Hotel

ibis budget Wien Sankt Marx, Wien, Österreich

zurück Startseite Inhalt
zurück Österreich Index
ibis budget Wien Sankt Marx, Wien, Österreich
+ Preis, Lage, Frühstück, schneller und einfacher Bustransfer vom Flughafen, U-Bahn Station in der Nähe, Fernseher mit vielen Programmen, Nichtraucherhotel, kostenloses W–LAN, großes und ruhiges Zimmer
– kaum kostenlose Parkplätze in der Umgebung

Das ibis budget Wien Sankt Marx ist ideal wenn man mit dem Flugzeug, internationalen Buslinien oder der U-Bahn anreist. Die Lage in einem Gewerbegebiet ist nicht reizvoll aber die Verkehrsanbindung ins Zentrum mit der U3 ist sehr gut, ein Hotel mit einem besseren Preis– Leistungsverhältnis wird man kaum finden. Ich hatte im Februar 2019 nur eine Nacht hier verbracht und konnte natürlich nur ein paar Eindrücke sammeln, dies nun der Reihe nach.

Buchung

Die Reservierung hatte ich vier Wochen vorher über das CHECK24 Vergleichsportal gemacht, die Buchungsbestätigung von HRS musste ausgedruckt und beim Check–In vorgelegt werden. Die Kreditkarte wurde sofort mit dem vollen Betrag belastet. Eine kostenlose Stornierung war nicht möglich, die Stornierungskosten betrugen 100 % des Preises. Ich hatte mit der gebührenfreien MasterCard® von der Advanzia Bank bezahlt. Der Voucher weist auf Gratisleitungen für HRS Gäste hin, die Nutzung eines Internet-Terminals im Hotel und WLAN im Zimmer, sind im Preis enthalten. Das W-LAN ist immer und für alle Gäste kostenlos, es ist keine exklusive Leistung von HRS.

Preis

31,58 € für eine Nacht im Einzelzimmer ohne Frühstück für eine Person. Der Preis setzte sich aus 41,58 € für die Übernachtung und abzüglich des 10,– € Gutscheines von CHECK24 zusammen.
7,50 € kostet das Frühstück extra, man kann vor Ort beim Check In buchen und reservieren.
10,– € kostet eine zweite Person im Zimmer.

Preis Tipp

Die direkte Reservierung auf Accor wäre mit 39,60 € günstiger gewesen, wenn man keinen Gutschein einlösen kann ist die direkte Buchung die günstigste. Die Frühbucherrate von Accor war ebenfalls nicht stornierbar. Eine Anreise ohne Reservierung ist auch möglich, der Tagespreis lag bei 54,– € plus örtliche Steuer, eine Reservierung ist auf jeden Fall zu empfehlen.

Lage

ibis budget Wien Sankt Marx, Wien, Österreich, Außenansicht am Franzosengraben 15 in A 1030 Wien
Außenansicht am Franzosengraben 15 in A 1030 Wien

Das Hotel mit seinen 271 Zimmern liegt südöstlich vom Zentrum in einem Gewerbegiet in der Nähe vom Donaukanal. Die Autobahnen A 23 und A 4 (Ostautobahn) kreuzen sich in der Nähe, die Anreise ist auch mit dem Mietwagen problemlos möglich. Die nächste U-Bahnstation Gasometer Linie U3 befindet sich gut 500 Meter entfernt, von dort ist man nach sieben Station direkt im Zentrum am Stephansplatz. Die VIB Busstation und die U-Bahn Station Erdberg sind in der anderen Richtung etwas weiter entfernt. Die Lage ist mit einem Billa Suppermarkt, einen Hofer Supermarkt, eine BP Tankstelle und einem OBI Baumarkt touristisch nicht interessant aber Dank der hervorragenden Verkehrsanbindung würde ich sie als sehr gut beschreiben.

Transfer vom Flughafen

Airliner VIB - Flughafen Wien, Österreich, Airliner Bus an der Haltestelle A am VIB WienDer Flughafen Wien Schwechat ist nur wenige Kilometer entfernt und mit dem Bus non stop in nur knapp 15 Minuten zu erreichen. Der Airliner Bus ist die günstigste Möglichkeit vom Flughafen Wien ins Zentrum zum VIB Vienna International Busterminal zu gelangen. Es gibt 14 Fahrten täglich, die genauen Zeiten und den Fahrschein bekommt man bequem im Internet. Der Bus fährt zum internationalen Busterminal „Erdberg“, von dort geht man zu Fuß bis zum Franzosengraben, dort rechts und nach gut 400 Metern sieht man das ibis budget auf der linken Seite, hier der komplette Airliner VIB - Flughafen Wien, Österreich Bericht.

Anreise Mietwagen

Die Anreise mit dem Mietwagen ist problemlos möglich, parken im Parkhaus ist für 30 Minuten für Hotelgäste gratis, ansonsten werden pro Tag 14,– € berechnet. Der Verlust der Karte kostet im Notfall 42,– €. Es gibt in der Umgebung nur wenige kostenlose Parkplätze.

Rezeption

ibis budget Wien Sankt Marx, Wien, Österreich, Rezeption
Rezeption

Die Rezeption erreicht man über den Bürgersteig durch die doppelte Glasschiebetür, sie befindet sich gleich auf der rechten Seite. Es gibt hier auch Rabattkarten von Snipville, Informationen zu Attraktionen in der Umgebung und kostenlos Stadtpläne. Ein Sitzbereich mit Tageszeitungen und einem großen Fernseher mit n–tv sind gemütlich und etwas abgeteilt. Der gesamte Bereich im Erdgeschoss ist großzügig und Dank der großen Fensterflächen hell. Die Rezeption war sehr höflich und hilfbereit.
https://snipville.com

Check In

Der Check In ist ab 14:00 möglich, ich hatte am frühen Nachmittag die Reservierung von HRS und meinen Personalausweis vorgelegt, die Buchung wurde sofort gefunden. Ich musste den Gästemeldschein ausfüllen und unterschreiben, das Frühstück hatte ich mit der kostenlosen MasterCard® von der ING Direct Bank bezahlt. Ich bekam die Karte für das Zimmer, Informationen zum kostenlosen W-Lan Zugang und die Rechnung für das Frühstück. Es entstand keine Wartezeit und innerhalb von ein paar Minuten war der Check In Vorgang erledigt.

Verkaufsautomaten

ibis budget Wien Sankt Marx, Wien, Österreich, Verkaufsautomaten
Verkaufsautomaten

Der Eingangsbereich ist sehr groß und man findet hier neben der Rezeption einige Verkaufsautomaten für Getränke und Essen.

Zimmer

ibis budget Wien Sankt Marx, Wien, Österreich, Zimmer 436 mit Flachbildfernseher, Tisch, Hocker, Fenster, Garderobe, Doppelbett und Beleuchtung
Zimmer 436 mit Flachbildfernseher, Tisch, Hocker, Fenster, Garderobe, Doppelbett und Beleuchtung

Das Zimmer mit der Nummer 436 befand sich in der dritten Etage die man über zwei Treppen oder einen Fahrstuhl erreichte. Die Flure waren breit und das Treppenhaus war offen gestaltet, den Fahrstuhl hatte ich deshalb nur einmal genutzt. Das große Doppelbett hatte eine feste und bequeme Matratze. Die Einrichtung ist mit Flachbildfernseher, Tisch, Hocker und Garderobe sparsam aber zweckmäßig. Der Fußboden hatte einen sauberen Laminatbelag, die Wände waren Weiß und Grün gestrichen. Die Beleuchtung am Bett und im Raum war sehr gut, auch die Zimmertemperatur im Winter war angenehm hoch.

ibis budget Wien Sankt Marx, Wien, Österreich, Zimmer 436 mit Wandspiegel, Eingangstür und  Klimaanlage
Zimmer 436 mit Wandspiegel, Eingangstür und Klimaanlage

Die Klimaanlage befindet sich direkt über der Eingangstür, daneben befindet sich der Bereich mit dem Bad. Ein Wandspiegel gegenüber der Duschkabiene und die LED Beleuchtung unterhalb der Holzleiste runden das Angebot ab.

ibis budget Wien Sankt Marx, Wien, Österreich, Zimmer 436 Ausblick in den Innenhof
Zimmer 436 Ausblick in den Innenhof

Das Fenster ist mit einem Rollo komplett zu verdunkeln, am Tage geht der Ausblick in den Innenhof, durch die Lage ist es hier im Zimmer absolut ruhig.

Fernseher

Es gab einen circa 100 cm großen Fernseher von Philips mit Videotext und den folgenden Programmen: ORF eins HD, ORF2, ORF3, ATV HD, ATV2, ARD, ZDF HD, Sat1, RTL, RTL 2, VOX, Pro Sieben, Servus TV, arte, phoenix, 3sat,n–tv, N24 DOKU, Euronews Französisch, France 24 Englisch, RT Russia Today Englisch, Bloomberg Europe, ORF Sport+, Eurosport 1, sport1, Super Tennis, Deluxe Music, Media Shop, Kika, Super RTL, Nickelodeon, Disney Channel, Münzengalerie Reppa, schau tv, NDR, HD, MDR HD, rbb HD, SWR HD, BR HD, hr HD, SR HD, alpha, SIXX, DMAX, Tele 5, Nitro, Pro7 Maxx, Kabel Eins, Sat1 Gold, Kabel1 DOKU, zdf neo, zdf info HD, TV5 Monde, France 24 Französisch, Genius TV Onlineshop, France24 Arabisch, Al Jazeera Englisch, Rossiya 24, Planeta RTR, Best Market TV, 2M Monde, telesur, Galicia, TVP Polonia, Record TV Europa, CGTN Französisch, CGTN Documentary, CGTN Englisch und eine Vielzahl an Radioprogrammen. Eine Digital– oder Videokamera konnte man leider nicht anschliessen.

W–LAN

Im gesamten Hotel steht ein WiFi / W–LAN Netz kostenlos zur Verfügung, wenn man den Dienst nutzen möchte muss man sich dafür bei „m3connect“ oder „ibis“ anmelden. FREE WI–FI erfordert nur die Akzeptierung der AGB auf einer automatisch erscheinenden Seite von m3 connect. Ich hatte kein internetfähiges Endgerät dabei und kann deshalb zur Geschwindigkeit nichts berichten, empfehlenswert ist das Online–Testprogramm WieIstMeineIP.de.
https://www.m3connect.de https://www.wieistmeineip.de

Badezimmer

ibis budget Wien Sankt Marx, Wien, Österreich, Bad mit Waschbecken, Dusche und Waschtischibis budget Wien Sankt Marx, Wien, Österreich, WC Kabine
Dusche und Waschtisch
Duschkabine aus teilweise durchsichtigem Glas
WC Kabine

Ein richtiges Badezimmer gab es nicht, nur jeweils eine kleine Kabine für das WC und die Dusche. Das kleine Waschbecken war im Zimmer in der Ecke als kleiner Waschtisch direkt neben der Dusche. Es gibt in der Dusche einen praktischen Spender mit Duschgel, beim Waschbecken gab es ein kleines Stück verpackter Seife. Das WC befindet sich in einem kleinen und gefliesten Raum. Die Dusche bestand aus einer gefliesten Kabine, der Wasserdruck und die Temperatur waren einwandfrei, zwei Handtücher lagen bereit. Das Konzept mit getrennter Dusch und WC Kabine finde ich bei einem 1 bis 2 Sterne Haus völlig in Ordnung.

Frühstück

ibis budget Wien Sankt Marx, Wien, Österreich, ein Teil vom Frühstücksbuffet
ein Teil vom Frühstücksbuffet

Das Frühstücksbuffet wurde in einem gemütlichen Raum im Erdgeschoss von Montag bis Samstag 6:30 – 10:00 und Sonn– und Feiertage von 7:30 – 10:30 angeboten. Es gab keine nervige Hintergrundmusik und auch keinen Fernseher, man konnte in Ruhe sitzen und eine Ausgabe der Tageszeitung Krone lesen. Die Auswahl war meiner Meinung nach normaler 2 bis 3 Sterne Standard, hier nur eine kleine Auswahl vom Angebot: Brötchen, Weißbrot, Graubrot, Wurst, Käse, Nutella, unverpackte Marmeladen, Corn Flakes, Müsli, verpackte Butter, Apfel, Früchte, gekochte Eier, Salat und mehr. Orangen–, Apfel– und Multivitaminsäfte gab es gekühlt aus dem Automaten. Der Kaffee kam aus dem Automaten, ein weiterer Automat von Melitta bot auch noch Cappuccino und andere Sorten.
https://www.krone.at

Check Out

Der Check Out am Morgen bis 11:00 ging genauso schnell und problemlos wie der Check In. Ich hatte die Zimmerkarte an der Rezeption abgegeben, mich für den wunderbaren Aufenthalt bedankt und verabschiedet.

Service

Ich hatte keinen Service benötigt.

Umfrage von CHECK24

Einen Tag nach dem Check Out bekommt man von CHECK24 eine Einladung per e–mail an einer Umfrage teilzunehmen. Der Link in der e–mail startet mit der Frage wie man die Lage von der Unterkunft bewerten würde, hier ein Überblick der Fragen die man auf einer Seite im Internet findet.

– Die Reiseart, Antwortmöglichkeiten allein, als Paar, geschäftlich, mit Freunde oder mit Familie.
– Wie wahrscheinlich ist es, das man die Unterkunft „Ibis Budget Wien Sankt Marx (EX ETAP Hotel)“ Freunden oder Bekannten empfehlen würde, Antwortmöglichkeiten sehr unwahrscheinlich, unwahrscheinlich, neutral, wahrscheinlich oder sehr wahrscheinlich.
– Was hat einen an der Unterkunft gut gefallen, Antwortmöglichkeit in einem Textfeld mit empfohlener Länge von 200 Zeichen.
– Was hat einen an der Unterkunft nicht gefallen, Antwortmöglichkeit in einem Textfeld mit empfohlener Länge von 200 Zeichen.
– Wie bewertet man die Unterkunft in den Kategorieren Zimmer, Service, Sauberkeit, Lage, Preis–Leistungsverhältnis, Essen und Trinken, Antwortmöglichkeit jeweils in 5 Stufen mit maximal „Fabelhaft“.
– Wie wahrscheinlich ist es, das man den CHECK24 Hotel-Vergleich Freunden oder Bekannten empfehlen würde, Antwortmöglichkeiten sehr unwahrscheinlich, unwahrscheinlich, neutral, wahrscheinlich oder sehr wahrscheinlich.
– Was hat einem am CHECK24 Hotel Vergleich gefallen und was weniger, Antwortmöglichkeit in einem Textfeld.
– weiter mit „Bewertung senden“

Das Ausfüllen der Umfrage hat nur wenige Minuten gedauert und die Fragen und Antwortmöglichkeiten machten durchaus Sinn.

Kontakt

Telefon +43 17984 555
Telefax +43 17984 55525
e–mail h3706@accor.com

Adresse

ibis budget Wien Sankt Marx
Franzosengraben 15
A 1030 Wien
Österreich

Internet

https://ibis.accorhotels.com

Fazit

Das Hotel ist ideal wenn man Non Stop mit dem Bus vom Flughafen anreisen und direkt mit der U-Bahn ins Zentrum fahren möchte. Man bekommt hier in verkehrstechnisch günstiger Lage ein sehr gutes und sauberes Zimmer mit WLAN und Frühstück zu einem niedrigen Preis. Ich kann diese Unterkunft ohne Einschränkungen empfehlen, besser geht es zu dem Preis kaum.