Hotel

Hilton Ras Al Khaimah Hotel, Ras Al Khaimah, Vereinigte Arabische Emirate

zurück Startseite Inhalt
zurück V.A.E. Hotel Index
Hilton Ras Al Khaimah Hotel, Ras Al Khaimah, Vereinigte Arabische Emirate
+ gepflegtes Hotel, sehr gute Lage, kostenlose Parkplätze, kostenlose Internet PC, großes Zimmer, Minisafe für Notebook
– lautes Lüftergeräusch im Zimmer, kein kostenloses W–LAN, Fernseher mit ARD und ZDF, älteres Gebäude

Das Hilton Ras Al Khaimah Hotel ist ein älteres 4 Sterne Hotel direkt im Ort Ras Al Khaimah, man macht eine Zeitreise in die achtziger Jahre wenn man das Zimmer betritt. Ich hatte im April 2014 hier zwei Nächte verbracht, da es als Last Minute Angebot extrem preiswert war. Es eignet sich eher für Geschäftsleute die im Zentrum übernachten möchten, das neue Hilton Resort am Strand konnte man kostenlos besuchen und die Swimming Pool Landschaft nutzen. Ich hoffe meine Hinweise und Tipps sind hilfreich, wie immer alles übersichtlich der Reihe nach.

Buchung

Die Reservierung hatte ich Ende März 2014 drei Tage vor dem Check In über die l’tur Website gemacht. Die Buchung kann nicht storniert oder geändert werden, dafür ist der Tarif auch günstiger als bei einer direkten Buchung beim Hotel.

Preis

54,– € pro Nacht inklusive Frühstück und Buchungsgebühr, den Betrag hatte ich mit der gebührenfreien MasterCard® Gold von der Advanzia Bank bezahlt. Es wurde von l’tur ein Zahlungstransaktionsentgelt in Höhe von 8,– € pro Buchung berechnet.

Preisvergleich

Ein Preisvergleich vor der Buchung ist immer ratsam, hier meine Übersicht für zwei Übernachtungen mit Frühstück. Die Stornierungsbedingungen sind gleich, keine Rate kann storniert werden.
108,–l’tur
205,60 €booking.com
220,– €Hilton Website

Die Ersparnis gegenüber der Buchung beim Hilton Hotel direkt betrug 112,– € oder 50,9 %, l’tur hatte mit Abstand den besten Preis für das Zimmer. Das Angebot bei booking.com nannte sich auch noch „Smart Deal“, wer auf solche Werbeaussagen reinfällt hat selber Schuld.

Lage

Hilton Ras Al Khaimah Hotel, Ras Al Khaimah, Vereinigte Arabische Emirate, Außenansicht
Außenansicht

Das Hotel liegt direkt im Zentrum der Stadt am Hafen, der allerdings kaum genutzt wird. In der Umgebung findet man die Manar Mall und weitere Geschäfte, das Etisalat Gebäude mit der weißen Kugel ist nur gut 300 Meter Luftlinie entfernt. Die Lage ist wenn man mit dem Mietwagen anreist sehr gut, ansonsten gibt es zu Fuß hier nichts interessantes zu erreichen.

Transfer vom Flughafen

Der Transfer vom Flughafen Dubai geht am einfachsten mit dem Mietwagen, wenn man den Ort erreicht biegt man am Kreisel mit dem Clocktower, der allerdings eher wie ein Zelt aussieht, rechts ab. Nach ein paar hundert Metern sieht man die Ausschilderung zur Manar Mall, hier biegt man links ab, der Straße folgt man bis man diese Shopping Mall auf der linken Seite passiert. An der nächsten großen Kreuzung biegt man erneut links ab, hier sind viele öffentliche Einrichtungen ausgeschildert, nach gut 300 Metern sieht man schon das Hotel auf der linken Seite.

Anreise mit dem Mietwagen

Die Anreise mit dem Mietwagen ist denkbar einfach, es gibt genügend kostenlose Parkplätze auf dem Hotelgelände.

Rezeption und Lobby

Hilton Ras Al Khaimah Hotel, Ras Al Khaimah, Vereinigte Arabische Emirate, Lobby
Lobby

Das Hotel liegt auf einer Anhöhe und die Lobby erreicht man vom Parkplatz aus zu Fuß, es ist eine längliche Halle mit der Rezeption auf der linken Seite. Etwas weiter findet man Tourveranstalter und das Business Center mit den kostenlosen Internet PC. Die Gestaltung war damals dem was man bei 4 Sternen erwartete, heute erscheint es eher einfach. Es befindet sich alles im sauberen und gepflegten Zustand, Sitzmöglichkeiten und Tageszeitungen wie Gulf News findet man am Ende der länglichen Lobby in einem weiteren großen Bereich.

Check In

Der Check in ging in meinem Fall sehr schnell, ich hatte nur den ausgedruckten l’tur Voucher, Reisepass und die Kreditkarte vorgelegt und das übliche Formular ausgefüllt. Das Personal an der Rezeption war schnell und höflich, meine Wünsche nach einem hohen Stockwerk und Doppelbett konnten erfüllt werden, es entstand keine Wartezeit und in ein paar Minuten hatte ich den Schlüssel für das Zimmer. Es gab noch eine Karte für Handtücher im Hilton Resort & Spa, bei Verlust werden dafür 30,– AED berechnet.

Zimmer

Hilton Ras Al Khaimah Hotel, Ras Al Khaimah, Vereinigte Arabische Emirate, Zimmer 429 mit zwei Doppelbetten
Zimmer 429 mit zwei Doppelbetten

Das Zimmer mit der Nummer 429 befand sich in der vierten Etage mit einem Blick auf das Double tree by Hilton Hotel. Das klassische Hotelzimmer hatte zwei Doppelbetten und bot keinen besonderen Luxus, man reist halt ein paar Jahre zurück. Ich meine das auf keinen Fall negativ, bei dem altmodischen Raum gibt es auch viele Vorteile, z.B. die Klimaanlage. Der Regler hatte 3 Lüfterstufen, kälter, wärmer und An und Aus, eine Bedienung war sofort möglich ohne das man sich durch Menüs hangeln musste und auch einem winzigen Display irgendwelche kryptischen Abkürzungen verstehen musste. Ein weiteres Lob verdient der Minisafe von Elsafe® im Wandschrank, er war sehr groß und eignete sich auch für ein Notebook. Die Bedienung war mit der Eingabe von einem 4–stelligen Code ebenfalls vorbildlich einfach.
http://www.vingcardelsafe.com

Hilton Ras Al Khaimah Hotel, Ras Al Khaimah, Vereinigte Arabische Emirate, Zimmer 429 mit Sessel, Fernseher, Kühlschrank, Kofferablage, Wandschrank, Trennwand zum Bad und Eingangstür
Zimmer 429 mit Sessel, Fernseher, Kühlschrank, Kofferablage, Wandschrank, Trennwand zum Bad und Eingangstür

Das Zimmer war wegen Lüftergeräuschen extrem laut, meine erste Vermutung das der Lärm über die Luftschächte übertragen wird bestätigte sich nur teilweise. Es müssen die Lüfter auf dem Dach gewesen sein, die waren so laut, das man sie auf dem Parkplatz hören konnte. Wer sehr empfindlich ist wird hier im Sinne des Wortes keine Ruhe finden. Die beiden Doppelbetten waren sehr bequem, die Matratze war weich aber nicht unbequem, nomalerweise bevorzuge ich eine härtere Variante.

Hilton Ras Al Khaimah Hotel, Ras Al Khaimah, Vereinigte Arabische Emirate, Zimmer 429 mit zwei Sessel, Tisch, Fenster, Stuhl und Schreibtisch
Zimmer 429 mit zwei Sessel, Tisch, Fenster, Stuhl und Schreibtisch

Der leere Kühlschrank lief sehr leise und konnte nach eigenen Wünschen befüllt werden, es gibt keine hohen Kosten einer Minibar. Einen Obstteller mit zwei Äpfeln, einer Banane und einer Orange gab es am ersten Abend als Begrüßung auf das Zimmer. Ein Wasserkocher mit Kaffee und Tee und zwei 0,5 Liter Wasserflaschen befanden sich auf dem Schreibtisch.

Hilton Ras Al Khaimah Hotel, Ras Al Khaimah, Vereinigte Arabische Emirate, Ausblick aus Zimmer 429 Richtung Double tree by Hilton Hotel
Ausblick aus Zimmer 429 Richtung Double tree by Hilton Hotel

Der Ausblick aus dem Zimmer 429 war Richtung Eingang und dem Double tree by Hilton Hotel, auf der rechten Seite befindet sich der Parkplatz.

Fernseher

Es gab einen Flachbildfernseher von LG mit gut 70 cm Bildschirmdiagonale und den folgenden Programmen: Dubai TV, Dubai ONE, Sky News Arabisch, CNN, Sama Dubai, ARD, Russischer Sender, TV5 Monde, Dubai Sports 1, Abu Dhabi Sports 1, Sport, VH–1, Boomerang, Movies Kids, R1 Russland, OSN Movie, First +2, National Geographic Abu Dhabi, Music 4, ZDF, SVT World und DW. Eine Digital Kamera oder Video Kamera konnte man nicht anschliessen.

W–LAN

Ein kostenpflichtiges W–LAN Netz / WiFi soll im gesamten Haus zur Verfügung stehen, in meinem Zimmer gab es das ungesicherte Netzwerk HHonors–Public mit einem extrem schwachen Signal. Es war nicht möglich sich mit dem W–LAN zu verbinden.

LAN

Es gibt ein Netzwerk mit einem Stecker direkt am Schreibtisch, ein Notebook kann man damit problemlos verbinden. Der Dienst ist ebenfalls kostenpflichtig, ich hatte ihn deshalb nicht genutzt.

Badezimmer

Hilton Ras Al Khaimah Hotel, Ras Al Khaimah, Vereinigte Arabische Emirate, Bad mit Waschtisch und WCHilton Ras Al Khaimah Hotel, Ras Al Khaimah, Vereinigte Arabische Emirate, Bad mit Badewanne und Duschfunktion
Bad mit Waschtisch und WCBad mit Badewanne und Duschfunktion

Das kleine Badezimmer hatte auf der linken Seite einen Waschtisch, die Badewanne mit Duschfunktion befand sich auf der rechten Seite. Der Raum war mit dem WC in der Mitte optimal aufgeteilt, die Größe war völlig ausreichend und es war hell und gut beleuchtet. Die Dusche war mit starkem Wasserdruck und gut zu regelnder Temperatur sehr gut. Die kleinen braunen Fliesen mit der weißen Verfugung sind auf jedenfall altmodisch, der Fußboden mit Mosaikfliesen passte dazu seher gut. Der große Spiegel über dem Waschbecken vergrößerte den Raum optisch noch. Es gab zwei Handtücher, Badetücher, Duschgel und Bodylotion. Das Bad war absolut sauber und gepflegt.

Frühstück

Hilton Ras Al Khaimah Hotel, Ras Al Khaimah, Vereinigte Arabische Emirate, ein Teil vom Frühstücksbuffet
ein Teil vom Frühstücksbuffet

Der Raum mit dem Frühstücksbuffet befindet sich am Ende der Lobby, es gibt eine Terrasse und einen Blick auf den Swimming Pool. Die Sitzgelegenheiten in dem hellen und nicht zu kalt klimatisierten Raum sind gemütlich. Die Ambiente Musik war passend, es gab zum Glück keinen Fernseher mit Nachrichten, Tageszeitungen gab es direkt am Eingang. Der Kaffee oder der Tee wird in einer Kanne direkt am Tisch serviert, die vielen Buffets bieten ein umfangreiches Angebot, z.B. Corn Flakes, Schoko Pops, Müsli, fettarme Milch, Milch, komplettes englischen Frühstück mit Ei, Rührei, Bohnen, gebackenen Tomaten, „türkischen Schinken“, Würstchen, Obstsalat, Obst, Haferschleim, drei Sorten Joghurt, gute Auswahl an Kuchen, Weißbrot, Croissants, weiche Brötchan,Peanut Butter, Honig, Omkelette gab es frisch zubereitet nur im Außenbereich auf der Terrasse. Die Getränke waren mit Orangensaft, Mangosaft, und Tomatensaft ebenfalls auf dem 4 Sterne Niveau des Hotels.

Business Center

Ein Business Center mit vier Windows® XP Professional PC standen kostenlos für 15 Minuten zur Verfügung. Es gab allerdings keine Kontrolle, man konnte mit dem Google Chrome 33.0, zur Zeit meines Aufenthaltes die aktuelle Version, recht schnell im Internet surfen.

Swimming Pool

Hilton Ras Al Khaimah Hotel, Ras Al Khaimah, Vereinigte Arabische Emirate, Schwimmbecken
Schwimmbecken

Das Schwimmbecken befand sich direkt am Hafen mit den Bootsanlegern, es ist wie es damals üblich war einfach gestaltet.

Hilton Resort & Spa Pool Landschaft

Hilton Resort & Spa, Ras Al Khaimah Hotel, Ras Al Khaimah, Vereinigte Arabische Emirate, Pool Landschaft
Hilton Resort & Spa Pool Landschaft

Die Pool Landschaft vom Hilton Resort & Spa kann man kostenfrei nutzen, die Fahrt mit dem Mietwagen zu dem Hotel direkt am Strand dauert nur 5 Minuten. Die Handtücher bekommt man dort vor Ort gegen Vorlage der Karte, leider gab es am späten Nachmittag keine mehr. Es gibt hier sechs verschiedene Schwimmbecken die wirklich hervorragend gestaltet wurden. Ein weißer Sandstrand macht das Angebot hier perfekt.

Restaurant

Das Restaurant Hoof and Fin bietet westliche Küche mit Fisch und Steaks, eine Alternative ist das Restaurant Al Khor mit arabischen Gerichten.

Bar

Die Bar im Hotel nennt sich Havana, der Nachtclub Stallion Day & Night Club befindet sich vor dem Hilton Hotel direkt vor der Einfahrt. Ich hatte ihn nicht besucht und kann leider nichts weiter berichten.

Check Out

Der Check–Out ging ohne Wartezeit.

Service

Besonderen Service hatte ich nicht benötigt, auf dem Flur gab es mehrere Ausgaben der RAK Free Trade und Ahlan! Magazine.
http://www.rakftz.com http://www.ahlanlive.com

Kontakt

Telefon +971 7228 8888
Telefax +971 7228 8889
e–mail ras-al-kaihmah@hilton.net

Adresse

Hilton Ras Al Khaimah Hotel
P.O. Box 11133
Ras Al Khaimah, 11133
Vereinigte Arabische Emirate, United Arab Emirates

Internet

http://www.hilton.de

Fazit

Das Hotel ist wegen dem Lärm im Zimmer leider nicht zu empfehlen, wer sich im Urlaub erholen möchte wird davor garantiert genervt sein. Die besten Zeiten von dem Hotel liegen schon weiter zurück, mich hat das altmodische Zimmer nicht gestört und zu dem Preis war es ja wirklich ein Schnäppchen. Ich würde auf jeden Fall das moderne Hilton Resort & Spa empfehlen, welches allerdings nicht zu dem Preis zu bekommen ist.