Berlin

Sommerwetter

zurück Startseite Inhalt
zurück Berlin Stadtbericht
Berlin
+ Temperaturen, Sonne, gute Laune
– Regen, „für die Jahreszeit zu kalt“ Spruch

Der Sommerbeginn ist astronomisch am 21.Juni und der Sommer geht am 23. September nach 3 Monaten in den Herbst über. Die metrologische Einteilung nach ganzen Monaten ist von Anfang Juni bis Ende August, im Jahr 2013 hatte der Sommer wieder einige Besonderheiten, der August war völlig verregnet und es gab ein paar tropische Nächte, die die schönste Jahreszeit angenehm machten, ich hoffe meine Impressionen von der Natur in Berlin sind interessant.

Daten

Die Jahreszeiten werden meteorologisch und astronomisch unterteilt, deshalb sind verschiedene Daten für den Sommeranfang und das Sommerende zu finden.

Datum BeginnDatum EndeKalender
1. Juni31. Augustmeteorologisch
21. Juni20. Septemberastronomisch

Volkspark Jungfernheide

Berlin, Deutschland, Sommerwetter, Volkspark Jungfernheide Mitte Juni 2013
Volkspark Jungfernheide Mitte Juni 2013

Die Natur ist in vielen Bereichen vom Volkspark Jungfernheide relativ unberüht und der Wald wird nicht überall forstwirtschaftlich bearbeitet. Der Juni hat Temperaturen über 20 bis 25 Grad, der wärmste Tag war der 19.Juni 2013 mit 33 Grad am Tage und 18 Grad in der Nacht. Der schöne Monat endete mit Regen und 16 Grad am Tag und 8 Grad in der Nacht, was für die Jahreszeit deutlich zu kalt ist. Die Region Berlin gehört in Deutschland zusammen mit Region Freiburg und Frankfurt am Main zu den wärmsten Gebieten, das liegt daran, das hier die Sonne länger scheint weil Regenwolken von Westen her sich schon abgeregnet haben.

Waldhochseilgarten Jungfernheide

Berlin, Deutschland, Waldhochseilgarten Jungfernheide
Waldhochseilgarten Jungfernheide

Einen kleinen Teil vom Waldhochseilgarten kann man auf dem Bild nur mühsam erkennen. Diese Einrichtung ist im Sommer sehr gut besucht, man kann sich an Seilen sich zwischen den Bäumen bewegen. Der Juli 2013 hatte dann auch zwei Tage mit 34 Grad und 24 Grad in der Nacht, das kann man bis auf die niedrige Luftfeuchtigkeit als tropisch bezeichnen. In Länder in der Äquatornähe wie Malaysia oder Singapore ist das Wetter in etwa das Jahr so.
http://www.waldhochseilgarten-jungfernheide.de

Wasserturm mit Café

Berlin, Deutschland, Sommerwetter, Wasserturm mit Café Mitte Juni 2013
Wasserturm mit Café Mitte Juni 2013

Der Wasserturm wird im Sommer als Café genutzt, man findet Liegestühle rund um den Turm, wirklich nett und locker gemacht. Einen klassichen Biergarten findet man nur ein paar hundert Meter weiter.
http://www.kulturbiergarten.de

Siemensstadt

Berlin, Deutschland, Sommerwetter, Siemensstadt mit Regenwetter im Sommer 2013
Siemensstadt mit Regenwetter im Sommer 2013

Der August 2013 hatte 25 Regentage und gab schon einmal einen Eindruck was einem im Herst erwartet. Das Bild vom Werksgelände von Siemens unterscheidet sich nur durch die Grünfläche vom herbstlichen Bild.

Sommerende

Berlin, Deutschland, Sommerwetter, Strandbad Jungfernheide Ende August 2013
Strandbad Jungfernheide Ende August 2013

Die Badesaion geht zu Ende, das sehr gepflegte Strandbad Jungfernheide in Siemensstadt wartet vergeblich auf Besucher. Es ist ein paar U Bahn Stationen vom Zentrum entfernt und befindet sich im Jungfernheideweg 60. Der Eintritt beträgt 4,– €, die aktuellen Öffnungszeiten sollte man auf der Internetseite vor dem Besuch nachsehen.
http://www.strandbad-jungfernheide.de

Klimatabellen

Eine gute Klimatabelle mit allen erdenklichen Informationen findet man auf wunderground.com®, der Sommer war typisch für Deutschland, teilweise sehr schön, teilweise viel Regen und das bei gemäßigten Temperaturen.
http://www.wunderground.com

Internet

http://www.wetter.com

Fazit

Die Sommermonate sind die besten um Berlin zu erleben, die Chancen Sonnenschein und hohe Temperaturen zu haben sind sehr groß. Die Atmosphäre ist wie überall bei gutem Wetter noch viel besser. Es gibt viele Straßencafés und Eisdielen deren Geschäft davon abhängt.