Deutsche Bahn

Rail & Fly Online–Ticket

zurück Startseite Inhalt
zurück Bahn & Bus Index
leer
+ Preis bei einigen Airlines, seit 2010 einfacher Ausdruck zu Hause am PC, Ausdruck am Automaten, ICE Nutzung erlaubt
– Ausdruck erforderlich, Preis bei einigen Airlines, Gültigkeitsbereich

Das Rail & Fly Ticket der Deutschen Bahn hatte ich schon öfters genutzt. Die Umstellung auf das Online–Ticket hat viele Vorteile gebracht, so entfällt der Gang zum Fahrscheinautomaten am Bahnhof. Die Fluggesellschaften haben bei der Buchung alle ein paar Eigenheiten die man genau beachten sollte, auch die Kontrolle im Zug ist nur mit allen Dokumenten problemlos, ich hoffe die Tipps in meinem Bericht sind hilfreich und helfen bei der nächsten Online Buchung.

Informationen

Die Airline sollte auf ihrer Website die Informationen bereitstellen, leider ist das nicht bei allen Fluggesellschaften der Fall. Einige wie z.B. Air China hatten gar keinen Hinweis auf das Angebot auf ihrer Website, bieten aber trotzdem eins an. Wenn man einen Bahnzubringer braucht sollte man auf jeden Fall nachfragen oder auf der Website der Deutschen Bahn in der Liste der Partner Airlines nachsehen. Achtung der Bahnzubringer ist meist nur bei internationalen Flügen möglich.

Buchung

Das Ticket wird direkt bei der Airline gebucht, ich hatte das im Dezember 2008 bei Air China und im Mai 2009 bei Emirates® gemacht. Bei Emirates® geht es online besonders einfach am Ende der Buchung einen Haken an einem Kästchen machen. Die Abholnummer gab es vom Service Center per e–mail extra. Eine nachträgliche Buchung ist nicht möglich, man sollte sich vor der Flugbuchung entscheiden ob man mit der Bahn zum Flughafen reisen möchte oder nicht.

Preise

30,– € für die Hin– und Rückfahrt von einen beliebigen Bahnhof in Deutschland zum Flughafen. Die Preise werden von den Fluggesellschaften gestaltet, so waren es 30,– € bei Air China und Gulf Air, bei Emirates® und Qatar Airways waren es 0,– € bereits im Flugpreis enthalten und somit kostenlos.

Fahrkarte

Man bekommt mit dem elektronischen Flugticket auch ein e–ticket mit einer Ticket Pickup Nummer oder Abholnummer. Bei dem Emirates® Ticket musste ich die Abholnummer extra beim Service Center erfragen, die Abholnummer ist 9–stellig und hatte nichts mit der e–ticket Nummer zu tun.

Emirates® Rail&Fly Online Buchung seit 2010

Emirates® Flugzeug auf eine Außenposition in DubaiIm Jahr 2010 hatte ich erneut bei Emirates® einen Flug mit Bahnzubringer gebucht, neu war jetzt das man das Ticket bequem zu Hause am PC ausdrucken kann. Man bekommt eine PDF Datei die man auf A4 Papier ausdruckt, dieses Ticket ist mit einer ID Karte, z.B. der Kreditkarte bei der Kontrolle im Zug vorzuzeigen. Das Ticket ist nicht übertragbar und gilt nur mit der ID Karte, ein Ausdruck vom elektronischen Flugticket sollte man auf jeden Fall auch mit dabei haben. Eine weitere Neuerung war auch das man den Startbahnhof bei der Buchung angeben musste. Die Deutsche Bahn sichert sich hier gegen Missbrauch mehrfach ab, hier der komplette Emirates® Economy Bericht.

Qatar Airways Rail&Fly Online Buchung

Qatar Airways Airbus A 320 Economy KabineQatar Airways hat die Rail&Fly Buchung direkt am Beginn der normalen Online Flugbuchung gestellt. Hier gibt man als „Abflugort“ QYG für Rail&Fly alle deutschen Bahnhöfe ein und es werden Kombinationen von der Bahnfahrt und den Abflughäfen gezeigt. Das ist absolut notwendig, denn man kann ein Rail&Fly Ticket nicht nachträglich buchen, hier der komplette Qatar Airways Economy Klasse Bericht.

Fahrkarte

Deutsche Bahn Rail & Fly e–ticket Fahrkartenautomat
Deutsche Bahn Fahrkartenautomat

Die Fahrkarte kann man im Bahnhof am Fahrkartenautomaten bekommen, das geht in wenigen einfachen Schritte über Eingaben am berührungsempfindlichen Bildschirm.

– Bildschirm berühren
– Spezial Angebote auswählen
– vorbestellte Fahrkarten Rail & Fly auswählen
– 9 stellige Auftragsnummer / Abholnummer / Pickup Nummer / Buchungscode eingeben (es gibt tatsächlich vier Namen für nur eine Nummer!)
– Belege drucken
– keine weiteren Abholungen

Die Fahrkarte wird ausgedruckt und ist später bei der Kontrolle im Zug vorzuzeigen. Ein Name wird auf der Fahrkarte nicht angegeben, trotzdem ist sie nicht weiterzugeben. Bei der Kontrolle muss man auch die Flugbuchungsbestätigung mit der e–ticket Nummer und den Personalausweis oder Reisepass vorzeigen. In der Praxis wurde aber nur die Fahrkarte abgestempelt und kein Ausweis oder Flugschein kontrolliert.

Online–Ticket

Deutsche Bahn Rail & Fly Online–Ticket
Online–Ticket

Das Online–Ticket bekommt man als PDF Datei, hier reicht es die erste A4 Seite schwarz weiß auszudrucken. Die Daten der ICE Fahrkarte sind komplett mit Gültigkeit, Klasse, Anzahl Erwachsener, Hinfahrt, Bahnhof Abfahrt, Bahnhof Ankunft, Vertragspartner Fluggesellschaft, Vorgangsnummer oder Flugscheinnummer, Buchungsdatum, Zahlungsmittel, ID–Karte und Auftragsnummer. Der Barcode oben rechts ist 4,5 cm × 4,5 cm groß, der wird mit der angegebenen ID Karte bei der Kontrolle eingescannt.
Die Fahrkarte muss so ausgedruckt zusammen mit der angegebenen ID–Karte, Reisepass und Ausdruck des elektronischen Flugtickets vorgezeigt werden.

Gültigkeit

Das Online Ticket ist ein Tag vor Abflug schon gültig und auch nach der Ankunft ist es einen weiteren Tag gültig. Wer als am Abflugort einen Stop machen möchte kann dies problemlos tun. Die Fahrt muss aber direkt erfolgen und alle Züge der DB, S–Bahn, ICE Züge dürfen genutzt werden. Es gibt keine Zugbindung, es sind die verkehrsüblichen und durch Fahrplanlage bedingte Wege in Richtung zum Reiseziel zugelassen. Achtung DB Nachtzüge und ICE Sprinter Züge kosten Aufpreis und müssen reserviert werden.
Das Ticket gilt nicht für Fahrten im Thalys, DB Autozug, Sonderzügen, innerhalb von Verkehrsverbünden oder anderen öffentlichen Nahverkehr.

Wert von der Fahrkarte

Der Wert von der Fahrkarte hängt natürlich von der Strecke ab, die ICE Fahrt von Berlin nach Hamburg, weiter mit der S–Bahn zum Flughafen kostet im Internet im Jahr 2011 70,– € für die einfache Fahrt, im Zug würde der Preis 77,– € betragen. Die Airline, z.B. Emirates® schenkt einem also ein Ticket im Wert von 140,– €.

Internet

http://www.bahn.de

Kontakt

Telefon 0180 6 99 66 33 (0,20 € pro Anruf aus dem Festnetz, maximal 0,60 € pro Anruf aus dem Mobilfunknetz)
e–mail nur indirekt über www.bahn.de/kontakt

Adresse

DB Personenverkehr GmbH
Kundendialog
Postfach 60 07 49
22207 Hamburg

Fazit

Eine der besten und preiswertesten Möglichkeiten um zum Flughafen zu kommen. Leider muss man sich noch am Automaten einen Fahrschein ausdrucken, ganz papierlos ist es bei der Bahn noch nicht. Ein bequemes Ausdrucken des Fahrscheines zu Hause am PC ist jetzt ab 2010 möglich. Also total einfach würde ich den ganzen Ablauf auch nicht beschreiben, aber wenn man alles genau beachtet sollte es keine Probleme geben.