Hotel

Metropolis Kaunas, Litauen

zurück Startseite Inhalt
zurück Litauen Index
Hotel Metropolis Kaunas, Litauen
+ Preis, gut renovierte Zimmer, historisches Haus, gute Lage
– kein Mini Safe im Zimmer, Parkplatz kostenpflichtig, Zimmer etwas klein, Fernseher ohne deutsches Programm

Ende Juni 2010 habe ich nur eine Nacht in diesem 2 Sterne Hotel verbracht. Das Hotel eignet sich für Geschäftsleute und Touristen die im Zentrum von Kaunas übernachten möchten und wenig Geld dafür ausgeben wollen. Durch den kurzen Aufenthalt konnte ich natürlich nur ein paar Eindrücke sammeln, dies nun der Reihe nach.

Buchung

Die Buchung hatte ich 2 Monate vor der Ankunft nach kurzer Suche im Internet bei booking.com gemacht. Die Reservierung ist kostenlos bis einen Tag vor der Ankunft stornierbar. Die Kreditkarte wird nur zur Buchung benötigt, es wird nichts abgebucht. Die Bezahlung erfolgt bei der Ankunft im Hotel.

Preis

32,05 € für eine Übernachtung mit Frühstück im Einzelzimmer. Bezahlt habe ich den Betrag in Höhe von 110,49 Litas mit meiner gebührenfreien MasterCard® Gold Kreditkarte von der Advanzia Bank. Es fallen bei der Kreditkarte keine Gebühren für den Fremdwährungseinsatz an. Wenn ich mit Bargeld bezahlt hätte wäre es durch den geringfügig schlechteren Bargeldkurs etwas teurer. Eine Kreditkartenfirma die 1,5 % Aufschlag berechnet hätte hier 48 Euro Cent verdient. Die hohen Steuern von 21 % sind in dem Preis enthalten, ohne Steuern kostet das Zimmer nur 26,44 €.

Lage

Hotel Metropolis Kaunas, Litauen, Außenansicht
Außenansicht

Das Hotel liegt Mitten im Zentrum von Kaunas in einer Seitenstraße der bedeutestenden Fußgängerzone, Laisves aljela. Diese schöne Fußgängerzone ist die längste in der Stadt und man findet hier die üblichen Geschäfte und Restaurants. Das Militärmuseum ist nur ein paar hundert Meter nördlich und die sehr schöne Shopping Mall Akropolis ist südlich in ein paar hundert Metern zu erreichen. Ich würde die Lage als sehr gut bezeichen.

Transfer vom Flughafen

Der Transfer vom Flughafen dauert gut 50 Minuten und geht mit dem Bus der Linie 29 für 1,80 Litas wenn man das Ticket am Kiosk kauft. Direkt beim Fahrer kostet das Ticket 2,00 Litas also circa 0,50 €. Die Fahrt geht leider nicht bis zum Hotel, sondern nur bis zum Militärmuseumn in der K. Donelaicio Straße. Hier sollte man aussteigen und den restlichen kurzen Weg zu Fuß gehen.

Anreise mit dem Auto

Wenn man mit dem Auto anreist kann man hier einen Parkplatz schon vorher für 6,– € buchen. Die Parkplätze an der Straße waren an Werktagen alle gebührenpflichtig, außerhalb vom Zentrum gibt es aber an der Straße kostenlose Parkplätze.

Rezeption / Lobby

Hotel Metropolis Kaunas, Litauen, Lobby
Lobby

Die Lobby erreicht man am einfachsten durch die normale Tür, die Drehtür habe ich nicht genutzt. Der erste Eindruck ist schon etwas eigenartig, denn es sieht wirklich sehr alt aus, wie in einem Museum. Die Rezeption ist gleich rechts und es gibt auch noch einen Kaffeeautomaten. Auf der linken Seite befindet sich ein Sofa, Sessel und ein Tisch. Der Aufgang zu den Zimmer mit einer breiten Treppe liegt direkt gegenüber vom Eingang. Es war alles sauber und gepflegt.

Check In

Ich habe nur den Hinweis auf meine Reservierung gegeben und es wurde weder die ausgedruckte Buchungsbestätigung noch der Personalausweis verlangt. Ich habe eine Anmeldekarte mit Namen und Adresse ausgefüllt und das Zimmer mit meiner Kreditkarte bezahlt. Innerhalb von ein paar Minuten hatte ich den Schlüssel für das Zimmer und die Karte für den Stromhauptschalter des Zimmers. Der ganze Vorgang ging schnell und der Mitarbeiter war sehr höflich und hatte gute Englischkenntnisse.

Zimmer

Hotel Metropolis Kaunas, Litauen, Zimmer 204 mit großem Bett, zwei Stühlen, TV, Fenster
Zimmer 204 mit großem Bett, zwei Stühlen, TV, Fenster

Das Zimmer mit der Nummer 204 befand sich in der ersten Etage mit einem Ausblick Richtung Innenhof / Parkplatz. Das Zimmer war im Gegensatz zur Lobby wohl erst kürzlich gründlich renoviert. Im Prinzip hatte es Neubau Charakter, bis auf den Holzfußboden und die massive Tür scheint alles neu zu sein. Es gibt mehrere kleine Details die wenig kosten aber viel bringen, so hat mir die Wandbeleuchtung und die runde Trennwand zum Bad mit Fototapete gut gefallen. Sehr schön zu sehen das eine Fototapete nicht kitschig sein muss. Das Zimmer hat für ein 2 Sterne Hotel einen sehr guten Eindruck gemacht, man kann sich sofort wohl fühlen. Es hätte aber etwas größer sein können. Zwischen den langen Tisch und dem Bett war kaum noch Platz. Die Wände waren in weiß gestrichen und mit den hellen Holzmöbeln ergab sich eine frische und helle Atmosphäre im Raum. Die Beleuchtung war völlig ausreichend. Es war hier extrem ruhig, da es nach hinten lag und es vor dem Hotel eine Fußgängerzone gibt. Das Bett war groß genug und die Matratze weder zu hart noch zu weich. Direkt neben der Tür gab es einen kleinen Wandschrank, aber leider ohne Mini Safe.

Hotel Metropolis Kaunas, Litauen, Zimmer 204 mit Tisch, Kofferablage, Eingang, Wandschrank und Bad auf der rechten Bildseite
Tisch, Kofferablage, Eingang, Wandschrank und Bad auf der rechten Bildseite

Hotel Metropolis Kaunas, Litauen, Zimmer 204 Ausblick aus dem Fenster
Zimmer 204 Ausblick aus dem Fenster

Fernseher

Es gab einen 36 cm großen Fernseher von Philips mit Videotext und folgenden Programmen: L1, TV 3, LNK, CNN und Baltijos TV. Auf deutsche Programme wie Sat1 oder RTL musste man leider verzichten. Eine Digital Kamera oder Video Kamera konnte man leider nicht anschließen, es gab keinen Front Video Eingang.

W–LAN

Ein W–LAN Netz soll im gesamten Haus kostenlos zur Verfügung stehen. Ich habe leider kein Endgerät und konnte es nicht überprüfen.

Badezimmer

Hotel Metropolis Kaunas, Litauen, Bad mit WC und kleinem WaschbeckenHotel Metropolis Kaunas, Litauen, Bad mit kleinem Waschbecken und Duschkabine
Bad mit WC und kleinem WaschbeckenBad mit kleinem Waschbecken und Duschkabine

Das Bad war sehr klein aber eigentlich völlig ausreichend. Das WC befand sich links, in der Mitte das sehr kleine Waschbecken und auf der rechten Seite die Duschkabine. Es war durch die weißen Wände und weißen Fliesen schön hell. Die sanitären Einrichtungen waren ebenfalls in weiß, vielleicht etwas langweilig, aber dafür zeitlos. Die Duschkabine war komplett gefliest, leider ohne Duschwanne. In den Fugen war schon etwas Schimmel am Boden, direkt an der Wand. Das ist kein große Problem aber macht natürlich keinen schönen Eindruck. Ich kann jedem Bauherren nur raten nicht auf eine Duschwanne zu verzichten. Die Reinigung der Fliesenfuge ist im Bodenbereich problematisch. Das Bad war sonst in einem sehr sauberen Zustand. Duschgel und Shampoo lagen in verpackten Einheiten bereit. Die Handtücher waren auf dem Bett im Zimmer und auch ausreichend vorhanden. Das Bad war recht klein aber man kann damit völlig zufrieden sein, bei einem 2 Sterne Haus kann man nicht mehr erwarten.

Frühstück

Ich habe nicht gefrühstückt, da ich um 3:45 auschecken musste um den Bus zum Flughafen um 4:02 zu bekommen. Das Frühstück wird in der Woche von 7:00 bis 10:00 und am Wochenende von 8:00 bis 11:00 angeboten.

Check Out

Ich habe den Schlüssel und die Karte zurückgegeben und das war es schon.

Service

Ich hatte mich an der Rezeption nach der Busverbindung zum Flughafen erkundigt, da mein Abreisetag nach einem Feiertag war, war mir nicht klar ob der als Werktag oder noch als Feiertag gilt. Der Mann hat bei den Verkehrsbetrieben angerufen und mir danach die richtige Abfahrtszeit sagen können. In der Nacht galt noch der Feiertagsfahrplan. Ich hätte diese Information sonst nur umständlich erhalten können, mein Lob für diesen kleinen Service.

Kontakt

Telefon +370 37 205992
Telefax +370 37 206269
e–mail metropolis@metropolishotel.lt

Adresse

Hotel Metropolis
S. Daukanto Gatve 21
44249 Kaunas
Litauen

Internet

http://www.metropolishotel.lt

Fazit

Das Hotel ist sehr gut, man bekommt ein frisch modernisiertes Zimmer in einem historischen Gebäude zu einem guten Preis. Die Lage im Zentrum ist top. Wer nicht viel Geld ausgeben möchte ist hier genau richtig. Wer mehr Komfort sucht bekommt im Ort für nur 18,– € mehr die Nacht schon ein 4 Sterne Hotel.