitness Raum
Fitness Raum

Der kleine aber gut ausgestattete Fitness Raum hatte eine optimale Temperatur von wohl 24 Grad, das ist mir angenehm aufgefallen, sehr angenehm beim Training. Laufbänder und Stepper waren auch vorhanden, auf dem Bild ist nur ein Teil vom Fitnessraum zu sehen.

Check Out

Der Check out ging schnell.

Service

Besonderen Service habe ich nicht benötigt.

Kontakt

Telefon +95 1 544500
Telefax +95 1 544400
e–mail nikko@nikkoyangon.com.mm

Adresse

Nikko Royal Lake
40 Natmauk Road
Tamwe Township
Yangon
Union of Myanmar

Internet

http://www.nikkoyangon.net

Fazit

Das Hotel ist rundum empfehlenswert und das Preis Leistungsverhältnis ist gut. Einziger kleiner Nachteil ist vielleicht die Lage außerhalb vom Stadtzentrum, aber bei den Taxipreisen kann man damit leben.