Valletta

Saluting Battery

zurück Startseite Inhalt
zurück Malta Index
Saluting Battery, Valletta, Malta
+ Preis, gute Führung, Museum, Lage, Öffnungszeiten, Informationen im Internet
– nichts

Die heutige Saluting Battery wurde 1565 erbaut um damals Angriffe der Osmanen abzuwehren, die lange Geschichte ist mit der festungsartigen Stadt Valletta verbunden. Die Kanonen werden heute nur noch bis zu zweimal täglich für die Touristen abgefeuert, das Museum und die Führung zeigen Einblicke wie eine Kanone funktioniert und wie sie bedient wird. Ich hatte diese militärische Sehenswürdigkeit im Dezember 2017 besucht und hoffe die Tipps und Hinweise dazu sind hilfreich.

Information

Die Website ist nur auf Englisch verfügbar und bietet alle notwendigen Informationen zu den historischen militärischen Orten die von dem gemeinnützigen Verein Wirt Artna betreut werden. Die Organisation verwaltet auch noch die War Headquarters NATO Tunnel Führung, Lascaris War Rooms, Malta at War Museum, Fort Rinella und Notre Dame Gate. Die Geschichte wird vor Ort auf mehreren Tafeln anschaulich dargestellt und nach den Salutschüssen gibt es eine Führung.

Preis

3,– €.

Preis Tipp

15,– € für die Saluting Battery inklusive der War Headquarters NATO Tunnel Führung, bezahlt hatte ich mit Bargeld. Es ist auch möglich den Salutschüsse um 12:00 und 16:00 von der Empore in den Upper Barraka Gardens absolut kostenlos zu sehen und zu hören.

Lage

Saluting Battery, Valletta, Malta, Blick von den Upper Barraka Gardens
Blick von den Upper Barraka Gardens

Die Saluting Battery befinden sich auf der Grand Harbour Seite von Valletta. Der Ausblick von der Anhöhe ist sehr gut, im Hintergrund sieht man ein Kreuzfahrtschiff von MSC, vermutlich die “Musica“, das Schiff hat eine Höhe von 59,64 Metern.
https://www.msccruises.com/en-gl/Discover-MSC/Cruise-Ships/MSC-Musica.aspx

Anreise

Saluting Battery, Valletta, Malta, Eingang
Eingang

Die Anreise geht am einfachsten zu Fuß da es in der Altstadt kaum Parkplätze gibt. Die Ausschilderung ist ab dem City Gate welches man am einfachsten mit dem öffentlichen Bus erreicht sehr gut. Der Eingang ist auf den Upper Barraka Gardens und führt eine Treppe hinunter.

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten sind bis auf einige Feiertage täglich von 10:00 bis 17:00.

Saluting Battery

Saluting Battery, Valletta, Malta, Kanonen der Saluting Battery
Kanonen der Saluting Battery

Die Kanonen sind unterschiedlich in der Größe und vom Gewicht, der technisch größste Fortschritt war der gezogene Lauf wodurch die Kugel in eine Drehung versetzt wird und so eine stabilere Flugbahn hatte. Die Metallkugeln konnten die damals üblichen Holzwände der Schiffe durchschlagen und somit zum sinken bringen.

Hafeneinfahrt

Saluting Battery, Valletta, Malta, Ausblick zur Hafeneinfahrt
Ausblick zur Hafeneinfahrt

Der Blick nach links geht entlang der Stadt Valletta bis zur Hafeneinfahrt und auf das Mittelmeer. Die Position hier war strategisch gut gewählt um auf kurzer Distanz die Schiffe anzugreifen.

Werkzeuge

Saluting Battery, Valletta, Malta, Raum mit Werkzeugen
Raum mit Werkzeugen

Der Raum war wie die gesamte Anlage in perfekten Zustand restauriert. Die Werkzeuge aus Holz und Eisen sind nötig um die Kanonen zu reinigen. Die Erklärung wie eine Kanone richtig bedient wird findet sich in mehreren Schaukästen.

Gallerie

Saluting Battery, Valletta, Malta, Zeitlinie der Saluting Battery
Zeitlinie der Saluting Battery

Die Gallerie zeigt auf verschiedenen Tafeln die komplette Zeitlinine angefangen 1565 mit der Belagerung durch die Osmanen, 1566 Grundsteinlegung Valletta Stadt, 1570 bis 1798 Zusammenführung der Bauten, 1798 die Franzosen erobern unter der Führung von Napoleon Malta auf den Weg nach Ägypten, 1800 die Franzosen wurden von den Engländern geschlagen, 1939 eine moderne 40 mm Luftabwehrkanone wird installiert, 1941 die Upper Barraka und Saluting Battery werden teilweise zerstört, 1945 Wiederaufbau, 1965 Ende der militärischen Nutzung und 2004 Übergabe an die Fondazzjoni Wirt Artna.

Führung

Saluting Battery, Valletta, Malta, Erläuterungen zum Salutschuss
Erläuterungen zum Salutschuss

Die Erläuterungen zum Salutschuss und die Vorbereitungen beginnen um 11:45, der Schuss wird dann pünktlich um 12:00 abgefeuert. Es gibt danach eine kleine Führung mit unterhaltsamen Erklärungen und Informationen die man sonst nicht auf den Schildern sieht. Es gibt noch weitere Touren um 11:00 und um 15:00, ansonsten kann man einen mehrsprachigen Audioguide bekommen.

Vorbereitung

Saluting Battery, Valletta, Malta, Laden der Kanone
Laden der Kanone

Die Vorbereitungen wurden von nur einer Person gemacht und das auch schön im militärischen Stil, unterhaltsam anzusehen.

Salutschuss

Saluting Battery, Valletta, Malta, Salutschuss um 12:00
Salutschuss um 12:00

Der Salutschuss um 12:00 war pünktlich und nicht zu überhören oder zu übersehen, die Kanone feuert natülich keine Kugel ab. Einen weiteren Salutschuss kann man um 16:00 erleben.

Kontakt

Telefon +356 2180 0992,
e–mail info@wirtartna.org

Adresse

Saluting Battery
Battery Street
Valletta VLT 1221
Malta

Internet

http://www.salutingbattery.com

Fazit

Die Technik der Kanonen wird ausführlich in der Ausstellung erklärt, es gibt eine ganze Menge an Details. Es ist im Prinzip alles einsatzbereit und funktionsfähig. Die Anlage wurde perfekt renoviert und scheint im Originalzustand erhalten zu sein. Einen Besuch kann man zeitlich optimal mit der War Headquarters NATO Tunnel Führung kombinieren. Ein Besuch ist absolut empfehlenswert, man bekommt auch die wesentlichen Punkte der Stadtgeschichte vermittelt.