Kaltenberg

Ritterturnier

zurück Startseite Inhalt
zurück München Stadtbericht
Ritterturnier, Kaltenberg, Deutschland
+ einfache Online Buchung, keine Warteschlange beim Eingang, sehr gute Informationen im Internet, sehr große Anlage, tolle Show, Wetter im Juli, einfache Anreise mit PKW oder S–Bahn und Bus
– Parkplätze und Getränke etwas teuer

Das größte Ritterturnier der Welt hatte ich zum ersten Mal im Jahr 2006 besucht. Ich war beeindruckt und deshalb hatte ich 2010 erneut eine Eintrittskarte gekauft. Es findet jetzt schon seit über 30 Jahren statt und zieht 120 000 Besucher an. Die Geschichte die hier dargeboten wird nennt sich „Die Artus Trilogie Teil 1 Kampf um das Königreich“. Es ist nicht nur die sehr gute Show, sondern auch das Mittelalter Rahmenprogramm mit 100 Ständen was diese Veranstaltung ausmacht. Ich hoffe meine Tipps zum Ritterturnier sind interessant und hilfreich.

Informationen

Die Veranstaltung wird auf der Internetseite vom Veranstalter sehr ausführlich und genau beschrieben, es gibt neben der deutschen auch eine englische Version. Es bleibt eigentlich keine Frage mehr offen. Die Bilder und Videos geben dazu einen sehr guten Eindruck was einem auf dem Ritterturnier erwartet. Die Veranstatlung wurde 2017 bei den LEA Awards als „Show des Jahres“ ausgezeichtet, was meiner Meinung nicht übertrieben ist. Die Arena Show ist mit über 100 Darstellern sehr aufwendig und professionell gemacht.

Buchung

Die Buchung der Eintrittskarten geht im Internet sehr einfach und übersichtlich. Ich hatte im Februar 2010 die Tageskarte für den 18.07.2010 gebucht. Man bekommt im Anschluss der Buchung eine e–mail mit Kundennummer und Passwort für den nächsten Online Kauf, eine Buchungsnummer und die Daten der Buchung. Wichtig ist es den direkten Link anzuklicken um das Ticket nochmal aufzurufen. Dier Eintrittskarte muss ausgedruckt werden, sie passt auf eine A4 Seite und es finden sich neben den Zeiten auch gleich ein Anfahrtsplan.

Preise

Die Preise fangen für Stehplätze bei 19,90 € an und gehen bis zum Logen Platz überdacht für 55,10 €. Ich hatte mich für den günstigsten Sitzplatz für 27,60 € entschieden, der Betrag wurde von meinem Konto bei der Deutschen Bank abgebucht.

Termin 2017

Das Ritterturnier findet meist im Juli an den Wochenenden statt, die Veranstaltungen beginnen am 14. Juli 2017 und enden am 30. Juli 2017.

Lage

Ritterturnier, Kaltenberg, Deutschland, Schloss
Schloss Kaltenberg

Der Ort liegt circa 50 Kilometer westlich von München und ist sehr gut ausgeschildert. Das Schloss ist auch beim Kartendienst HERE auf einer Luftbildaufnahme sichtbar. Das Schloss Kaltenberg liegt auf den Koordinaten 48° 07´ 55 Nord, Breitengrad und 10° 59´ 37 Ost Längengrad, die Höhe über dem Meeresspiegel beträgt 612 Meter.

Anreise Auto

Eine genaue Anfahrtbeschreibung bietet der kostenlose Routenplaner HERE. Es reicht „Schloßstraße 8, Kaltenberg, 82269“ einzugeben. Beim Navigationsgerät im Auto kann man „Schloßstraße 8, Kaltenberg, 82269“ eingeben. Ich bin auf dem Hinweg über Fürstenfeldbruck gefahren, die gut ausgebaute Landstraße bietet aber nicht besonderes, zurück ging es dann über die A96 nach München. Es gibt keine kostenlosen Parkplätze direkt am Gelände, im Gewerbegebiet von Kaltenberg konnte ich aber einen legalen und kostenlosen Parkplatz finden, der Fußweg zur Burg betrug aber gut 20 Minuten.
https://wego.here.com

Anreise öffentliche Verkehrsmittel

Die einfachste Anreise geht mit den öffentliche Verkehrsmitteln, man kann mit der S–Bahn S4 vom Hauptbahnhof München bis zur Endstation Geltendorf fahren, weiter ging es mit Shuttlebussen für 1,70 € pro Strecke.
http://www.mvv-muenchen.de

Tageskasse

Es gab auch eine Tageskasse für Leute die nicht online gebucht hatten. Ich kann davon nur abraten, es gab dort eine sehr lange Warteschlange und die Sitzplätze waren völlig ausverkauft.

Eingang

Der Eingang war ohne Wartezeit, es reichte die ausgedruckte Eintrittskarte vorzuzeigen, sie wurde vom Scanner erfasst und schon war man auf dem Gelände, einfacher geht es wirklich nicht.

Veranstaltungsort

Ritterturnier, Kaltenberg, Deutschland, Ritter Zeltlager
Ritter Zeltlager

Das Gelände ist sehr groß und es finden sich hier neben dem Schloss mehrere Gebäude. Es gab über 100 Stände die sehr viel aus der Ritterzeit boten. Unmöglich hier alles aufzuzählen, aber z.B. diverse Essen und Getränke, Schmuck, Kleidung, Metallrüstungen, Holzkokerei (Holzkohle Herstellung), Kamelreiten, Armbrustschießen, Stoffproduktion, Holzarbeiten oder Steinmetzarbeiten.

Umzug auf dem Gelände

Ritterturnier, Kaltenberg, Deutschland, Umzug auf dem Gelände
Umzug auf dem Gelände

Sehr großer Andrang war bei dem Umzug auf dem Gelände, hier konnte man wohl alle Darsteller sehen, Gaukler, Ritter, Bauern, Musikanten, Tiere, Gänse und vieles mehr. Wenn man zwei Stunden vor dem Turnier kommt hat man hier gerade genug Zeit alles in Ruhe zu sehen.

Ritter „zum Anfassen“

Ritterturnier, Kaltenberg, Deutschland, Ritter „zum Anfassen“
Ritter „zum Anfassen“

Was mir sehr gut gefallen hat, war das die Darsteller natürlich auf dem gesamten Gelände vor Ort waren, praktisch Ritter „zum Anfassen“. Das war an allen Ständen natürlich ebenso und unterstreicht die tolle Atmosphäre bei der Veranstaltung.

Das Turnier

Ritterturnier, Kaltenberg, Deutschland, Fahnenschwenker aus Italien
Fahnenschwenker aus Italien

Das Turnier fängt mit einem Vorprogramm von Fahnenschwenkern aus Italien an, danach gab es eine schöne Einzelvorführung vom Waffenmeister zu Kaltenberg mit seinem dressierten Pferd. Mir haben diesen beiden kleinen Shows schon gut gefallen, im Anschluss daran kam der große Einmarsch der gut 1000 Darsteller. Die Pferdeakrobatik mit mehreren Pferden war rasant und ich war erstaunt wie kurz der Bremsweg von einem Pferd ist. Die Pferde waren sehr schnell und galoppierten die lange Gerade entlang, die Reiter machten dabei spektakuläre Stunts.

Ritterturnier, Kaltenberg, Deutschland, Moderator und König Artus
Merlin der Zauberer als Moderator und König Artus

Danach fing die kleine Geschichte rund um die Rittertafelrunde an. Es ging hierbei um Liebe, Macht und Verrat. Die Story ist natürlich absehbar und man kann vermuten wer beim Kampf von Gut gegen Böse gewinnt. Es bietet aber den Anlass ein Ritterturnier abzuhalten und mit Lanzen auf Pferden und mit Schwertern im Nahkampf einen Sieger zu finden. Die Geschichte mit König Artus, Ritter Lancelot und Königin Guinevra in den Hauptrollen ist schön dargestellt und durch die gute Moderation von Merlin, der große Magier, auch nachvollziehbar. Nach gut zwei Stunden war das Spektakel vorbei, dafür gab es vom Publikum viel Handgeklapper (Applaus). Mein Sitzplatz war im Block B Reihe 1 Platz 24, wo man nur Holzbänke vorfindet. Wer mehr Komfort braucht sollte sich ein Kissen mitbringen. Die Sicht war von dem Platz aus gut und die Sonne schien von links auf die Arena ein.

Ritterturnier, Kaltenberg, Deutschland, Ritter Tafelrunde
Ritter „Tafelrunde“

Ritterturnier, Kaltenberg, Deutschland, Bodenkämpfe mit Schwertern
Bodenkämpfe mit Schwertern

Essen und Getränke

Ritterturnier, Kaltenberg, Deutschland, Ritterschwemme zu Kaltenberg
Ritterschwemme zu Kaltenberg

Sehr wichtig ist natürlich Essen und Trinken, hier gab es ein vielfältiges Angebot von Ständen, Bierzelten, Biergärten und Restaurants. Hier ein paar Preise: 1 Liter Radler 6,50 €, 1 Liter Apfelschorle 5,50 €, 0,3 Liter Wasser 1,50 €, Pfannkuchen 3,– € oder belegtes Brot 3,– €. Die Ritterschwemme zu Kaltenberg ist auch vor und nach dem Ritterturnier geöffnet.
http://www.ritterschwemme.de

Sauberkeit

In der gesamten Anlage war es ordentlich, eine besondere Verschmutzung konnte ich nicht feststellen. Die sanitären Anlagen hatte ich nicht besucht, ich gehe aber von einem ordentlichen Zustand aus.

Fotografieren

Das Fotografieren ist grundsätzlich untersagt, ich hatte vor meinen Besuch per e–mail angefragt ob es Ausnahmen gibt und es war unkompliziert eine solche Ausnahme zu bekommen. Ich habe eine schriftliche Erlaubnis zur Veröffentlichung der Bilder.

Kontakt

Telefon 0180 6 11 33 11 für 0,20 € pro Anruf aus dem deutschen Festnetz oder maximal 0,60 € pro Anruf aus dem deutschen Mobilfunknetz.
Telefon international +49 8193 933 222

Adresse

Schloss Kaltenberg
Schloßstraße 8
82269 Kaltenberg
Deutschland

Internet

http://www.ritterturnier.de

Fazit

Das Ritterturnier ist wirklich ein einmaliges Erlebnis, die ganze Veranstaltung lebt von den insgesamt gut 800 Darstellern und Künstlern, die das Mittelalter hier aufleben lassen und natürlich von dem perfekten Veranstaltungsort Kaltenberger Schloss. Der Preis ist für das Gebotene absolut angemessen, ich kann zu einem Besuch der Veranstaltung nur jedem raten! Das Schloss Kaltenberg ist auch sonst ein wunderbares Ausflugsziel im Umkreis von München.