Ibiza

Mietwagen Rundreise

zurück Startseite Inhalt
zurück Spanien Index
Ibiza, Spanien, Mietwagen Rundreise
+ sehr schöne Landschaft, ursprüngliche Dörfer, Steilküsten, kleine Landstraßen, preiswert
– nichts

Die Baleareninsel Ibiza ist mehr als nur ein Strandurlaubsziel oder Party Location. Man sollte sich zwei bis drei Tage Zeit nehmen und eine Rundreise mit dem Mietwagen machen. Die Insel ist sehenswert, die Landschaft abwechslungsreich die Ausblicke auf die Küsten gleichen Bilderbuchvorlagen. Die kleinen Dörfer sind noch ursprünglich geblieben und Touristen stören nicht. Ich hatte im Juli 2008, September 2013 und Mai 2015 viele interessante Orte auf der Insel entdeckt.

Sant Antoni de Portmany

Sant Antoni de Portmany, Ibiza, Spanien, Sonnenuntergang im SeptemberDie erste Station meiner Tour war San Antonio, auf den ersten Blick kein schöner Ort, hier wurden wohl alle Fehler des Tourismusbooms gemacht. Der Ort besteht aus Hotels, Betonburgen, einfachen Restaurants, Geschäften mit Touristenbedarf und alles sieht wirklich billig aus. Der Stadtstrand ist auch wenig einladend, in den letzten Jahren hat sich der Ort gewandelt und ist jetzt absolut empfehlenswert für einen Erlebnis– und Strandurlaub, hier der komplette Sant Antoni de Portmany Bericht.

Restaurant Can Pujolet

Carretera Cala Tarida, Ibiza Spanien, Restaurant Can Pujolet, Abzweigung nach Cala Tarida und Cala BassaDas spanische Restaurant Can Pujolet liegt an der Carretera Cala Tarida und bietet einen tollen Ausblick auf die Küste bis zum Meer. Die Anreise ist im Prinzip nur mit dem Mietwagen möglich, ich hatte das Restaurant 2008 entdeckt und immer wieder besucht. Das Essen ist einfach und gut und seit Jahren ist der Preis vom Mittagsmenü niedrig. Ich hatte das Restaurant zuletzt im September 2016 besucht und hoffe die Tipps und Hinweise dazu sind hilfreich, hier der komplette Las Dalias Nachtmarkt Bericht.

Restaurant Chimichurri

Das Grill Restaurant Chimichurri befindet sich in der Nähe von San Antonio an der Abzweigung PM–803 Richtung Platges de Comte noch vor dem Restaurant Can Pujolet. Ich hatte hier im September 2015 einen Stopp gemacht und einen Grillteller für 9,50 € bestellt, es gab drei Sorten Salate wie Nudel, Kartoffel und Bohnen, dazu noch das übliche Weißbrot. Der Mittagstisch ist in der Zeit von 13:00 bis 15:00 erhältlich. Ein 0,5 Liter Mineralwasser kostete 2,40 €. Die Portion war mehr als ausreichend, ich kann das Restaurant empfehlen wenn man mal wieder einen Fleischteller essen möchte. Die Sitzmöglichkeiten außen und innen waren gemütlich, Parkplätze gab es direkt vor dem Restaurant.
http://www.chimichurri-ibiza.com

Cala d’Hort

Ibiza, Spanien, Mietwagen Rundreise, Cala d’Hort
Cala d’Hort

An der Westküste gibt es eine Steilküste mit Buchten in denen man teilweise schönen Sandstrand findet. Mit dem Mietwagen kann man die Strände alle leicht erreichen, auch das Parken ist kostenlos. Welcher Strand oder Bucht die schönste ist kann jeder für sich selbst entscheiden, die kleinen Landstraßen dorthin gestalten die Anreise schon mal romantisch.

Es Vedra

Ibiza, Spanien, Mietwagen Rundreise, Es Vedra
Es Vedra

Ein Felsen der in jedem Reiseführer genau beschrieben wird. Meiner Meinung ist nichts magisches daran, aber auf jeden Fall ein schöner Anblick.

Ses Salines

Ibiza, Spanien, Mietwagen Rundreise, Ses Salines
Ses Salines

Dieser Strand ist einmalig, ein absolutes Muss ihn zu besuchen, hier trifft sich die Schicki Micki. Sehen und gesehen werden ist hier angesagt und es lohnt sich wirklich, das Auge wird sehr verwöhnt. Die Strandrestaurants haben Wucherpreise man hat die Auswahl Sa Trinxa, Jockey Club, Malibú oder Guaraná. Die Sa Trinxa Bar liegt ganz am Ende und hat ein wirklich cooles Ambiente, ein Saxophonspieler spielte auf die Housemusic. Ein Cocktail kostete im September 2013 auch gleich 14,– €. Der Jockey Club war etwas günstiger, ein Cocktail kostet im Jahr 2013 nur 10,– €, die Speisekarte bot z.B. Lammfleisch für 29,– € oder einen Salat mit Thunfisch für 32,– €. Die Parkplätze kosten direkt am Strand 6,– €, kostenlos kann man etwas weiter vorher bei den Salzgewinnungsanlagen parken. Diesen Strand sollte man auf jeden Fall gesehen haben, sonst war man nicht wirklich auf der Insel.
http://www.satrinxa.com http://www.jockeyclubibiza.com http://www.ibizamalibu.es http://www.guarana-salinas.com

Cala Jondal

Der Strand Cala Jondal befindet sich in der Nähe vom Ses Salines, da er schlecht ausgeschildert ist kommen auch nicht so viele Besucher hier her. Der Strandabschnitt selbst ist recht klein, man müsste im Prinzip schon im Tropicana Ibiza Beach Club eine Liege für 13,– € (Stand 2014) mieten. Der Strandclub hat eine sehr ausführliche Website und der Service und das Essen entsprechen den Erwartungen und den Preisen. Das Blue Marlin® Ibiza befindet sich am gleichen Strand, der Club ist in der Sommersaison in der Regel von 10:00 bis 0:00 geöffnet.
http://www.tropicanaibiza.com http://www.bluemarlinibiza.com

Santa Gertrudis de Fruitera

Ibiza, Spanien, Mietwagen Rundreise, Santa Gertrudis de Fruitera Platz vor der Kirche
Santa Gertrudis de Fruitera Platz vor der Kirche

Der Ort Santa Gertrudis de Fruitera liegt ziemlich genau in der Mitte der Insel, die kleine Stadt hat einen schönen Platz vor der Kirche wo man eine Fußgängerzone mit gemütlichen Straßencafés findet. Der gesamte Ortskern macht einen schönen Eindruck, es lohnt sich hier einen kleinen Spaziergang zu machen. Die Kirche ist mit den weißen und massiven Wänden und dem beigen Kirchturm ist ebenfalls sehenswert.

Sant Mateau d’Albarca

Ibiza, Spanien, Mietwagen Rundreise, Sant Mateau
Sant Mateau d’Albarca

Ein ganz anderes Bild der Insel findet man in dem Dorf Sant Mateau, das erreicht man von San Antonio über eine kleine Landstraße die einige Steigungen hat, allein die Straße macht Spaß zu fahren. Die Landschaft kann man hier auf der Fahrt richtig genießen und mal unterwegs anhalten. Die Kirche im Ort, Església de Sant Mateau d’Albarca ist im typischen Baustil mit extrem dicken Wänden und wenigen Fenstern. Im Inneren ist es deshalb relativ kühl, die Ausstattung ist eher schlicht, absolut sehenswert. Eine nette Bar mit kleinem Restaurant befindet sich schräg gegenüber, noch ein kleines Restaurant gab es nur gut 200 Meter weiter Richtung San Antonio.

Port de Sant Miquel

Ibiza, Spanien, Mietwagen Rundreise, Port de Sant Miquel Bucht mit breitem Sandstrand
Port de Sant Miquel Bucht mit breitem Sandstrand

Der Port de Sant Miquel gehört zum 4 Kilometer entfernten Bergdorf Sant Miquel de Balansat, hier gibt es diese Bucht mit breitem Sandstrand. Die beiden Luxushotels von Olé Galeón wurden direkt an den Berghang gebaut, auf der anderen Seite gab es ein paar kleine Apartment Häuser. Der Ort besteht im Prinzip nur aus einer Straße an der sich Restaurants und Geschäfte befinden. Nur ein paar hundert Meter weiter ist die nächste unbebaute Bucht, von der man auch eine kleine Insel mit Landverbindung sehen kann, der Fußweg war mir etwas zu weit.
http://en.olegaleonibiza.com

Cova de Can Marçà

Cova de Can Marçà, Ibiza, SpanienDie Tropfsteinhöhle Cova de Can Marçà ist ein beliebtes Ausflugsziel auf der Insel, ich hatte sie im September 2013 besucht. Wenn man seit längerem keine Höhle mehr besucht hat ist diese hier empfehlenswert, gerade an heißen Tagen sind die Temperaturen hier eine willkommende Abkühlung. Ich hoffe meine Eindrücke von dem Besuch sind hilfreich und interessant und helfen bei der Planung des Besuches, hier der komplette Cova de Can Marçà Bericht.

Bucht vor Portinatx

Ibiza, Spanien, Mietwagen Rundreise, Bucht vor Portinatx
Bucht vor Portinatx

Ganz abgelegen im Nord Osten findet sich der kleine und hübsche Ort Portinatx. Diese Bucht liegt ein paar Kilometer vor dem Ortseingang. Ich denke das Bild braucht man nicht weiter beschreiben. Der Ort Portinatx ist total verschlafen und man kann etwas Spazieren gehen und hat recht schnell alles gesehen. Ich hatte im Mai 2015 hier ein paar Tage verbracht und hoffe meine Tipps und Hinweise sind hilfreich und machen Lust auf einen Strandurlaub, hier der komplette Portinatx Bericht.

Atzaro

Ibiza, Spanien, Mietwagen Rundreise, Atzaro
Atzaro

Die Anlage, eine Luxusfinca, habe ich per Zufall auf den Weg nach Sant Carles entdeckt. Ein Zimmer kostet in der Hochsaison zwischen 330,– € und 595,– € plus 7% Mehrwertsteuer. Ich habe mir die Anlage mal angesehen und kann das auch nur empfehlen, wirklich sehr edel was hier gebaut wurde. Die weitere Beschreibung überlasse ich der sehr guten Website des Resorts.
http://www.atzaro.com

Santa Eulália des Riu

Santa Eulária des Riu, Stadtrundgang, Ibiza, Spanien, WehrkircheDer Ort Santa Eulária des Riu befindet sich an der südlichen Küste im Osten der Insel, nach Ibiza Stadt und Sant Antoni de Portmany wohl die drittgrößte Stadt auf der Insel. Eine schöne Anfahrt mit dem Mietwagen hat man vom Norden über die kurvigen PM 811 und PM 810 Landstraßen. Ich hatte im Mai 2015 hier einen Stopp gemacht und bin den ausgeschilderten Stadtrundgang gefolgt, hier der komplette Santa Eulária des Riu, Stadtrundgang Bericht.

Es Canar - Santa Eulalia del Rio: Hippie Markt

Es Canar Santa Eulalia del Rio, Spanien, Hippy Market, Punta Arabí, Eingang zum MarktDer Hippy Market in Es Canar - Santa Eulalia del Rio besteht seit 1973 und dürfte damit zu einer der beliebtesten Touristenattraktionen auf der Insel gehören. Es sind wohl nur noch wenige echte Hippies mit Ständen vorhanden aber ein Besuch in der schönen Punta Arabí Anlage ist auf jeden Fall zu empfehlen, es gibt tatsächlich noch ein paar nette Dinge zu kaufen. Ich hatte ihn im Oktober 2015 besucht und hoffe die Tipps und Hinweise dazu sind hilfreich, hier der komplette Hippie Markt Bericht.

Sant Carles Kilometer 12: Las Dalias Nachtmarkt

Sant Carles Kilometer 12, Ibiza, Spanien, Las Dalias NachtmarktDer Las Dalias Nachtmarkt hat eine lange Geschichte die 1954 mit der Eröffnung der „Las Dalias Bar“ begann, die Entwicklung macht diesen Markt zu einem „Original“ und einer Sehenswürdigkeit. Die Künstler, Hippies und Handwerker bieten hier und sogar im Online Shop einige interessante Produkte an, das alles in einer tollen Atmosphäre mit Restaurants und Bars. Ich hatte den „We are love“ Nachtmarkt im September 2016 besucht und hoffe die Tipps und Hinweise dazu sind hilfreich, hier der komplette Las Dalias Nachtmarkt Bericht.
 

Edel Restaurant

Bambuddha nennt sich ein edles thailändisches Restaurant auf der Insel, es befindet sich auf der San Juan Road Kilometer 8,5 zwischen Santa Eulalia und Ibiza Stadt. Die Preise sind hoch und die Portionen auf den Bildern sind klein, man bezahlt hier für das Ambiente.
http://www.bambuddha.com

Einkaufen

Die Supermarktkette Eroski hat viele Filialen auf der gesamten Insel, hier kann man sich für die Fahrt ein paar Lebensmittel einkaufen. Die Umsatzsteuer beträgt für Brot und Obst 4 % und sonstige Lebensmittel wie Joghurt 10 %, hier ein Überblick der Preise im Supermarkt im September 2013.

 Preis €
Baguette 250 Gramm 0,45
Obst gemischt verpackt 2,–
8 Joghurt je 125 Gramm 1,04
1,5 Liter Wasser 0,26

http://www.eroski.es

Shopping

Die Märkte von la Sirena® haben den typischen Strandshop ersetzt, hier findet man alles was man zu Hause vergessen hat. Es gibt mehrere Filialen auf der Insel in fast jedem Ort. Ein großes Decathlon Sportgeschäft gibt es in Ibiza gut sichtbar an der Strecke von Ibiza Stadt Richtung Santa Eulária des Riu auf der linken Seite, man erreicht es wenn man am nächsten Kreisverkehr wendet, die offizielle Adresse Finca s’Olivera no 3, Puig d’en Valls Sta Eulalia Telefon +34 971 318 088. Im Mai 2015 hatte ich ein Schnorchelset mit Brille, Schnorchel und Flossen für nur 11,95 € gekauft.
http://www.lasirenaibiza.com http://www.decathlon.es

Fazit

Die Rundreise zeigt die Vielfalt der Insel, hier findet jeder etwas interessantes. Ich denke das 3 Tage ausreichend sind um alles in Ruhe zu sehen. Ich hoffe meine kleinen Eindrücke haben Lust auf eine eigene Tour gemacht. Ich besuche die Insel öfters und entdecke immer wieder etwas neues oder genieße das bereits bekannte.