Vilnius

Litauisches Eisenbahnmuseum

zurück Startseite Inhalt
zurück Vilnius Stadtbericht
Litauisches Eisenbahnmuseum, Vilnius, Litauen
+ Lage, Preis, Ausstellung, Öffnungszeiten, Anreise öffentlicher Nahverkehr, Anreise mit Mietwagen
– Informationen im Internet, teilweise vor Ort keine Informationen auf Englisch

Das Litauische Eisenbahnmuseum wurde 1966 eröffnet, es befindet sich im Zentrum des aktuellen Schienennetzes von Litauem im Hauptbahnhof Vilnius. Die Ausstellung in dem historischen Bahnhofsgebäude aus dem 19. Jahrhundert ist sehenswert, man erfährt alles zur Geschichte, Bau, Zügen und so weiter vom Beginn bis in die aktuelle Zeit. Ich hoffe meine Eindrücke vom Mai 2019 sind hilfreich, alle Hinweise übersichtlich der Reihe nach.

Informationen

Die Internetseite vom „Gelezinkeliu muziejus“ ist auf Litauisch und Englisch verfügbar, eine deutsche Sprachversion gibt es leider nicht. Die eine Seite auf Englisch informiert nur über die Basisdaten, ein paar Bilder geben einen ersten Eindruck was einem vor Ort erwartet. Das Museum wurde 1966 eröffnet und ständig erweitert, sehr interessant ist auch der Außenbereich mit Gleisen und alten Schienenfahrzeugen.

Lage

Litauisches Eisenbahnmuseum, Vilnius, Litauen, Hauptbahnhof Vilnius Eingang in der Halle
Hauptbahnhof Vilnius Eingang in der Halle

Das Museum befindet sich südlich vom Stadtzentrum im Hauptbahnhof von Vilnius. Der Aufgang zum Museum ist in der schönen Halle mit der hohen Decke aus dem 19.Jahrhundert, man sieht das Schild und nimmt das Treppenhaus bis in die zweite Etage. Der Bahnhof ist nur von Norden, also der Altstadtseite zugänglich, es gibt keine Unterführung für Fußgänger auf die andere Seite.

Anreise

Die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist mit verschiedenen Bussen und natürlich mit der Eisenbahn möglich, wenn man als Fußgänger vom Altstadtzentrum kommt geht man Richtung Süden und folgt dem Touristenstadtplan.

Anreise Mietwagen

Die Anreise mit dem Mietwagen ist einfach, einen kostenlosen Parkplatz findet man auf der anderen Seite in der Pelesos g., man muss dann zu Fuß gut 500 bis 800 Meter zum Haupteingang gehen.

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten sind von Dienstag bis Freitag 9:00 – 17:00 und am Samstag 9:00 – 16:00.

Preis

Litauisches Eisenbahnmuseum, Vilnius, Litauen, Kasse und Eingang zur Ausstellung
Kasse und Eingang zur Ausstellung

1,80 € inklusive 21 % Umsatzsteuer, ich hatte anonym mit Bargeld bezahlt.

Ausstellung

Litauisches Eisenbahnmuseum, Vilnius, Litauen, Gegenstände aus dem Eisenbahnalltag
Gegenstände aus dem Eisenbahnalltag

Die Ausstellung ist umfangreich, es gibt 10 000 Originale oder Modelle die man hier besichtigen kann. Es gibt alte Bahnsteiganzeigetafeln, Uniformen, Koffer, Leuchten, Taschen, Fahrkarten, Fahrkartenentwerter und viele weitere Gegenstände auf dem Eisenbahnalltag.

Speisewagen

Litauisches Eisenbahnmuseum, Vilnius, Litauen, Geschirr aus Porzellan
Geschirr aus Porzellan

Einen Speisewagen sieht man leider nicht, aber das Geschirr aus Porzellan auf einem Tablett macht einen edlen Eindruck. Ein Serviertenhalter, eine Vase vermutlich für Milch, eine Tasse, eine Schale, verpackte Schokolade und ein Teller wurde früher in Speisewagen genutzt. Ich befürchte das heute Einwegverpackung aus Plastik das schwere Geschirr ersetzt hat.

Simulator

Litauisches Eisenbahnmuseum, Vilnius, Litauen, Simulator der Lokomotive 2M62
Simulator der Lokomotive 2M62

Der Simulator ist für die Lokomotive 2M62, eine Vorführung gibt es vermutlich nur für Gruppen.

Video

Litauisches Eisenbahnmuseum, Vilnius, Litauen, Videos von Bahnstrecken und Bahnanlagen
Videos von Bahnstrecken und Bahnanlagen

Ein Monitor zeigte Strecken, Bahnanlagen und Züge, natürlich gab es auch Bilder aus den einzelnen Epochen und vor der Zeit moderner Fernsehtechnik.

Streckenetz

Litauisches Eisenbahnmuseum, Vilnius, Litauen, Eisenbahnbrücken und Telekommunikation
Eisenbahnbrücken und Telekommunikation

Das Land Litauen ist für die Eisenbahn einfach zu erschliessen, da es keine großen Berge gibt braucht man keine Tunnel, nur Brücken die Flüsse oder Straßen überqueeren. Die unterschiedlichen Konstruktionen der Brücken sieht man auf den Bildern. Die interne Telekommunikation mit Fernsprechern sieht man in der Vitrine.

Gleisbau

Litauisches Eisenbahnmuseum, Vilnius, Litauen, Gleisbau Werkzeuge
Gleisbau Werkzeuge

Das Streckennetz ist das größte Problem von Eisenbahnen in allen Ländern, es wird sehr viel Land benötigt und die Gleise halten je nach Belastung nur wenige Jahre. Der Gleisbau wird hier mit Werkzeugen und der Technik vorgestellt.

Modelleisenbahn

Litauisches Eisenbahnmuseum, Vilnius, Litauen, Modelleisenbahn
Modelleisenbahn

Die Modelleisenbahnen befindet sich in einem Nebenraum, nicht nur für Kinder ein schöner Anblick. Es gab zwar keine Steuerung, aber man konnte jede Bahn ein– und ausschalten.

Kontakt

Telefon +370 269 3741
e–mail muziejus@litrail.lt

Adresse

Gelezinkeliu muziejus
Gelezinkelio g. 16
LT-01047 Vilnius
Litauen

Internet

http://www.litrail.lt/en/muziejus-veikla

Fazit

Das Museum ist sehr schön gemacht, wenn man Lust auf eine Fahrt bekommen hat würde ich die kurze Strecke zur Wasserburg in Trakai empfehlen. Die Ausstellung setzt sich auch außen fort, dort gibt es auf Gleisen und dazwischen echte Schienenfahrzeuge und andere Fahrzeuge zu sehen. Ich kann einen Besuch vom schönen Bahnhof und diesem Museum nur empfehlen.