prepaid SIM Karte

telenor Ungarn

zurück Startseite Inhalt
SIM Karten weltweit S–Z Index
telenor prepaid SIM Karte, Mobiltelefon
+ relativ preiswertes Starterpaket, einfache Aufladung, gute Netzabdeckung, schnelles mobiles Internet, Roaming in Deutschland, 100 MB Internet gratis
– keine günstigen Tarife, Internet mit Problemen, keine Bedienungsanleitung, keine kostenlose Guthabenstandabfrage vom Mobiltelefon, nur wenige Informationen auf Englisch, Registrierung erforderlich, nur 90 Tage Gültigkeit

In Ungarn gibt es drei große Mobiltelefonnetzbetreiber, die Auswahl fällt wegen dem geringen Wettbewerb der Unternehmen relativ leicht. Die Tarife sind in etwa gleich hoch, hier bekommt man zusätzlich noch ein Gratis Internet Paket und kann so das Smartphone optimal nutzen. Die Informationen sind nur minimal auf Englisch verfügbar und selbst in der Landessprache bekommt man kaum Hinweise zur Nutzung der SIM Karte. Ich hatte die Karte im August 2012 gekauft und ein paar Tage im Land genutzt, alle Tipps und Tricks nun übersichtlich der Reihe nach.

Voraussetzungen

Man braucht ein „SIM Lock“ freies Dualband Mobiltelefon, selbstverständlich geht auch ein Triband Telefon. Noch besser ist es ein modernes UMTS Telefon zu nutzen, denn fast immer war ein UMTS Netz verfügbar. SIM Lock bedeutet, das das Telefon nur mit der SIM Karte des Telefonanbieters funktioniert, mit dem man es erworben hat. In der Regel kann diese Sperre nach 2 Jahren kostenfrei aufgehoben werden, Details beim entsprechenden Anbieter Telekom D1, Vodafone D2, e–plus oder o2. Ich habe die Karte mit meinem GSM Samsung GT S–3370 Telefon genutzt.

Informationen

Die Internetseite ist nur teilweise auf Englisch verfügbar und recht unübersichtlich gestaltet. Die Tarife sind leider sehr unübersichtlich dargestellt was internationale Gespräche kosten konnte ich nicht finden. Es gibt eine Vielzahl von unterschiedlichen Tarifen, der Standard Tarif nennt sich „Praktikum“ und scheint wohl erst einmal die beste Lösung zu sein. Mit Paketen kann man die Gebühren ins Praktikum Netz oder zu besonderen Zeiten senken, dafür wird aber eine monatliche Grundgebühr berechnet.

Kauf / Registrierung

telenor prepaid SIM Karte Ungarn, SMS Aktivierungsmitteilung
SMS Aktivierungsmitteilung

Die Karte habe ich in einem Telenor Laden im Einkaufszentrum direkt nach der Ankunft im August 2012 gekauft. Die Registration muss vor Ort durch den Verkäufer gemacht werden. Man erhält dann eine SMS mit folgenden Text:„SIM kartyadat sikeresen aktivaltad, Praktikum tarifacosomagod indulo egyenlege 200 Ft halozaton belüli 200 Ft minden iranyu egyenleg. Üdv Telenor“, frei übersetzt in etwa:„ Die SIM Karte wurde erfolgreich aktiviert, Das Guthaben für alle Netze beträgt 200 Forint das Guthaben für netzinterne Gespräche beträgt 200 Forint. Willkommen bei Telenor“. Die Registrierung muss man mit einem Personalausweis machen, eine ungarische Adresse kann frei gewählt werden, es wurde auch der Name der Mutter abgefragt. Die Service PIN muss 4–stellig sein und wird per Tastatur eingegeben, man brauchte sie später zur Legitimation wenn man den Service anruft. Im Anschluss bekommt man einen Ausdruck mit fünf A4 Seiten auf denen man alle Informationen auf ungarisch zu dem prepaid Tarif hat, der gesamte Vorgang hat gut 10 Minuten gedauert.

Kosten

1590,– HUF, genau 5,71 € (Kurs 275,96 HUF) für das Starterpaket mit 400,– HUF, circa 1,43 € Startguthaben. Den Betrag habe ich bequem mit der germanwings VISA Gold bezahlt, es fallen keine Gebühren für den Fremdwährungseinsatz an. Die Preise gebe ich alle in der Landeswährung HUF Forint an, der Wechselkurs liegt bei 280,– HUF für 1,– €.

Bedienungsanleitung

Die Bedienungsanleitung gibt es im Prinzip nicht, auf dem Ausdruck der Registrierung finden sich ein paar Angaben, aber keine Hinweise auf Englisch oder zu Internet Einstellungen. Ein Starterpaket besteht nur aus der SIM Karte im Kunststoffkartenhalter.

Einlegen der SIM Karte

telenor prepaid SIM Karte Ungarn, SIM Karte  telenor prepaid SIM Karte Ungarn, SIM Karte Rückseite
telenor prepaid SIM Karte

Die SIM Karte wird in das Mobiltelefon eingesetzt, siehe Bedienungsanleitung vom Telefon. Eine PIN, Personal Identification Number, wird benötigt, sie steht mit dem PUK Personal Unblock Key auf der Rückseite von dem Kunststoffkartenhalter. Die PIN Abfrage kann man im Mobiltelefon unter „Sicherheit“ wieder abstellen oder die 4–stellige Nummer ändern. Die PIN 2 und PUK 2 findet man im Online Portal.

Daten der SIM Karte

telenor prepaid SIM Karte Ungarn, SIM Karte im Kunststoffhalter
SIM Karte im Kunststoffhalter

Die SIM Karte ist 3G / UMTS und GSM tauglich und hat ? K. Es gibt nur eine 16–stellige Seriennummer auf der Rückseite aufgedruckt. Es können 25 SMS Nachrichten und 250 Telefonnummern mit je 16 Buchstaben auf der Karte gespeichert werden. Die Karte ist durch ausbrechen auch Micro SIM kompatibel, es gibt Hersteller die nutzen diesen unsinnigen Standard. Ein Wechsel zurück auf die normale SIM Kartengröße ist dann schwierig.
Im Telefonbuch der SIM Karte war keine Nummer gespeichert, man sollte sich wichtige Nummern auf der SIM Karte speichern. Wenn man den Namen mit . am Anfang stellt sind alle Nummern übersichtlich im Telefonbuch leicht zu finden. Der „Punkt“ ist nur eine Notlösung, denn bei nur 16 Buchstaben wäre telenor zu lang. Die PIN und den PUK der SIM Karte kann man so ebenfalls mit abspeichern.

. Aufladen171 . PIN 1XXXX . PUK 1XXXXXXXX
. eigene Nummer+36203585XXX . PIN 2XXXX . PUK 1XXXXXXXX
. Info SMS+36202020200 . PIN OnlineXXXXXX . Service1220
. Kontostand172 . PIN ServiceXXXX . Service Menü*111#

Tarife

Die Preise kann man im Internet einsehen, hier eine Übersicht des Praktikum Paketes im August 2012, die Angaben sind natürlich ohne Gewähr. Die Telefongespräche werden im Minutentakt abgerechnet, dazu kommt auch noch jeweils eine Verbindungsgebühr in Höhe von 0,01 €.

Preis HUF ForintPreis Euro €Leistung
45,500,16 €Telefon pro Minute in alle Mobil und Festnetze
2,500,01 €Verbindungsgebühr für alle Gespräche
45,500,16 €SMS in alle Netze
141,500,51 €MMS in alle Netze

Mailbox

Eine Mailbox ist mir nicht bekannt.

Anrufe aus Deutschland

Der große Vorteil einer örtlichen prepaid Karte ist das keine Roamingkosten anfallen. Es werden also keine Gebühren für eingehende Anrufe berechnet. Aus Deutschland kann man so günstig angerufen werden. Der Anrufer kann mit einer Sparvorwahl schon ab ein paar Cent pro Minute anrufen. Die Anbieter ändern ihre Tarife aber fast täglich, eine tagesaktuelle Übersicht der Call by Call Tarife findet man auf teltarif unter Tarifabfrage > weitere Länder > Ungarn Mobilfunk.
http://www.teltarif.de

Anrufe nach Deutschland

Ich habe keine Informationen über das internationale telefonieren gefunden.

Internationales Roaming

Die Karte funktioniert auch in vielen anderen Ländern, die Funktion macht natürlich keinen Sinn denn es fallen hohe Roaming Gebühren an. In Deutschland wird o2 als Roamingpartner genutzt und man bekommt zwei SMS Nachrichten mit den folgenden Text:„Hivaskezdemenyezes az 1. zonaban: 106 Ft/perc, hivasfogadas 29.3 Ft/perc. SMS–küldes:33 Ft/db. Info +36203333333 Segelyhivo: 112. Telenor.“, frei übersetzt in etwa:„ abgehende Anrufe kosten 106 Ft / min, eingehende Anrufe kosten 29,3 Ft / min. SMS senden 33 Ft / Nachricht. Info +36203333333 Notruf: 112 Telenor“. Die Datentarife werden ebenfalls per Info SMS mitgeteilt:„Adatroaming dija: szamlas ef. 247,1 Ft/MB, kartyas ef. 245,76 Ft/MB. MMS–küldes: 215 Ft/db. Info es adaroaming tiltas a +36203333333 szamon. Telenor.“, frei übersetzt in etwa:„Daten Roaming Gebühren 247,1 Ft/MB, MMS 215 Ft pro Nachricht mehr Informationen +36203333333.“.

Telefongesprächsqualität

Die Sprachqualität ist gut, ich konnte alle Anrufer gut verstehen.

Netzabdeckung

telenor prepaid SIM Karte Ungarn, SIM Karte im Kunststoffhalter Rückseite
SIM Karte im Kunststoffhalter Rückseite

Das Netz soll in ganz Ungarn verfügbar sein, ich hatte in Budapest, Györ und am Plattensee immer guten Empfang.

MMS

Der Multimedia Message Service wird unterstützt, die Einstellungen bekommt man automatisch per Konfigurations SMS auf das Mobiltelefon geschickt, hier die allgemein gültigen Einstellungen.

Profil:Telenor MMS
APN oder Zugangspunkt:mms
Server URL oder Home URL:http://mmsc.telenor.hu/
Protokoll:HTTP
Proxy Adresse:84.225.255.001
Port WAP 1.0:8080
Port WAP 2.0:8080
Benutzername: 
Passwort: 

Anmerkung: Die Port Adresse kann man auch mit der IP Adresse zusammen eingeben, 84.225.255.001:8080, wenn das Mobiltelefon keine separate Port Einstellung hat.

SMS

Der SMS Versand ist mit 0,16 € in alle ungarischen Netze recht teuer. Der internationale Versand ist uninteressant denn mit der Roamingbegrenzung der EU kostet die SMS nach Deutschland nur 0,10 € von der deutschen prepaid SIM Karte. Der Empfang von SMS ist natürlich kostenlos. Die Nummer der SMS Zentrale lautet +36209300099, diese Einstellung wird aber automatisch gemacht.

Datendienste

telenor prepaid SIM Karte Ungarn, telenor WAP Startseite http://go.telenor.hu
telenor WAP Startseite http://go.telenor.hu

Das mobile Internet funktionierte auf dem UMTS Mobiltelefon recht gut und schnell. Die telenor WAP Startseite baute sich sofort auf, hier eine Übersicht der Ladezeiten mit dem Samsung GT–S3370.

http://ml.spiegel.de55 Sekunden
http://mobil.bz-berlin.de (eingestellt)20 Sekunden
http://mobile.bahn.de16 Sekunden


Google Mail™ und eBay® konnte man nicht nutzen, der Log In war nicht möglich, diese Dienste scheinen gesperrt zu sein. Videos bei You Tube™ liefen teilweise ohne Ruckeln, ein 3G sprich UMTS Netz stand meist zur Verfügung nur selten ging es auf EDGE zurück.

telenor prepaid SIM Karte Ungarn, Google™ maps mobile Version auf dem UMTS Mobiltelefon Samsung GT–S3370
Google™ maps mobile Version auf dem UMTS Mobiltelefon Samsung GT–S3370

Eine nette Spielerei ist die Standortbestimmung mit den Netzzellen vom Mobilfunkanbieter, nicht per GPS. Die Google™ maps mobile Version auf dem UMTS Mobiltelefon Samsung GT–S3370 funktionierte ohne Probleme, auch Routen kann man so schnell berechnen lassen.

Daten Tarif

telenor prepaid SIM Karte Ungarn, Daten Tarif Volumen
Daten Tarif Volumen

Im Starterpaket bekommt man 100 MB gratis die innerhalb der ersten 90 Tage verbraucht werden müssen, eine SMS mit folgenden Text:„ Tajekoztatunk hogy Klikk szolgaltatasodat aktivaltuk. Forgalmi kereted a ciklus vegeig 93,55 MB. Üdvözlettel: Telenor“ informiert darüber. Frei übersetzt bedeutet es das noch 93,55 MB zur Verfügung stehen. Ich hatte bis zum Ende noch 37,45 MB Guthaben, in den fünf Tagen habe ich nur 62,5 MB verbraucht. Den aktuellen Stand kann man sich auch im Online Portal anzeigen lassen.

WAP Einstellungen

Die Einstellungen kommen automatisch per Konfigurations SMS, man kann das Profil auch selber anlegen. Es werden nur wenige Einstellungen benötigt, danach muss das Mobiltelefon neu gestartet werden.

Profil:Telenor WAP
APN oder Zugangspunkt:online
Startseite oder Home URL:http://go.telenor.hu
Übertragungstyp:GPRS
Gateway IP Adresse:84.225.255.001
Gateway IP Port WAP 1.0: 
Gateway IP Port WAP 2.0:8080
Benutzername: 
Passwort: 
Protokoll:http

Anmerkung: Die Port Adresse kann man auch mit der IP Adresse zusammen eingeben wenn das Mobiltelefon keine separate Port Einstellung hat 84.225.255.001:8080.

Online Portal

Das Online Portal kann man einfach nutzen, nachdem man einen frei wählbaren Benutzernamen und ein 6–stelliges Passwort anlegt. Der Bereich ist teilweise in Englisch und es stehen Verwaltungsoptionen und Anzeigen zur Verfügung. Man kann Dienste abonnieren, die Karte aufladen (nur mit ungarischer Bankkarte), oder einem Voucher, das Bonusprogramm verwalten oder im Netshop einkaufen. Die Daten kann man verändern oder das gesamte Profil löschen.

Service Menü

telenor prepaid SIM Karte Ungarn, Service Menü per *111#
Service Menü per *111#

Das Serrvice Menü erreicht man mit der Kurzwahl *111# und es stehen viele Optionen zur Verfügung.

Valassz menüpontot es küldd el a szamat!
1 Egyedi ajanlataim
2 TOP szolgaltatasok
3 Szamlainfo
4 MobilParkolas
5 Egyeb
6 Roaming

Guthaben abfragen

Den Kontostand und die Gültigkeit kann man NUR im Online Portal kostenlos abrufen, wenn man direkt am Mobiltelefon die Information haben möchte muss man:
172 wählen und man erhält die Ansage:„Balance Information Service, you will receive a SMS with available amount on your SIM card;“ Die Nachricht kommt dann wenig später per SMS mit dem aktuellen Kontostand, die Abfrage kostet 0,17 €!

Guthaben aufladen / Gültigkeit vom Guthaben

Das Guthaben lädt man mit Aufladebons wieder auf, die gibt es in jedem Supermarkt oder am Kiosk in folgenden Größen: 1500 Forint, 3000 Forint, 5000 Forint, 10000 Forint und 15000 Forint. Die kleine 1500 Forint Karte gibt es nur selten in den Gschäften, aber immer in den Telenor Shops. Die Gültigkeit verlängert sich um 90 Tage bei der kleinen 1500 Forint Karte und 365 Tage bei den anderen Karten. Der Voucher hat eine 14–stellige Nummer die man per Mobiltelefon eingibt, dazu einfach 171 anrufen und die Sprachanweisungen befolgen, alternativ kann man sie auch im Online Portal eingeben.

Verkauf der Karte

Die Karte kann man am besten wieder im Internet bei eBay® verkaufen. Ein Bild mit der Digitalkamera von der Guthabenanzeige und der Gültigkeit des Guthabens machen, damit der Käufer auch etwas von der Karte hat. Ich hatte meine am 10.08.2012 aktivierte Karte mit der Angabe, das das Guthaben minus 64 Forint beträgt und bis zum 09.11.2012 gültig ist wieder für 2,06 € plus 0,55 € Versand verkauft. Die Karte hat mich also nur 3,65 € gekostet.

Kundenservice Telefon

1220 vom Mobiltelefon aus 24 Stunden täglich kostenlos, nach der Ansage 8 wählen um mit einen englischsprachigen Mitarbeiter verbunden zu werden.

Internet

http://www.telenor.hu

Wichtiger Hinweis zu den Preisen

Die von mir genannten Preise beziehen sich auf den Stand vom August 2012 und sind ohne Gewähr, es gelten natürlich jeweils die aktuellen Preise von telenor.

Fazit

Das telenor prepaid Starter Paket lohnt sich nicht, nur wenn man auf das eingeschränkte mobile Internet nicht verzichten möchte oder viel in Ungarn telefoniert und SMS schreibt kann man es kaufen. Ich würde mich aber nach den preiswerten Angeboten von anderen Anbietern umsehen, hier hat man keine günstigen Tarife und auch keinen besonderen Service.