Hotel

O Náutico, Laxe, Spanien

zurück Startseite Inhalt
zurück Spanien Hotel Index
Hotel O Náutico, Laxe, Spanien
+ Preis, direkte Buchung, Lage direkt am Strand, wunderschönes Zimmer, kostenlose Parkplätze in der Umgebung, WLAN kostenlos, kleines Frühstück, Website auf Englisch verfügbar
– Blick aus dem Fenster, weiche Matratze

Das Hotel O Náutico befindet sich in Laxe in erster Linie am Strand von Laxe und den Dünen, es ist somit ideal für alle die ein paar Tage an der „Costa da Morte“ in Galizien verbringen möchten. Die Zimmer sind modern, hochwertig und bieten für das Geld sehr viel Komfort und Platz. Der Tag beginnt im Frühstücksraum mit einem Blick auf das Meer, abends kann man die Bar / Restaurant aufsuchen. Ich hatte in dem 3 Sterne Hotel Ende Juli 2022 nur zwei Nächte verbracht und hoffe die Tipps und Hinweise dazu sind hilfreich.

Buchung

Die Buchung hatte ich 10 Tage vorher per e-mail direkt beim Hotel gemacht, es reichte das Ankunftsdatum, das Abreisedatum und die Anzahl der Personen anzugegben. Ich bekam die Antwort das ein Einzelzimmer für 60,– € pro Nacht inklusive Frühstück verfügbar ist. Die Reservierung könnte man mit Angabe vom kompletten Namen, Telefonnummer, Kreditkartennummer, Gültigkeit Monat/Jahr der Kreditkarte machen. Ich hatte die erforderlichen Daten in Form einer Bildschirmaufnahme geschickt und die Buchung wurde ein paar Stunden später per e-mail bestätigt. Die Buchung war nicht stornierbar, 50 % des Betrages wurde einen Tag nach der Reservierung abgebucht, den Restbetrag hatte ich am Abreisetag bezahlt. Der vollständige Betrag würde bei der Stornierung der Reservierung fällig.

Preis

Preis / Nacht Preis gesamt ZeitraumAnmerkung
60,– € 120,– Juli / August 2022 zwei Nächte mit Frühstück, Einzelzimmer für eine Person, nicht stornierbare Rate

60,– € wurden nach der Reservierung von meiner MasterCard® der ING Direct Bank Spanien abgebucht, den Restbetrag hatte ich mit der Debit Karte der ING Direct Bank Spanien beim Check Out vor Ort bezahlt. Die direkte Buchung erspart dem Hotelier die 15 % Gebühr die die Hotelportale im Internet verlangen, der Preis war nicht niedriger als bei einem Portal.

Lage

Hotel O Náutico, Laxe, Spanien, Hotel O Náutico, Außenansicht Rúa / Calle de Rosalía de Castro 46 und Rückseite Eingang, 15117 Laxe (A Coruña)
Hotel O Náutico, Außenansicht Rúa / Calle de Rosalía de Castro 46 und Rückseite Eingang, 15117 Laxe (A Coruña)

Das Gebäude mit den 14 Zimmern befindet sich direkt an Strandstraße und der Fußgänger Promenade. Der Eingang vom Hotel befindet sich auf der Rückseite, man erreicht ihn über die Seitenstraße am einfachsten zu Fuß. Die Lage im touristischen Zentrum ist hervorragend, es gibt in der Umgebung Bars, Restaurant, das Museo del Mar, einen kleinen Supermarkt und den Taxi Stand direkt gegenüber vom Hotel. Die Lage würde ich für einen Strandurlaub als perfekt beschreiben.

Anreise mit dem Mietwagen

Die Anreise mit dem Auto oder Motorrad ist denkbar einfach, das Hotel Sonderziel war leider nicht im Mio™ Pilot 15 LM GPS Auto Navigation vorhanden, man konnte die Anschrift 15117 Laxe (A Coruña), Rúa / Calle de Rosalía de Castro 46 eingeben. Die Strecke von Madrid beträgt gut 675 km, man konnte immer die bis auf einen Teilstück mautfreie Autobahn A-6 nutzen. Die kostenlosen Parkplätze sind schwer zu finden, am besten man fährt Ortsauswärts bis man einen gefunden hat. Ich hatte zweimal Glück und konnte in einer Entfernung von vielleicht 500 Metern parken.

Rezeption

Hotel O Náutico, Laxe, Spanien, Rezeption mit Infos zur Umgebung und Gästebuch
Hotel O Náutico, Rezeption mit Infos zur Umgebung und Gästebuch

Die Rezeption erreicht man auf der Gebäuderückseite durch eine Glasschiebetür, wenn die Rezeption nicht besetzt ist ruft man mit der Türsprechanlage an. Die Glastür konnte man später mit der Karte vom Zimmer öffnen. Der Raum ist hell und freundlich gestaltet, es gibt ein paar Informatioen zur Umgebung und ein Gästebuch in dem man alte Einträge lesen kann und natürlich selbst einen Kommentar hinterlassen kann.

Check In

Die offizielle Check In Zeit ist mir nicht bekannt, ich hatte am späten Nachmittag nur meinen Namen genannt und die Reservierung wurde sofort gefunden, der Ausdruck war nicht erforderlich. Der Personalausweis wurden fotokopiert, den Gästemeldeschein musste ich nur noch unterschreiben. Es entstand keine Wartezeit und innerhalb von ein paar Minuten hatte ich die Karte für das Zimmer und den Zuggangscode für das WIFI. Eine örtliche Touristensteuer wird nicht von der Gemeinde verlangt.

Zimmer

Hotel O Náutico, Laxe, Spanien, Zimmer 31 mit Tür zum Bad, Einzelbett, Leseleuchte und Nachttisch
Hotel O Náutico, Zimmer 31 mit Tür zum Bad, Einzelbett, Leseleuchte und Nachttisch

Das Zimmer mit der Nummer 31 befindet sich in der dritten Etage die man über das Treppenhaus oder einen Fahrstuhl erreicht. Die Wände waren im schlichten beigen Farbton, am Tage war es dadurch hell und auch am Abend durch die LED Beleuchtung an der Decke wurde der Raum vorbildlich ausgeleuchtet. Das weiße Holzlaminat als Fußbodenbelag passt perfekt in ein Hotel direkt am Strand, es war wie das gesamte Zimmer in einem sehr sauberen Zustand. Das Einzelbett hatte eine weiche Matratze, mir persönlich gefällt es weniger, aber zwei Nächte konnte ich gut schlafen, auch weil es extrem ruhig war, vom Nachbarzimmer war nichts zu hören. Die Möven sind vom frühen Morgen bis kurz vor Dunkelheit in der Luft und schreien, sollte einem das nicht gefallen hilft nur das Fenster zu schließen. Die Leseleuchte an der Holzverkleidung hinter dem Bett war hell genug, praktisch auch die Steckdosen um Notebook und Mobiltelefon aufzuladen.

Hotel O Náutico, Laxe, Spanien, Zimmer 31 mit Fenster, Tisch, Stuhl, Kaffeemaschine, lautloser Kühlschrank, Flachbildfernseher, Kofferablage und Flur zum Eingang
Hotel O Náutico, Zimmer 31 mit Fenster, Tisch, Stuhl, Kaffeemaschine, lautloser Kühlschrank, Flachbildfernseher, Kofferablage und Flur zum Eingang

Der Raum hatte eine Klimaanlage die sich im kleinen Flur an der Decke befindet, der digitale Raumtemperaturregler war gleich am Lichtschalter. Das Wetter war mit Temperaturen bis zu 30° Celsius sehr warm, die Klimaanlage hatte ich trotzdem nicht benötigt. Ein großer Wandschrank mit Schiebetüren und einem Minisafe befindet sich im Flur. Der Minisafe war groß genug für eine Notebook und hatte ein elektronisches Schloss. Eine Kofferablage und ein Wandspiegel befinden sich ebenfalls in dem kleinen Flur. Der Flachbildfernseher wurde über dem Tisch in bester Sichtweite vom Bett montiert. Ein Tisch, ein Stuhl, eine Krupps Nescafé Dolce Gusto mit täglich einer „Crema Kapsel“ und ein lautloser Kühlschrank vervollständigten die hochwertige Ausstattung des Zimmers. Die lichtdichten Gardinen verdunkelten das Zimmer perfekt, man konnte auch am sonnigen Morgen ausschlafen. Die beiden kleinen und modernen Reiseführer von 20xvinte® die auf dem Tisch lagen beschreiben die Sehenswürdigkeiten in der Umgebung der Costa da Morte, man sich die PDF auch im Internet herunterladen.
http://www.engelaxil.com

Ausblick

Hotel O Náutico, Laxe, Spanien, Ausblick aus dem Zimmer 31 auf die gegenüberliegenden Häuser
Hotel O Náutico, Ausblick aus dem Zimmer 31 auf die gegenüberliegenden Häuser

Der Ausblick vom Fenster ging Richtung Berg und den gegenüberliegenden Häusern.

Fernseher

Es gab einen LCD Fernseher von Engel mit circa 90 cm Bildschirmdiagonale, Videotext und den folgenden Programmen: La 1 HD, La 2 HD, antena 3 HD, Cuatro HD, Telecinco HD, La Sexta HD, tdp HD, La 1, La 2, 24 horas, TV Galicia, TV Galicia HD, TV Galicia 2, TV Galicia 2 HD, Telecinco, Cuatro, FDF Factoría de Ficción, Divinity, atreseries HD, BeMad tv HD, Real Madrid TV HD, ten, Disney Channel, Paramount Network, DMAX HD, GOL, Musikvideo Sender, antena 3, La Sexta, neox, nova, clan HD, DKISS, MEGA, Trece, E. Energy, Boing und die Radioprogramme RNE, Radio 5, Radio Galega, Radio Galega Musica, Son Galicia, Los 40 classic, Los 40 Urban, Radiolé, Radio Marca, Vaughan Radio, Cadena 100, Radio Maria, Radio Clasica, Radio 3, Radio Exterior de España, Kiss FM, Hit FM, esRadio, SER, Los 40, Cadena Dial, Onda Cero, Europa FM, Melodia FM, COPE und Rock FM. Eine Digital– oder Videokamera konnte man nicht anschliessen.
http://www.engelaxil.com

W–LAN

Das W–LAN / WiFi Netz war kostenlos, das 72 MB/s Netzwerk mit dem Namen „Hotel Nautico de Laxe“ hatte ein starkes Signal und war nur für das Lesen von e-mails und Webseiten und Videowiedergabe ausreichend schnell. Das Passwort bekommt man direkt an der Rezeption. Ich nutze ein MEDION® AKOYA® E4214 (MD 99570) Notebook mit Linux™ Mint 18.3 Xfce (64 Bit) Betriebssystem und dem Vivaldi Internetbrowser, hier die Ergebnisse von einer Messung mit dem Online–Testprogramm WieIstMeineIP.de.

MessungW–LAN
Download8563 kBit/s
Upload7856 kBit/s
Ping83 ms
https://www.wieistmeineip.de

Badezimmer

Hotel O Náutico, Laxe, Spanien, Bad mit WC und DuscheHotel O Náutico, Laxe, Spanien, Bad mit Waschtisch
Hotel O Náutico, Laxe, Spanien, Bad mit WC und DuscheBad mit Waschtisch

Das recht große Badezimmer war mit großformatigen beigen Wandfliesen bis zur Decke ausgestattet, sehr schön der Kontrast mit den kleinen blauen Mosaikfliesen in der Dusche. Der Fußboden hatte das gleiche weiße Holzlaminat wie im Zimmer. Die Beleuchtung im Raum war Dank der LED Leuchte an der Decke und im Spiegel sehr hell. Ein Fenster gab es in dem Raum nicht, dafür einen elektrischen Lüfter. Die weißen sanitären Einrichtungen passten gut zum Stil des Hauses und des Zimmers. Die Regenschauerdusche hatte einen normal hohen Wasserdruck und die Temperatur war sehr gut zu regeln. Duschgel und Haarwaschmittel gab es in kleinen Plastikbehältern am Waschtisch. Die Handtücher lagen auf dem Bett und im Badezimmer bereit, die Qualität war über den normalen Standard. Das Badezimmer war selbstverständlich wie das Zimmer sehr sauber.

Frühstück

Hotel O Náutico, Laxe, Spanien, Blick Frühstücksraum Richtung Strand
Hotel O Náutico, Frühstücksraum mit Blick Richtung Strand

Das Frühstück wird täglich von 9:00 Uhr – 11:00 Uhr im Erdgeschoß vom Hotel, welches die erste Etages des Gebäudes ist in einem fantastischen Raum mit Meerblick angeboten. Der Raum ist modern und durch die Steine an den Wänden wie das gesamte Hotel gemütlich, es gab zum Glück weder Hintergrundmusik noch einen Fernseher, man konnte in Ruhe sitzen.

Hotel O Náutico, Laxe, Spanien, Frühstückraum Croissant, Kaffee, Orangensaft
Hotel O Náutico, Frühstückraum Croissant, Kaffee, Orangensaft

Die Auswahl vom Frühstück ist typisch spanisch, es gibt wahlweise ein Croissant, Toast, Kuchen, Marmelade, Butter, Tomatenmus (für den Toast), Orangensaft, Kaffee oder Tee. Es wird direkt am Tisch serviert und wenn man noch Hunger hätte oder Durst konnte man nachbestellen. Das Croissant war nicht so „leicht“ wie man es üblicherweise kennt sondern mit einem festen Teig, vermutlich die örtliche Backweise. Mir reichte ein Croissant und zwei Café con leche völlig aus.

Restaurant

Hotel O Náutico, Laxe, Spanien, Bar / Restaurant
Hotel O Náutico, Bar / Restaurant

Es gibt unten an der Straße eine Bar / Restaurant, auch hier ist das Ambiente wie im gesamten Gebäude, modern und trotzdem gemütlich. Die dekorative Holzdecke könnte einen Bootsrumpf darstellen, aber das ist nur eine Vermutung. Es gibt ein paar kleine Gerichte, ich hatte aber nur ein alkoholfreies Bier von Estrella Galicia 0,33 Liter für 2,– € getrunken.

Check Out

Der Check Out muss vermutlich bis 12:00 Uhr erfolgen, ich hatte am Vormittag meine Karte für das Zimmer abgegeben und mich für den angenehmen Aufenthalt bedankt. Eine Rechnung und die beiden Belege der Kartenzahlungen hatte ich bekommen.

Service

Besonderen Service hatte ich nicht benötigt, für die Reinigung des Zimmers hatte ich mich mit einem zusätzlichen Trinkgeld bedankt.

Kontakt

Telefon +34 981 081 249
Mobiltelefon +34 689 945 231
e–mail reservas@hotelonauticolaxe.com

Adresse

Hotel O Náutico
Rúa / Calle de Rosalía de Castro 46
15117 Laxe (A Coruña)
España

Internet

https://www.hotelonauticolaxe.com

Fazit

Das Hotel bietet sehr schöne Zimmer zu selbst in der absoluten Hochsaison niedrigen Preisen. Der Aufenthalt ist mit der tollen Regenschauerdusche, dem schnellen W-LAN, der tollen Lage und dem gesamten Ambiente absolut perfekt. Die weiche Matratze ist nicht nach meinem Geschmack, aber das soll keine Kritik sein, anderen gefällt es vielleicht um so besser. Das Frühstück ist typisch spanisch und bei dem Preis auch völlig in Ordnung. Ich kann das Hotel O Náutico ohne Bedenken empfehlen, vermutlich das beste Preis– Leistungverhältnis im Ort.