Brüssel

Société des transports intercommunaux de Bruxelles STIB

zurück Startseite Inhalt
zurück Brüssel Stadtbericht
STIB, Brüssel, Belgien
+ einfache Nutzung, Fahrkartenautomat, Internetseite auf Englisch, Preis, Kreditkarten oder girocard Zahlung, mobile Website
– Internetseite etwas unübersichtlich

Der öffentliche Nahverkehr wird von der Société des transports intercommunaux de Bruxelles oder besser kurz STIB angeboten. Der lange Name hört sich kompliziert an, letztlich kann man Bus, Tram und Metro aber einfach mit nur einem Fahrschein nutzen. Es gibt auch ein Tram Museum welches am Wochenende geöffnet ist, ich hoffe die Tipps und Hinweise sind hilfreich und erleichtern die Fahrten in der Stadt.

Informationen

Die Internetseite ist auf Niederländisch, Französisch und Englisch verfügbar. Die Seiten wurden unübersichtlich und ohne klare Linie gestaltet. Es gibt viele PDF Dateien die man sich runterladen muss, das mag teilweise sehr praktisch sein aber wenn ich nur eine Verbindung vom Flughafen ins Zentrum suche vielleicht doch übertrieben. Es gibt Pläne vom Netzwerk zum Download und ausdrucken, damit kann man sich erst einmal beschäftigen.

Preise

Die Preise sind sehr einfach und übersichtlich gestaltet, es gibt im Prinzip nur eine Zone im Innenstadtbereich, die Fahrt vom Flughafen ist darin nicht inbegriffen, mehr muss man als Tourist nicht wissen, hier der Überblick der Fahrkosten vom August 2015, die Angaben sind natürlich ohne Gewähr. Es gibt natürlich noch weitere Fahrkarten aber die dürften für den normalen Touristen reichen.

Preis FahrscheinBeschreibung
2,10 € Einzelfahrt60 Minuten gültig, beliebige Umsteigemöglichkeiten
7,50 € Tageskartebis Betriebsschluss gültig, beliebige Umsteigemöglichkeiten und Flughafen
4,50 € Einzelfahrt Flughafen60 Minuten gültig, beliebige Umsteigemöglichkeiten gilt ab oder bis Flughafen

Die Bezahlung geht am einfachsten mit der der girocard, VISA oder MasterCard®, ich hatte mit der kostenlosen VISA Debit und der kostenlosen MasterCard® von der ING Direct Spanien gezahlt.

Fahrkartenautomat

Brüssel, Belgien, STIB, Fahrkartenautomat
Fahrkartenautomat

Die Fahrkartenautomaten findet man in den Metrostationen und auch Busstationen wie direkt am Flughafen. Eine Zahlung mit Bargeld ist wohl noch möglich aber zum Glück nicht nötig auch einen Kleinstbetrag für einen Einzelfahrschein kann man bequem mit der Kreditkarte bezahlen.

Brüssel, Belgien, STIB, Fahrkartenautomat mit Sprachauswahl Deutsch
Fahrkartenautomat mit Sprachauswahl Deutsch

Die Menüführung ist auf Deutsch verfügbar und geht mit dem Drehknopf nach kurzer Eingewöhnung ganz einfach, hier ein Überblick der einen Fahrschein zu kaufen.

– Auswahl Fahrschein
  –JUMP 1 Fahrt, der Preis 2,10 € wird angezeigt und die Bedingungen werden angezeigt.
  –JUMP 1 Tag, der Preis 7,50 € wird angezeigt und die Bedingungen werden angezeigt.
  –JUMP 1 Fahrt Airport TSC, der Preis 4,50 € wird angezeigt und die Bedingungen werden angezeigt.
  –EVENT PASS, ohne Preisanbage, eine Vouchernummer muss eingegeben werden.
– Auswahl Anzahl von 1 bis 10 Stück
– Zahlung mit Kreditkarte oder girocard
– Fahrschein wird ausgegeben

Fahrschein

Brüssel, Belgien, STIB, Fahrschein
Fahrschein

Der Fahrschein muss entwertet werden, er wird mit den Pfeilen nach unten in den Automaten von der Zugangssperre in der Metrostation oder im Bus geschoben. Das ist natürlich auch erforderlich wenn man eine Tageskarte gekauft hat. Die Rückseite hat zum Beispiel den Aufdruck mit Fahrpreis 2,10 €, 1 VOYAGE, JUMP, 1 RIT, DE LIJN, TEC, SNCB / NMBS, Datum in Form von Tag Monat Jahr, Uhrzeit und einen 3–stelligen Code.

Metro Station

Brüssel, Belgien, STIB, Metro Station Maalbeek / Maelbeek
Metro Station Maalbeek / Maelbeek

Die Metro Stationen sind teilweise mit Zugangskontrollen gesichert, andere wurden gerade umgebaut um das Fahren ohne gültigen Fahrausweis zu unterbinden. Die Linien 1 und 5 fahren an der Station Maalbeek / Maelbeek, die Ausschilderung ist zweisprachig Niederländisch und Französisch. Es gibt vier Metro Linien mit den Nummern 1,2,5 und 6.

Metro

Brüssel, Belgien, STIB, Metro Fahrgastraum
Metro Fahrgastraum

Die Züge stammen aus unterschiedlichen Baujahren, es gibt recht neue wie auf dem Bild zu sehen und noch ein paar alte Wagen.

Tram

Die Tram Linien 3,4 und 7 finden sich auch auf dem Netzplan zusammen mit der Metro, sie fahren teilweise auch unterirdisch.

Bus

Brüssel, Belgien, STIB, Bus zum Flughafen
Bus zum Flughafen

Der Bus wie hier Linie 12 zum Flughafen an der Haltestelle Schumann ist sehr einfach zu nutzen. Die Haltestelle Schumann hat auch eine gleichnamige Metro Station mit den Linien 1 und 5 und dürfte somit für die meisten Touristen interessant sein. Die Busse 12 und „halbe“ 12 fahren vom Flughafen zu der Haltestelle Schumann.
Die Bushaltestellen haben auch alle einen Übersichtsplan mit der Streckenführung der Linien, es ist also problemlos möglich den Bus zu nutzen.

Tram Museum

Brüssel, Belgien, STIB, Tram Museum
Tram Museum

Das Tram oder auch Straßenbahnmuseum befindet sich in der Avenue de Tervueren 364b, 1150 Brüssel, es ist nur am Wochenende und an Feiertagen von 13:00 bis 19:00 geöffnet, der Eintritt kostete 2015 10,– € inklusive einer Fahrt mit einer historischen Bahn.
http://www.trammuseumbrussels.be

Sicherheit

Der öffentliche Nahverkehr gehört in der Regel zu der sichersten Möglichkeit sein Ziel zu erreichen. Am 21.11.2015 wurde der Betrieb der Metro wegen einer Terrorwarnung komplett eingestellt, die Tram und Buslinien waren davon nicht betroffen.

Kontakt

Telefon 070 23 2000 für 0,30 € die Minute
Telefax +32 nicht bekannt
e–mail über ein Kontaktformular auf der Website

Adresse

MIVB/STIB
Customer Care
Rue Royale - Koningsstraat 76
1000 Brussels
Belgium

Internet mobil

http://m.stib.be

Internet

http://www.stib-mivb.be

Fazit

Die Tageskarte lohnt sich wenn man morgens am Flughafen ankommt und sie den ganzen Tag auch wirklich braucht. Ich würde meinen Aufenthalt danach planen und die entsprechenden Sehenswürdigkeiten auswählen. Der Innenstadtkern ist bequem zu Fuß zu erkunden, da braucht man weder Bus noch Bahn. Der öffentliche Nahverkehr ist gut ausgebaut und nach einer Eingewöhnung auch einfach zu nutzen.