Hotel

Coronade, Kuala Lumpur, Malaysia

zurück Startseite Inhalt
zurück Malaysia Hotel Index
Coronade Hotel, Kuala Lumpur, Malaysia
+ Preis, Lage, Mini Safe im Zimmer, Frühstücks Buffet, Voucher 20 % für Restaurant
– TV Angebot, Online Buchung beim Hotel teuer, Pool überdacht und kalt, nur Dusche

Im März 2006 hatte ich zwei Aufenthalte von einmal drei Nächten und einmal zwei Nächten in diesen 4 Sterne Hotel. Das Hotel eignet sich für Geschäftsleute und Touristen, die komfortabel und in schöner Atmosphäre direkt im Zentrum von Kuala Lumpur, Malaysia übernachten möchten. ACHTUNG das Hotel nennt sich jetzt Hotel Royal Kuala Lumpur (formerly The Coronade Hotel). Im September 2009 hatte ich erneut einen Aufenthalt im November 2009 gebucht, durch die insgesamt 5 Nächte Aufenthalt konnte ich mehrere positive und einige negative Eindrücke sammeln, dies nun der Reihe nach.

Buchung

Die Reservierung für den ersten Aufenthalt hatte ich circa 14 Tage vor der Ankunft beim Malaysian Airlines Büro in Bangkok gemacht, das ging leider nur offline vor Ort und auf eine Bestätigung der Buchung musste man 7 Tage warten.
Die Buchung vom zweiten Aufenthalt hatte ich über die Internet Seite vom Hotel gebucht, das ist aber teurer, auch werden die Preise zunächst ohne Steuern angegeben, auch ein Frühstücksbuffet ist in dem Preis nicht enthalten. Da ich aber leider kurzfristig buchen mußte blieb mir keine Wahl. Die Buchung ansich geht einfach, man bekommt sofort eine Bestätigung per e–mail zugeschickt. Den darin enthaltenen Reservierungscode und Check In Daten kann man einfach in den Terminplaner vom Mobiltelefon eintragen, einen lästigen Papiervoucher braucht man somit nicht mehr.

Buchung 2009

Die Buchung ging im Jahr 2009 im Internet auf Asia Rooms in wenigen Augenblicken, die genaue Beschreibung ist mit Preis und Buchungsbedingungen aud der Seite nachzulesen.

Preis

Die Buchung über Malaysia Airlines für 3 Nächte im Einzelzimmer mit Frühstück kostete 6250,– THB Thai Baht circa 130,00 €. Der Preis ist dabei noch gestaffelt, die erste Nacht kostet mehr, die Folgenächte waren gut 10,– € günstiger, im Schnitt hat eine Übernachtung also nur 43,– € gekostet, bezahlt hatte ich mit meiner kostenlosen MasterCard® von der Karstadt Quelle Bank, selbstverständlich werden auch andere Karten akzeptiert. Die Buchung über die Hotel Internet Seite wäre mit 478,40 MYR circa 108,20 € für 2 Nächte inklusive Frühstück mit 54,10 € pro Nacht also 11,– € teurer gewesen.

Voucher für Restaurant

Im Jahr 2009 gab es auf der Website einen Voucher in Höhe von 20 % auf alles im „Makan Makan“ oder im „Kasturi“ Restaurant. Den Coupon muss man nur ausdrucken und dann vor Ort vorlegen. Er galt nur für das Abendessen, sonst gab es aber keine außergewöhnlichen Einschränkungen.

Lage

Das Hotel mit seinen 20 Etagen ist direkt im Zentrum der Stadt im Bereich Bukit Bintang und Jalan Ismail. Die meiner Meinung nach insgesamt attraktivste Shopping Mall „Sungei Wang Plaza“ liegt gegenüber und ist wie die Monorail Station „Bukit Bintang“ per Brücke zu erreichen. Vor dem Hotel befindet sich die Shopping Mall Lot 10 mit dem Istean Kaufhaus, dort gibt es draußen einen tollen „Food Court“ mit vielen leckeren Gerichten und günstigen Preisen. Zu der KL Monorail Station Butik Bintang sind es nur zwei Minuten zu Fuß, die Lage ist perfekt.

Transfer vom Flughafen

Die Anreise vom Flughafen geht am einfachsten mit dem „KLIA Ekspres“ zum Hauptbahnhof, der kostet nur 35,– MYR circa 8,– €, bezahlen kann man bequem per Kreditkarte. Vom Bahnhof würde ich empfehlen ein Taxi zu nehmen, das besondere: man kauft ein Ticket für das Taxi am Schalter. Das kostete nur 10,– MYR also circa 2,40 €, zu diesem Festpreis wird man dann ins Hotel gefahren. Im Jahr 2009 habe ich den Bus vom LCCT genommen, der kostet nur 9,– MYR Ringgit und fährt ebenfalls bis Sentral Station. Da ich nur wenig Gepäck hatte bin ich den Monorail umgestiegen und bis zur Station Bukit Bintang gefahren, der Fahrpreis war mit 2,10 MYR ebenfalls sehr niedrig.

Rezeption / Lobby

Coronade Hotel, Lobby
Lobby

Die Lobby ist sehr schön mit rötlichem Marmor ausgestattet, durch die großen Glasflächen hell und macht einen frischen Eindruck, alles ist sehr gepflegt und sauber. Das Gepäck wurde sofort angenommen und auch zügig auf das Zimmer gebracht.

Check In

Ich hatte nur meinen Reisepass, den Voucher und meine MasterCard® vorgelegt, die Reservierung wurde sofort gefunden. Meine Wünsche nach einem Nichtraucherzimmer, Doppelbett und einem hohen Stockwerk konnten nur zum Teil erfüllt werden, immerhin bekam ich die 10. Etage mit schönem Ausblick und auch Nichtraucher, aber leider nur 2 Einzelbetten. Es entstand keine Wartezeit und innerhalb von ein paar Minuten hatte ich die Karte für das Zimmer.

Zimmer

Coronade Hotel, Kuala Lumpur, Malaysia, Standard Zimmer mit 2 Einzelbetten
Standard Zimmer mit 2 Einzelbetten

Das Zimmer befand sich in der 10. Etage mit einem Ausblick Richtung Jalan Imbi / Park Royal Hotel. Die Inneneinrichtung war meiner Meinung nach normaler 4 Sterne Standard. Die hellen beigen Wände, die im Bereich der Fenster Holzvertäfelungen hatten, machten einen schönen Eindruck. Auch der beige gemusterte Teppichboden, der zwar kleine Abnutzungserscheinungen hatte, aber sauber war machte sich gut. Der Raum war gerade noch groß genug um sich nicht beengt zu fühlen. Das Bett war leider ein Einzelbett aber immerhin weder zu hart noch zu weich. Die Klimaanlage war auch leise und sehr kalt. Mir war es schon zu kalt, selbstverständlich konnte man sie abschalten. Ein Tisch mit einem Stuhl war vorhanden, dazu noch eine kleine Sitzecke mit einem Tisch und zwei Stühlen. Ein Wandschrank mit Mini Safe vervollständigte die Einrichtung. Am Morgen gab es noch die Tageszeitung „The Star“ direkt an die Eingangstür gebracht. Die Steckdosen sind im Format British Standard und man braucht einen Adapter, mehr Infos dazu unter Reisegepäck. Im Jahr 2009 hatte ich ein Raucherzimmer bekommen weil ich gerne ein Doppelbett haben wollte. Der Raum war nur kaum als Raucherzimmer spürbar. Zimmer 606 hatte einen schönen Blick auf die Monorail Station und war sonst wie das Zimmer beim letzten Aufenthalt.

Coronade Hotel, Kuala Lumpur, Malaysia, Standard Zimmer mit Fernseher, Tisch, Stuhl, Spiegel
Standard Zimmer mit Fernseher, Tisch, Stuhl, Spiegel

Coronade Hotel, Kuala Lumpur, Malaysia, Ausblick aus dem Fenster
Ausblick aus dem Fenster

Fernseher

Es gab einen 50 cm großen Fernseher von Sony mit den folgenden Programmen: tv1, tv2, tv3, Vision 4, BBC World News, Vision Four, 7, Aljazeera English, ESPN, Discovery, TVB, Star Movies, Radio, tv 9 und Astro Chinese
Eine Digital– oder Videokamera konnte man umständlich an der Rückseite per Cinch Eingang anschliessen.

Badezimmer

Coronade Hotel, Kuala Lumpur, Malaysia, Badezimmer mit Dusche und WC
Badezimmer mit Dusche und WC

Das Bad hatte eine Dusche, ein WC und einen Waschtisch. Ja richtig gelesen, eine Badewanne gab es nicht, mir persönlich ist das auch egal, da ich nur dusche, aber ich weise darauf besonders hin. Das gesamte Bad war mit einer Kombination aus Marmor und Fliesen ausgestattet. Ich fand es sah sehr schick aus, auch die Dusche ohne die übliche Duschwanne mit der großen Glastür sah sehr edel aus. Der gesamte Raum war etwas dunkel, aber es gab direkt vorm Bad noch eine Nische mit einem zweitem Spiegel und Schminktisch. Es war sauber und die üblichen Utensilien wie Seife, 2 Handtücher und 2 Badetücher lagen bereit. Die Dusche war von der Wassertemperatur und dem Wasserdruck in Ordnung. Auch dieser Raum war von der Größe ausreichend.

Coronade Hotel, Kuala Lumpur, Malaysia, Badezimmer mit Waschtisch und Vorraum
Badezimmer mit Waschtisch und Vorraum

Frühstück

Coronade Hotel, Kuala Lumpur, Malaysia, ein Abschnitt vom Frühstücksbuffet
Ein Abschnitt vom Frühstücksbuffet

Die Frühstücksräume befanden sich in der 4. Etage und waren in Raucher und Nichtraucher aufgeteilt. Es gab in der Zeit von 6:30 bis 10:30 zwei große Buffets die natürlich von beiden Räumen aus genutzt werden konnten. Das Buffet war für die Hotelklasse ausreichend bestückt. Besonders gut gefielen mir das frisch zubereitete Omelett und das Nachschenken vom Kaffee am Platz. Essen war eigentlich alles zu finden, verschiedene Brotsorten, Obst, Joghurt, Säfte u.s.w. Ich war mit dem Angebot sehr zufrieden. Im Jahr 2009 wurde das Frühstücksbuffet in der ersten Etage serviert, dort hatte man durch die großen Glasflächen auch noch einen schönen Blick auf die Fußgängerzone vor dem Hotel. Den Kaffee musste man sich selber holen, was auch weiter kein Problem ist. Der Geschmack vom Kaffee hatte sich verbessert und das Frühstück kostete 30,– MYR extra.

Coronade Hotel, Kuala Lumpur, Malaysia, ein Abschnitt vom Frühstücksbuffet
Ein Abschnitt vom Frühstücksbuffet

Swimming Pool und Fitness

Coronade Hotel, Kuala Lumpur, Malaysia, Swimming Pool
Swimming Pool

Der Pool ist relativ klein und überdacht, leider gibt es somit auch keine Sonne. Das Wasser war so kalt das ich nicht rein gehen wollte und das bei angenehmen 33 Grad Lufttemperatur!

Fitness Center

Coronade Hotel, Kuala Lumpur, Malaysia, Fitness Raum
Fitness Raum


Es gab auch einen Fitnessraum, der aber kaum mehr als das übliche „Alibi“ geboten hat, insgesamt wenig einladend.

Check Out

Der Check out ging genauso schnell wie der Check In.

Service

Besonderen Service hatte ich nicht benötigt.

Kontakt

Telefon +60 3 2148 6888
Telefon gebührenfrei innerhalb Malaysia 1 800 88 3137
Telefax +60 3 2142 5359

Adresse

Hotel Royal Kuala Lumpur
Jalan Walter Grenier
55100 Kuala Lumpur
Malaysia

Internet

http://www.coronade.com Diese Website wurde abgeschaltet.
http://www.hotelroyalkl.com

Fazit

Trotz der kleinen erwähnten Nachteile ist das Hotel eine massive Empfehlung! Wer rechtzeitig buchen kann und das 4 Sterne Hotel zu einen so günstigen Preis in Top Lage bekommen kann sollte zugreifen. Das Preis– Leistungsverhältnis ist sehr gut wenn man über einen Veranstalter bucht. Trotzdem sollte man vorher einen Preisvergleich im Internet, auch auf der Internet Seite von Hotel, machen.