Hotel

Multilux, Riga, Lettland

zurück Startseite Inhalt
zurück Lettland Index
Hotel Multilux Riga, Lettland
+ Preis, gute Lage, einfache Online Buchung, saubere Zimmer, gutes Frühstückbuffet, gratis Internet PC, Fernseher mit Pro7
– Fernseher mit defektem Antennenkabel

Mitte Juli 2011 habe ich zwei Nächte in diesem Hotel verbracht, die Sterne Einteilung fällt etwas schwer da man hier Zimmer mit Bad und Zimmer mit Gemeinschaftsbad bekommen kann. Ich würde es als 2 Sterne Hotel bezeichen, da hier alle Grundleistungen geboten werden. Es handelt sich um ein altes Wohnhaus mit Mietwohnungen welches zum Hotel umgebaut wurde. Dieses einfache Hotel eignet sich für Geschäftsleute und Touristen die in gehweite der Altstadt Riga’s übernachten möchten und wenig Geld dafür ausgeben wollen. Durch den kurzen Aufenthalt konnte ich natürlich nur ein paar Eindrücke sammeln, dies nun der Reihe nach.

Buchung

Die Buchung hatte ich sieben Monate vor der Ankunft nach einer kurzer Suche im Internet bei booking.com gemacht. Die Reservierung ist kostenlos bis einen Tag vor der Ankunft stornierbar. Die Kreditkarte wird nur zur Buchung benötigt, es wird nichts abgebucht. Die Bezahlung erfolgt bei der Ankunft im Hotel.

Preis

22,– € für eine Übernachtung mit Frühstück im Einzelzimmer. Die niedrigen Steuern in Höhe von 12 % sind in dem Preis enthalten, eine Servicegebühr oder Tourismusabgabe wird nicht erhoben. Der Gesamtpreis für meine zwei Übernachtungen betrug dann 44,– €. Direkt auf der Website vom Hotel hätte das Zimmer 50,– € für die zwei Übernachtungen gekostet. Man sollte aber trotzdem vor der Buchung dort nachsehen, so gab es Ende November 2010 ein Doppelzimmer für 3 Nächte für nur 50,– €. Bezahlt habe ich den Betrag in Höhe von 31,– Lat LVL mit meiner gebührenfreien MasterCard® Gold von der Advanzia Bank. Es fallen bei der Kreditkarte keine Gebühren für den Fremdwährungseinsatz an. Wenn ich mit Bargeld bezahlt hätte wäre es durch den massiv schlechteren Bargeldkurs viel teurer. Eine Kreditkartenfirma die 1,5 % Aufschlag berechnet hätte hier 48 Euro Cent verdient.

Lage

Hotel Multilux Riga, Lettland, Außenansicht
Außenansicht

Das Hotel liegt an der Kreuzung Krisjana Barona iela und Gertrudes iela nur unweit des alten Stadtkerns von Riga. Der Eingang ist in der Gertrudes Straße, welche die Brivibas iela und Krisjana Barona iela verbindet. Die nächste Straßenbahn Station „Gertrudes iela„ wird von den Linien 1,3,6,8 und 11 bedient. Die Busstation „Gertrudes iela„ hat zwar den gleichen Namen, liegt aber nördlich vom Hotel in der Brivibas iela und die Linien 1,3,9,16,21 und 40 fahren diese Station an. Die Straßenbahnstation ist praktisch gleich vor der Tür, ich würde die Lage vom Hotel als gut einstufen. In der Umgebung gibt es Supermärkte wie Rimi von 8:00 bis 23:00, viele Geschäfte und Bars / Restaurants. In die Stadt kann man bequem zu Fuß gehen, es bieten sich 3 Parallelstraßen an, die einen angehmen Fußweg in die Stadt bieten.
http://www.rimi.lv

Transfer vom Flughafen

Der Transfer vom Flughafen dauert insgesamt mit Umsteigen gut 45 Minuten und geht mit dem Bus der Linie 22 bis ins Zentrum zum Stockmann Center. Hier nimmt man den Bus Nummer 3 von der gleichen Busstation und fährt 3 Stationen bis zur „Gertrudes iela„. Alternativ kann man auch die Straßenbahn Linie 1,3,6 oder 8 nehmen, das ist sogar noch besser da die Straßenbahnhaltestelle direkt am Hotel ist. Es gibt diverse Fahrscheine, es bietet sich an am Flughafen gleich eine Mehrfahrtenkarte oder Mehrtageskarte zu kaufen. Die ist beim Einstieg in Bus oder Straßenbahn an ein Lesegerät zu halten. Der Preis beträgt ja nach Karte dann cica 0,50 Lat, die gesamte Strecke kostet somit nur 1,00 Lat.

Anreise mit dem Auto

Wenn man mit dem Mietwagen anreist kann man sein Auto hier nicht beim Hotel direkt parken, man muss sich in der Umgebung einen Parkplatz suchen.

Rezeption / Lobby

Hotel Multilux Riga, Lettland, Flur im ErdgeschossHotel Multilux Riga, Lettland, Lobby in der ersten Etage
Flur im ErdgeschossLobby in der ersten Etage

Der Eingang ist unscheinbar wie das Gebäude auch, der Flur macht einen sauberen Eindruck. Es geht über ein großes Treppenhaus in die erste Etage wo sich die kleine Lobby befindet. Hier gibt es einen kostenlosen Internet PC mit Linux Ubuntu und Firefox Browser, vorbildlich.

Check In

Ich hatte die ausgedruckte Buchungsbestätigung und den Personalausweis vorgelegt und meine Buchung wurde nicht gefunden. Es war aber kein Problem und ich konnte gleich die Anmeldekarte mit Namen und Adresse ausgefüllen und das Zimmer mit meiner Kreditkarte bezahlen. Innerhalb von ein paar Minuten hatte ich den Schlüssel für das Zimmer und den Transponder für die Eingangstür, Frühstücksraum, Lobby und Vorraum vom Zimmer. Der ganze Vorgang ging schnell und die Mitarbeiterin war sehr höflich und hatte gute Englischkenntnisse. Die Buchung hatte sie später bei booking.com gefunden, leider ist sie wohl bei Ihnen nicht in den Unterlagen gewesen. Mir wurde gesagt das es mit booking.com auch keine Probleme gibt, solange das Hotel nicht meldet das ich nicht erschienen bin. Es ist wichtig unter der Buchungsnummer einzuchecken, da ich sonst ja laut booking.com „nicht erschienen“ bin und das Zimmer nicht storniert habe und somit doppelt bezahlen würde.

Aufenthaltsraum

Hotel Multilux Riga, Lettland, Aufenthaltsraum
Aufenthaltsraum

Es gibt einen gemütlichen großen Aufenthaltsraum mit Tisch, Stühlen und Sofas. Dieser Raum wird mit den umliegenden Zimmern gemeinsam genutzt.

Zimmer

Hotel Multilux Riga, Lettland, Zimmer 24–2 mit zwei Einzelbetten, Fernseher, kleinem Schrank und Fenster
Zimmer 24–2 mit zwei Einzelbetten, Fernseher, kleinem Schrank und Fenster

Das Zimmer mit der Nummer 24–2 befand sich in der dritten Etage mit einem Ausblick Richtung Innenhof. Das Zimmer war wohl erst kürzlich gründlich renoviert, schön war der abgeschliffene Fußboden mit den Holzbretten. Der kleine Raum hatte zwei Einzelbetten, einen Schrank und einen Fernseher. Es gab natürlich noch einen kleinen Schrank am Bett mit einer extra Lampe. Die Wände waren mit einer hellen Tapete ausgestattet, der Holzfußboden hatte noch einen zusätzlichen kleinen Teppichboden. Das Zimmer war absolut sauber und roch angenehm nach Holz. Den kleinen Schrank habe ich natürlich nicht gebraucht, zusammen mit dem Aufenthaltsraum hat man ein großes Platzangebot, einen Tisch oder Stühle vermisst man unter den Umständen nicht. Die Beleuchtung war völlig ausreichend. Die Gardine konnte den Raum recht gut verdunkeln, im Hotel war es absolut ruhig und somit hatte ich eine angenehme Nacht. Das Bett war groß genug und die Matratze weder zu hart noch zu weich.

Hotel Multilux Riga, Lettland, Zimmer 24–2 Ausblick aus dem Fenster
Zimmer 224–2 Ausblick aus dem Fenster

Fernseher

Es gab einen 45 cm großen Fernseher von Konka ohne Videotext, ohne Fernbedienung, mit schlechtem Bild da der Stecker vom Antennenkabel fehlte und folgenden Programmen: LTV 1, LTV 7, 1music, TTC russischer Shoppingsender, Pro 7, KXN Sport, 3 Viasat, 6 Viasat, LNT, TV 24, TbL, zone romanica, Pro 100, LMK, PEH, LZK, PTP Russland, TCM und DCTV. Eine Digital Kamera oder Video Kamera konnte man an der Vorderseite mit Cinch Streckern anschliessen, das Bild wurde unverzerrt und klar dargestellt.

Badezimmer

Hotel Multilux Riga, Lettland, Zimmer 24–2, Bad mit Dusche und WCHotel Multilux Riga, Lettland, Zimmer 24–2, Bad mit WC und Waschbecken
Zimmer 24–2, Bad mit Dusche und WCBad mit WC und Waschbecken

Das Bad war recht klein aber eigentlich völlig ausreichend. Das WC befand sich rechts neben der Duschkabine, das Waschbecken wurde auf der rechten Seite montiert. Es war durch die weißen Wände und weißen Fliesen schön hell. Die sanitären Einrichtungen waren ebenfalls in weiß, vielleicht etwas langweilig, aber dafür zeitlos. Die Duschkabine war komplett gefliest und mit einer runden Glastrennwand optisch modern. Der Wasserdruck von der Dusche war normal und die Temperatur konnte einfach geregelt werden. Das Bad war in einem sehr sauberen Zustand. Duschgel / Gelseife gab es im Spender am Waschbecken und in der Duschkabine. Die Handtücher waren auf dem Bett im Zimmer und auch ausreichend vorhanden. Dieses Badezimmer ist für ein 2 Sterne Haus sehr gut und mehr als man erwarten kann.

Frühstück

Hotel Multilux Riga, Lettland, ein Teil vom Frühstückbuffet
ein Teil vom Frühstückbuffet

Das Frühstücksbuffet in der zweiten Etage sieht nur auf dem Bild karg aus, es war aber sehr reichhaltig mit Frosties, kalter Milch, Weißbrot, Graubrot, Schwarzbrot, Wurst, Käse, jeweils zwei Sorten, Joghurt, Tomaten, Gurken, Rühreier, Spiegeleier, Würstchen und Marmelade und Butter direkt am Tisch. Tee oder Kaffee musste man sich mit heißem Wasser und Teebeutel oder löslichem Kaffee selber machen. Der Nescafe schmeckte sehr gut, es gab auch einen Automaten mit guten Orangensaft. Alles war frisch und reichhaltig vorhanden, die Tische wurde schnell wieder abgedeckt und der Frühstücksraum war gemütlich zum sitzen. Das Frühstücksbuffet war für diese Hotelklasse wirklich sehr gut.

Check Out

Ich habe den Schlüssel für das Zimmer und den Transponder für die allgemeinen Türen zurückgegeben und das war es schon.

Service

Der Service im Hotel war sehr gut, so konnte ich auch die Bordkarte von airBaltic kostenlos ausdrucken lassen. Es reichte die PDF Datei an die Rezeption per e–mail weiterzuleiten. Ich hatte extra Geld für den Ausdruck angeboten, was aber dankend abgelehnt wurde.

Kontakt

Mobiltelefon +371 29400343
Telefon +371 67311602
Telefax +371 67311640
e–mail hotel@multilux.lv

Adresse

Hotel Multilux Riga
Kr. Barona 37
Riga, LV–1011
Lettland

Internet

http://www.hotelmultilux-riga.lv

Fazit

Das Hotel bietet ein gutes Zimmer mit tollem Frühstück zu einem niedrigen Preis in guter Lage! Perfekt, mehr braucht man auf einem Städtetrip auf keinen Fall. Ich würde das nächste Mal vielleicht lieber gleich über die Internetseite vom Hotel buchen, da sparen die sich die Gebühren für booking.com. Das Preis Leistungsverhältnis ist hier wirklich erstaunlich gut, dafür gibt es auf jeden Fall eine Empfehlung von mir!