Mettlach & Orscholz

Saarschleife

zurück Startseite Inhalt
zurück Völklingen Stadtbericht
Saarschleife, Mettlach & Orscholz, Deutschland
+ kostenlos, Ausblick auf die Saarschleife, romatischer Ort Mettlach, einfach mit dem Mietwagen zu erreichen
– öffentlicher Nahverkehr, Schifffahrten zu teuer, Wetter im Winterhalbjahr

Die wahrscheinlich schönste Streckenführung der Saar ist die Deutschland und Weltweit bekannte Saarschleife. Der Fluss liegt hier in einem tiefen Tal und verläuft in einer Schleife. Die Orte Mettlach und Orscholz teilen sich diese landschaftliche Sehenswürdigkeit und vermarkten die Saarschleife gemeinsam. Ich hatte Sie im Juni 2013 besucht und hoffe meine Tipps zur Anreise und Besuch sind hilfreich und machen Lust auf einen Tagesausflug.

Informationen

Die Saarschleife wird auf den Internetseiten der Orte Mettlach und Orscholz vorgestellt. Der Fluss gibt dem Bundesland sogar seinen Namen, er bedeutet der Bevölkerung sehr viel, so liegen auch die Städte Saarbrücken oder Völklingen direkt an der Saar. Der Ort Mettlach liegt direkt im Tal am Fluss, es empfiehlt sich hier den Ausflug zu beginnen, den Ausblick auf die Saarschleife bekommt man im Ort Orscholz bei dem Aussichtspunkt Cloef.

Preis

0,– € kostenlos

Lage

Die beiden Orte liegen im Süd Westen von Deutschland im Dreiländereck Luxemburg, Frankreich und Deutschland. Sie sind in etwa auf der Mitte der Strecke von Saarbrücken nach Luxemburg Stadt.

Anreise

Die Anreise geht am einfachsten mit dem Mietwagen über die mautfreie A8 und B51, es reicht die Ortsnamen in das Navigationssystem einzugeben. Die Ausschilderung vor Ort ist einwandfrei und es gibt viele kostenpflichtige Parkplätze. Wenn man einen kleinen Fußweg in Kauf nehmen kann gibt es jeweils ein paar hundert Meter weiter genug kostenlosen Parkraum auf normalen Straßen, ich bin ohne Parkgebühren ausgekommen.

Schifffahrt Mettlach

Saarschleife Mettlach & Orscholz, Deutschland, Fahrgastschiff Saargold
Fahrgastschiff Saargold Fahrt Richtung Staustufe

Die Schiffe der Saarflotte wie die Saargold legen in Mettlach ab. Die Anlegestelle ist nicht zu verfehlen, es gibt mehrere Unternehmen die eine einfache Fahrt zur Saarschleife für 9,– € anbieten. Am Sonntag fuhr die Marai Croon um 11:00, 14:00 und 16:00. Die Fahrten lohnen sich meiner Meinung nach nicht, denn die Schleuse muss zweimal passiert werden, das dauert schon mindestens 40 Minuten. Die Fahrstrecke ist nicht besonders weit und den einmaligen Blick auf die Schleife hat man auf dem Fluss garantiert nicht.

Saarschleife Mettlach & Orscholz, Deutschland, Fahrgastschiff Saargold
Fahrgastschiff Saargold Fahrt Richtung Staustufe

Die Schiffe bieten auch Charterfahrten, Gruppenfahrten und Tagesfahrten nach Saarburg. Die mehrstündige Fahrt von Saarburg nach Mettlach oder von Saarburg nach Wasserbillig erscheinen mir schon interessanter. Die Internetseite der beiden Veranstalter bieten natürlich alle aktuellen Informationen und Preise.
http://www.saarflotte.de http://www.maria-croon.de

St. Lutwinus Mettlach

Saarschleife Mettlach & Orscholz, Deutschland, St. Lutwinus Mettlach
St. Lutwinus Mettlach

Die Pfarrkirche St. Lutwinus Mettlach mit den beiden Türmen ist nicht nur von außen sehenswert, im Inneren wurde sie aufwendig gestaltet. Sie sieht dabei nicht prunkvoll aus sondern einfach nur opulent und romantisch. Die Kirche steht auf einer kleinen Anhöhe nur ein paar hundert Meter von der Innenstadt und der Fußgängerzone entfernt. Im Internet finden sich unter dem Punkt Pfarrkirche alles Details zu der baulichen Geschichte der Kirche.
http://www.lutwinuswerk.de

Villeroy & Boch

Die Firma Villeroy & Boch hat ihren Hauptsitz in Mettlach, dort gibt es auch ein Outlet Center mit besonderen Angeboten für Porzellan, Glas, Kristall, Besteck, Geschenkartikeln und Accessoires. Das Geschäft befindet sich in der Fußgängerzone und hat am Sonntag von 14:00 bis 18:00 geöffnet. Alle weiteren Informationen zu der Erlebniswelt und dem Konzern findet man auf der gut gestalteten Website.
http://www.villeroy-boch.com

Staustufe Mettlach

Saarschleife Mettlach & Orscholz, Deutschland, Staustufe Mettlach
Staustufe Mettlach

Die Boote und Schiffe die Richtung Saarschleife fahren müssen die Staustufe Mettlach passieren. Ich hatte einen kurzen Spaziergang von der Stadt aus auf der linken Seite des Flusses Richtung der Staustufe gemacht, man kann sie hier als Fußgänger oder Fahrradfahrer überqueeren und an der anderen Uferseite zurück zum Ort oder bis zur Saarschleife gehen oder fahren.

Saarschleife Mettlach & Orscholz, Deutschland, Blick von der Staustufe Richtung Mettlach
Blick von der Staustufe Richtung Mettlach

Ein Wasserkraftwerk befindet sich nicht sichtbar auf dem Bild rechts, das Wasser fließt durch zwei Rohrturbinen und erzeugt umweltfreundlich Strom. Es können maximal 60 m³ pro Sekunde durch die Rohre passieren.



Saarschleife Mettlach & Orscholz, Deutschland, Schleuse
Schleuse

Die Schleuse ist 190 Meter lang, 12 Meter breit und überwindet den 11,00 Meter Wasserspiegelunterschied in gut 20 Minuten.

Orscholz

Der Ort Orscholz ist ein paar Kilometer von Mettlach entfernt, die Anreise mit dem Mietwagen dauert circa 10 Minuten. Direkt am Aussichtspunkt Cloef sind die Parkplätze mit 1,– € für 2 Stunden kostenpflichtig. Wenn man die sparen möchte kann man im Bereich der Hauptstraße parken, der Fußweg durch ein kleines Waldstück beträgt 500 Meter.

Aussichtspunkt Cloef

Saarschleife Mettlach & Orscholz, Deutschland, Aussichtspunkt Cloef
Aussichtspunkt Cloef

Den Aussichtspunkt erreicht man nach einem gut 5 bis 10 Minuten Spaziergang von dem Parkplatz aus. Der Name Cloef kommt aus der keltischen Sprache und bedeutet steiles Felskerbtal. Das Flusstal ist circa 350 Millionen Jahre alt, das Steingebäude der Aussichtsplattform ist erst 150 Jahre alt.

Saarschleife Mettlach & Orscholz, Deutschland, Blick auf die Saarschleife vom Aussichtspunkt Cloef
Blick auf die Saarschleife vom Aussichtspunkt Cloef

Der Zugang zum Aussichtspunkt ist kostenlos und der Ausblick ist wirklich wunderschön, ein lohnenswerter Tagesausflug.

Tourist–Info Mettlach

Saarschleife Mettlach & Orscholz, Deutschland, Tourist–Info Mettlach
Tourist–Info Mettlach

Die Touristeninformation in Mettlach findet man direkt in der Fußgängerzone, hier bekommt man mehr Informationen zum Schloss Saareck, der alten Abtei, dem Schinkelbrunnen, dem alten Turm oder den Erdgeist. Die Öffnungszeiten sind Sonntag 14:00 bis 17:00 Montag bis Freitag 9:00 bis 12:00 und 13:00 bis 17:00 und am Samstag und Feiertagen von 14:00 bis 18:00.

Kontakt

Telefon +49 6865 91150
Telefax +49 6865 9115120
e–mail tourist@mettlach.de

Adresse

Saarschleife Touristik GmbH & Co KG
Tourist Information
66693 Mettlach
Deutschland

Internet

http://www.tourist-info.mettlach.de http://www.orscholz-saar.de

Fazit

Die Saarschleife ist der Grund diese Region zu besuchen, es gibt noch weitere kleine und schöne Sehenswürdigkeiten in der unmittelbaren Umgebung, die ich aus zeitlichen Gründen nicht besucht habe. Man kann hier auf jeden Fall einen ganzen Tage verbringen, ein Geheimtipp ist vielleicht der Spaziergang oder die Fahrradtour am Fluss entlang bis zur Saarschleife, garantiert besser als das Ausflugsschiff dafür zu nehmen.