Samsung

SGH–B130

zurück Startseite Inhalt
zurück Samsung Mobiltelefon Index
Samsung, Mobiltelefon SGH–B130
+ elegantes Design, Farbdisplay, Akkulaufzeit, Bedienung, robust, klein und handlich, guter WAP 2.0 Browser
– wenig Zubehör, kein PC Anschluss per USB, keine Spiele, kein MMS, kein Bluetooth® oder IR, sehr knappe Bedienungsanleitung

Das Samsung SGH–B130 ist ein Einsteigermodell im praktischen Barren Format, im englischen „bar“, in Deutschland hat sich der Begriff nicht durchgesetzt. Ich habe es mir nur als Zweitgerät zugelegt um damit im Wechsel T–Mobile, vodafone und eine eBay Pre Paid Karte zu betreiben. Dieses Telefon bietet alle Basisfunktionen und als nettes Extra einen guten WAP 2.0 Internet Browser. Mehr darf man in der Preisklasse nicht erwarten.

Preis

Samsung, Mobiltelefon, SGH–B130, Lieferumfang mit Garantiekarte, Bedieungsanleitung in deutsch, Bedienungsanleitung in englisch, Netzteil und Fun Club Karte
Lieferumfang mit Garantiekarte, Bedieungsanleitung in deutsch, Bedienungsanleitung in englisch, Netzteil und Fun Club Karte

33,90 € im März 2009 inklusive Versandkosten für das Starterpaket mit 2 eBay SIM Karten. Bezahlt habe ich mit einer kostenlosen Online Überweisung mit der Deutschen Bank. Die SIM Karten haben je ein Startguthaben von 5,– €. Das Mobiltelefon hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 89,– €, war aber auf eBay zu dem Zeitpunkt schon für gut 30,– € als SIM Lock freies Gerät erhältlich. Wenn man die 10,– € Startguthaben der eBay Pre Paid SIM Karten abzieht bleibt also ein günstiger Preis von 23,90 €.

Bedienungsanleitung

Samsung, Mobiltelefon, SGH–B130, Bedienungsanleitung
SGH–B130, Bedienungsanleitung

Eine deutschsprachige Bedienungsanleitung ist in Form eines gefalteten Blattes dabei. Das Format ist mit 37 cm mal 21 cm im ausgeklappten Zustand recht groß, die Seite wurde beidseitig bedruckt und die Funktionen werden nur ganz kurz vorgestellt. Eine richtige Erklärung oder wie man z.B. Einstellungen im Webbrowser machen kann gibt es nicht. Alternativ kann man sich auf der Website von Samsung die Anleitung als PDF Datei runterladen.

Provider

Das Telefon ist ohne SIM Lock und kann mit jeder SIM Karte betrieben werden.

Gehäuse

Samsung, Mobiltelefon, SGH–B130, Ansicht von oben
SGH–B130, Ansicht von oben

Das einfache und schlichte Gehäuse hat auch seine Vorteile, nichts muss aufgeklappt oder aufgeschoben werden. Die Tastatur verriegelt man einfach indem man die * Taste etwas länger drückt. Das Entsperrren der Tastatur geht mit Freigabe Taste, Multifunktionstaste links oben, und * Taste nacheinander drücken auch leicht. Das Gehäuse selbst ist aus robusten schwarzem Kunststoff, auch hier eine einfache aber praktische Lösung. Die Größe ist optimal und auch das Gewicht ist niedrig, siehe technische Daten.

Bedienung

Samsung, Mobiltelefon, SGH–B130, Display mit Hauptmenü
SGH–B130, Display mit Hauptmenü

Durch logisch angeordnete Menüs ist die Bedienung sehr einfach. Wer schon einmal ein Mobiltelefon gehabt hat wird sich sogar ohne Bedienungsanleitung zu Recht finden. Es gibt 9 Hauptmenüs die übersichtlich geordnet sind, leider aber auch etwas weit verzweigen:

1. Anrufliste
– letzte Kontakte
– unbeantwortete Anrufe
– gewählte Rufnummern
– empfangende Anrufe
– alle löschen
– Anrufverwaltung
1.1 Gesprächsdauer
1.2 Gesprächsgebühren
1.3 Sperrliste

2. Telefonbuch
– Kontakte
– Kontakte mit Anrufbegrenzung
– Kontakt erstellen
– Gruppe mit: Familie, Büro, Freunde, Nicht zugeordnet
Kurzwahl
– Eigene Visitenkarte mit: Vorname, Nachname, Mobil Nummer, Privat Nummer, Büro Nummer, Fax Nummer, weitere Nummer, e–mail Adresse, Memos
– Eigene Rufnummer
– Verwaltung mit:
Neue Kontakte speichern unter
Alle kopieren
Auflisten nach
Alle löschen
Speicherstatus

3. Anwendungen
– Zeitzone
– Rechner
– Umrechnung
– Timer
– Stoppuhr

4. Internet
– Startseite
– Favoriten mit 10 Speicherplätzen
– URL eingeben
– Cache löschen
– Profileinstellungen mit 5 Profilen und:
Profilname
URL der Startseite
Übertragungsart GPRS oder GSM
Proxy aktivieren oder deaktivieren
GPRS Einstellungen mit Proxy IP ,Proxy Port, APN, Login ID, Passwort
– Aktuelles Profil

5. Nachrichten
– Neue Nachricht erstellen
– Gespeicherte Nachrichten
– Vorlagen mit 10 Speicherplätzen
– Alle löschen
– Einstellungen mit:
SMS mit Sendeoptionen wie Antwortpfad, Lieferbestätigung, Zeichenunterstützung, Gültigkeit, Nachrichtentyp und Servicezentrale
WAP Push mit Empfangen Ein / Aus, Servicezentrale,
Infomeldungen mit Aktivierung Aus / Ein, Kanäle empfangen, Sprache
Mailbox mit Mailbox verbinden und Mailbox Nummer
– SOS Nachrichten mit:
Sendeoptionen
Empfangsoptionen
Hilfe
– Infomeldungen
– Speicherstatus

6. Eigene Dateien
– Bilder
– Musik
– Töne
– Speicherstatus

7. Kalender
– mit den Optionen Gehe zu bestimmten Datum
– Starttag heute / bestimmtes Datum

8. Alarm
Weckruf
–Alarm 1
–Alarm 2
–Alarm 3
–Alarm 4

9. Einstellungen
9.1 Telefoneinstellungen
9.1.1 Telefonprofile mit:
– Normal
– Stumm
– PKW
– Besprechung
– Draussen
– Offline

9.1.2. Sprache
Automatisch
Deusch
English
Italiano
Français
Español
Nederlands
Portugês
Türkçe

9.1.3. Schnellzugriffe
Links und Rechts: SMS erstellen, Gespeicherte Nachrichten, Mailbox, Standby Anzeige, Telefonprofile, Kalender, Eigene Dateien, Einstellungen, Alarm, Zeitzone, Rechner, Umrechnung, Sicherheit und Anrufliste
9.1.4 Zeit und Datum
Zeitzone mit Sommerzeit Ein / Aus
Uhrzeit
Zeitformat 24 Stunden 12 Stunden
Datum
Datumsformat
9.1.5 Automatische Tastensperre Aus / Ein
9.1.6 Lautstärketast Stummschalten / Ablehen
9.1.7 Anrufer IC zeigen Aus / Ein
9.2 Beleuchtungseinstellung
9.2.1 Beleuchtungszeit 10 Sekunden bis 10 Minuten
Dimmen 5 Sekunden bis 3 Minuten
9.2.2 Helligkeit 5 Stufen
9.2.3 Kontrast 5 Stufen
9.2.4 Tastenbeleuchtung Nachts, Benutzerdefiniert, Jederzeit
9.3 Displayeinstellungen
9.3.1. Standby Anzeige
Hintergrundbild 4 zur Auswahl
Eigene Bilder
9.3.2 Eigenes Thema 3 zur Auswahl
9.3.3 Textanzeige
Textposition unten oben aus
Textstil Kontur Normal Schatten
Textfarbe weiß gelb blau grün, rot, schwarz

9.3.4 Wählanzeige
Schriftgröße Groß / Klein
Schriftfarbe Standard / Farbig (diverse Farben zur Auswahl)
Hintergrundfarbe 10 zur Auswahl
9.3.5 Begrüßungsmeldung

9.4 Nachrichteneinstellungen
9.4.1 Wiederholung vom Menüpunkt 5

9.5 Anrufeinstellung
9.5.1 Alle Anrufe
Rufnummernübertragung Standard, Nummer verbergen, Nummer senden
Antwort Modus Antwort mit jeder Taste, Automatisch
Antwort Status Töne Verbindungston, minutenton Anrufende Ton
Alarmton bei Anruf Ein / Aus

9.5.2 Telefonanrufe
Anrufumleitung, immer umleiten, wenn besetzt, wenn keine Antwort, wenn nicht erreichbar, alle aufheben
Anrufsperre, alle ausgehenden Anrufe, Ausgehende internationale Anrufe, Internationale Anrufe außer ins Heimatland, Alle eingehenden Anrufe, Eingehende im Roamingnetz, alle aufheben
Anklopfen, Status nicht aktiv
Automatische Wahlwiederholung Ein / Aus

9.5.3 Daten
Anrufumleitung, immer umleiten, wenn besetzt, wenn keine Antwort, wenn nicht erreichbar, alle aufheben
Anrufsperre, alle ausgehenden Anrufe, Ausgehende internationale Anrufe, Internationale Anrufe außer ins Heimatland, Alle eingehenden Anrufe, Eingehende im Roamingnetz, alle aufheben
Anklopfen, Status nicht aktiv

9.6 Telefonbucheinstellungen
Kurzwahl 10 zur Auswahl
Neue kontakte immer speichern
Eigene Rufnummer 4 Speicherplätze

9.7 Browsereinstellungen
– Cache löschen
– Profileinstellungen mit 5 Profilen und:
Profilname
URL der Startseite
Übertragungsart GPRS oder GSM
Proxy aktivieren oder deaktivieren
GPRS Einstellungen mit Proxy IP ,Proxy Port, APN, Login ID, Passwort
– Aktuelles Profil
– Browser Info

9.8 Netzwerk wählen, automatisch / Manuell

9.9 Sicherheitseinstellungen
9.9.1 Telefonsperre Ein / Aus
9.9.2 SIM Sperre Ein / Aus
9.9.3 PIN Sperre Ein / Aus
9.9.4 Privat Sperre Alle, Anrufliste, Telefonbuch, Nachrichten, Bilder, Musik, Töne
9.9.5 FDN Modus Ein / Aus
9.9.6 Passwort ändern
9.9.7 PIN ändern
9.9.8 PIN 2 ändern
9.9.9 uTrack

9.10 Speichereinstellungen
910.1 Telefonspeicher löschen
9.10.2. Speicherstatus
9.10.2.1 Nachrichten: SMS Posteingang, Gesendet, Postausgang, Entwürfe, Eigener Ordner und WAP Push
9.10.2.2 Eigene Dateien: Bilder, Musik,Töne, Verfügbar
9.10.2.3 Telefonbuch, Telefon, SIM, Feste Rufnummern

9.11 Einstellungen zurücksetzen

Display

Das Farbdisplay ist 2,7 cm hoch und 2,7 cm breit, es können 128 X 128 Pixel mit 65536 Farben dargestellt werden. Der Kontrast ist sehr gut und kann auch bei Sonnenschein überzeugen. Was mir weniger gefällt sind die filigranen Buchstaben, eine etwas fettere Darstellung der Fonts wäre bestimmt leichter zu lesen.

Tastatur

Die Tasten sind groß genug und lassen sich durch den guten Druckpunkt leicht bedienen. Die Tasten leuchten schön im satten Dunkelblau, sieht edel aus.

Klingeltöne

Es gibt keine vorinstallierten Klingeltöne, nur einer das war es schon, eigene Klingeltöne können dann vom Provider gegen Gebühr geladen werden. Polyphone, 40–Polyphone und mp3 Klingeltöne sind möglich.

Akku

Samsung, Mobiltelefon, SGH–B130, Batterie und Abdeckung
SGH–B130, Batterie und Abdeckung

Das Laden dauert zwei Stunden und fünfzehn Minuten, der Akku hält dann bei geringer Nutzung circa 9 bis 10 Tage. Das hängt natürlich davon ab wie gut die Netzversorgung ist und wieviel man telefoniert. Die Herstellerangaben mit 250 Stunden Tagen Stand–by und 6 Stunden Gesprächszeit sind optimistisch und in der Praxis nicht zu erreichen. Die Batterie Ladeanzeige besteht aus 3 kleinen Balken, die auch gut dem Ladezustand entsprechen, sprich mit dem letzten Balken sind noch etliche Stunden Reserve drin. Die Lithium Ionen Ionen Batterie hat eine Spannung von 3,7 Volt, das Modell nennt sich AB043446TE. Die Kapazität ist mit 750 mA Stunden angegeben.
Mein Tipp: Immer erst ganz entladen bevor man den Akku wieder komplett auflädt. Die Batterie hat so eine längere Lebensdauer. Kurz bevor der Akku ganz leer ist gibt es einen Warnton der sich ständig wiederholt. Wenn die Aufladung abgeschlossen ist ertönt ebenfalls ein Signalton. Diese beiden kleinen Features sind wirklich sehr hilfreich um den Akku optimal zu nutzen.

Kalender

Es gibt zwar einen Kalender aber in dem kann man keine Termine eintragen! Er ist also im Prinzip nutzlos, hier wurde zu viel gespart.

PC Verbindung

Es gibt keine Möglichkeit das Mobiltelelfon mit dem PC zu verbinden. Also auf die Dauer ist das zu umständlich, für den geringen Gebrauch geht es aber.

SMS

SMS Nachrichten können gespeichert werden und die T9 Eingabehilfe funktioniert perfekt. Das war es auch schon was man berichten kann. Der Speicher hat Platz für 100 SMS Nahrichten. MMS also Multi Media Nachrichten werden nicht unterstützt.

Spiele

Es sind keine Spiele vorinstalliert.

Antenne

Samsung, Mobiltelefon, SGH–B130, Ansicht von der Seite
SGH–B130, Ansicht von der Seite

Es gibt keine sichtbare Antenne, der Empfang ist trotzdem gut. Die EU Norm für SAR wird eingehalten. Der Grenzwert liegt bei 2 Watt / kg, dieses Telefon wurde mit 0,647 W / kg gemessen.

Samsung, Mobiltelefon, SGH–B130, Ansicht der Rückseite
SGH–B130, Ansicht der Rückseite

Internet / WAP

Samsung, Mobiltelefon, SGH–B130 mit WAP 2.0 Internet
SGH–B130 mit WAP 2.0 Internet

Es gibt hier modernen WAP 2.0 Standard, der Browser von Openwave ist in Version 6.2.3.3.c.1.101 an Board. Die Startseite von Simyo wurde in 30 Sekunden aufgebaut, auch sonst lief es ohne UMTS recht zügig. Das Display ist aber nicht besonders gut und eine Funktion wie Schrift vergrößern gibt es nicht. Wer nur ab und zu mal kurz ins Internet gehen muss kommt damit aber klar.

Technische Daten

GSM & EDGE Band, 900 / 1800 MHz
GPRS Class 10
Browser WAP 2.0
Gewicht 69 g
Abmessungen: Höhe 104 mm, Breite 44 mm, Tiefe 16 mm
Display mit 65.536 Farben, CSTN und 128 X 128 Pixel
Speicher 460 KB

Sicherheit

Jedes Mobilfunktelefon besitzt eine Seriennummer, genannt IMEI. Die kann man mit der Eingabe von *#06# aufrufen und man sollte sich die Nummer am besten in der Bedienungsanleitung aufschreiben. Die IMEI NUmmer befindet sich auch aufgedruckt im Batteriefach. Wenn das Telefon gestohlen wird kann es so eventuell gesperrt werden und wird nutzlos. Die SIM Karte ist durch die Eingabe von einem 4 stelligen PIN geschützt.

Internet

http://www.samsung.de

Fazit

So sieht ein aktuelles Einsteiger Mobiltelefon aus, die Ausstattung ist mager aber zum telefonieren reicht es. MMS braucht bei den Preisen von 39 Cent eh niemand. Ich würde es als ideales Zweitgerät empfehlen.