Rumsiskes

Das Freilichtmuseum Litauen

zurück Startseite Inhalt
zurück Litauen Index
zurück Kaunas Stadtbericht
Freilichtmuseum Litauen, Rumsiskes, Litauen
+ Lage, Anlage, Landschaft, Website auf Deutsch, Eintritt, viele Gebäude, kostenloser Besuch möglich, Öffnungszeiten
– kein Rundgangplan der Anlage

Das ethnographische Freilichtmuseum Litauen in Rumsiskes ist mit dem 1,95 km² großen Gelände eines der größten in Europa. Es wurde 1966 gegründet und man kann Häuser, Kirchen, Windmühlen und andere Gebäude aus den Regionen Litauens vom 19. bis Mitte des 20. Jahrhunderts besichtigen. Die Häuser sind zum größten Teil ausgestattet, Handwerksbetriebe, Schulen, Wohnzimmer und mehr sind im Orignial zu betrachten, ich hoffe meine Informationen von meinem Rundgang im Mai 2019 sind interessant und hilfreich.

Information

Die Internetseite ist auf Litauisch, Russisch, Englisch und Deutsch verfügbar, sie wurde schlicht und einfach gestaltet. Die Grundinformationen sind problemlos zu finden, leider fehlen Informationen zu den Gebäuden und auch PDF Dateien die man ausdrucken und mitnehmen könnte. Einen sehr schönen Eindruck eines Gebäudes bekommt man als 3 D Bild online, man kann den Ansichtswinkel ändern und sich im Bild bewegen. Das Freilichtmuseum Litauens ist mit 1,95 km² / 195 Hektar eines der größten Freilichtmuseen Europas. Es wurde 1966 direkt am „Kaunasser Meer“ eröffnet.
http://3dturas.llbm.lt

Preis

5,– €, für den Eintritt, bezahlt hatte ich anonym mit Bargeld.

Preis Tipp

Es gibt jeden letzten Sonntag im Monat kostenlosen Zutritt, der Eintritt ist frei ohne zusätzliche Coupons.

Lage

Das Freilichtmuseum Litauen, Rumsiskes, Litauen, Eingang Lekaviciaus g. 2, LT-56337 Rumsiskes
Eingang Lekaviciaus g. 2, LT-56337 Rumsiskes

Das Freilichtmuseum befindet sich in Rumsiskes circa 25 Kilometer von Kaunas und circa 75 Kilometer von Vilnius entfernt. Das Gelände ist hügelig, bewaldet und liegt direkt an einem See, dem „Kaunasser Meer“, circa 40 Meter über Meeresspiegel. Das Apollo Bell I430 Navigationsgerät zeigte vor Ort N 54°51′58″ O 24°12′07″ an, das entspricht in Dezimalschreibweise Latitude 54.866111 und Longitude 24.201944.

Anreise

Die Anreise geht am einfachsten mit dem Mietwagen, leider konnte ich das Sonderziel nicht in das Navigationsgerät eingeben, die Wegbeschreibung ist aber recht einfach, man nimmt von Kaunas oder von Vilnius jeweils die Autobahn A-1 / E85 bis zur Abfahrt Rumsiskes, das Museum ist ab dort ausgeschildert. Es gibt eine Saurida Tankstelle mit sehr niedrigen Preisen auf der rechten Seite wenn man zu dem Freilichtmuseum fährt. Die Parkplätze vor Ort sind zahlreich und kostenlos.

Anreise Schiff

Eine Anreise von Kaunas mit dem Boot über das „Kaunasser Meer“ ist möglich, es gibt eine Anlegestelle.

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten der Ausstellungen in den Gebäuden sind von Mai bis September täglich von 10:00 – 18:00, der Zugang zum Gelände ist das ganze Jahr über möglich.

Gelände

Das Freilichtmuseum Litauen, Rumsiskes, Litauen, Übersichtskarte am Eingang
Übersichtskarte am Eingang

Die Übersichtskarte am Eingang zeigt das Gelände des Museums und die große Wege für den Rundgang. Es wäre sehr schön gewesen einen Plan im A5 Format zu bekommen damit man sich orientieren kan, ich hatte ein Foto gemacht und dann auf dem winzigen Bildschirm von der Digitalkamera den Plan genutzt. Es gibt Gebäude aus dem Ende des 18. Jahrhundert bis Mitte des 20. Jahrhunderts aus den Regionen Dzukija, Aukstaitija (Oberlitauen), Suvalkija, Zemaitija (Samogitien) und Kleinlitauen zu sehen.

Miestelis

Das Freilichtmuseum Litauen, Rumsiskes, Litauen, Häuser in Miestelis
Häuser in Miestelis

Der Weg vom Eingang nach Miestelis führt hinunter zum See, über eine Brücke und dann den Berg wieder hinauf, die Strecke ist auf dem Übersichtsplan mit 670 Metern angegeben. Das Dorf besteht aus einer Kirche, einem Friedhof, einem großem gepflasteren Platz und Gebäuden die sich in dem Dorfzentrum befinden. Die Gebäude sind alle eingerichtet, es gibt kleine Geschäfte, Nähwerkstatt, Post, Lebensmittel und so weiter. Die Dorfschule hat Holzbänke und eine Tafel wie man es sich so vorstellt.

Wohnzimmer

Das Freilichtmuseum Litauen, Rumsiskes, Litauen, Wohnzimmer eines Hauses in Miestelis
Wohnzimmer eines Hauses in Miestelis

Dieses Wohnzimmer hatte eine gehobene Ausstattung, die Wände waren mit einer Tapete verziert, es gab elektrisches Licht, Schränke und so weiter.

Zemaitija

Das Freilichtmuseum Litauen, Rumsiskes, Litauen, Haus mit Reetdach und Tischlerwerkstatt
Haus mit Reetdach und Tischlerwerkstatt

Das Gebäude aus der Region Zemaitija ist ein Haus eines Tischlers, man sieht die Werkstatt mit Werkzeugen in der die Holzschuhe hergestellt wurden.

Das Freilichtmuseum Litauen, Rumsiskes, Litauen, Wohnzimmer und Schlafzimmer
Wohnzimmer und Schlafzimmer

Das Wohnzimmer und Schlafzimmer waren sehr einfach ausgestattet, das Haus ist im Prinzip komplett aus Holz gebaut.

Tiere

Das Freilichtmuseum Litauen, Rumsiskes, Litauen, Stall mit Ziegen
Stall mit Ziegen

Es gibt ein paar Tiere wie diese Ziegen zu sehen.

Windmühle

Das Freilichtmuseum Litauen, Rumsiskes, Litauen, Windmühle
Windmühle

Die Windmühle steht allein auf der Wiese, sie war auch von innen zu besichtigen.

Aukstaitija

Das Freilichtmuseum Litauen, Rumsiskes, Litauen, Holzhaus mit Reetdach
Holzhaus mit Reetdach

Dieses Holzhaus mit Reetdach ist typisch für die Region Aukstaitija, Oberlitauen, der Eingang hat einen kleinen Vorbau und das Dach wurden an den Seiten mit einer zusätzlichen Schräge gebaut.

Kontakt

Telefon +370 346 47392
Telefax +370 346 47120
e–mail edukacijos@llbm.lt

Adresse

Das Freilichtmuseum Litauen
L. Lekaviciaus g. 2
LT-56337 Rumsiskes
Lithuania

Internet

http://www.llbm.lt

Fazit

Der Rundgang geht über mehrere Kilometer, man kann fast einen gesamten Tag hier verbringen, das sollte man natürlich am besten bei gutem Wetter machen. Ich hatte im Mai 2019 leider keine Wahl, nur einen Tag zuvor war strahlender Sonnenschein bei fast wolkenlosen Himmel. Die Häuser sind gut erhalten und gut ausgestattet, es ist eine schöne Zeitreise in die Vergangenheit. Ich kann einen Besuch auf jeden Fall empfehlen, wer möchte kann sogar im Ort Rumsiskes übernachten.