Stadt

Valletta, Malta

zurück Startseite Inhalt
zurück Malta Index
Valletta, Malta
+ Sehenswürdigkeiten, UNESCO Weltkulturerbe, Klima, Preise, vielseitige Geschichte, Atmosphäre
– nichts

Die Hauptstadt von Malta wurde 1980 komplett in die Liste des UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen, Valletta gleicht einem Freilichtmuseum. Die Stadt wurde zwar oft belagert und angegriffen aber nie wirklich zerstört. Sie ist im Prinzip eine Festung mit damals modernster Architektur eines rechtwinkligen Straßennetzes. Ich war von der Großstadt des Mittelalters im Dezember 2018 beeindruckt und hoffe meine Hinweise und Tipps machen Lust auf einen Kultururlaub.

Informationen

Die offizielle Tourismus Website ist auf Deusch verfügbar und mag zwar umfangreich sein, die Stadt und die Insel wird meiner Meinung nach aber ziemlich „sperrig“ präsentiert. Die letzten 500 Jahre haben eine eigenartige Mischung aus vielen Kulturen zurückgelassen, nachdem alle Besatzern abgezogen sind greifen heute nur noch Touristen an die mit Kreuzfahrschiffen oder Flugzeugen auf die Insel kommen. Malta ist seit dem 13.Dezember 1974 ein unabhängiger Staat, die britschen Truppen blieben aber noch bis Ende März 1979.

Lage

Der Staat ist eine Inselgruppe bestehend aus Malta, Gozo und Comino, sie befindet sich im Mittelmeer südlich von Italien und nödlich von Afrika.

Anreise

Flughafen Malta, MLA, Malta, Außenansicht Ankunft und AbflugbereichDer Flughafen Malta hat den Airport Code MLA und ist der einfachste Möglichkeit die Insel zu erreichen. Die Fluggesellschaft der maltesischen Inseln Air Malta hat hier ihren Heimatflughafen und fliegt viele Ziele in Europa an. Es ist der einzigste Flughafen des Landes auf der Insel Malta in der Nähe der Hauptstadt. Eine kostenlose Besucherterrasse und ein kostenloses WLAN gehören mit zum hohen Standard. Ich hatte diesen modernen Flughafen im Dezember 2017 besucht, hier der komplette Malta International Airport Bericht.

Währung

Euro €, man kann fast immer bequem bargeldlos mit Kreditkarte bezahlen.

Sprache

Englisch wird von allen gesprochen, Maltesisch ist die einzigste Sprache der Welt die sich „arabisch“ anhört und mit lateinischen Buchstaben geschreiben wird. Es ist eine eigenartige Mischung auch vielen Sprachen wie Englisch oder Italienisch.

Hotel

Valletta, Spanien, The Phoenicia Malta
The Phoenicia Malta

Das 5 Sterne Hotel The Phoenicia Malta gehört zu den Campbell Gray Hotels und ist ein Mitglied der Leading Hotels of the World. Die Preise in der Nebensaison im Winter sind nicht zu hoch und wer sich sich etwas gönnen möchte hat hier eine wohl das perfekte Hotel für einen Stadtaufenthalt. Es befindet sich direkt vor dem Stadtor welches auf die Hauptfußgängerzone Republic Street führt.
https://www.campbellgrayhotels.com/the-phoenicia-malta/

Hotel Tipp: Sliema

Sliema Marina Hotel, Sliema, Malta, Zimmer 110 mit Tisch, Stuhl und DoppelbettDer Ort Slimea ist nur wenige Kilometer entfernt und einfach mit dem Bus oder der Fähre zu erreichen, dort findet man viele und günstige Hotels wie zum Beispiel das Sliema Marina Hotel direkt an der Strandpromenade in der Nähe von Fährenterminal und der Bushaltestelle. Die Lage ist ideal wenn man die Hauptstadt Valletta besucht und das Preis– Leistungsverhältnis ist sehr gut und insgesamt ist eine sehr empfehlenswerte Unterkunft. Ich hatte Mitte Dezember 2017 hier zwei Nächte im „Economy Single Room“ verbracht, hier der komplette Sliema Marina Hotel Bericht.

Überblick

Ein Überblick der Stadtgeschichte würde wohl über mehrere Seite gehen, wie immer hier nur meine persönlichen Tipps und Hinweise.

Auberge de Castille

Auberge de Castille, Valletta, Malta
Auberge de Castille

Das vielleicht prunkvollste Gebäude stammt aus dem Jahr 1574, der letzte große Umbau war 1791 und die letzte Renovierung 2014. Die Auberge de Castille war der Sitz der Ritter des Satin John Ordens die aus Kastilien und Leon (heute Spanien) und Portugal stammten, es ist seit 1972 Sitz des Premierminister von Malta. Die Lage von der Herberge ist mit dem großen Platz und der dort befindlichen Börse, dem Postamt am höchsten Punkt der Stadt ideal.

Nationalbibliothek

Valletta, Malta, Nationalbibliothek
Nationalbibliothek

Die Nationalbibliothek befindet sich etwas zurückversetzt von der Hauptfußgängerzone, der Republic Street. Das Gebäude ist typisch für die gesamte Stadt, der Baustil findet sich überall. Der Platz wurde mit Restaurants und Cafés ausgefüllt, die sich hervorragend in das historische Bild einfügen.

Basilica of Our Lady of Mount Carmel

Valletta, Malta, Basilica of Our Lady of Mount Carmel AußenansichtValletta, Malta, Basilica of Our Lady of Mount Carmel Innenansicht
Basilica of Our Lady of Mount Carmel AußenansichtBasilica of Our Lady of Mount Carmel Innenansicht

Die Kirche wurde wie die Stadt auch um 1570 erbaut, wenn man in der Straße vorbeigeht fällt die Fassade kaum auf. Die heutige Kirche wurde nach der teilweisen Zerstörung im zweiten Weltkrieg von 1958 bis 1981 gebaut. Im Dezember 2017 wurde der Innenbereich mit der 42 Meter hohen ovalen Kuppel renoviert, eine eigenartige Atmopshäre die man sich 5 Minuten lang ansieht, der Künstler Joseph Damato hatte über 19 Jahre damit verbracht den Innenraum mit den roten Marmorsäulen zu gestalten.

Fort St Elmo

Valletta, Malta, Fort St Elmo
Fort St Elmo

Das Fort St Elmo befindet sich direkt am Hafeneingang und somit dem Mittelmeer, es wurde von 1670 bis 1693 während der Zeit des Johanniterordens erbaut. Diese Festung ist teilweise zu besichtigen, das National War Museum ist täglich geöffnet.
http://heritagemalta.org/museums-sites/national-war-museum/

The Siege Bell Memorial

Valletta, Malta, The Siege Bell Memorial
The Siege Bell Memorial

Das Siege Bell Memorial wurde 1992 erbaut um den 7000 Opfern der Belagerung Maltas von 1940 bis 1943 zu gedenken.

Queerstraße

Valletta, Malta, Queerstraße
Queerstraße

Die Straßen wurden ohne Rücksicht auf geografische Gegebenheiten rechtwinklig zueinander angelegt, ein sehr modernes Konzept um 1500 wo sich sonst die Städte sich meistens kreisförmig um ein Zentrum herum entwickelten.

Hauptstraße

Valletta, Malta, Republic Street Fußgängerzone
Republic Street Fußgängerzone

Die Hauptstraße der Stadt, Republic Street wurde Fußgängerzone und war in der Vorweihnachtszeit sehr geschmackvoll dekoriert. Es gibt hier meist Modegeschäfte, Eiscafés, Restaurants und Kaufhäuser.

Mdina Dungeons Museum

Das Mdina Dungeons Museum scheint mit der düsteren Geschichte der Verbrechen und Bestrafungen ganz interessant zu sein, es befindet sich innerhalb des Haupt-Stadttors von Mdina unterhalb des imposanten Vilhena Palace in einem ehemaligen Gefängnis am St. Publius-Platz. Ich hatte keine Zeit mehr und hatte es deshalb nicht besucht.
http://www.dungeonsmalta.com

The Mdina Experience

Die Mdina Experience ist eine Mischung aus Information und Unterhaltung, es gibt ein Museum und ein Kino mit verschiedenen Filmen und Titeln wie „The Knights of Malta“, „The Mdina Experience“ oder „Medieval Times“. Die Karten kann man direkt Online buchen, die Öffnungszeiten sind täglich von 10:00 bis 17:00 außer am 25. Dezember, Telefon +356 2145 4322, Adresse Mesquita Square 7 in Mdina. Der Ort befindet sich außerhalb von Valletta!. Ich hatte keine Zeit mehr und hatte ihn deshalb nicht besucht.
http://themdinaexperience.com

Malta Segway Tours

Die Stadt ist mit den Fußgängerzonen und den kleinen Gassen ideal für eine Segway Tour.
http://maltasegwaytours.com

Saluting Battery

Saluting Battery, Valletta, Malta, Salutschuss um 12:00Die heutige Saluting Battery wurde 1565 erbaut um damals Angriffe der Osmanen abzuwehren, die lange Geschichte ist mit der festungsartigen Stadt Valletta verbunden. Die Kanonen werden heute nur noch bis zu zweimal täglich für die Touristen abgefeuert, das Museum und die Führung zeigen Einblicke wie eine Kanone funktioniert und wie sie bedient wird. Ich hatte diese militärische Sehenswürdigkeit im Dezember 2017 besucht und hoffe die Tipps und Hinweise dazu sind hilfreich, hier der komplette Saluting Battery Bericht.

War Headquarters NATO Tunnel Führung

War Headquarters NATO Tunnel Führung, Valletta, Malta, Treppe zum Schutz des Tunnels bei WassereinbruchDie War Headquarters NATO Tunnel Führung geht in die unterirdischen militärischen Anlagen die im zweiten Weltkrieg von der britischen Armee und im kalten Krieg von der NATO genutzt wurden. Der Bunker mit Verbindungstunnel zwischen Quartieren, Küche, Leitstand und so weiter wurde von 1940 bis 1977 genutzt und ist noch im Original erhalten, ich hatte die Führung im Dezember 2017 mitgemacht und hoffe die Tipps und Hinweise dazu sind hilfreich, hier der komplette War Headquarters NATO Tunnel Führung Bericht.

Ausflüge

Es gibt einige Sehenswürdigkeiten außerhalb von Valletta die man teilweise mit dem Bus, einer Fähre oder mit organiesierten Transfer von der Attraktion besuchen kann.

Three Cities

Die „Three Cities“ auf Deutsch drei Städte sind mit der Fähre zu erreichen, Vittoriosa, Senglea und Cospicua sind die ursprünglichsten Orte von Malta und wurden lange vor Valletta gegründet.

Mediterraneo Marine Park Malta

Der Mediterraneo Marine Park Malta in Bahar ic.Caghaq bietet Vorführungen mit Delphinen, Seelöwen, Papageien, Reptilien, Vögeln und Schildkröten.
http://www.mediterraneopark.com

Malta National Aquarium

Das Malta National Aquarium wurde den Bildern nach im Internet recht aufwendig gestaltet und in Bereiche wie „Valletta Harbour“ eingeteilt wo man Fische sehen kann die dort leben. Es gibt natürlich auch einen Glastunnel um direkt durch das Aquarium zu gehen.
https://www.aquarium.com.mt

Esplora®

Das interaktive Science Centre esplora® richtet sich an Kinder und Jugendliche.
http://esplora.org.mt

Limestone Heritage Park and Gardens

Der Limestone Heritage Park and Gardens zeigt „den Baustoff“ fast aller historischen Gebäude auf der Insel, der gelbe Kalksandstein ist im Prinzip Standard. Der Park hat auch noch einen kleinen Zoo und Folklore Aufführungen.
http://limestoneheritage.com

Malta Classic Car Collection

Eine Sammlung mit alten Autos und Motorrädern in einem schönen Ambiente findet man nördlich von Valletta.
https://www.classiccarsmalta.com

Kalkara: Fort Rinella

Fort Rinella, Kalkara, Malta, Kanone mit 100 Tonnen GewichtDas Fort Rinella in Kalkara hat mit der 100 Tonnen Kanone eine fast einmalige Sehenswürdigkeit zu bieten, eine weiter Kanone dieses Typs gibt es auf Gibraltar zu sehen. Das Fort Rinella war zu seiner Zeit um 1878 das modernste seiner Art und wurde extra für diese Kanone erbaut. Die technischen Neuerung waren dampfbetriebene Hydrauliksysteme und mechanische Konstruktionen wie eine einfahrbare Brücke. Ich hatte diese militärische Sehenswürdigkeit im Dezember 2017 besucht, der komplette Fort Rinella Bericht.

Malta Falconry Centre

Das Malta Falconry Centre bietet Vorführungen diverser Falken, die Öffnungszeiten sind Dienstag bis Sontag mit Vorführungen 9:00 bis 12:30 nach Jahreszeiten unterschiedlich. Triq I.Imqabba Siggiewi, Malta Telefon + 356 2146 0985 e–mail info@maltafalconrycentre.com
http://www.maltafalconrycentre.com

Casino

Das Dragonara Casino behauptet die Nummer Eins auf Malta zu sein, es befindet sich seit 1964 im 1870 erbauten Dragonara Palast und ist vielleicht allein deshalb schon einen Besuch wert. Der Ort St Julian’s befindet sich nördlich von Valletta.
http://www.dragonaracasino.com

Malta 5D

Das Malta 5D Kino bietet neben 3 D Bildern auch Effekte wie bewegliche Sitze, Sprühwasser, Luftstöße oder Fusskitzler. Der Film zeigt die Geschichte von Malta in 18 Minuten, die Vorführungen finden fast täglich von 9:30 bis 17:00 statt. Die Sprache kann man beliebig am Kopfhörer auswählen. Das Kino befindet sich sehr zentral in der Old Bakery Street 7 Ecke South Street Valletta, Malta. Eintritt 9,– € 2018 Telefon +356 273 55 001 e–mail info@malta5d.com
http://malta5d.com

Malta Aviation Musuem

Das Luftfahrmuseum zeigt auf der ehemaligen RAF Royal Air Force Station Ta’ Qali über 100 Jahre Luftfahrtgeschichte des Landes in mehreren Hallen. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Sonntag 9:00 bis 17:00 außer von Juni bis September und Sonntags 9:00 bis 13:00. Die Adresse außerhalb von Valletta lautet Ta’ Qali, ATD 4000, Malta GC. Eintritt 7,– € 2018 Telefon +356 2141 6095 e–mail info@maltaaviationmuseum.com
https://www.maltaaviationmuseum.com

Einkaufsmöglichkeiten

Das Angebot an Mode und Andenken ist auf der Republic Street und in der Umgebung am besten, die Preise liegen auf normalen europäischen Standard. Es gibt einige britische Ketten die man zum Beispiel noch nicht in Deutschland findet.

Supermärkte

Es gibt mehrere Lidl Supermärkte auf der Insel.
https://www.lidl.com.mt

Essen

Die Restaurants sind gut und dabei durchaus preiswert, ein britisches Frühstück mit zwei Spiegeleiern, Schinken, Würstchen, Bohnen, Toast und Kaffee hatte ich im Café Ranieri direkt auf der Republic Street für nur 4,95 € bekommen. Falafel Street ist ein libanesisches Schnellrestaurant in einem Einkaufszentrum gleich zum Beginn der Republic Street / Ecke Ordnance Street auf der linken Seite. Ich hatte einen Beef Shawarma Warp für 5,– €, der wird frisch gemacht und war auch groß genug um satt zu werden. Es finden sich in dem Ort viele Restaurants mit Außenbereichen die nicht zu teuer sind.

Nachtleben

Das Nachtleben hatte ich in der Nähe von meinem Hotel in Sliema, dort gab es an der Strandpromenade eine Bar an der nächsten.

Elektro Taxi

Es gibt Elektro Taxis die auch in der Fußgängerzone fahren dürfen, die Preise starten bei 5,– € für eine kurze Fahrt oder pauschal 25,– € für eine 35 Minuten lange Fahrt in der Stadt.

Taxi

Die Taxis haben keinen Zähler, es gibt feste Preise, eine Fahrt von Slimma nach Valletta kostete zum Beispiel pauschal 15,– €.
http://www.maltataxi.com

Mietwagen

Die Mietwagen kann man ab Flughafen günstig bekommen, es gibt in der Stadt aber im Prinzip keinen kostenlosen Parkplätze. Es herrscht Linksverkehr auf der Insel, das ist vielleicht gewöhnungsbedürftig. Die Höchstgeschwindigkeiten sind mit 80 km/h auf Landstraßen und 50 km/h in der Stadt angegeben.

Bus

Bus, öffentlicher Nahverkehr, Malta,Der öffentliche Nahverkehr in Malta wird mit modernen und klimatisierten Bussen durchgeführt, es gibt keine Tram, Straßenbahnen, U–Bahnen oder Züge. Die Nutzung der Busse ist extrem einfach und völlig unkompliziert. Ich hatte mir im Dezember 2017 gleich am Flughafen eine prepaid Karte im Kreditkartenformat gekauft und einige Fahrten auf der Insel unternommen, hier der komplette Bus, öffentlicher Nahverkehr Bericht.

Wetter

Das Wetter war im Dezember 2017 sehr gut, Temperaturen am Tage noch über 20 Grad und am Abend noch über 10 Grad. Es kann im Winter bewölkt und regnerisch sein, die beste Reisezeit scheint mir der Herbst oder der Frühlung zu sein.

Leute

Die Malteser sind sehr nett und man sich auf Englisch unterhalten.

Mobiltelefon: Blau Deutschland

Blau, prepaid SIM KarteDie Telefónica Germany hat mit der Marke Blau das wohl beste prepaid Angebot in Deutschland, wer weltweit unterwegs ist braucht ein Mobiltelefon um einfach per Telefon, SMS, MMS und e–mail erreichbar zu sein. Internet Zugang, Roaming, Preise, Online Portal, Aufladung, Netzabdeckung und Kundenservice sind wichtige Dinge bei der Wahl des besten Providers, ich nutze Blau seit Oktober 2016 da ich von simyo automatisch umgestellt wurde. Ich hoffe meine Erfahrungen und Hinweise zu diese SIM Karte sind hilfreich, hier der komplette Blau prepaid Bericht.

Mobiltelefon: Vodafone, Malta

Vodafone prepaid SIM Karte, Malta, SIM Karte RückseiteDie prepaid SIM Karte von Vodafone bietet in Malta selbst kaum Vorteile, Dank den neuen EU Roamingbestimmungen und der Möglichkeit sie ohne Registrierung zu kaufen und zu aktivieren hatte ich sie im Dezember 2017 erworben. Vodafone ist ein großer Anbieter auf den Inseln und der prepaid Tarif ist ohne Grundgebühr oder monatlichen Mindestumsatz, alle Tipps zum Starterpaket und dem Einsatz in der EU übersichtlich der Reihe nach, hier der komplette Vodafone Malta Bericht.

Radio

Die Stadt Valletta und die Insel Malta haben einige lokale Radio Sender, die man z.B. beim Spaziergang durch die Stadt mit dem Mobiltelefon oder im Mietwagen empfangen kann, hier nur ein paar bekannte Stationen mit den Frequenzen.

89,7 FM bay®https://bay.com.mt 100,2 FM XFM 100.2http://www.xfm.com.mt
91,7 FM Monster Radiohttps://www.tvm.com.mt 104,6 FM Smash Radio http://www.smashmalta.com

Umwelt

Die gesamte Stadt ist sehr sauber und gepflegt.

Post

Malta Post, Briefmarke für 0,59 € im Dezember 2017Die Malta Post macht Touristen mit günstigen Portokosten eine wirkliche Freude und ist dabei auch noch zuverlässig. Der Werbeslogan „committed to deliver“ stimmt, ich hatte den Service im Dezember 2017 in der Hauptstadt Valletta ausprobiert und die Postkarte kam tatsächlich nach gut drei Wochen in Madrid, Spanien an, der komplette Malta Post Bericht.

Zeitungen

Eine deutschsprachige Zeitung ist mir nicht bekannt, die lokale maltesische Zeitung „The Malta Independent“ hat einen umfangreichen englischsprachigen Internetauftritt.
http://www.independent.com.mt

Sicherheit

Die Stadt und die Insel sind sehr sicher, wer sich an die üblichen Vorschichtsmaßnahmen hält sollte keine Probleme haben. Ich konnte keine Sicherheitsprobleme oder aggressive Bettler entdecken.

Preise allgemein

Die Preise sind hier niedriger als in Deutschland, wenn man alle touristischen Attraktionen nutzen möchte könnte sich die Malta Discount Card lohnen.
http://maltadiscountcard.com

Reiseführer

Einen Reiseführer braucht man sich auf keinen Fall zu kaufen, die offizielle Tourismusinformation am Flughafen bietet einen Touristenstadtplan und alle weiteren Infornmationen.

Touristeninformation

Eine Touristeninformation befindet sich direkt im Flughafen.

Internet

http://www.visitmalta.com

Fazit

Die Stadt Valletta und die Insel Malta sind hoch interessant, man erlebt hier Geschichte und Architektur im Konzentrat auf engen Raum. Ich hatte mir bei 2 Übernachtungen viel angesehen, aber das war nur ein Bruchteil von dem was sehenswert ist. Valletta ist 2018 Kulturhauptstadt Europas, das ist keine Übertreibung, absolut sehenswert!