Kuala Lumpur

Nachtleben

zurück zur Startseite Inhalt
zurück Kuala Lumpur Stadtbericht
Nachtleben, Kuala Lumpur, Malaysia
+ preiswert, vielseitig, schöne Clubs, Bars, Live Musik, Eintritt oft frei, Roof Top Bars
– nur bis 3:00

Das Nachtleben in Kuala Lumpur ist viel besser als man es bei einem überwiegend muslimischen Land erwarten kann. Es wird hier genauso freizügig gefeiert wie in anderen Ländern auch. Es gibt in der Stadt einige Bereiche in denen besonders viel los ist. Die Jalan Bukit Bintang, Jalan Ramlee, Jalan Ampang, Jalan Doraisamy, Asian Heritage Row, AHR und den Zouk Club möchte ich hier ausführlicher vorstellen. Jalan heißt Straße wie man bestimmt schon vermuten konnte. Das Highlight im doppleten Sinn ist die SkyBar in der 33. Etage mit einem traumhafen Blick auf die Petronas Twin Towers, alle Details nun der Reihe nach.

Jalan Bukit Bintang

Nachtleben, Kuala Lumpur, Malaysia, Jalan Bukit Bintang, Lot 10
Jalan Bukit Bintang, Lot 10

Den Abend sollte man in der Bukit Bintang beginnen wo man in erster Linie gute Shopping Malls und Hotels findet. Die Straße bietet aber zusätzlich viele Straßencafés und Restaurants an, die mit einem breiten Bürgersteig verbunden sind. Das ist bei dem Wetter natürlich ideal um draußen zu sitzen und Leute zu beobachten. Die neue edle Shopping Mall Pavilion hat ebenfalls Restaurants und Bars zu bieten. Es findet sich für jeden Geschmack etwas, die nächste KL Monorail Station „Bukit Bintang“.

Nachtleben, Kuala Lumpur, Malaysia, Bukit Bintang, Fußweg mit Bars und Restaurants
Bukit Bintang, Fußweg mit Bars und Restaurants im November 2011

Changkat Bukit Bintang

Nachtleben, Kuala Lumpur, Malaysia, Changkat Bukit Bintang
Changkat Bukit Bintang im November 2011

Die Straße Changkat Bukit Bintang geht vom Bukit Bintang gegenüber dem B.B. Plaza ab, Sie verläuft erst bergabwärts an dem chinesischen Nachtmarkt mit den vielen Essständen vorbei und dann wieder eine Anhöhe hinauf. Hier haben sich in den letzten Jahren viele Bars angesiedelt. Es ist eine schöne Straße an der man außen sitzen kann, die Bars haben überwiegend westliches Publikum, es ist kein Geheimtipp aber eine sehr gute Empfehlung den Abend zu verbringen.

Captain’s Cabin Sexy Diva Show

Captain’s Cabin Sexy Diva Show, Kuala Lumpur, Malaysia im November 2011Die Sexy Diva Show in der Funtheque Captain’s Cabin in Kuala Lumpur habe ich zum ersten Mal im März 2006 besucht, erneut im November 2009, November 2011 und März 2013. Diese Travestieshow läuft nun seit mehreren Jahren erfolgreich und hat sich nur wenig verändert. In der Funtheque ist die Zeit im positiven Sinne stehen gebleiben, hier wurde nie einem kurzlebigen Trend im Nachtleben hinterhergelaufen, hier der komplette Sexy Diva Show Bericht.

Roof Top Bars

Der Trend mit Roof Top Bars ist auch in Kuala Lumpur angekommen. Ich wollte im November 2011 „The View“ im GT Tower besuchen, aber leider war kein Einlass mit offenen Schuhen erlaubt. Mein Outfit mit schwarzen Hemd und schwarzer Hose war sonst wohl in Ordnung. Ich habe dafür Verständnis, denn die Bar sieht auf der Website wirklich sehr schick aus. Die Bar war einfach mit dem LRT Station „Ampang Park“ zu erreichen. Die Öffnungszeiten sind Sonntag bis Donnerstag 18:00 bis 1:00 und Freitag und Samstag von 18:00 bis 3:00.
http://www.view.com.my

SkyBar

Nachtleben, Kuala Lumpur, Malaysia, SkyBar im Traders Hotel
SkyBar im Traders Hotel

Die SkyBar befindet sich in der 33. Etage im Traders Hotel, es ist keine Roof Top Bar bietet aber mit den großen und auch teilweise geöffneten Fenstern einen perfekten Ausblick auf die Petronas Twin Towers. Das Traders Hotel erreicht man am einfachsten mit dem LRT Station KLCC, von dort geht man entweder durch den Park oder nimmt den Fußgängertunnel zum KLCC Convention Center. Der große Flur ist auch bei Veranstaltungen frei zugänglich und so geht es zu Fuß bis zum Ende, dort verläßt man das Gebäude und das Traders Hotel, welches zu Shangri–La Hotels & Resorts gehört, ist nach wenigen Metern auf der rechten Seite. In der Lobby gab es keine Kontrolle und man kann den Aufzug direkt in die 33. Etage nehmen. Am Eingang gab es eine nicht besetzte Rezeption, normalerweise muss man mindestens 21 Jahre alt sein und in gepflegter Kleidung erscheinen, beide Voraussetzungen konnte ich erfüllen. Der Zugang zu der Bar kostet keinen Eintritt oder Mindestverzehr, ich war an einem Mittwoch Abend dort und Dank Girls’ Night Out mit kostenlosen Getränken für die Damen war es sehr gut besucht. Die Öffnungszeiten sind von Sonntag bis Donnerstag in der Zeit von 10:00 bis 1:00 und an Freitag, Samstag und Feiertagen von 10:00 bis 3:00. Eine Reservierung ist nicht erforderlich kann aber unter +60 3 2332 9888 per Telefon gemacht werden.
Die SkyBar besteht aus einem langen Swimmingpool der Abends nicht zu nutzen ist, rechts gibt es Sitzecken in den Lounges mit dem besten Blick auf die Petronas Twin Towers, die eigentliche Bar ist auf der linken Seite zu sehen, dort gab es auch Tresen und normale Sessel mit Tischen, ein DJ sorgt mit guter Ambiente House Musik für die akustische Untermalung, die ist auf der Internetseite auch zu hören. Die Bar nicht zu besuchen wäre ein Fehler, eine der schönsten Lokalitäten in der Stadt. Ein Bild von den Petronas Twin Towers ist auf der Kula Lumpur Stadtbericht Seite zu sehen.
http://www.skybar.com.my  http://www.shangri-la.com/en/kualalumpur/traders/

Luna Bar

Die Luna Bar befindet sich in der 34. Etage des Pacific Regency Hotel Suites im KH Tower. Diese Open Air Roof Top Bar befindet sich neben einen großen Swimming Pool, es gibt einen 360 Grad Ausblick, geöffnet ist am Montag in der Zeit von 17:00 bis 1:00, Dinestag bis Freitag von 17:00 bis 3:00, Samstag von 10:00 bis 3:00 und Sonntag von 10:00 bis 1:00. Das Hotel liegt nur gut fünf Minuten zu Fuß vom KLCC entfernt auf der Jalan Ramlee, Ecke Jalan Punchak.
http://www.luna.my/  http://www.pacific-regency.com

Jalan Ramlee

Nachtleben, Kuala Lumpur, Malaysia, Jalan Ramlee
Jalan Ramlee

Nicht weit vom Bukit Bintang entfernt ist die Jalan Ramlee, dort gab es auch ein paar nette Bars. Man kann vom Bukit Bintang auf der Jalan Sultan Ismail Richtung Norden zu Fuß dorthin gehen. Direkt an der Kreuzung sieht man dann schon die vielen Bars und hört Live Music der vielen kleinen Bands. Die Straße hat sich zum Rotlichtviertel entwickelt und ist nicht mehr empfehlenswert, hier sieht man nur noch „arbeitende“ Frauen. Die nächste ist KL Monorail Station „Raja Chulan“.

Nachtleben, Kuala Lumpur, Malaysia, Jalan Ramlee
Jalan Ramlee

KL City Walk

Der KL City Walk ist eine kleine Fußgängerzone die von der Jalan Ramlee abgeht, sie liegt in etwa auf der Mitte der Strecke von der Jalan Sultan Ismail zum KLCC und ist auf der rechten Seite der Straße leicht zu finden. Es gibt hier kleine Restaurants, Bars und Shops. Die nächste Monorail Station ist „Raja Chulan“, die nächste LRT Station ist „KLCC“.
http://klcitywalk.com

Jalan Ampang / Zouk Club

Nachtleben, Kuala Lumpur, Malaysia, Zouk Club
Zouk Club

Wenn man von der Jalan Ramlee genug hat hat kann man ebenfalls bequem zu Fuß wieder auf der Jalan Sultan Ismail Richtung Norden bis zur Jalan Ampang weitergehen. Das Highlight ist hier der Zouk Club, der sich neben dem Touristen Informationscenter MATIC befindet. Der Club ist ein Ableger vom Zouk Club in Singapore und ist höchstwahrscheinlich der beste Club in der Stadt. Der Aristo & Roof Garden ist ein edles Alfresco Restaurant mit Blick auf die Petronas Twin Towers und als Vorbereitung auf eine Clubnacht gedacht. Das Ambiente ist edel gestaltet, so gibt es einen Phuture Club im Erdgeschoß und eine Etage tiefer den Velvet Club. Leider wurde in beiden die gleiche Musik gespielt. R&B im Stil von Usher und ältere Hip Hop songs. Es ist für Europäer eine echte Zeitreise in die Vergangenheit, beim überwiegend chinesischen Publikum kommt die Musik aber sehr gut an. Interessant war das die Musikvideos zu der Musik passten! Ich weiß zwar nicht wer das braucht, aber es ist eine Innovation. Ich fand die Clubs stilvoll aber auch langweilig und habe es nicht bis zum Schluss um 3:00 ausgehalten. Der Eintritt war mit 48,– RM und einem Freigetränk für einen Samstag in Ordnung. Die nächste KL Monorail Station Bukit „Bukit Nanas“.
http://www.zoukclub.com.my

Neverland

Ein weiterer Club der ebenfalls ein Ableger aus Singapore ist nennt sich Neverland, das Konzept ähnelt dem des Zouk Clubs.
http://www.clubneverland.com

Asian Heritage Row, AHR

Nachtleben, Kuala Lumpur, Malaysia, Asian Heritage Row, AHR
Asian Heritage Row, AHR

Eine weitere Attraktion ist die Asian Heritage Row, oder kurz AHR, wo alte Häuser modernisiert und zu Restaurants und Nachtclubs wurden. Die Straße heißt eigentlich Jalan Doraisamy und befindet sich an der Kreuzung zur Jalan Sultan Ismail in der Höhe vom Sheraton Imperial Hotel. Die nächste U–Bahn Station nennt sich „Dang Wangi“ und die nächste KL Monorail Station wäre „Medan Tuanku“ oder „Bukit Nanas“.
http://www.asianheritagerow.com

Nachtleben, Kuala Lumpur, Malaysia, Asian Heritage Row, AHR
Asian Heritage Row, AHR

Internet

Einen guten Veranstaltungskalender und aktuelle Tipps zum Nachtleben findet man im Magazin Vision KL, welches man gratis im Hotelzimmer bekommt. Das Magazin Time Out Kuala Lumpur gibt es am Kiosk und kostet 6,90 MYR, eine Online Version ist ebenfalls vorhanden und kostenlos. Das KL Magazin ist nur online erhältlich, dafür aber sehr aktuell und mit interessanten Berichten der Locations.
http://www.visionkl.com http://www.timeoutkl.com http://kl.asia-city.com

Fazit

Das Nachtleben in Kuala Lumpur kann durchaus überzeugen, besonders gut ist das vieles draußen unter freien Himmel ist, was bei den nächtlichen Temperaturen von gut 24 bis 26 Grad sehr angenehm ist. Die Bars und Clubs haben fast alle Live Bands und selten wird Eintritt verlangt. Die Preise liegen alle auf niedrigen Niveau, ich kann nur jedem empfehlen hier Nachts auszugehen.