Madrid

Lara Autoescuela, Fahrübungen mit Bus

zurück Startseite Inhalt
zurück Fahrschule Lara Bericht
Lara Autoescuela, Fahrübungen mit Bus, Madrid, Spanien
+ Übungsplätz im Zentrum, Fahrlehrer, einfacher Termin, Anreise Metro oder Auto problemlos, älterer aber guter Bus
– nichts

Die Fahrübungen mit dem Bus beginnen nach dem Bestehen der theoretischen Prüfung, der Übungsplatz befindet sich in Madrid im Zentrum. Die Fahrprüfung besteht später aus einer praktischen Prüfung auf abgesperrtem Gelände mit zwei Strecken und einer Fahrt im Straßenverkehr. Ich hatte Ende April 2018 die ersten Praxiseinheiten gemacht, alle Hinweise und Tipps übersichtlich der Reihe nach.

Voraussetzungen

Die Fahrübungen kann man machen wenn man die theoretische Prüfung bestanden hat, ich bin Ende April 2018 zum Büro gegangen und hatte dann 3 Tickets für die Maniobras also Übungen auf der abgesperrten Strecke bekommen.

Termin

Lara Autoescuela, Fahrübungen mit Bus, Madrid, Spanien, Hinweis begrenzt verfügbare Praxiseinheiten auf einem Samsung GT–C3300K Mobiltelefon
Hinweis begrenzt verfügbare Praxiseinheiten auf einem Samsung GT–C3300K Mobiltelefon

Den Termin bekommt man in der Regel telefonisch oder wenn möglich direkt beim Fahrlehrer, die Dame bei Lara hat eine eigene Festnetznummer +34 91 430 1718 und ist von 9:30 bis 13:30 und 17:00 bis 21:00 zu erreichen. Der Termin muss meist noch mit dem Fahrlehrer abgesprochen werden, man bekommt aber einen Rückruf. Eine SMS informierte im Mai 2018 mit folgenden Text:„Buenas tardes Ae Lara os informa que las clases se pueden empezar a partir de lunes 7 mayo, os recuerdo q por el volumen de alumnos q van al examen no se pueden dejar las clases a ultimo momento ya que no se podría dar todas las clases q necesitáis Un saludo.“ darüber das man die Praxisübungen rechtzeitig und nicht erst kurz vor der Prüfung machen soll.

Preis

Preis € Leistung
63,20 €Lehrgang mit 3 Einheiten je 30 Minuten Übungsfahrten und 3 Praxiseinheit im Straßenverkehr je 45 Minuten, einmal theoretischer Unterricht und ein Lehr– und Übungsbuch
0,– € Praxiseinheiten 30 Minuten auf Übungsplatz je 47,–
0,– € Praxiseinheiten 45 Minuten im Straßenverkehr je 55,–
39,20 € Gebühr für die Anmeldung praktische Prüfung Teil 1
91,20 € Gebühr von der DGT für die praktische Prüfung Teil 1
85,– € Gebühr für die Nutzung des Busses bei der praktischen Prüfung Übungsplatz
85,– € Gebühr für die Nutzung Busses bei der praktischen Prüfung Straßenverkehr

Ich hatte 3 Einheiten Übungsfahrten je 30 Minuten und eine Praxiseinheit 30 Minuten im Straßenverkehr mit dem Coupon gebucht.
4 Einheiten auf dem Übungsplatz hatte ich Anfang Mai 2018 für je 47,– € gesamt 188,– € gekauft.

Lage

Lara Autoescuela, Fahrübungen mit Bus, Madrid, Spanien, Bus auf dem Übungsplatz Avenida de las Trece Rosas
Bus auf dem Übungsplatz Avenida de las Trece Rosas

Der Übungsplatz befindet sich an der Avenida de las Trece Rosas gegenüber vom Friedhof La Almudena, hier üben auch Motorrad und LKW Fahrer.

Anreise

Die Anreise geht am einfachsten mit der U–Bahn, die nächste Metro Station ist „La Elipa“ mit der Linie 2. Die Anreise mit dem Mietwagen, Motorrad oder Fahrrad geht ebenfalls sehr einfach, es gibt kostenlose Parkplätze in der Nähe.

Büro

Es gibt natürlich kein Büro auf dem Gelände, ich hatte den Fahrlehrer gesehen und mich kurz mit Namen gemeldet und Ticket gegeben, das war es schon.

Bus

Lara Autoescuela, Fahrübungen mit Bus, Madrid, Spanien, Fahrschulbus mit 5 Gang Schaltung
Fahrschulbus mit 5 Gang Schaltung

Der Bus hat Technik von Mercedes–Benz mit einer einfachen 5 Gang Handschaltung. Die Schaltung ist schwergängig aber das ist nicht so wichtig, da man für die Fahrübungen nur den ersten und der Rückwärtsgang braucht. Die Feststellbremse befindet sich unpraktisch links hinter dem Fahrersitz. Der Bus ist alt aber wohl in einem guten Zustand.

Lara Autoescuela, Fahrübungen mit Bus, Madrid, Spanien, Fahrschulbus mit Bordsteinspiegel, Außenspiegel und Weitwinkelspiegel
Fahrschulbus mit Bordsteinspiegel, Außenspiegel und Weitwinkelspiegel

Der rechte Rückspiegel ist eine Einheit bestehend aus drei einzelnen Spiegeln, oben befindet sich der Bordsteinspiegel mit dem man direkt auf die Bordsteinkannte sehen kann, in der Mitte befindet sich ein normaler Rückspiegel wie beim PKW und unten gibt es einen Weitwinkelspiegel.

Erster Tag

Lara Autoescuela, Fahrübungen mit Bus, Madrid, Spanien, Strecke der ersten Prüfung gerade zurück und Kurve
Strecke der ersten Prüfung / gerade zurück und Kurve

Der erste Termin war Ende April 2018 an einem Montagnachmittag, der Fahrlehrer Javier zeigte mir die Schalter für die Türen und das Gepäckabteil, erklärte kurz das Getriebe und zeigte mir noch den Ort der Feststellbremse. Die erste Übung war gleich die erste von der Prüfung, das „L“ einmal vorwärts und einmal rückwärts fahren. Man fährt geradeaus und holt dann nach links etwas aus um dann mit vollem Lenkeinschlag die Rechtskurve zu fahren. Es geht dann noch ein paar Meter geradeaus, die rechte Linie darf dabei natürlich nicht berührt werden. Die Rückwärtsfahrt geht im Prinzip ähnlich, es gibt im rechten Spiegel eine kleine horizontale Markierung, wenn die Kurvenmitte von der Begrenzungslinie erreicht ist muss man voll einschlagen, die Hinterräder müssen innerhalb der Linien bleiben. Die Tür vorne rechts war immer offen, das ist zwar etwas hilfreich aber auf Dauer natürlich nicht richtig für die Prüfung. Die Fahrten gehen alle mit Standgas und ganz langsam, die Lenkbewegungen müssen schnell sein, das war dann die erste 30 Minuten Einheit.

Zweiter Tag

Lara Autoescuela, Fahrübungen mit Bus, Madrid, Spanien, Strecke der zweiten Prüfung Haltestelle
Strecke der zweiten Prüfung Haltestelle

Der zweite Tag war in der ersten Woche am Freitagnachmittag, es begann gleich mit der zweiten Prüfung: der Anfahrt an die Haltestelle. Man fährt an der gelben Absperrung vorbei bis zum Bordstein, dann entlang vom Bordstein bis zur virtuellen Haltestelle. Der Bereich wo die hintere Tür öffen soll ist auf dem Gehweg mit zwei Stangen markiert. Es gibt im Außenspiegel eine Markierung, die sollte in etwa in der Mitte der beiden Stangen sein.

Lara Autoescuela, Fahrübungen mit Bus, Madrid, Spanien, Markierungen für die hintere Tür an der Haltestelle
Markierungen für die hintere Tür an der Haltestelle

Die Reifen vom Bus dürfen höchstens 20 cm von der Bordsteinkante entfernt sein. In der Prüfung muss man dann die Türen öffen. Die Geschwindigkeit kann ganz niedrig sein, wichtig ist es den Bordstein nicht oder erst ganz knapp vor dem Halt zu berühren. Der einzigste „Trick“ ist es so früh wie möglich zum Bordsteinrand zu fahren um den Bus gerade zu haben. Ich hatte leider nicht mitgezählt wie oft ich das geübt hatte, es klappte relativ gut.

Dritter Tag

Die dritte Einheit war in der darauffolgenden Woche am Montag Abend, es war diesmal ein anderer Fahrlehrer vor Ort. Der Tag war ziemlich hektisch, so war der Fahrleher Ricardo erst kurz nach dem Termin vor Ort, einem anderer Fahrschüler war nicht klar das sein Termin erst um 19:15 und meiner um 18:45 war, der Übungsplatz war mit vielen Motorradfahrern und LKW ziemlich voll. Die erste Übung war dann die Haltestelle, man muss tatsächlich in Schrittgescwindigkeit anfahren damit der Bus nachher gerade zum Bordstein steh, ansonsten reicht die Strecke nicht aus. Die Markierung im Spiegel ist je nach Sitzplatz etwas verschieden, bei meiner Sitzposition müsste es die Mitte der beiden Stangen am Boden sein. Die „Ausfahrt“ von der Haltestelle war von einem LKW etwas blockiert und man musste rangieren, etwas lästig, aber eine gute Übung. Die zweite Übung war dann nochmals das „L“, hierbei ist mir aufgefallen das man sich nicht so nach der Markierung im Spiegel sondern lieber nach dem rechten Hinterrad orientieren sollte.

Vierte Tag

Die vierte Einheit war am folgenden Tag zu gleichen Uhrzeit um 18:45, es begann aber mit 15 Minuten Verspätung. Ich hatte zuerst das „L“ geübt, das ging recht gut, wichtig ist halt nur rechtzeitig einzulenken, in etwa wenn der linke Balken im Spiegel kurz vor der Kurvenlinie ist. Die Haltestelle im Anschluss klappe beim ersten Mal nicht, bei den zweiten und dritten Mal war es in Ordnung. Nach der Einheit hatte ich mit einen Fahrschüler gesprochen der diese Prüfung bestanden hatte und auf seine Praxiseinheit auf der Straße wartete. Es sagte mir das von circa 20 Prüflingen wohl 90 % durchgefallen sind. Sein Tipp: laaaaaangsaaaaam fahren, das ist genau richtig denn nur so kann man einen Fehler beim Lenken noch korrigieren. Es gibt ja kein Zeitlimit oder Mindestgeschwindigkeit.

Fünfter Tag

Lara Autoescuela, Fahrübungen mit Bus, Madrid, Spanien, Reifen direkt am Bordstein
Reifen direkt am Bordstein

Die fünfte Einheit war am Ende der Woche am Freitag um 17:30, es war diesmal ziemlich ruhig. Der Fahrlehrer hatte eine Fahrschülerin mit LKW und für mich keine Zeit, das war sehr positiv denn ich konnte in Ruhe die Haltestelle ausprobieren. Die Anfahrt klappte jetzt immer, auch der Abstand zum Bordstein war weniger als 20 cm.

Lara Autoescuela, Fahrübungen mit Bus, Madrid, Spanien, Tür knapp innerhalb der Markierungen
Tür knapp innerhalb der Markierungen

Der genaue Haltepunkt ist nicht einfach, denn man muss tatsächlich gerade in den Rückspiegel schauen, ansonsten kommt es mit der Markierung nicht hin und die Tür öffnet nicht innerhalb der beiden Stangen. Man kann auch die seitliche Blinkleuchte als Orientierung nehmen.

Ausblick

Ich habe noch 2 Einheiten, die Termine sind die beiden Tage vor der Prüfung Ende Mai.

Fahrübungen im Straßenverkehr

Die Fahrübungen im Straßenverkehr kann man machen wenn man die Fahrprüfung auf dem Gelände der DGT Centro de exámenes de Móstoles bestanden hat.

Fazit

bisher noch kein Fazit.