Porto

Real Companhia Velha

zurück Startseite Inhalt
zurück Porto Stadtbericht
Real Companhia Velha, Porto, Portugal
+ Preis, historisches Gebäude, gute Führung auf Englisch, Französich und Portugiesisch, einfache Anreise mit einer „Straßenbahn“, keine Buchung erforderlich, Video
– keine Informationen auf Deutsch

Das Weingut Real Companhia Velha wurde 1756 gegründet und ist das älteste in Porto. Die Weinkeller sind auf einer Führung zu besichtigen, dabei erfährt man alles zum Anbau, Verarbeitung, Lagerung und probiert am Ende natürlich auch das sehr gut schmeckende Endprodukt. Die Atmosphäre in den über 100 Jahre alten Lager mit den Holzfässern ist Dank des angenehmen Geruches und der Temperaturen einmalig. Ich hoffe meine Tipps und Hinweise vom Juni 2015 zum Besuch sind nützlich und helfen bei der Planung dieses Weingut in Porto einmal selber zu besuchen.

Information

Im Internet findet man auf der offiziellen Website eine portugiesische und eine englische Sprachversion.

Buchung

Eine Buchung ist für die Tour nicht erforderlich, es reicht eine kurze Anmeldung am Eingang.

Öffnungszeiten

Die Führungen finden im Winter November bis März Montags bis Freitags von 10:00 bis 16:00, im April, Mai und Oktober Montag bis Samstag von 10:00 bis 17:00 und im Juni und September täglich von 10:00 bis 19:00 statt.

Preis

0,– € kostenlos mit der Porto Card.

Touristen Zug

Es gibt einen kleinen Touristen Zug der von der Nähe der Kathedrale Se fährt, der kostet inklusive Stadttour 8,– €, das ist aber optional, ich empfehle den Fußweg.

Lage

Real Companhia Velha, Porto, Portugal, Außenansicht
Real Companhia Velha, Außenansicht

Die Gebäude befinden sich südlich der Luis I Brücke etwas abseits vom Fluss, sind aber einfach zu Fuß zu erreichen. Der Weg führt durch normale Wohngebiete und dauert gut 20 Minuten. Eine Anreise mit dem Mietwagen würde ich nicht empfehlen, es gibt nur wenige kostenlose Parkplätze in der Umgebung.

Hof

Real Companhia Velha, Porto, Portugal, Kopfsteinpflasterstraße auf dem Hof
Kopfsteinpflasterstraße auf dem Hof

Das Weingut besteht aus Verwaltungsgebäuden und den Weinkeller, der hier rechts auf dem Bild zu sehen ist. Die Anmeldung, die Weinhandlung und der Raum für die Videovorführung befinden sich auf der linken Seite.

Ausstellung

Real Companhia Velha, Porto, Portugal, Ausstellung
Ausstellung

Die kleine Ausstellung zeigt alte Dokumente und die verschiedenen Weinflaschen die über die Jahre verwendet wurden. Der Raum dient nur dazu einen kurze Wartezeit zu überbrücken.

Führung

Die Führungen starten wenn genügend Leute vor Ort sind, bei mir war eine kleine Gruppe von 6 Personen aus Frankreich. Der Tourleiter zeigte zu Beginn ein gut 5 Minuten langes Video zur Einführung, danach ging es hinüber in den Weinkeller.

Lager

Real Companhia Velha, Porto, Portugal, Weinfässer
Weinfässer

Die sieben ältesten Weinfässer sind aus dem Jahr 1867, Wein ist wohl das einzigste Lebensmittel welches nicht verdirbt. In dem Lager ist es relativ dunkel, kühl und es herrscht eine recht hohe Luftfeuchtigkeit. Der Geruch der hier in der Luft liegt ist leider nicht über das Internet zu übertragen.

Real Companhia Velha, Porto, Portugal, Lager mit Weinfässer
Lager mit Weinfässer

100 000 m² Lagerfläche werden gebraucht um den Wein zu lagern, das geschieht in den ersten 3 Jahren in 81 000 Liter großen Behältern, erst danach wird der Wein in die Holzfässer umgefüllt. Es wird bei der Gärung zusätzlich Alkohol hinzugegeben, deshalb hat das Endprodukt dann 19 % Alkohol, was wesentlich mehr als bei „normalen“ Wein ist.

Weinanbaugebiete

Real Companhia Velha, Porto, Portugal, Karte der Weinanbaugebiete
Karte der Weinanbaugebiete

Die Weinanbaugebiete an den Hängen entlang des Douro kann man hier natürlich nur auf einer Karte zeigen. Die Weintrauben werden von Hand geerntet, die Fläche beträgt 540 Hektar.

Weinfässer

Real Companhia Velha, Porto, Portugal, Weinfässer
Weinfässer

Die Weinfässer auf dem Bild sind alle aus dem Jahr 1982, es werden 4 Reihen übereinander gestapelt. Wenn ich es richtig verstanden hatte wird älterer Rotwein wieder heller, das und weitere interessante Dinge erfährt man auf der Führung.

Weinprobe

Real Companhia Velha, Porto, Portugal, weißer und roter Portwein
weißer und roter Portwein

Die Führung endet dann mit dem wichtigsten, der Weinprobe. Der Weißwein wird kalt als Aperitif serviert, er schmeckt süß. Der Rotwein wird auf Raumtemperatur serviert und schmeckte ähnlich süß. Ich bin absolut kein Weintrinker aber mir hatten beide Proben geschmeckt, aus gesundheitlichen Gründen trinke ich keinen Wein. 0,1 Liter haben circa 160 Kalorien.

Weinhandlung

Real Companhia Velha, Porto, Portugal, Weinhandlung
Weinhandlung

Die Weinhandlung bietet den Vinho do Porto Lagrima die Träne weißer Wein 0,7 Liter für 8,50 € an, der rote Portwein Tawny kostet ebenfalls 8,50 € pro Flasche. Das scheint der normale Marktpreis zu sein, im teuren „Duty Free“ auf dem Flughafen Porto kosteten die Flaschen jeweils 9,– €.

Kontakt

Telefon +351 223 775 194
Telefax +351 22 377 51 90
e–mail turismo@realcompanhiavelha.pt

Adresse

Real Companhia Velha
Rua Azevedo Magalhães 314
4430–022 Vila Nova de Gaia
Portugal

Internet

http://www.realcompanhiavelha.pt

Fazit

Die Führung ist ein absolutes Muss wenn man in der Weinbauregion ist, die Stadt Porto verdankt ja ihren Wohlstand diesen guten Weinen denn 65 % der Produktion wird in 45 Länder exportiert. Die fast persönliche Führung hat mir sehr gut gefallen, ein Besuch ist auf jeden Fall zu empfehlen.