Bottrop

alpincenter

zurück Startseite Inhalt
zurück Deutschland Index A – H
alpincenter, Bottrop, Deutschland
+ Preis, Öffnungszeiten, Online Ticket, einfacher Ablauf, keine Zusatzkosten, All Inclusive Pakete, Parkplätze kostenlos
– „Lift“ Fahrzeit 5 Minuten, Steigung vor dem Lift, Dekoration in der Halle, Skikleidung oder Skianzug nicht im Paket enthalten

Das alpincenter in Bottrop hat mit 640 Metern die längste Skihalle der Welt, das ganze Jahr haben Ski– und Snowboardfahrer konstante Bedingungen. Die All Inclusive Pakete mit einem guten Buffet und kostenfreien Getränken machen den Aufenthalt von den Kosten her schon kalkulierbar. Die Kombination aus Erlebnis Schnee und Gastronomie ist wirklich gelungen, ich hatte im Oktober 2015 eine gute Zeit gehabt und hoffe meine Tipps und Hinweise zum Besuch sind nützlich und helfen bei der Planung diese Indoor Skihalle einmal selber zu besuchen.

Information

Im Internet findet man auf der offiziellen Website mehrere Sprachversionen wie Deutsch, Niederländisch und Englisch. Der Internetauftritt wurde hell und freundlich gestaltet, man findet alle erdenklichen Informationen der 2001 eröffneten Anlage. Es gibt viele Veranstaltungen und besondere Partys, ein Blick auf die Website ist also ratsam. Ich hatte nur die Informationen zu der Skikleidung etwas länger suchen müssen, ansonst war alles schnell zu finden.

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten sind im Winterhalbjahr von 10:00 bis 23:00 und am Wochenende am Freitag und Samstag bis 2:00, die Piste schließt aber grundsätzlich um 22:00. Die genauen Zeiten und eventuelle Sonderveranstaltungen sollte man vor dem Besuch auf der Website nachsehen.

Buchung

Eine Buchung ist nicht erforderlich, mit dem Online Ticket spart man aber 2,– € und braucht nicht vor Ort an der Kasse anstehen.

Preis

25,– € für das All Inclusive Abendticket ab 18:00, in dem Preis sind Ski oder Snowboard, Schuhe, Stöcke, Essen und Getränke inklusive. Die Skikleidung wie Jacke und Hose oder Skianzug sind nicht im Preis enthalten, aber für jeweils 5,– € extra zu mieten, die Handschuhe müssen auf jeden Fall mitgebracht werden. Es gibt extrem viele verschiedene Tarife und Vergünstigungen die alle aktuell auf der Website beschrieben sind.

Anreise

Die Anreise geht am einfachsten mit dem Mietwagen, es reicht die Adresse in das Navigationssystem einzugeben. Die Ausschilderung ab der Autobahnausfahrt ist natürlich vorbildlich. Man fährt auf einer kleinen Straße den Berg hinauf und findet dann genügend Parkplätze. Ein Schild informierte über die Parkgebühr in Höhe von 2,– €, am Sonntag Abend kurz vor 18:00 wurde aber nichts kassiert.

Lage

alpincenter, Bottrop, Deutschland, Ansicht vom Gasometer Oberhausen
Ansicht vom Gasometer Oberhausen

Diese Aufnahme hatte ich vom gut 120 Meter hohen Gasometer in Oberhausen mit vollem 30 fach Zoom gemacht, der Pfeil markiert die Skihalle die sich auf der Bergehalde der Zeche Prosper befindet. Das große Gebäude mit dem weißen Dach ist die VELTINS Arena, die sich nicht direkt dahinter sondern in Gelsenkirchen befindet.

Eingang

alpincenter, Bottrop, Deutschland, Eingang mit Informationen und Kassenbereich
Eingang mit Informationen und Kassenbereich

Den Eingang erreicht direkt vom Parkplatz, durch viel Holz kommt schon Almatmosphäre auf, im Eingangsbereich sieht man eine schöne Luftbildaufnahme von der Anlage. Es gibt auf der linken Seite die Kasse und auf der rechten Seite die Kontrolle für Online Tickets. Ich hatte am Sonntag Abend um kurz vor 18:00 keine Wartezeit. Man bekommt ein grünes Bändchen und eine Karte für drei alkoholische Getränke, Bier oder Wein.

Servicebereich

alpincenter, Bottrop, Deutschland, Servicebereich mit Intersport Shop, Schließfächer, Skischule, Geldwechselautomaten
Servicebereich mit Intersport Shop, Schließfächer, Skischule, Geldwechselautomaten

Der Servicebereich befindet sich gleich hinter der Kasse, es gibt hier einen INTERSPORT® Shop, eine Skischule und natürlich Schließfächer. Die Schließfächer sind extrem einfach zu bedienen, man braucht zwei 1,– € Münzen, ein Euro ist Pfand und ein Euro Gebühr für das große Schließfach. Es gibt zwei Wechselautomaten, sollte man keine Münzen passend haben.
https://www.intersport.de

Skiverleih

alpincenter, Bottrop, Deutschland, Skiverleih
Skiverleih

Die Ski oder die Snowboards bekommt man an einer großen Ausgabestation, ein Tresen weiter gibt es die Skischuhe. Es gab keine Wartezeit und die Skischuhe konnte man direkt vor Ort anprobieren, die Bindung der Ski wurde nach Gewicht schnell eingestellt. Die Skistöcke befinden sich nach Länge geordnet kurz vor dem Eingangsbereich der Skipiste.

Piste für Anfänger

alpincenter, Bottrop, Deutschland, Blick auf die Piste für Anfänger
Blick auf die Piste für Anfänger

Der Eingang zur gesamten Skipiste befindet sich am Ende der Anfängerpiste, hier gibt es nur ein geringes Gefälle. Ein kleiner Seillift bringt einen wieder auf den Hügel. Die Anfängerpiste erreicht man aber auch automatisch wenn man das Förderband von der normalen Piste nach oben genommen hat.

Piste

alpincenter, Bottrop, Deutschland, Blick auf die Piste mit 24 % Gefälle, Achtung keine Anfänger
Blick auf die Piste mit 24 % Gefälle, Achtung keine Anfänger

Die normale Piste beginnt am Ende des Anfängerhügels, ein gelbes Schild warnt auch extra vor dem 24 % Gefälle. Die Skipiste ist relativ breit und man kann auf der gut präparierten Schneeoberfläche gut fahren. Eine scharfe Linkskurve ist am Ende des recht langen Abschittes, ab dort sollte man so schnell fahren wie es geht um den Schwung zu nutzen den Anstieg vor dem Skilift so weit wie möglich hochzufahren. Das scheint ein echter Konstruktionsfehler der Anlage zu sein, man muss mindestens 10 Meter den Berg hochgehen.

Skilift

alpincenter, Bottrop, Deutschland, zwei Förderbänder im Betontunnel
zwei Förderbänder im Betontunnel

Der „Skilift“ besteht aus zwei Förderbändern die durch einen langen Betontunnel verlaufen. Die Fahrt bis nach oben dauert ziemlich genau 5 Minuten, die Zeit vergeht mit jeder Auffahrt gefühlt langsamer. Es kamen auch noch Verzögerungen hinzu da ein Band öfters mal stehen blieb. Es gibt in dem Gang leise Hintergundmusik mit Pop aus den neunziger Jahren. Die Fläche beim Ausstieg ist vereist, was allerdings kaum ein Problem ist, nach einer Linkskurve ist man am Gipfel vom Anfängerhügel angekommen.

Essen und Getränke

alpincenter, Bottrop, Deutschland, Skihütte mit Blick auf die Piste
Skihütte mit Blick auf die Piste

Das Essen und die Getränke sind im Preis enthalten, das Buffet findet sich in einem Raum und es gab ein wirklich gutes Angebot an deutschen Essen wie Schweinebraten, Hähnchenkeule, Salate, Pommes oder italienischen wie Pasta, Antipasti oder auch Reis um nur einiges zu nennen. Nachtisch gab es mit kleinen Eisbecher, Obst, Pudding oder Kuchen. Das Essen hat durchweg gut geschmeckt, man kann sich mit einem Teller dann gemütlich in die Berghütte oder sogar nach draußen setzen. Die Getränke Bar befindet sich ein paar Räume weiter, mit Skischuhen natürlich nicht so gut zu laufen, es gab alle alkoholfreien Getränke, Kaffee und Tee und drei Bier oder Wein die man auf der Karte abstempeln muss kostenlos. Es lohnt sich hier hungrig und durstig zu erscheinen.

Ausrüstung

alpincenter, Bottrop, Deutschland, Dal Bello Vantage 4F Skischuh Größe 30.5 V
Dal Bello Vantage 4F Skischuh Größe 30.5 V

Die Skischuhe sind von Dal Bello und schon etwas älter, die Größe scheint nicht zu stimmen, denn 29.5 passte mir überhautpt nicht, ich hatte dann 30.5 V genommen. Die Stiefel waren recht bequem und die beiden oberen Schnallen konnte man auch feinfühlig einstellen. Die Ski sind vom deutschen Hersteller Völkl®, das Modell Unlimited RTM 7.4 scheint sich wohl für alle Skiläufer zu eignen. Ich habe keine Ahnung davon und kenne als Vergleich nur die Craving Ski Modell Xenon X 3.0 von HEAD®.
http://www.dalbello.it http://www.voelkl.com

Umfrage

Im Restaurantbereich lagen Fragebogen auf Deutsch und auf Niederländisch aus, man konnte den Besuch kurz bewerten, hier ein Überblick der Befragung.

– Datum,Vorname, Nachname, Raum
– Wie zufrieden war man mit den Punkten Ambiente, Service Gastronomie, Freundlichkeit, Getränke, Speisen, Kompetenz, Anlage, Piste, Gesamteindruck, Kasse, Verleih, Ski Schule? Die Antwortmöglichkeiten sehr zufrieden, eher zufrieden, eher unzufrieden, sehr unzufrieden.
– Würde man das alpincenter weiterempfehlen? Ja / Nein
– Ein freies Textfeld für Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge, Lob oder Kritik. Ich hatte das gerne genutzt:„Vor meinen Besuch hatte ich im Web viele negative Kommentare gelesen, meist unfair! Einzig die fehlende Deko in der Skihalle stimmt, ansonsten für den Preis okay. Ich werde euch auf meiner Website empfehlen, wenn ihr nach Madrid kommt bitte dort in die Madrid SnowZone Ski Halle gehen, der Bericht ist auf meiner Website“
– Was fehlt noch im alpincenter? Auch hier die Möglichkeit einen Vorschlag in einem Textfeld zu machen.

Kontakt

Telefon +49 2041 7095 0
Telefax +49 2041 7095 330
e–mail info@alpincenter.com

Adresse

alpincenter.com GmbH & Co. KG
Prosperstraße 299–301
46238 Bottrop
Deutschland

Internet

http://www.alpincenter.com/bottrop/de/

Fazit

Die Skihalle bietet mit dem günstigen Ticket ab 18:00 viel Spaß im Schnee und am Buffet, dafür reichen 4 Stunden ja auch völlig aus. Das Erlebnis wird durch die lange Auffahrt zur Bergstation und dem Anstieg an der Talstation aber starkt getrübt. Die Fahrzeit vom Lift ist vielleicht nicht zu vermeiden aber der Konstruktionsfehler der Piste schon. Ich kann zu einem Besuch aber trotzdem raten, insgesamt ein schönes Erlebnis im Ruhrgebiet.