Hotel

Landmark Village Hotel, ehemals Golden Landmark Hotel, Singapore

zurück Startseite Inhalt
zurück Singapore Index
Landmark Village Hotel, ehemals Golden Landmark Hotel, Singapore
+ Preis bei Buchung über Veranstalter, Lage, Zimmer, Swimming Pool, U Bahn Station fast vor der Tür
– Preis bei Buchung beim Hotel direkt, kein Mini Safe im Zimmer, TV Angebot

Im Februar 2006 hatte ich drei Nächte in diesem 3 Sterne Hotel verbracht. Das Hotel wurde umbenannt in Landmark Village Hotel, meine Erfahrungen beziehen sich noch auf das Golden Landmark Hotel. Es eignet sich für Geschäftsleute und Touristen die im Zentrum von Singapore übernachten möchten. Durch meinen Aufenthalt konnte ich fast nur positive Eindrücke sammeln, dies nun der Reihe nach. Im Februar 2010 wollte ich erneut ein Zimmer reservieren, habe mich dann aber anders entschieden, trotzdem die Preise für 2010 dürften hilfreich sein.

Update 2010

Im Februar 2010 wollte ich wieder zwei Nächte in dem Hotel übernachten. Der Preis für ein Zimmer ohne Frühstück auf der Hotel Website betrug 150,– SG Dollar plus 7,7 % Umsatzsteuer plus 10 % Service Charge pro Tag. Zu den 150,– kommmen dementsprechend 11,55 und 15,– SGD hinzu. Gesamtpreis 176,55 SGD circa 86,– €. Im Jahr 2006 hätte das Hotel noch direkt 70,– € gekostet, es wurde als um knapp 23 % teurer. Das Frühstücksbuffet würde 2010 pro Tag 17,45 SGD circa 8,55 € kosten und könnte in einer anderen Rate komplett mit dem Zimmer gebucht werden. Bei www.asiarooms.com würde das Zimmer 84,80 € kosten, wenn man 3 Nächte bleibt sinkt der Preis auf 63,32 € pro Nacht, auch hier ohne Frühstück.

Buchung

Ich hatte 7 Tage vor der Ankunft eine Pauschalreise im Reisebüro in Bangkok gebucht. Das Hotel ist aber selbstverständlich auch über die „Hotel eigene“ Internetseite oder andere Veranstalter buchbar.

Preis

Eine Nacht im Doppelzimmer mit Frühstück kosteten circa 46,– €. Den Preis habe ich dadurch ermittelt indem ich den Flugpreis, den ich eine Woche vor Abflug online hätte buchen können, vom Gesamtpreis der Pauschalreise abgezogen habe. Bezahlt habe ich mit meiner kostenlosen MasterCard® von der Karstadt Quelle Bank, selbstverständlich werden auch andere Karten akzeptiert.
Beim Hotel direkt gebucht hätte es circa 70,– € / Nacht ohne Frühstück gekostet. Ein Preisvergleich ist also immer notwendig!

Lage

Das Hotel liegt an der Victoria Street im Bereich Little India, Bugis und Arab Street. Die Lage ist sehr gut, da man es nur circa 150 m bis zur U Bahn Station hat, von dort ist es nur eine Station zur „City Hall“ der „Stadtmitte“, wo man auch zur berühmten Orchard Road gelangt. Das U Bahn Netz besteht aus 3 Linien und man kommt kostengünstig und schnell an jeden Ort. In unmittelbarer Umgebung vom Hotel gab es im schön restaurierten Little India viele kleine Shops, Restaurants und auch ein Internet Café war zu finden.

Transfer vom Flughafen

Mit dem MRT, der U Bahn von Singapore, geht es in circa 30 Minuten zur Station Bugis. Die Fahrt kostet nur 1,50 Singapore Dollar, circa 0,75 €. Von der Station Bugis sind es nur circa 150 m bis zum Hoteleingang, bequemer und günstiger geht es nicht.
http://www.smrt.com.sg

Rezeption / Lobby

Golden Landmark Hotel Singapore, Lobby
Lobby

Man erreicht das Hotel im Erdgeschoß und muss als erstes mit der Rolltreppe oder dem Fahrstuhl in die Lobby fahren. Der erste Eindruck ist also für ein 3 Sterne Hotel recht imposant. Die Eingangshalle geht über mehrere Stockwerke, alles ist mit schönem rötlichen Marmor ausgekleidet, dazu Holzvertäfelungen und schöner Beleuchtung.

Check In

Ich habe nur meinen Reisepass und den Voucher vorgelegt. Die Reservierung wurde sofort gefunden. Meine Wünsche nach einem Nichtraucherzimmer, King Size Bett und einem hohen Stockwerk konnten erfüllt werden. Es entstand keine Wartezeit und innerhalb von ein paar Minuten hatte ich die Karte für das Zimmer.

Zimmer

Golden Landmark Hotel Singapore, King Size Bed

Das Zimmer befand sich in der 13. Etage mit einem Ausblick Richtung Mjd Sultan Moschee, North Bridge Road. Die Inneneinrichtung war meiner Meinung nach guter 3 Sterne Standard. Die Wände waren weiß gestrichen, durch den hell beigen leicht abgenutzten aber ansehnlichen Teppichboden und der Einrichtung entstand eine angenehme Atmosphäre. Der Raum wirkte durch die hohe Decke sehr groß, aber auch die Grundfläche des Zimmers war so groß genug. Die Möbel aus sehr dunklem Holz machten eine gediegene Atmosphäre. Ich empfand dies auch nicht als altmodisch sondern eher zeitlos. Das Bett war King Size und weder zu hart noch zu weich. Der Raum war sehr leise und so hatte ich eine angenehme Nacht. Alles war in einem sauberen und gepflegten Zustand; man konnte sich wohl fühlen. Die Klimaanlage war sehr leise. Ein Tisch mit Stuhl, Kofferablage, Schrank u.s.w. waren vorhanden. Ein Mini Safe leider nicht, man konnte aber an der Rezeption kostenlos ein Sicherheitsfach bekommen.

Golden Landmark Hotel Singapore, Fernseher, Sitzgelegenheit, Kofferablage

Golden Landmark Hotel Singapore, Ausblick aus dem Fenster
Ausblick aus dem Fenster
Golden Landmark Hotel Singapore, Minibar, Schrank,Tür
Minibar, Schrank,Tür

Fernseher

Es gab einen 40 cm großen Philips Fernseher mit folgenden Programmen: 5, 8, Channel U, Central, Suria, Channel News Asia, tv1 Malaysia, tv2, tv3, ESPN, Star Movies, CNN und den Radioprogrammen Symphony FM 92,4 und ClassFM 95
Eine Digital Kamera oder Video Kamera konnte man auf der Rückseite per Cinch Eingang anschließen.

Badezimmer

Golden Landmark Hotel Singapore, Bad mit Waschtisch, WC

Das Bad hatte eine Badewanne, ein WC und einen sehr großen Waschtisch. Das ganze Bad war mit beige gemusterten Fliesen ausgestattet, das war nicht besonders chic aber immerhin unauffällig. Der große Waschtisch ging an der gesamten Wand entlang, durch den entsprechend großen Spiegel darüber entstand ein großzügiges Raumgefühl. Es war sehr sauber und die üblichen Utensilien wie Seife, 2 Handtücher und 2 Badetücher lagen bereit. Die Dusche war von der Wassertemperatur und Wasserdruck in Ordnung. Auch dieser Raum war von der Größe ausreichend.

Frühstück

Golden Landmark Hotel Singapore, Frühstücksbuffet
Frühstücksbuffet

Der Frühstücksraum befand sich oberhalb der Lobby, man hatte also einen Blick auf die Rolltreppen, den Check in u.s.w. gefiel mir ganz gut. Das Essen entsprach dem 3 Sterne Anspruch des Hauses. Es sind für Europäer nur Toast, Marmelade, Obst wie Melone, Corn Flakes vorhanden. Die anderen angebotenen Speisen entsprachen doch eher asiatischen oder englischen Geschmack. Insgesamt geht es aber völlig in Ordnung, Croissants, Joghurt oder frisch zubereitete Omeletts kann man nicht erwarten.

Pool

Golden Landmark Hotel Singapore, Pool
Pool

Einen schönen großen Pool gab es in der 4. Etage. Aus Zeitgründen habe ich den leider nicht genutzt, für ein Stadthotel ist das aber zu meiner Überraschung sehr schön und großzügig angelegt worden.

Check Out

Der Check out am Morgen ging genauso schnell wie der Check In.

Service

Besonderen Service habe ich nicht benötigt.

Kontakt

Telefon +65 6297 2828
Telefax +65 6295 4332
e–mail über ein Formular auf der Website

Adresse

Landmark Village Hotel
390 Victoria Street
Singapore 188061
Singapore

Internet

http://www.stayvillage.com/Landmark

Fazit

Das Hotel war für den Preis im Jahr 2006 wirklich top. Es muss nicht immer ein Hotel auf der teuren Orchard Road sein. Ich würde jeder Zeit wieder dort einchecken, wenn ich einen guten Preis bekommen kann. Im Jahr 2010 fand ich den Preis schon recht hoch, ich habe deshalb kein Zimmer reserviert. Nur wenn man drei Nächte bleibt und über Asiarooms bucht ist es eine Empfehlung.