Renault

Clio 1.2 Liter 16V YAHOO!®, Schaltgetriebe

zurück Startseite Inhalt
zurück Renault Index
Renault Clio 1.2 Liter 16V YAHOO!®, Schaltgetriebe
+ Komfort, Preis, sehr einfache Bedienung, gute Sitze, Platzangebot vorne, Kraftstoffverbrauch, Qualität, Lenkung, Fahreigenschaften, Kofferraum, Rundumsicht, Ausstattung
– Platzangebot hinten, kein Lederlenkrad, Verbrauch über Werksangabe

Der Renault Clio in der dritten Generation mit einem 1.2 Liter 16V Motor als Sondermodell YAHOO!® hatte zwar keinen mobilen Internetanschluss aber technischen Komfort wie Bordcomputer und Tempopilot serienmäßig. Ich hatte den französischen Kleinwagen nur für eine Woche als Mietwagen übernommen. Der Benzinmotor hatte nur 6,5 Liter Super 95 Oktan auf 100 Kilometer verbraucht, was bei ständig eingeschalteter Klimaanlage wohl in Ordnung ist. Ich hoffe die kurzen Eindrücke über 300 Kilometern von dem Mietwagen sind hilfreich, hier ein paar Erfahrungswerte zum Fahrzeug.

Preis

11 220,– € betrug der Preis im Jahr 2009 für die YAHOO!® Version mit 5 Türen, 5 Gang Handschaltung, dazu kommt die Metalliclackierung für 390,– €, Gesamtpreis 11610,– €. Die Ausstattung war meiner Meinung nach bis auf ein Lederlenkrad komplett, mit dem Konfigurator kann man den Wagen im Internet zusammenstellen. YAHOO!® ist ein Internetportal mit verschiedenen Diensten wie e–mail, Bilder, Nachrichten, Internetsuchmaschine und einiges mehr.
https://de.yahoo.com

Karosserie

Renault Clio 1.2 Liter 16V YAHOO!®, Ansicht von vorne / Seite
Renault Clio YAHOO!®, Ansicht von vorne / Seite

Der Wagen wirkt nach circa 10 Jahren nicht mehr ganz so modern und frisch, die Stoßstange hat extra große Ausbuchtungen für Nebelscheinwerfer, die allerdings extra bestellt werden müssen, so sieht man hier nur schwarze Plastikabdeckungen. Der Wagen wirkt mit der schmutzunempfindlichen aber doch etwas langweiligen Metalliclackierung etwas müde. Das Design hat keine Wiedererkennungsmerkmale oder gar etwas besonderes. Der Wagen hatte schon eine Laufleistung von knapp 150 000 Kilometern auf spanischen Straßen als Mietwagen hinter sich und dafür befand er sich im hervorragenden Zustand. Die Karosserie ist auf jeden Fall stabil und wertig.

Renault Clio YAHOO!®, Ansicht von hinten / Seite
Renault Clio YAHOO!®, Ansicht von hinten / Seite

Die Ansicht von hinten war mit den gelben Fahrrichtungsanzeigern hinter Klarglas damals extrem modern, auch heute noch sieht es schlicht und unauffällig aus. Die Türen haben große Fensterflächen und die hintere Tür wurde groß gestaltet damit man leicht ein und aussteigen kann. Die Räder hatten eine Kunststoffabdeckung und somit sind Kratzer vom Bordstein kein Problem. Die Proportionen vom Wagen passen eigentlich, nichts was unangenehm auffällt.

Motor

Renault Clio YAHOO!®, 1.2 Liter 16V 55 kW Motorraum
Renault Clio YAHOO!®, 1.2 Liter 16V 55 kW Motorraum

Der 4 Zylinder Reihenmotor 1.2 Liter mit 16 Ventilen holt aus 1149 cm³ Hubraum 55 kW bei 5500 min¹ raus, das Drehmoment beträgt maximal 107 Nm bei 4250 min¹. Die Leistung reicht für den Kleinwagen völlig aus, der Motor ist leise und absolut unauffällig. Eine sinnlose Start & Stopp Automatik gab es nicht, die Lebensdauer dürfte somit bei vernünftiger Fahrweise sehr hoch liegen. Der Motor erfüllt die Euro 5 Norm.

Verbrauch

Ich hatte auf 310 Kilometern 20,2 Liter Super 95 Oktan getankt, der Verbrauch lag somit laut der Anzeige vom Bordcomputer bei 6,5 Liter / 100 km. Ich bin auf der Insel nie schneller als 80 km/h gefahren, das auf Landstraßen und sonst nur auf Kurzstrecken in Ortschaften. Die Klimaanlage hatte ich ständig eingeschaltet. Der Bordcomputer zeigte eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 38,4 km/h an, der Verbrauch ist somit akzeptabel. Der Gesamtverbrauch kombiniert ist angegeben mit 5,8 l/100 km, innerorts 7,6 l/100 km außerorts 4,9 l/100 km. Die CO2–Emissionen werden kombiniert mit 135 g/km angegeben und insgesamt ist der Verbrauch in Relation zum Fahrzeuggewicht niedrig. Der Tankinhalt von 55 Litern könnte für eine Reichweite von 800 Kilometern sorgen.

Getriebe

Das Schaltgetriebe hat 5 Gänge und läßt sich leicht bedienen. Die Schaltwege sind realtiv kurz und auch die Kupplung hat einen knappen Weg und wurde auch auf Sportlichkeit abgestimmt.

Fahrleistungen

Die Höchstgeschwindigkeit vom Fahrzeug beträgt 167 km/h und liegt somit 47 km/h über dem was in Spanien auf der Autobahn erlaubt ist. Ich bin nie schneller als 80 km/h gefahren und kann zur Höchstgeschwindigkeit nichts berichten. Der Geschwindigkeitsregler nennt sich bei Renault Tempopilot und wenn man ihn auf 80 km/h einstellt kann man gemütlich auf der Landstraße fahren. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h ist mit 13,4 Sekunden angegeben, in der Praxis reicht das völlig aus. Das Fahrwerk ist auf Komfort und ziemlich weich abgestimmt, man fährt gemütlich. Der Wagen hat eine normale mechanische Handbremse die sich zwischen den Sitzen befindet, es ist damit mögich am Berg ohne zurückzurollen anzufahren.

Lenkung

Die Lenkung hat genau die richtige Lenkkraftunterstützung und passt zum gemütlichen Fahrwerk, der Wagen läßt sich leicht und einfach lenken. Das Kunststofflenkrad liegt natürlich nicht angenehm in der Hand.

Reifen

Der Wagen hatte Sommerreifen im Format 185/60 R15 88 H montiert, ein Reserverad hätte 100,– € Aufpreis gekostet. Der Luftdruck ist vorne mit 2,4 bar und hinten mit 2,0 bar angegeben, die Angaben sieht man auf einem Aufkleber im Rahmen der Fahrertür.

Innenraum

Renault Clio YAHOO!®, Innenraum Fahrer und BeifahrerRenault Clio YAHOO!®, Innenraum Rücksitzbank
Renault Clio YAHOO!®, Innenraum Fahrer und BeifahrerInnenraum Rücksitzbank

Den Innenraum erreicht man sehr bequem durch vier große Türen. Auf dem Fahrerplatz gibt es ausreichend Kopffreiheit, auch die Beine haben viel Platz. Es gibt keine besonderen Einschränkungen zwischen Lenkrad und Mittelkonsole. Die Sitze sind wirklich auch für Stunden bequem, die Sitzposition und Verstellmöglichkeiten sind ebenfalls einwandfrei. Die Rücksitze kann man wegen der knappen Beinfreiheit nur Kindern oder kleinen Erwachsenen zumuten. Die Gestaltung ist modern und übersichtlich, man findet sofort alle Bedieneinheiten. Die Qualität macht einen sehr soliden Eindruck, die 150 000 Kilometer Laufleistung sind kaum zu spüren. Die Kunststoffteile sind immer noch stabil und nichts wackelt oder klappert. Der Innenraum wirkt durch die vielen grauen und schwarzen Flächen relativ dunkel. Die Ausstattung ist in dieser Version sehr umfangreich, da ist wirklich alles wichtige an Bord. Es gibt für den Fahrer– und Beifahrer jeweils einen Airbag. Die Bedienung ist absolut narrensicher hier braucht man keinen Blick in die Anleitung. Die Ausstattung war mit zwei elektrischen Fensterhebern, mechanisch einstellbaren Außenspiegeln zeitgemäß. Eine Zentralverriegelung mit Fernbedienung war wirklich sehr praktisch.

Armaturen, Radio

Renault Clio YAHOO!®, Armaturenbrett / Innenraum
Renault Clio YAHOO!®, Armaturenbrett / Innenraum

Das Armaturenbrett ist wie der gesamte Wagen übersichtlich und schlicht, es gibt nichts besonderes und auch nichts störendes. Die mattschwarzen Kunststoffe wurden mit ein paar silberfarbenden Blenden rund um die Armaturen und Lüftungsgitter aufgelockert. Die Gestaltung und Anordnung ist ansonsten sehr übersichtlich und gut. Die manuell zu bedienende Klimaanlage kühlt den Wagen schnell herunter und war leise. Die Schalter für den Geschwindigkeitsregler befinden sich direkt auf dem Lenkrad, das ist sehr übersichtlich, ob man den Tempolimit oder den Geschwindigkeitsbegrenzer nutzen möchte kann man am Schalter zwischen den Sitzen auf der Mittelkonsole einstellen. Der Tempopilot hält die Geschwindigkeit konstant ein, auch das hilft beim Energiesparen auf der Autobahn.

Renault Clio YAHOO!®, Armaturen mit Drehzahlmesser, Kühlmitteltemperatur, Bordcomputer, Geschwindigkeit, Tankinhalt und Tempopilot Leuchten
Renault Clio YAHOO!®, Armaturen mit Drehzahlmesser, Kühlmitteltemperatur, Bordcomputer, Geschwindigkeit, Tankinhalt und Tempopilot Leuchten

Die Armaturen wurden analog mit Zeigerinstrumenten sicht und einfach gestaltet, und ließen sich sehr gut ablesen. Die Ziffern stehen immer gerade und man erfasst wirklich alles auf einen Blick, der Verzicht auf Spielereien mag langweilig sein bringt aber keine Nachteile. Der Bordcomputer zeigte die wesentlichen Daten wie Durchschnittsgeschwindigkeit, Durchschnittsverbrauch, momentanen Verbrauch, Gesamtverbrauch, Restreichweite und so weiter im kleinen Display an.

Radio

Das Radio hatte Stationstasten und einen CD Spieler und war wie das gesamte Fahrzeug einfach zu bedienen.

Kofferraum

Renault Clio YAHOO!®, Kofferraum mit Reifenpannen Notset unter dem Boden
Renault Clio YAHOO!®, Kofferraum mit Reifenpannen Notset unter dem Boden

Der Kofferraum hat ein Volumen von 288 Litern und ist für einen Kleinwagen ausreichend, die Kleinigkeiten wie das Warndreieck, Verbandkasten oder Warnweste haben keinen eigenes Staufach. Das Reifenpannen Notset befindet sich unter dem Boden. Die Heckklappe öffnet weit nach oben, das ist praktisch für größere Menschen die sich dann nicht den Kopf stoßen. Der Wagen wiegt leer 1139 kg und das Gesamtgewicht darf 1580 kg betragen, daraus ergibt sich eine hohe Zuladung von 441 kg.

Renault Clio YAHOO!®, Kofferraum mit geteilt umklappbaren Rückenlehnen
Renault Clio YAHOO!®, Kofferraum mit geteilt umklappbaren Rückenlehnen

Die Rückenlehnen lassen sich geteilt umklappen, es gibt dann eine fast ebene Ladefläche und ein Volumen von 1038 Litern. Die Laderaumabdeckung ist eine feste Fläche und klappt beim Öffnen der Heckklappte automatisch mit hoch, diese einfache Lösung ist wesentlich praktischer als ein Rollo.

Fahrzeugschein, Zulassungsbescheinigung Teil 1

Die EU hat die Fahrzeugscheine vereinheitlicht und sie nennt sich nun Zulassungsbescheinigung Teil 1. Im Prinzip eine gute Sache, aber für den Verbraucher ist die Gestaltung extrem unübersichtlich. Die Angaben sind durch Buchstaben oder Buchstaben Ziffern Kombinationen abgekürzt. Die Erklärung findet sich in winziger Schrift auf der Rückseite. Hier eine deutliche Tabelle am Beispiel des Mietwagens Renault Clio mit Benzin Motor und Schaltgetriebe. Die Zulassungsbescheinigung in Spanien enthält abweichende Daten im Vergleich zur deutschen Zulassungsbescheinigung, bei dem Mietwagen war keine vorhanden die Daten stammen vom Typschild und aus dem Internet. Die Information ist für eine Anmietung natürlich nicht wichtig, aber vielleicht mal ganz interessant was der Mietwagen laut Gesetzgeber kann und darf.

AbkürzungBedeutungEintragung
BDatum der Erstzulassung 
2.1Code zu 2 
2.2Code zu D.2 mit Prüfziffer 
JFahrzeugklasseM1
J.1Art des AufbausAB
EFahrzeug IdentifizierungsnummerVF1BR1S0H45684810
3Prüfziffer der Fahrzeug Identifizierungsnummer 
D.1MarkeRENAULT
D.2Typ / Variante / VersionR BR0S EA1A
D.3HandelsbezeichnungCLIO
2Hersteller KurzbezeichnungRENAULT (F)
5Bezeichnung der Fahrzeugklasse und des AufbausFz.z.Pers.bef.b. 8 Spl. Kombilimousine
V.9Für die EG–Typgenehmigung maßgebliche Schadstoffklasse 
14Bezeichnung der nationalen EmissionsklasseEURO 5
P.3Kraftstoffart oder EnergiequelleBenzin
10Code zu P.30001
14.1Code zu V.9 oder 14 
P.1Hubraum in cm³1149
LAnzahl der Achsen02
9Anzahl der Antriebsachsen01
P.2Nennleistung in Kw55
P.4Nennleistung bei min ¹5500
THöchstgeschwindigkeit in km/h167
F.6Länge in mm4027
F.5Breite in mm1707
F.4Höhe in mm1493
GMasse des in Betrieb befindlichen Fahrzeuges in kg (Leermasse)1139
12Rauminhalt des Tanks bei Tankfahrzeugen in m³
13Stützlast in kg 
QLeistungsgewicht in KW/kg (nur bei Krafträdern)
V.7CO2 (in g/km) kombinierter Wert135
F.1Technisch zulässige Gesamtmasse in kg1580
F.2im Zulassungsmitgliedstaat zulässige Gesamtmasse in kg1580
F.1.1technisch zulässig maximale Achslast / Masse je Achsgruppe in kg Achse 1840
7.2technisch zulässig maximale Achslast / Masse je Achsgruppe in kg Achse 2870
7.3technisch zulässig maximale Achslast / Masse je Achsgruppe in kg Achse 3
8.1zulässige maximale Achslast im Zulassungsmitgliedstaat in kg Achse 1840
8.2zulässige maximale Achslast im Zulassungsmitgliedstaat in kg Achse 2870
8.3zulässige maximale Achslast im Zulassungsmitgliedstaat in kg Achse 3
U.1Standgeräusch in dB(A)
U.2Drehzahl in min ¹ zu U.1
U.3Fahrgeräusch in dB(A)
O.1.3technisch zulässige Anhängelast gebremst in kg
O.1.4technisch zulässige Anhängelast ungebremst in kg
S.1Sitzplätze einschließlich Fahrersitz005
S.2Stehplätze
15.1Bereifung auf Achse 1185/60 R15 88 H
15.2Bereifung auf Achse 2185/60 R15 88 H
15.3Bereifung auf Achse 3
RFarbe des FahrzeugsGRAU
11Code zu R– / –
KNummer der EG Typgenehmigung oder ABEe1*2001/116*0327
6Datum zu K 
17Merkmal zur Betriebserlaubnis 
16Nummer der Zulassungsbescheinigung Teil II 
21sonstige Vermerke 
IDatum dieser Zulassung 

Internet

http://www.renault.de

Fazit

Der Wagen ist sehr unauffällig, nichts was stören würde und nichts was man sich merken würde. Das Fahrzeug ist für alle ideal die bequem von A nach B kommen möchten und nichts besonders suchen. Ich würde den Clio in der dritten Generation als Gebrauchtwagen empfehlen, solide Technik in einer stabilen Karosserie.