prepaid SIM Karte

Lycamobile Großbritannien

zurück Startseite Inhalt
SIM Karten weltweit A–R Index
Lycamobile, prepaid SIM Karte Mobiltelefon
+ Telefon Preise international, Starterpaket gratis, Kundenservice, netzinterne Gespräche und SMS gratis, UMTS und 4G möglich, sehr gute Netzabdeckung, übersichtliche Tarife, Bedienungsanleitung auf Englisch, mobiles Internet preiswert und schnell, ein Paket für Sprache SMS und Internet
– Guthaben nur 3 Monate lang gültig, internationale SMS teuer, MMS nicht möglich, Minutentakt

Wenn man in Großbritannien ist sollte man sich sofort eine örtliche prepaid SIM Karte kaufen um die hohen Roaminggebühren der deutschen SIM Karten zu umgehen. Es gibt Netze von vodafone UK, T–Mobile UK, 3 UK, Orange und O2, der Reseller Lycamobile nutzt das O2 Netz. Im Juli 2011 hatte ich mir in Liverpool ein Starterpaket von Lycamobile PLUS gekauft, da ich damit sehr zufrieden war hatte ich mir im Juli 2012 erneut ein Starterkit gekauft. Im Juli 2013 gab es das Starterpaket am Flughafen Manchester völlig gratis. Hier kann man wirklich günstig telefonieren, mobiles Internet nutzen und SMS verschicken, alle Details und Tipps zum Einsatz dieser prepaid Karte nun der Reihe nach.

Voraussetzungen

Man braucht ein „SIM Lock“ freies Dualband Mobiltelefon, selbstverständlich geht auch ein Triband Telefon. Noch besser ist es ein modernes UMTS Telefon zu nutzen, denn fast immer war ein UMTS Netz verfügbar. SIM Lock bedeutet, das das Telefon nur mit der SIM Karte des Telefonanbieters funktioniert, mit dem man es erworben hat. In der Regel kann diese Sperre nach 2 Jahren kostenfrei aufgehoben werden, Details beim entsprechenden Anbieter Telekom D1, Vodafone D2, e–plus oder o2. Ich hatte die Karte mit meinem UMTS Samsung SGH L–760 Telefon und dem Samsung GT–S3650 genutzt.

Informationen vor dem Kauf

Die Internetseite von Lycamobile ist auf Englisch, Rumänisch, Spanisch, Russisch, Portugiesisch, Mandarin, Hindu, Türkisch und Polnisch verfügbar. Eine deutsche Sprachversion wird leider nicht angeboten. Die Website ist sehr übersichtlich gestaltet und auch die Preise sind leicht zu finden. Auf der Startseite findet man sofort die wichtigsten Tarife. Die günstigen internationalen Tarife lassen sich von einem Länderauswahlmenü aufrufen und die Preise werden übersichtlich nach Festnetz, Mobilfunknetz und SMS dargestellt. Im Gegensatz zu anderen prepaid Anbietern sind die günstig und können somit auch beworben werden. Andere Anbieter verstecken die gerne in dem x–ten Untermenü oder in einer downloadbaren PDF Datei. Die Firma ist international tätig, es gibt z.B. Ableger in Australien, Dänemark, Deutschland, Niederlande, Norwegen, Portugal und Spanien.

Kauf und Registrierung

Lycamobile, prepaid UMTS SIM Karte, Großbritannien, Starterpaket
Starterpaket

Das Starterpaket hatte ich im Juli 2011 im Supermarkt TESCO in der Hanover Street in Liverpool gekauft. Die Karte muss nicht registriert oder besonders aktiviert werden. Es reicht die Karte einzulegen und das Mobiltelefon einzuschalten. Es wird auch keine PIN abgefragt, die gibt es hier gar nicht. Zur Begrüßung kam eine SMS mit folgenden Text:„Your Lycamobile balance is Open to top up, please purchase a Lycamobile voucher. Thank you for using Lycamobile“ Auf deutsch:“Ihr Lycamobile Konto ist eröffnet, bitte kaufen Sie einen Lycamoblie Aufladebon. Vielen Dank das Sie Lycamobile nutzen“. Einfacher geht es wirklich nicht, danach kann man sofort telefonieren und SMS verschicken.
http://www.tesco.com

Lycamobile, prepaid UMTS SIM Karte, Großbritannien, aufgeklapptes Starterpaket
aufgeklapptes Starterpaket

Im Juli 2012 hatte ich in Manchester bei einen Kiosk in der Innenstadt ein Starterpaket gekauft, das PLUS wurde weggelassen ansonsten scheint es kaum größere Veränderungen zum Vorjahr zu geben.
Im Juli 2013 gab es das Starterpaket am Flughafen Manchester im Ankunftsbereich vom Terminal 2 völlig kostenlos. Es war auch ein Startguthaben von 0,60 GBP mit auf der prepaid Karte, ansonsten gab es optisch keine Veränderungen. Zur Begrüßung kam eine SMS mit folgenden Text:„Welcome to your favourite Lycamobile pay as you go SIM for low cost international and UK calls, texts and 3G data.Visit Lycamobile.co.uk“

Kosten

£ 1,– GBP und £ 5,–GBP für das Startguthaben, der Gesamtpreis betrug somit £ 6,– GBP circa 6,70 €. Die Karte und den Aufladebon hatte ich mit meiner gebührenfreien MasterCard® Gold von der Advanzia Bank bezahlt, es fallen keine Gebühren für den Fremdwährungseinsatz an.
£ 0,– GBP im Juni 2015 in einem Mobiltelefonladen in Coventry.

Bedienungsanleitung

Lycamobile, prepaid UMTS SIM Karte, Großbritannien, Bedienungsanleitung
Bedienungsanleitung

Im Jahr 2011 gab es eine gedruckte Bedienungsanleitung im Format 8,5 × 8,5 cm mit 80 Seiten. Auf fünf Seiten finden sich die minimalen Informationen auf Englisch, die anderen Seiten sind in anderen Sprachen. Am Ende vom Handbuch finden sich 8 Seiten mit Kleingedrucktem in denen sich interessante Hinweise finden. Es fehlen Informationen zu Internet oder MMS, die bekommt man teilweise im Internet. Im Jahr 2012 wurde das Format auf 10,0 × 6,5 cm geändert und auf 82 Seiten finden sich die gleichen Informationen.
Es kommen auch SMS Nachrichten die über die Bedienung aufklären, z.B. „The easiest way to top–up your Lycamobile is with a voucher from your handset – key *131*voucher PIN#, send. Thanks for using Lycamobile.“ Die Aufladung geht also am einfachsten mit einem Voucher den man am „handset“ und nicht etwa „Handy“ eingibt. Das englisch erscheinende Wort „Handy“ hat eine andere Bedeutung im englischen Sprachraum.

Tarife

Die Preise sind sehr übersichtlich gestaltet und gelten 24 Stunden am Tag. Die Preise sind in £ GBP und natürlich ohne Gewähr, die Abrechnung ist im ungünstigen Minutentakt. Stand Juni 2015

Preis GBP £Leistung
0,00SMS und Telefon / Minute netzintern und Mailbox
0,19SMS und Telefon / Minute in alle britischen Mobilfunknetze
0,12Telefon / Minute ins britische Festnetz
0,19SMS international
0,09MB Internet

£10 National Bundle

Im Jahr 2013 gab es ein Paket mit dem Namen „£10 National Bundle“ welches für 30 Tage gültig ist und 250 Minuten nationale Gespräche in alle Festnetze und Mobiltelefonnetze, unbegrenzte SMS in alle nationalen Netze und unbegrenztes Internet beinhaltete. Im August 2013 wurde es nochmals besser mit 500 Freiminuten statt nur 250 Freiminuten. Ein zusätzliches Extra waren dabei noch die reduzierten Gesprächsgebühren ins Ausland, so kostete ein Gespräch nach Deutschland ins Festnetz oder Mobiltelefonnetz nur 0,05 GBP pro Minute. Ich hatte das Paket im Juli 2013 bestellt, hier eine Übersicht des Ablaufs.

– Kurzwahl *139*11044# senden
– „Your request is to buy National Bundle_10 for £ 10.00 press 1 to confirm and 2 to cancel“ Um das Paket zu buchen mit 1 antworten.
– „Your request has been successful it will be auto renewed on 03 08 2013 to cancle the auto renewel please dial *190#“

Das Paket ist damit gebucht und bestätigt, man kann sofort 500 Minuten in alle britischen Netze telefonieren, SMS verschicken und mobil ins Internet gehen. Das Paket wird automatisch verlängert wenn Guthaben vorhanden ist, ich hatte diese Verlängerung gleich wieder gekündigt.

Status Sprach, SMS und Datenpaket

Den aktuellen Status vom Status des Sprach, SMS und Datenpaket kann man im kostenlosen Lyca Servicemenü 321 abrufen, die Ansage lautet z.B. 224 Minutes, unlimited free SMS, unlimited free Data expires 3. August 2013.
Im August 2013 wurde eine neue Kurzwahl freigeschaltet mit *137# erhält man die folgenden Auskunft im Display:„Your remaining allowance is 500 minutes, Unlimited SMS, Unlimited DATA to be used by 08–09–2013.“.

Sprach, SMS und Datenpaket kündigen

Das Paket läuft 30 Tage und muss gekündigt werden, ansonsten verlängert es sich automatisch, die Kündigung geht sehr einfach und kann sofort nach der Buchung gemacht werden, das Paket bleibt bis zum Ende der Laufzeit gültig.

– Kurzwahl *190# senden
– „Your auto renewel for National Bundle_10 has been cancelled. Thank you for using Lycamobile.“. Die Bestätigung kommt sofort im Anschluss nach der Kündigung.

Einlegen der SIM Karte

Lycamobile, prepaid UMTS SIM Karte, Großbritannien, SIM Karte  Vorderseite  Lycamobile, prepaid SIM Karte, Großbritannien, Rückseite
Lycamobile, prepaid UMTS SIM Karte, SIM Karte Vorderansicht und Rückseite

Die Abkürzung SIM steht für Subscriber Identity Module, die Karte wird in das Mobiltelefon eingesetzt, siehe Bedienungsanleitung vom Telefon. Wenn man das Telefon einschaltet muss man hier keine PIN, Personal Identity Number, eingeben, die gibt es gar nicht. Man kann unter den Sicherheitseinstellungen vom Mobiltelefon natürlich selber eine PIN anlegen die dann abgefragt wird. Der PUK Personal Unblock Key steht mit auf dem Kunststoffkartenhalter, zur Sicherheit am besten mit ins Telefonbuch speichern.

Lycamobile, prepaid UMTS SIM Karte, Großbritannien, Mini / Micro–SIM Karte Vorderseite  Lycamobile, prepaid SIM Karte, Großbritannien, Mini / Micro–SIM Karte Rückseite
Lycamobile, prepaid UMTS SIM Karte, Mini / Micro–SIM Karte Vorderansicht und Rückseite

Das Format der SIM Karte hat sich 2013 geändert, es ist immer noch eine Mini–SIM die man aber durch Ausbrechen in eine Micro–SIM ändern kann um sie dann z.B. in einem iPad, iPhone 4 von Apple, das Nokia Lumina oder Samsung Galaxy S3 zu nutzen. Es ist auch möglich die Karte wieder zurück in eine „normale“ Mini–SIM zu verwandeln.

Daten der SIM Karte

Lycamobile, prepaid UMTS SIM Karte, Großbritannien, SIM Karte 2015 mit Kunststoffkartenhalter
SIM Karte 2015 mit Kunststoffkartenhalter

Die SIM Karte ist 3G / UMTS tauglich und hat ? K, sie funktioniert aber auch in einem GSM Mobiltelefon. Es gibt die Aufschrift Lycamobile PLUS Call the world for less auf der Vorderseite. Eine 19 stellige Seriennummer XXXXXX XXXXX XXXX XXXX befindet sich auf der Rückseite, sonst sind keine weiteren Informationen aufgedruckt. Es können 30 SMS Nachrichten und 250 Telefonnummern mit jeweils 30 Buchstaben auf der Karte gespeichert werden. Die Telefonnummer steht neuerdings nicht mehr auf der Kunststoffkarte, sie wird per SMS bekanntgegeben wenn man die Karte aktiviert:„Your Lycamobile number is 447448980XXX“ Leider wird hier das + nicht mitgeteilt, richtig ist natürlich +447448980XXX.
Im Telefonbuch der SIM Karte sind folgende Nummern gespeichert: *131# SEE BALANCE, *132# SEE OWN NUMBER, 321 TOP UP, 121 VOICE MAIL, 321 HEAR BALANCE und 322 HELP DESK

Es bietet sich an die eigene Rufnummer +44 74401XXXXX und weitere Nummern wie *131*XXXXXXX# Lyca Aufladen zu speichern. Wenn man den Namen Lyca an den Anfang stellt sind alle Nummern übersichtlich im Telefonbuch leicht zu finden. Den PUK und die Seriennummer der SIM Karte kann man so ebenfalls mit abspeichern.

Lyca 10 GBP National Bundle*139*11044# Lyca Internet 1 GB Paket*139*7001# Lyca Mailbox Aus*185# Lyca Servicemenü321
Lyca Aufladen*131*XXXXXXXXXXXXX# Lyca Internet 500 MB Paket*139*5001# Lyca Paket Status*137# Lyca SIM Card Number894426090926239XXXX
Lyca Auslandtarif Info*136*006687XXXXXX# Lyca Kontostand*131# Lyca Paket Verlängerung Stopp*190#   
Lyca CIP2763 Lyca Kundenservice322 Lyca PUKXXXXXXXX   
Lyca Eigene Nummer+4474401XXXXX Lyca Mailbox121 Lyca Rufnummernanzeige*132#   

Telefongesprächsqualität

Die Sprachqualität ist sehr gut, ich konnte alle Anrufer klar und deutlich verstehen. Ich benutze ein Samsung SGH L–760 Mobiltelefon, mit anderen Herstellern sollte es aber genauso gut klingen.

Netzabdeckung

Lycamobile nutzt das Netz von o2 UK, die Netzabdeckung in Birmingham, Leeds, Liverpool und Manchester war gut, ein UMTS oder sogar 4G Netz war immer vorhanden. In London hatte ich im Keller vom Tune Hotel Liverpool Street noch Empfang, Radiosender waren dort nicht mehr zu empfangen, auch im Zug gab es guten Empfang.

Eigene Rufnummer

Die eigene Rufnummer kann man sich mit der Kurzwahl Lyca Nummernanzeige *132# anzeigen lassen, man erhält die folgende Nachricht im Display vom Mobiltelefon:„Your Lycamobile Number is +4470461XXXX“, im Gegensatz zur Willkommensnachricht ist sie hier richtig mit der Landesvorwahl +44 angegeben.

Mailbox

Die Mailbox, auf Englisch Voicemail, ist von der Grundstellung her aktiviert. Im Telefonbuch der SIM Karte muss man die Nummer erst noch abspeichern, der Abruf ist kostenlos. Eine SMS mit folgenden Text:„Voicemail is FREE with Lycamobile and you can choose your language. Dial 121 & follow instructions to choose your language. Thanks for using Lycamobile.“ informiert über den kostenlosen Service und der Möglichkeit auch hier die Spracheinstellungen zu ändern. Ich hatte die Mailbox trotzdem mit der Kurzwahl *185# deaktiviert, eine erneute Aktivierung kann man nur mit dem Anruf beim Kundenservice machen.

MMS

Der Multimedia Messaging Service wird nicht unterstützt, es finden sich auch auf der Internetseite keine Hinweise. Ein Versand oder Empfang solcher Nachrichten ist nicht möglich.

WAP Internet

Das mobile Internet konnte bis zum 31.07.2011 kostenlos genutzt werden. Es standen aber nur 10 MB pro Tag zur Verfügung, leider hatte ich die Einstellungen nicht bekommen und konnte es im Jahr 2011 nicht nutzen. Ein Jahr später hatte ich mich besser vorbereitet und die Einstellungen schon gemacht. Es gab die Aktion mit dem „ersten Monat“ gratis Internet immer noch. Wenn die Gratis Datenmenge überschritten war wurde sie mit £ 0,15 GBP pro MB abgerechnet. Eine SMS mit folgenden Text:„Thanks for using our data service. Be aware, if you have email/apps running you will be charged for data usage after your free bundle.Call 322 for detail“ warnt vor den Kosten die dadurch vor allem mit Smartphones entstehen können. Der Zugang läuft recht gut, hier eine Übersicht der Ladezeiten mit einem Samsung GT–S3370 Corby UMTS Telefon.

WAP WebsiteLadezeit
http://ml.spiegel.de (wurde eingestellt)42 Sekunden
http://mobil.bz-berlin.de (wurde eingestellt)22 Sekunden
http://mobile.bahn.de20 Sek

Nach Ablauf des Gratispakets ging der Internet Zugang nicht mehr, die Einstellungen waren unverändert, eventuell ist eine Buchung von einem Paket zwingend notwendig, ich hatte dann darauf im August 2012 verzichtet.

Im Juli 2013 hatte ich das £10 National Bundle gebucht und unbegrenztes Internet zur Verfügung, die Ladezeiten lagen in etwa auf dem gleichen Niveau, die mobile B.Z. Internet Seite gibt es nicht mehr, deshalb die mobile Berliner Morgenpost WAP Seite als Ersatz.

WAP WebsiteLadezeit
http://ml.spiegel.de (wurde eingestellt)46 Sekunden
http://mobil.morgenpost.de (wurde eingestellt)75 Sekunden
http://mobile.bahn.de15 Sekunden

WAP Einstellungen

Die Einstellungen findet man im Internet nur über einen Link auf der Startseite, im Jahr 2012 wurden Sie einen Tag nach der Aktivierung um 6:00 am Morgen per Konfigurations SMS zugeschickt, darüber informiert auch eine SMS mit folgenden Text:„You will receive GPRS settings configuration. Please accept it.“. Die Konfiguations SMS kommt im Anschluss, sollte man keine SMS bekommen, hier die allgemeinen Einstellungen.

ProfilLM UK GPRS Data
APN oder Zugangspunktdata.lycamobile.co.uk
Startseite oder Home URLhttp://www.lycamobile.co.uk
ÜbertragungsartGPRS
Gateway IP Adresse0.0.0.0.
Gateway IP Port WAP 1.00
Gateway IP Port WAP 2.00
Benutzernamelmuk
Passwortplus
Protokollhttp

Bei einigen Mobiltelefonen wird die Proxy Adresse mit dem Port zusammen eingegeben: 0.0.0.0:0. Der Proxy wird nicht benötigt, Proxy AUS, es reicht den APN und einen Nutzernamen und ein Passwort anzugeben.

Internet Pakete

Im Jahr 2013 gab es vier Internet Pakete die man einfach per Kurzwahl buchen kann, besser ist aber das £10 National Bundle mit 500 Freiminuten, SMS und unbegrenzten Internet, hier eine Übersicht der nur „Internet Pakete“.

PaketPreis GBP £Preis GBP £ 2013Kurzwahl
500 MB 30 Tage5,–1,125*139*5001#
1 GB 30 Tage10,–2,50*139*7001#
2 GB 30 Tage 5,–*139*1001#
3 GB 30 Tage 6,–*139*1201#

UMTS Leistung UMTS Stick

Die UMTS Leistung habe ich im Juli 2013 in Leeds mit 2 Messungen getestet. Der konstante Download von Dateien ging mit 250 kBit/s relativ schnell, auch sonst gab es kaum Probleme mit der HSDPA Verbindung oder Einwahl. Ich nutze den Huawei E160E UMTS Stick mit einem IBM Lenovo ThinkPad T41 Notebook mit Linux™ Betriebssystem Ubuntu® 10.04 LTS, die Einwahl ging mit dem Programm ixconn 0.5, hier die Ergebnisse mit dem Online–Testprogramm Internetfrog an zwei unterschiedlichen Tageszeiten.

MessungJuli 2013
mittags
Juli 2013
abends
Download0,52 MBit/s0,81 MBit/s
Upload0,53 MBit/s0,44 MBit/s
Quality of Service70 %90 %
Round Trip Time933 ms1275 ms
maximale Pause1 ms1 ms

http://www.internetfrog.com

SMS

Eine nationale SMS kostet £ 0,19 GBP, die Preise für internationle SMS richten sich nach dem Land, nach Deutschland und Thailand waren es £ 0,19 GBP. Man kann sofort SMS versenden und kostenlos empfangen, die Nummer der Servicezentrale lautet +447404000111. Die Einstellung ist aber automatisch mit dem Einlegen der SIM Karte vorgenommen.

Roaming

Die Karte funktioniert auch in anderen Ländern, die Funktion ist aber durch hohe Gebühren sinnlos, der Einsatz macht nur innerhalb von Großbritannien Sinn. Wenn man in Deutschland ist wird vodafone als Roaming Partner genutzt. Es wurde im Juli 2012 eine SMS mit folgenden Text:„Call UK/EU for 28p/min (7p/min to receive). Texts 8p (free to receive). Info & T+C @ lycamobile.co.uk or call 322. Emergency services call 112“ verschickt die über die Roaming Kosten informiert. Im Jahr 2011 erhielt man keine Nachricht, die gibt es jetzt nur aufgrund Bestimmungen der EU. Der Empfang von SMS ist kostenlos, der Empfang von Telefongesprächen nicht, hier fallen Roamingkosten an.
Im Juli 2013 kam in Deutschland eine SMS mit folgenden Text:„Call UK/EU for 23p/min (6p/min to receive). Texts 7p (free to receive). Info & T+C @ lycamobile.co.uk or call 322. Emergency services call 112“
Im Juli 2015 war in Spanien movistar der lokale Roamingpartner, die Abfrage vom Guthaben funktionierte per Kurzwahl einwandfrei.

Anrufe aus Deutschland

Der größte Vorteil ist das man sich aus Deutschland oder natürlich jedem anderen Land der Welt ohne Roamingkosten anrufen lassen kann. In Deutschland kostet ein Gespräch aus dem Festnetz mit Call by Call nur ein paar Cent die Minute, den jeweils aktuell preiswertesten Anbieter findet man z.B. bei Teltarif.
http://www.teltarif.de

International telefonieren

Das internationale telefonieren steht bei dem Anbieter im Vordergrund, die Preise beginnen bei nur einem Penny. Die komplette Liste aller Länder findet sich im Internet. Ein Anruf nach Deutschland kostete ins Festnetz £ 0,05 GBP pro Minute und ins Mobilfunknetz £ 0,19 GBP pro Minute.

International telefonieren Tarife

Die Tarife kann man kostenlos per Kurzwahl abfragen, dazu gibt man *136*00 Landesvorwahl Teilnehmer nummer # ein. Ich hatte das im Juni 2015 gemacht und die aktuellen Preise nach Thailand abgefragt. *136*006687XXXXXXX#, die Antwort £ 0,06 GBP / Min und 0,19 / SMS. Ein 19 Minuten und 34 Sekunden langes Gespräch mit einer thailändischen Mobiltelefonnummer hatte dann £ 1,30 GBP gekostet. Die Sprachqualität war sehr gut, kurios ein Gespräch mit einer britischen Mobiltelefonnummer wäre 3 mal teurer gewesen.

Online Portal

Es gibt ein Online Portal bei dem man sich anmelden kann. Es sind Angaben wie die Lycamobile Nummer, PUK, eine Geheimfrage, die Antwort auf die Geheimfrage, Anrede, Vorname, Nachname, Geburtsdatum, e–mail Adresse, weitere Telefonnummer und die postalische Adresse in Großbritannien zu machen. Es gibt für das Ausfüllen 2,– £ Guthaben welches nach dem zweiten regulären Aufladevorgang innerhalb von sieben Tagen per PIN mitgeteilt wird. Den Service kann man offiziell nur nutzen wenn man seinen Wohnsitz im United Kingdom hat.

Guthaben abfragen

Lycamobile, prepaid UMTS SIM Karte, Großbritannien, Guthaben nach der Aufladung
Guthaben nach der Aufladung

Das Guthaben ist nur 90 Tage lang gültig, den Guthabenstand kann man ganz einfach und kostenlos abfragen, es gibt zwei Möglichkeiten.
*131# wählen, danach erhält man eine Nachricht:„Your Lycamobile balance is GBP2.53. Thank you for using Lycamobile.“ Auf deutsch:„Ihr Lycamobile Guthaben beträgt GBP2.53. Vielen Dank das Sie Lycamobile nutzen.
321 (Lyca Servicemenü) wählen, eine automatische Stimme sagt den Kontostand an.
Die Gültigkeit vom Guthaben wird leider weder angezeigt noch angesagt.

Guthaben aufladen

Lycamobile, prepaid UMTS SIM Karte, Großbritannien, E–VOUCHER
E–VOUCHER 2015 von Morrisons in Birmingham

Das Guthaben hatte ich im Juni 2015 bei Morrisons in Birmingham aufgeladen, der £ 5,– GBP E–VOUCHER hat genau 6,90 € gekostet, bezahlt hatte ich mit meiner gebührenfreien MasterCard® Gold von der Advanzia Bank, die den Betrag zum Devisenkurs umgerechnet hatte.

Lycamobile, prepaid UMTS SIM Karte, Großbritannien, Guthaben aufladen Nachricht
Guthaben aufladen Nachricht

Die einfachste Möglichkeit ist sich einen „Top–up Voucher“ also Aufladebon vor Ort zu kaufen. Die Aufladekarten gibt es in den Größen 5,– GBP, 10,– GBP oder noch größer, ich würde aber immer nur einen kleinen Betrag aufladen, da sich mit jeder Aufladung die Gültigkeit verlängert. Ich hatte das im TESCO Supermarkt getan, der Gutschein sieht aus wie ein normaler Kassenbeleg und hat eine 13–stellige PIN. Diese Nummer gibt man wie folgt ein.
*131*XXXXXXXXXXXXX# und danach wählen. Das Guthaben wird sofort gutgeschrieben und mit einer SMS und folgenden Text:„Your £ 5.00 top–up has been successful. Your balance is £ 5.00“ bestätigt. Die Aufladekarte kann man in über 115 000 Läden kaufen, z.B. bei: Dixons, phones 4u, Morrisons, BP, Shell, Esso, PayPoint, Post Office®, Aleef, Martin Mc Coll, Booker, Simply Drinks, WelcomeBreak, Wilkinson, Simply Food & Drinks, TESCO, Londis, Mace, Mills, Sainsbury’s, Spar, One Stop, Costcutter, Booze Buster, Budgens, Nisa Today’s und Bargain Booze.
http://www.morrisons.com

Guthaben Gültigkeit

Das Startguthaben ist nur 90 Tage gültig, mit jeder Aufladung verlängert sich die Gültigkeit des Guthabens. Man bekommt eine SMS zugeschickt bevor die Gültigkeit endet, wenn man dann den Service nutzt oder Guthaben auflädt bleibt die Karte weitere 30 Tage aktiv.

Gratis Guthaben

Die Werbung verspricht mit einer SMS auch Gratis Guthaben, hier der Text:„Welcome to Lycamobile. Register at Lycamobile.co.uk or call 322 to receive £2 FREE credit sent to your address 7 working days after your 2nd top–up.“. Man muss also eine britische Postadresse haben und auch eine Registrierung durchführen um nach der zweiten Aufladung ein Gratis Guthaben in Höhe von 2,– GBP zu bekommen.

Sprachauswahl

Die Spracheinstellungen im Servicemenü können auch auf Deutsch geändert werden, eine SMS mit folgenden Text:„With Lycamobile you can choose your own language for top–up. Dial 321 then option 4 to choose your language. Thanks for using Lycamobile.“ informiert darüber.

Lycamobile Servicemenü

321 ist die Lycamobile Nummer vom kostenlosen automatischen Servicemenü, hier kann man diverse Funktionen aufrufen.

1. Top Up / Aufladen
2. Check Balance / Kontostand abrufen
4. Change Language / Sprache wechseln, die Ansagen werden auf Wunsch auf Deutsch gemacht.
5. Bundle / Paket bestellen
6. Bundle check / Paket Status abfragen

Freunde werben / kostenlose SIM Karte

Wenn man Lycamobile Kunde ist kann man Freunde und Bekannte als Neukunden werben und bekommt dafür eine Gutschrift in Höhe von 5,– €. Die Einladung geht über das Online Portal, dort klickt man auf „Refer a friend“, gibt das Land an wo der Freund lebt und trägt die e–mail Adresse vom Freund ein. Die Karte kann für Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Irland, Italien, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Österreich, Schweden, Schweiz, Spanien und Vereinigte Staaten von Amerika / USA bestellt werden. Eine Einladung per e–mail wird mit einem Link gesendet, der muss dann angeklickt werden um die kostenlose SIM Karte zu bestellen. Der Freund soll dann im Online Bestellformular nochmal das Land des Freundes und die Lycamobilenummer des Freundes angeben. Die 5,– € Gutschrift erhält man 24 Stunden nachdem eine Aufladung auf die neue SIM Karte getätigt wurde.

Verkauf der Karte

Die Karte kann man am besten wieder im Internet bei ebay™ verkaufen. Ein Bild mit der Digitalkamera von der Guthabenanzeige machen, damit der Käufer auch etwas von der Karte hat. Ich habe die Karte Ende Juli 2011 für 1,– € plus Versand wieder verkaufen können, da das Starterpaket mit Guthaben nur 6,70 € gekostet hat mich die SIM Karte nur 5,70 € gekostet. Der Käufer hat ein echtes Schnäppchen gemacht, denn das Restguthaben auf der Karte betrug noch £ 2,53 GBP circa 2,83 Euro.
Im Jahr 2012 habe ich die am 8. Juli 2012 aktivierte Karte mit £ 1,36 GBP circa 1,70 € Restguthaben wieder für 3,55 € plus 0,55 € Versand bei ebay™ verkauft. Die Karte hatte mit 5,– £ Guthaben wieder 6,– £ gekostet, gesamt also 7,50 € minus 3,55 € nur 3,95 € somit eine echte Ersparnis gegenüber der Nutzung der deutschen SIM Karte mit den Roamingkosten.
Im Juli 2013 hatte ich die SIM, die ich am 4.Juli 2013 am Flughafen in Manchester bekommen hatte, wieder auf ebay™ für 1,– € plus 1,– € Versand verkauft. Der Käufer konnte sich über 224 Minuten Gepräche in England, unbegrenzte SMS und unbegrenztes Internet noch bis zum 3.08.2013 freuen. Mich hat die Karte 13,25 € für die Aufladung gekostet, plus 0,58 € Versand minus ebay™ Erlös noch 11,70 €, das ist für 5 Tage Internet– und Mobiltelefonnutzung immer noch weniger als die Roamingkosten mit der deutschen prepaid SIM Karte.
Im August 2013 hatte ich die SIM Karte von dem Käufer wieder zugeschickt bekommen und ich konnte sie in London und Birmingham im August nutzen. Ich hatte am 09.08.2013 vor Ort £ 10,– GBP aufgeladen und das £10 National Bundle gebucht um die Unlimited DATA mit dem UMTS Stick und dem Notebook zu nutzen. Die Karte hatte ich erneut auf ebay™ angeboten und für 2,50 € plus Versand verkauft.
Im Juli 2015 hatte ich die SIM, die ich im Juni 2015 in einem Shop in Coventry bekommen hatte, wieder auf ebay™ für 1,– € plus 1,– € Versand verkauft. Der Käufer konnte sich über £ 3,41 GBP Restguthaben freuen. Mich hatte die Karte 6,90 € für die Aufladung gekostet, es gibt also noch echte Schnäppchen bei eBay™.

Kundenservice

322 lautet die Nummer vom persönlichen Kundenservice den man vom Mobiltelefon aus in der Zeit von 8:00 bis 20:00 für 0,09 GBP pro Gespräch anrufen kann. Dieser Service wird in mehreren Sprachen angeboten, es gibt eine SMS die darüber mit folgenden Text informiert:„With Lycamobile you get multi–lingual Customer Service. Our lines are open 8am–8pm & feel free to call us on 322“. Den Text muss man genau lesen, feel free to call heißt nicht kostenlos anrufen sondern das man sich frei fühlen soll einfach mal anzurufen.
0207 132 0322 lautet die kostenpflichtige Nummer innerhalb Großbritannien
+442071320322 aus dem Ausland

Kundenservice per e–mail

Den Kundenservice kann man kostenlos über ein Kontaktformular im Internet erreichen, alternativ auch direkt per e–mail.
cs@lycamobile.co.uk

Internet

http://www.lycamobile.co.uk

Wichtiger Hinweis zu den Preisen

Die von mir genannten Preise beziehen sich auf den Stand vom Juni 2015 und sind ohne Gewähr, es gelten natürlich jeweils die aktuellen Preise von Lycamobile.

Fazit

Die Karte richtet sich an alle die viel ins Ausland telefonieren, SMS schicken, mit dem Smartphone oder UMTS Stick ins Internet gehen möchten. Sie ist also optimal für Touristen, denn Internet geht ohne Roaminggebühren und Dank des Paketes extrem preiswert. Ich kann die Karte nur empfehlen, schon nach einem langen Gespräch nach Deutschland hat man den Kaufpreis wieder raus.