Wien

Restaurants & Kaffeehäuser

zurück Startseite Inhalt
zurück Wien Stadtbericht
Restaurants & Kaffeehäuser, Wien, Österreich
+ teilweise der Preis, Qualität, Geschmack, Auswahl
– oft kalorienreich, teilweise teuer

Die österreichische Küche gehört zu den besten der Welt, es gibt sehr viele Gerichte die gut schmecken und die man probieren sollte. Ein „echtes“ Wiener Schnitzel ist natürlich das Highlight, dazu später mehr. Ich habe hier ein paar Tipps für Kaffeehäuser und Restaurants zusammengestellt, komplett mit Preis– und Ortsangaben, ohne den Anspruch einen Gourmetführer für die Stadt herauszugeben. Es ist eine herzhafte Küche die es in bezahlbaren Lokalen überall und etwas außerhalb gibt, ich hoffe meine Tipps sind hilfreich bei der Kaffeehaus– und Restaurantauswahl.

Café Tirolerhof

Restaurants & Kaffeehäuser, Wien, Österreich, Café Tiroler Hof, Nichtraucherbereich
Café Tiroler Hof, Nichtraucherbereich

Die Kaffeehäuser haben eine große Tradition und zählen zum UNESCO Weltkulturerbe. Das Café Tirolerhof findet man in der Führichgasse 8, 1010 Wien am Albertinaplatz. Die Führichgasse geht von der Kärnter Straße ab und ist in unmittelbarer Nähe zur Oper auf jeden Stadtplan zu finden. Ich vermute das der Tirloerhof nicht das schönste Kaffeehaus ist, aber mit den abgelaufenen Parkett, den alten Sofas vor den Fenstern und den Stühlen macht es einen altmodischen Eindruck. Der Nichtraucherbereich ist schon ein Zugeständnis an die Moderne. Es finden sich Marmortische, Tageszeitungen und Vitrinen mit Kuchen den man zum Kaffee bestellen kann.

Restaurants & Kaffeehäuser, Wien, Österreich, Café Tiroler Hof, Wiener Melange
Café Tiroler Hof, Wiener Melange

Eine Wiener Melanche ist einfach ein Kaffee mit angewärmter und aufgeschäumter Milch, es gibt auch noch eine Variation mit Mokka. Der Kaffee hat mit dem kostenlosen Glas Wasser 3,80 € gekostet. Die Karte hat einige Kaffeespezialitäten zu bieten wie „kleiner oder großer Brauner oder Mocca“, Einspänner (Mocca mit Schlag), Fiaker (Doppelter Mocca mit Rum und Schlag), Wiener Kaisermelange Doppelter Mocca mit Eierlikör, Maria Theresia Doppelter Mocca mit Eierlikör und Schlag, Wiener Eiskaffee mit Vanillieeis und Schlag oder einen Irish Coffee (Doppelter Mocca mit Irish Whisky und Schlag). Die Preise im Jahe 2012 sind im Bereich von 2,80 € bis 6,90 € nicht gerade günstig, aber einmal sollte man dieses Café mal besuchen.

Café Mozart

Das Café Mozart befindet sich ebenfalls am Albertinaplatz und war das erste Kaffeehaus in der Stadt. Es wurde 1794 eröffnet und ist jetzt eins der besten Wiener Café Restaurants, hier bekommt man z.B. den original Wiener Apfelstrudel.
http://www.cafe-mozart.at

Café Sacher

Restaurants & Kaffeehäuser, Wien, Österreich, Café Sacher Außenansicht
Café Sacher Außenansicht

Das Café Sacher dürfte das berühmteste Café sein, die Sacher Torte ist weltweit bekannt. Das Hotel und Café liegt in Wien ebenfalls direkt in der Nähe vom Albertinaplatz in der Philharmonikerstraße 4, 1010 Wien. Es befindet sich in der Nähe der Operngasse und der Wiener Staatsoper. Es gibt noch weitere Café Sacher in Salzburg, Innsbruck und in Graz.
http://www.sacher.com

Café Julius Meinl

Restaurants & Kaffeehäuser, Wien, Österreich, Café Julius Meinl, Wiener Melange und Mineralwasser mit Kohlensäure
Café Julius Meinl, Wiener Melange und Mineralwasser mit Kohlensäure

Das Café Julius Meinl am Graben ist leicht in der Innenstadt zu finden, die Fußgängerzone Am Graben geht direkt vom Stefansdom aus, an deren Ende sieht man dieses etwas untypische Kaffeehaus. Im Erdgeschoss findet sich ein Delikatessengeschäft, das Café Restaurant befindet sich mit plüschigen roten Sesseln in der ersten Etage. Die obere Etage ist am Sonntag geschlossen, ich hatte im Juli 2013 im Außenbereich den Wiener Melange und ein Mineralwasser mit Kohlensäure, Dank der Bordkarte von Austrian Airlines kostenlos bekommen, sonst hätte er 3,80 € gekostet.
http://www.meinlamgraben.at

Fashion Café

Das Fashion Café befindet sich dirkt gegenüber der Oper an der Kärntner Straße, im Juli 2013 leider noch nicht eröffnet.

Champagner Bar Le Moët

Im Le Méridien Wien gibt es die Le Moët Champagner Bar, wenn man eine Austrian Airlines Bordkarte hat bekommt man einen kostenlosen Illy Kaffee nach Wahl, ein Cappuccino kostet wegen der guten Lage in der Nähe der Oper sonst 4,– €.
http://www.lemeridienvienna.com/lemoet

Figlmüller

Restaurants & Kaffeehäuser, Wien, Österreich, Figlmüller Wiener Schnitzel vom Schwein
Wiener Schnitzel vom Schwein

Das beste Wiener Schnitzel bekommt man bei Figlmüller in der Bäckerstraße 6 oder in der Wollzeile 5, 1010 Wien. Die beiden Restaurants liegen dicht in der Altstadt zusammen, die Wollzeile findet sich zwischen dem Stephansdom / eine Straße weiter Richtung Donau, und dem Stadtpark direkt im Zentrum. Das Lokal ist kein Geheimtipp sondern in jedem Reiseführer zu finden, trotzdem wird man hier nicht abgezockt sondern bekommt ein richtig gutes Schnitzel. Mit Schnitzel kann man im Prinzip jedes panierte Stück Fleisch bezeichnen, so finden sich Hähnchenschnitzel, Putenschnitzel, Schweineschnitzel und Kalbschnitzel. Das Original Wiener Schnitzel ist vom Kalb und wurde damals von dem Adel gegessen, die normale Bevölkerung musste sich mit Wiener Schnitzel vom Schwein zufriedengeben. Die beiden Wiener Schnitzel würde ich als Original bezeichnen, ich hatte im Jahr 2012 ein Schnitzel vom Schwein für 13,90 € und einen kleinen gemischten Salat für 3,80 € bestellt, dazu um die Energieaufnahme in Grenzen zu halten nur 330 ml „alkoholfreies“ Bier der Marke Null Komma Josef mit circa 75 Kalorien und 0,5 % Alkohol für 3,20 €.

Restaurants & Kaffeehäuser, Wien, Österreich, Salat mit Kartoffeln
Salat mit Kartoffeln

Das Schnitzel hatte A4 Abmessungen und passte gar nicht auf den Teller, es war das größte und beste Schnitzel was ich je gegessen habe. Der Salat dazu war ebenfalls sehr gut und auch mit ein paar Kartoffeln. Das Null Komma Josef Bier von der Wiener Ottakringer Brauerei schmeckte gut gekühlt ebenfalls sehr gut, ein perfektes Essen, wenn man in Wien ist muss man dieses Restaurant auf jeden Fall aufsuchen. Der Kellner war lustig und erklärungfreudig, die 10 % Trinkgeld habe ich gerne in bar gegeben, den Gesamtbetrag in Höhe von 20,90 € dann mit der kostenlosen premium MasterCard® bezahlt. Die Internetseite von Figlmüller informiert ausführlich über das Wiener Schnitzel und andere typische Wiener Gerichte, eine Speisekarte kann man sich als PDF herunterladen.
http://www.figlmueller.at http://www.ottakringerbrauerei.at

Heindl’s Palatschinkenpfandl

Restaurants & Kaffeehäuser, Wien, Österreich, Heindl’s Palatschinkenpfandl, Alt Wiener Eierschwammerlpalatschinken
Heindl’s Palatschinkenpfandl, Alt Wiener Eierschwammerlpalatschinken

In der Innenstadt gibt es natürlich fast nur Restaurants die sich auf Touristen eingestellt haben, eine positive Ausnahme war das Café Restaurant Palatschinkenpfandl, hier gab es im Jahr 2008 ein leckeres Menü für faire 9,50 € auch der Bierpreis in Höhe von 2,50 für 0,3 Liter ist normal. Meiner Meinung nach ein echter Geheimtipp in der Köllnerhofgasse / Grashofgasse 4.

Restaurants & Kaffeehäuser, Wien, Österreich, Heindl’ Palatschinkenpfandl, Dessert mit Pfannkuchen, Kirschen, Vanillieeis und Kiwi
Dessert mit Pfannkuchen, Kirschen, Vanillieeis und Kiwi

Als Dessert gab es Pfannkuchen mit Kirschen, Vanillieeis und Kiwi, ich vermute mit der Mahlzeit ist der Tageskalorienbedarf eines Erwachsenen gedeckt.
http://www.palatschinken.at

Johannesgasse

In der Johannesgasse die sich zwischen der Kärntner Straße und dem Ring / Stadtpark befindet sind mehrere Restaurants die auch einen Außenbereich anbieten. Es fahren auf dieser Straße kaum Autos und sie wird von den normalen Stadttouristen auch kaum besucht, vielleicht ein kleiner Geheimtipp direkt im Stadtzentrum.

Gasthaus Nestroy

Restaurants & Kaffeehäuser, Wien, Österreich, Gasthaus Nestroy Wiener Schnitzel vom Schwein mit Kartoffelsalat
Gasthaus Nestroy Wiener Schnitzel vom Schwein mit Kartoffelsalat

Das Gasthaus Nestroy liegt nur eine U–Bahnstation vom Praterstern entfernt, die Station nennt sich praktischerweise auch Nestroy Platz, der Aufgang nennt sich Praterstraße, von dort sind es nur gut 30 Meter zu Fuß. Die Lage ist zwischen dem Donaukanal und der Prater Straße etwas abseits der Touristenströme, dafür bekommt man aber eine vernünftige Tageskarte, die man auch als PDF ansehen kann und die Gerichte gibt es zu vernünftigen Preisen. Die Gaststätte ist wirklich rustikal im positiven Sinne des Wortes, hier sitzt man in einer soliden Umgebung ohne Designexperiemente und bekommt gute reichhaltige Gerichte serviert.

Restaurants & Kaffeehäuser, Wien, Österreich, Gasthaus Nestroy, gemischter Salat
Gasthaus Nestroy, gemischter Salat

Ich hatte im Juli 2013 ein Wiener Schnitzel vom Schwein mit Kartoffelsalat für 8,90 €, dazu einen gemischten Salat für 3,– € und ein kaltes Erdinger Alkoholfrei 0,5 Liter für 3,50 €. Ein kleiner und schöner Biergarten ohne Autoverkehr an der Straße rundet das Programm ab, die Adresse lautet Weintraubengasse 7.
http://www.gasthausnestroy.at

Alt Wiener Gastwirtschaft Schilling

Der Name ist keine Übertreibung denn seit 1898 gibt es hier eine Gaststätte, sie liegt etwas außerhalb vom Stadtkern und bietet deshalb Gerichte zu vernünftigen Preisen ohne Touristenaufschlag. Die nächste U–Bahn Station nennt sich Burggasse–Stadthalle, von dort geht man Richtung U–Bahn Station Thaliastraße, bis zur Burggasse, dort rechts abbiegen. Die Adresse lautet Burggasse 103, 1070 Wien.
http://www.schilling-wirt.at

Zanoni & Zanoni

Restaurants & Kaffeehäuser, Wien, Österreich, Zanoni & Zanoni
Zanoni & Zanoni

Ein weiterer Geheimtipp Zanoni & Zanoni Eis Diele und Café am Lugeck 7, das Eis schmeckt sehr gut und die Preise sind niedrig. Ein mittelgroßer Eisbecher mit 3 Eissorten kostete 2005 nur 1,90 €.
http://www.zanoni.co.at

Fazit

Das Angebot ist sehr umfangreich und gut, ich habe ja nur eine winzige Auswahl vorstellen können. Das Essen ist lecker aber leider auch in den wenigsten Fällen gesund. Alles was schmeckt ist ja meistens nicht gut oder teuer. Eine kleine Sünde kann man sich aber ab und zu gönnen, Wien hat jedenfalls genügend davon zu bieten...