München

Nachtleben

zurück Startseite Inhalt
zurück München Bericht
leer
+ sehr großes Angebot, Parken in der Stadt nachts kostenlos
– Clubs und Essen relativ teuer, öffentlicher Nahverkehr nachts

Das Nachtleben von München hat den Ruf der Schickeria Szene und das kann man wirklich vor Ort erleben. Es gibt aber natürlich auch anderes und entspannteres zu unternehmen. Im Sommer ist das Nachtleben wirlich leicht zu genießen, es kann schon am Nachmittag in einer der Strandbars anfangen. Die angeblich nicht mehr angesagte Leopoldstraße und der Stadtteil Schwabing erfreuen sich hoher Beliebtheit und das nicht nur bei Touristen. Durch ein paar Kurztrips nach München habe ich bereits einiges erlebt und hoffe meine kleinen Tipps vom Stand Juli 2010 sind hilfreich und geben einen Eindruck was einem hier in der Nacht erwartet.

Kulturstrand

München, Deutschland, Nachtleben, Kulturstrand
Kulturstrand

Eine kleine Strandbar findet sich an der Isar direkt an der Corneliusbrücke. Die Musik war leider schlecht, irgendein merkwürdiges Hip Hop Zeugs was gar nicht zu der eigentlich schönen Atmosphäre passen wollte. Ein alkoholfreies Bier gab es für 3,– €, zu Essen gab es bis auf Kuchen hier nichts. In der Saison geöffnet von 11:00 bis 23:00
http://www.kulturstrand.org

Nektar Beach

München, Deutschland, Nachtleben, Nektar Beach
Nektar Beach

Eine deutliche Spur edler ist der Nektar Beach auf der Praterinsel, leider war das Wetter an diesem Tag nicht optimal und es war nur wenig los. In der Saison geöffnet von 12:00 bis ?
http://www.nektar.de

P1 Club®

Die legendäre Edel Disco hatte an meinem Besuchstag eine Jura Semester Party, die zwar auch für andere zugänglich war, aber wer möchte schon auf so eine Party? Es soll hier die härteste Tür in München sein, ich denke aber das man wenn man ordentlich angezogen ist hier wohl reinkommt. Auf jeden Fall sollte man sich auf der Website nach besonderen Veranstaltungen informieren. Auf der anderen Straßenseite waren zwei Clubs die sehr gut besucht waren, der Weg lohnt sich also auch wenn man keinen Einlass bekommen sollte. Die Adresse lautet: Prinzregentenstraße 1 in der Nähe vom Englischen Garten.
http://www.p1-club.de

8 Seasons

München, Deutschland, Nachtleben, 8 Seasons Außenbereich
8 Seasons Außenbereich

Die Location ist in einem denkmalgeschützen Haus und strahlt eine edle Atmosphäre aus. Im Sommer gab es im Außenbereich viele Sitzgelegenheiten und eine echt lockere Atmosphäre. Es gibt meist House oder Elektro Sounds zu hören, leider ist der Sound schlecht. Die Akustik einer leeren Halle trübte die ansonsten gefällige Musik.

München, Deutschland, Nachtleben, 8 Seasons Tanzfläche
8 Seasons Tanzfläche

Der Eintritt hat 10,– € gekostet. Einen Long Drink gab es für 9,50 €. Die Adresse ist direkt in der Altstadt zwischen Karlsplatz und Sendlinger Tor in Sonnenstrasse 26.
http://www.8-seasons.com

Harry Klein

Der Club wird oft auf ego fm erwähnt und tatsächlich scheinen hier oft gute DJs zu Gast sein. Die Innenstadtlage nur unweit vom Stachus oder Sendlinger Tor ist perfekt. Die Adresse lautet: Sonnenstraße 8
http://www.harrykleinclub.de

Pacha

Ein echter Schicki Micki Laden der ein Ableger von dem berühmten Club auf Ibiza ist. Ich bezweifel einmal ob man die Atmosphäre von Ibiza nach München übertragen kann. Die Adresse lautet: Maximiliansplatz 5
http://www.pacha-muenchen.de

Gecko

München, Deutschland, Nachtleben, Plakat für High Heel Party im Gecko 2014
Plakat für High Heel Party im Gecko 2014

Das Gecko hat angeblich Munichs wildest party animals auf zwei Tanzflächen. Die Preise sind niedrig und das Ambiente scheint zu stimmen. Interessant High Heels Partys im Jahr 2014, alle Frauen mit mehr als 8 cm hohen Absätzen haben freien Eintritt. Die Adresse lautet: Maximiliansplatz 5, 80333
http://www.gecko-club.com

Backstage mit Nachtbiergarten

München, Deutschland, Nachtleben, Backstage mit Nachtbiergarten
Backstage mit Nachtbiergarten

Im Backstage gibt es im Sommer einen Nachtbiergarten, geöffnet ist ab 18:00 bis Ende... Die nächste S–Bahn Station ist Hirschgarten. Der Veranstaltungsort liegt direkt an der Bahn im Gewerbegebiet, die Adresse lautet: Wilhelm–Hale–Straße 38
http://www.backstage.eu

Kult Fabrik

Wenn man sich nicht entscheiden kann empfiehlt sich die Kult Fabrik, nach eigener Aussage das größe Partyareal Europas. Die Clubs werden auf der Website vorgestellt, so gibt es House / Elektro im Apartment 11, KOI, NOX Club oder Strobe Club. Wer Rock Musil mag geht ins Titty Twister oder lieber Table Dance? New York Tabledance bietet hier für 10,– € Eintritt entsprechendes. Die nächste S–Bahn Station ist Ostbahnhof.
http://www.kultfabrik.de

PubCrawl munich

Wenn man eine organisierte Tour durch das Nachtleben sucht kann man bei dem PubCrawl Munich mitmachen. Man bekommt für die Teilnahmegebühr in Höhe von 20,– € (Stand Juni 2013) freien Eintritt in mehr als 20 Bars und Clubs, die Tour führt aber nur durch 2 Bars und 2 Clubs wo man mit 4 Freigetränken, Free Shots und Trinkspielen versorgt wird. Die Touren starten in der Kultfabrik jeden Freitag und Samstag um 22:00 und enden um 1:30. Telefon +49 89 60033625. Die Adresse lautet Grafingerstraße 6 in der Nähe vom Ostbahnhof.
http://www.pub-crawl-munich.de

Biergärten

Die Biergärten sind typisch für München, leider stimmt meiner Meinung nach das Preis Leistungsverhältnis nicht. Nur ein Beispiel im Augustiner Keller habe ich eine Currywurst mit Pommes für 7,90 € gesehen. Wer will das im bayrischen Biergarten und warum ist es so teuer?

Leopoldstraße

München, Deutschland, Nachtleben, Wirtshaus zur Brez’n Leopoldstraße
Wirtshaus zur Brez’n Leopoldstraße

Die Leopoldstraße ist zwischen Münchner Freiheit und Siegestor am schönsten, hier finden sich entlang der Straße Pappeln die eine ganz eigene Atmosphäre geben. Das ist natürlich nicht der Grund für das gute Nachtleben hier, das sind die vielen Bars, Restaurants, Eiscafés entlang der breiten Bürgersteige auf der rechten und linken Seite. Es lohnt sich hier zu Fuß einmal auf und ab zu gehen.

Essen

München, Deutschland, Nachtleben, Wirtshaus zur Brez’n Leopoldstraße mit Knödelgeröstel
Wirtshaus zur Brez’n Leopoldstraße mit Knödelgeröstel

Essen gehen ist teuer, ungesund und lecker. Ich habe direkt auf der Leopoldstraße mal Knödelgeröstel mit Salat für 9,– € gegessen. Ein alkoholfreies Weißbier dazu gab es für 3,90 €. Wenn man bedenkt das man die gute Aussicht mitbezahlt geht der Preis in Ordnung. Es ist auf jeden Fall besser als die Currywurst mit Pommes für 7,90 € im Augustiner Keller Biergarten.
http://www.zurbrezn.de

Veranstaltungstermine

Es gibt eine gute Website mit aktuellen Veranstaltungstipps.
http://muenchen.prinz.de

Fazit

Hier gibt es wirklich für jeden Geschmack etwas, man muss sich allerdings im Internet vorher genau informieren. Das Musikprogramm in den Discotheken wechselt oft, es gibt viele Sonderveranstatungen u.s.w. Ich hatte in lauen Sommernächten aber eigentlich immer eine gute Zeit. Die Parkplätze sind ab 23:00 meist kostenlos, der öffentliche Nahverkehr ist nachts eher selten im Einsatz auch hier sollte man genau vorher planen.