Samsung

SGH–C260

zurück Startseite Inhalt
zurück Samsung Mobiltelefon Index
Samsung, Mobiltelefon SGH–C260
+ tolles Design, Farbdisplay, Akkulaufzeit, Bedienung, robust, klein und handlich
– wenig Zubehör, kein PC Anschluss per USB, keine Spiele, kein MMS, kein Bluetooth® oder IR, sehr knappe Bedienungsanleitung

Das Samsung SGH–C260 ist ein Einsteigermodell mit einer praktischen Klappe und eine echte Alternative zu dem Schiebemechanismus oder dem normalen Riegelformat. Ich habe es mir nur als Zweitgerät zugelegt um damit Personen im vodafone Netz anzurufen. Natürlich gibt es auch SIM lock freie Geräte mit denen man preiswerte Anbieter wie simyo nutzen kann. Die Nutzung vom mobilen Internet mit WAP ist mit vodafone eher uninteressant. Das Gerät ist ein reines Mobiltelefon ohne Schnick Schnack, aber gerade deshalb interessant für viele Anwender, die die Sonderfunktionen sowieso nicht nutzen.

Preis

14,49 € im Juli 2008 als SIM lock Gerät im vodafone Paket bei Conrad in der Filiale in Hannover. Im Lieferumfang sind das Mobiltelefon mit Akku und Ladekabel. Das Mobiltelefon habe ich im Dezember 2010 als wertvolles SIM Lock freies Gerät bei eBay® für 17,40 € plus Versand verkauft. Es hat mich also nichts gekostet, im Gegenteil ich habe noch 2,91 € Gewinn gemacht und eine vodafone prepaid Karte dazubekommen.

Bedienungsanleitung

Eine deutschsprachige Bedienungsanleitung ist in Form eines gefalteten Blattes dabei. Das Format ist mit 42 cm × 28 cm im ausgeklappten Zustand recht groß, die Seite wurde beidseitig bedruckt und die Funktionen werden nur ganz kurz vorgestellt. Eine richtige Erklärung oder wie man z.B. Einstellungen im Webbrowser machen kann gibt es nicht. Alternativ kann man sich auf der Website von Samsung die Anleitung als PDF Datei runterladen.

Provider

Das Telefon ist mit SIM Lock von vodafone und kann erst nach 24 Monaten kostenlos freigeschaltet werden. Es werden natürlich auch Geräte ohne SIM lock angeboten. Es ist ein harter SIM Lock, sprich es gehen nicht einmal andere vodafone SIM Karten! Im Oktober 2010 konnte ich dann den 8 stelligen Entsperrcode auf der vodafone Seite abrufen. Das Entsperren geht mit dem einlegen einer anderen SIM Karte, beim Einschalten gibt es eine Fehlermeldung, die ignoriert man und gibt: #0111*Entsperrcode# ein und das war es. Das Mobiltelefon ist jetzt ohne vodafone Startbildschirm und kann mit jeder SIM Karte genutzt werden.

Gehäuse

Samsung, Mobiltelefon, SGH–C260, Ansicht von oben im aufgeklappten Zustand
SGH–C260, Ansicht von oben im aufgeklappten Zustand

Das Gehäuse ist das Highlight an diesem Mobiltelefon es ist sehr schlicht und robust und mit circa 9 cm × 4,5 cm × 2 cm sehr kompakt. Der Klappmechanismus hat den Vorteil, das die Tastatur und das Display im geschlossenen Zustand geschützt sind, im aufgeklappten Zustand gibt es eine große Fläche für die Tastatur und das Display. Der kleine Nachteil bei der Lösung ist vielleicht das man es bei der Anrufannahme aufklappen muss. Die Verarbeitung ist sehr gut und das Gerät macht einen stabilen Eindruck. Das Gewicht ist mit 76 Gramm niedrig.

Samsung, Mobiltelefon, SGH–C260, Ansicht von der Seite im aufgeklappten Zustand
SGH–C260, Ansicht von der Seite im aufgeklappten Zustand

Bedienung

Samsung, Mobiltelefon, SGH–C260, Display mit Hauptmenü
SGH–C260, Display mit Hauptmenü

Durch logisch angeordnete Menüs ist die Bedienung sehr einfach. Wer schon einmal ein Mobiltelefon gehabt hat wird sich sogar ohne Bedienungsanleitung zu Recht finden. Es gibt neun Hauptmenüs die teilweise weit verzeigen:
1. SIM AT abhängig vom Provider

2. Anruferliste
2.1 Unbeantwortete Anrufe
2.2 Eingehende Anrufe
2.3 Ausgehende Anrufe
2.4 Alle löschen
2.5 Gesprächszeit
2.5.1 Letztes Gespräch
2.5.2 Ausgehend insgesamt
2.5.3 Eingehend insgesamt
2.5.4 Timer zurücksetzen

3.Netzdienste
3.1 Anruf umleiten
3.1.1 Immer umleiten
3.1.2 Wenn besetzt
3.1.3 Wenn keine Antwort
3.1.4 Wenn nicht erreichbar
3.1.5 Alle Umleitungen löschen
3.2 Anruf sperren
3.2.1 Alle ausgehende Anrufe
3.2.2 Internationale Anrufe
3.2.3 Anrufe in fremde Netze
3.2.4 Alle eingehenden Anrufe
3.2.5 Eingehende Anrufe in fremde Netze
3.2.6 Alle Sperren löschen
3.2.7 Passwort für Sperren ändern
3.3 Anklopfen
3.3.1 Telefonanrufe
3.3.2 Daten
3.3.3 Alle deaktivieren
3.4 Netzwahl automatisch oder manuell
3.5 Übertragung der eigene Rufnummer
3.5.1 Standard
3.5.2 Nr verbergen
3.5.3 Nr senden
3.6 Geschlossene Benutzergruppe
3.6.1 Indexliste
3.6.2 Externer Zugriff
3.6.3 Standardgruppe

4.Töne
4.1 Klingeltöne mit 7 verschiedenen Tönen
4.2 Klingelton Lautstärke mit 5 Stufen
4.3 Alarmtyp
4.3.1 Melodie 4.3.2 Vibration
4.3.3 Vibration dann Melodie
4.4 Tastenton
4.4.1 Aus
4.4.2 MFV
4.4.3 Signalton
4.5 Tastenton Lautstärke mit 5 Stufen
4.6 Nachrichtenton
4.6.1 SMS–Ton mit 8 verschiedenen Tönen
4.6.2 SMS–CB–Ton: Aus, Vibration, Einzelton, Infomeldungston1–8
4.7 Alarmton bei Anruf mit AUs/Ein
4.8 Klappenton
4.8.1 Aus
4.8.2 Futura
4.8.3 Kristall
4.9 Sondertöne
4.9.1 Fehlerton
4.9.2 Minutenton
4.9.3 Verbindungston

5.Nachrichten
5.1 Posteingang
5.2 Postausgang
5.3 Neue Nachricht
5.4 Vorlagen mit 5 Speicherplätzen
5.5 Einstellungen
5.5.1 Einstellung 1
5.5.1.1 SMS–Zentrale +491722270333
5.5.1.2 Standardziel
5.5.1.3 SMS–Typ
5.1.1.3.1 Text
5.1.1.3.2 Fax
5.1.1.3.3 E–Mail
5.1.1.3.4 Paging
5.1.1.4 Gültigkeit
5.1.1.4.1 Eine Stunde
5.1.1.4.2 6 Stunden
5.1.1.4.3 24 Stunden
5.1.1.4.4 Eine Woche
5.1.1.4.5 Maximum
5.1.1.5 Name
5.5.2 Einstellung 2
5.5.3 Einstellung 3
5.5.4 Allgemeine Einstellungen
5.5.4.1 Antwortpfad
5.5.4.2 Zustellungsbericht
5.5.4.3 Unterstützte Codes
5.5.4.3.1 DSM–Alphabet
5.5.4.3.2 Unicode
5.5.4.3.3 Automatisch
5.6 Alle löschen
5.7 Speicherstatus
5.7.1 SIM–Speicher
5.7.2 Telefonspeicher mit 200 Speicherplätzen
5.7.3 Infomeldungsspeicher mit 80 Speicherplätzen
5.8 Mailbox
5.8.1 Mailbox aufrufen
5.8.2 Rufnr. der Mailbox
5.9 Infomeldungen
5.9.1 Lesen
5.9.1.1 Gespeichert
5.9.1.2 Nicht gespeichert
5.9.2 Empfangen
5.9.2.1 Deaktivieren
5.9.2.2 Aktivieren
5.9.3 Kanalliste
5.9.3.1 Kanal wählen
5.9.3.2 Kanal hinzufügen
5.9.3.3 Löschen
5.9.3.4 Bearbeiten
5.9.4 Sprache, Alle, Deutsch, English, Italiano, Français, Español, Nederlands, Svenska, Dansk, Português, Suomi, Norsk, Türkçe, Magyar,Polski, Cestina, Slovensky

6. Funbox
6.1 WAP–Browser
6.1.1 Startseite
6.1.2 Favoriten mit 10 Speicherplätzen
6.1.3 URL eingeben
6.1.4 Einstellungen mit 5 Profilen
6.1.4.1 Profilname
6.1.4.2 Homepage–URL http://
6.1.4.3 Sicherheit
6.1.4.3.1 Geschützt
6.1.4.3.2 Nicht Geschützt
6.1.4.4 Übertragungsart
6.1.4.4.1. GPRS
6.1.4.4.2 Daten
6.1.4.5 IP–Adresse
6.1.4.6 Benutzername
6.1.4.7 Passwort
6.1.4.8 APN
6.1.5 Cache löschen
6.1.6. WAP–Push
6.1.6.1 Posteingang
6.1.6.2 Empfangen
6.1.6.3 Alle löschen
6.2 Töne
6.3 Bilder
6.4 Alle löschen
6.5 Speicherstatus
6.5.1 Töne und Bilder, Gesamt:600 KB, Frei 600 KB, Genutzt: 0 KB

7. Organizer
7.1 Alarm
7.1.1 Einmaliger Alarm
7.1.2 Täglicher Alarm
7.1.3 Weckruf
7.1.4 Alarm ausschalten
7.1.5 Einschalten mit Alarm
7.2 Kalender
7.2.1 Durchsuchen
7.2.2 Alle löchen
7.2.3 Gehe zu Datum
7.2.4 Beenden
7.3 Zeit & Datum
7.3.1 Uhrzeit einstellen
7.3.2 Datum
7.3.3 Zeitzone
7.3.4 Zeitformat 24 Stunden oder 12 Stunden
7.4 Rechner mit Grundfunktionen -, +, * und /
7.5 Aufgabenliste
7.6 Sprachmemo
7.6.1 Memo aufzeichnen, mit 30 Sekunden Aufnahme
7.6.2 Sprachmemos
7.6.3 Alle löschen
7.6.4 Speicherstatus mit Gesamt: 100 KB, Frei: 100 KB
7.7 Währungsrechner

8.Telefonbuch
8.1 Suchen
8.2 Neuer Eintrag mit Name (20 Buchstaben), Mobiltelefonnummer, Bürotelefonnummer, private Nummer und e–mail Adresse
8.3 Gruppe suchen, 10 verschiedene Gruppen einstellbar
8.4 Gruppe bearbeiten
8.5 Kurzwahl mit 9 Speicherplätzen
8.6 Alle löschen
8.7 Speicherstatus
8.7.1 SIM mit 200 Speicherplätzen (abhängig von der SIM Karte)
8.7.2 Telefon mit 500 Speicherplätzen

9. Einstellungen
9.1 Displayeinstellungen
9.1.1 Hintergrundbild
9.1.1.1 Bilderliste
9.1.1.2 Textdarstellung
9.1.1.2.1 Deaktivieren
9.1.1.2.2 Aktivieren
9.1.1.2.3 Textfarbe
9.1.1.2 Helligkeit mit 5 Stufen
9.1.1.3 Kontrast mit 20 Stufen
9.1.1.4 Displaybeleuchtung
9.1.1.4.1 Beleuchtung ein 10 Sekunden, 30 Sekunden, 1 Minute, 3 Minuten oder 10 Minuten
9.1.1.4.2 Beleuchtung dimmen Aus, 5 Sekunden, 30 Sekunden, 1 Minute, 3 Minuten
9.2 Grußmeldung mit 64 Zeichen/Buchstaben
9.3 eigene Rufnummern mit 3 Speicherplätzen
9.4 Sprache mit Deutsch, English, Italiano, Français, Español, Nederlands, Svenska, Dansk, Português, Suomi, Norsk, Türkçe, Magyar,Polski, Cestina, Slovensky oder Automatisch
9.5 Sicherheit
9.5.1 PIN prüfen
9.5.1.1 Deaktivieren
9.5.1.2 Aktivieren
9.5.2 PIN ändern
9.5.3 Telefonsperre
9.5.3.1 Deaktivieren
9.5.3.2 Aktivieren
9.5.4 Passwort ändern
9.5.5 Vertraulich, Alle, Sprachmemos, Bilder, Töne
9.5.6 SIM–Sperre
9.5.6.1 Deaktivieren
9.5.6.2 Aktivieren
9.5.7 FDN–Modus
9.5.7.1 Deaktivieren
9.5.7.2 Aktivieren
9.5.8 PIN2 ändern
9.5.9 uTrack
9.6 weitere Einstellungen mit Wahlwiederholung, Aktivklappe, Antwort mit jeder Taste
9.7 Schnellzugriff mit der Nach oben Taste, Nach unten Taste, Nach rechts Taste und nach links Taste. Alle frei wählbar
9.8 Einstellungen zurücksetzen

Display

Samsung, Mobiltelefon, SGH–C260, Display mit Kalender
SGH–C260, Display mit Kalender

Das CSTN Farbdisplay ist 2,7 cm hoch und 2,7 cm breit, es können 128 × 128 Pixel mit 65536 Farben dargestellt werden. Die Diagonale beträgt 3,9 cm oder 1,52 Zoll. Der Kontrast ist sehr gut und kann auch bei Sonnenschein überzeugen.

Tastatur

Die Tasten sind groß genug und lassen sich durch den guten Druckpunkt leicht bedienen.

Klingeltöne

Es gibt sieben verschiedene 16–polyphone Klingeltöne, das war es schon, eigene Klingeltöne können nicht geladen werden.

Akku

Samsung, Mobiltelefon, SGH–C260, Mobiltelefon, Batterie und Abdeckung
SGH–C260, Mobiltelefon, Batterie und Abdeckung

Das Laden dauert eine Stunde und fünfzig Minuten, der Akku hält dann bei geringer Nutzung circa 9 Tage. Das hängt natürlich davon ab wie gut die Netzversorgung ist und wieviel man telefoniert. Die Herstellerangaben mit 21 Tagen Stand–by und 7 Stunden Gesprächszeit sind sehr optimistisch und in der Praxis nicht zu erreichen. Die Batterie Ladeanzeige besteht aus 3 kleinen Balken, die auch gut dem Ladezustand entsprechen, sprich mit dem letzten Balken sind noch etliche Stunden Reserve drin. Die Lithium Ionen Ionen Batterie hat eine Spannung von 3,7 Volt, das Modell nennt sich AB043446BE. Die Kapazität mit 500 mA Stunden angegeben.
Mein Tipp: Immer erst ganz entladen bevor man den Akku wieder komplett auflädt. Die Batterie hat so eine längere Lebensdauer.

Organizer

Sehr übersichtlich ist der Kalender in dem man Termine eintragen kann, leider geht das nur am Telefon. Es gibt keine Möglichkeit das Mobiltelelfon mit dem PC zu verbinden. Also auf die Dauer ist das zu umständlich, für den geringen Gebrauch geht es aber.

SMS

200 SMS Nachrichten können gespeichert werden und die T9 Eingabehilfe funktioniert perfekt. Das war es auch schon was man berichten kann. MMS also Multi Media Nachrichten werden nicht unterstützt.

Spiele

Es sind keine Spiele vorinstalliert.

Antenne

Samsung, Mobiltelefon, SGH–C260, Ansicht von der Seite im geschlossenen Zustand
SGH–C260, Ansicht von der Seite im geschlossenen Zustand

Es gibt keine sichtbare Antenne mehr, der Empfang ist trotzdem gut. Die EU Norm für SAR wird eingehalten. Der Grenzwert liegt bei 2 Watt / kg, dieses Telefon wurde mit 0,758 W / kg gemessen.

Internet / WAP

Samsung, Mobiltelefon, SGH–C260, Medion Mobile Startseite
SGH–C260, Medion Mobile Startseite

Nachdem ich das Telefon im Oktober 2010 entsperrt hatte habe ich mal das Internet mit der ALDI Medion Karte getestet. Die Einstellungen gehen leicht, wichtig: eine nicht geschützte Verbindung wählen. Den WAP Port kann man nicht extra einstellen. Es funktionierte nur die Medion / ALDI Startseite, die Navigation war mit Auswahl und Zurück auch beschränkt. Die Favoriten konnte man gar nicht aufrufen. Es war auch nicht möglich eine andere WAP Seite anzuwählen, es kommt die Meldung: „Nicht akzeptiert“.

Technische Daten

GSM Band 900 / 1800 MHz
EDGE GPRS Class 10
Browser WAP 1.2
Gewicht 76 g
Abmessungen: Höhe 88 mm, Breite 46 mm, Tiefe 20 mm
Display mit 65.536 Farben, CSTN

Sicherheit

Jedes Mobilfunktelefon besitzt eine Seriennummer, genannt IMEI. Die kann man mit der Eingabe von *#06# aufrufen und man sollte sich die Nummer am besten in der Bedienungsanleitung aufschreiben. Die IMEI NUmmer befindet sich auch aufgedruckt im Batteriefach. Wenn das Telefon gestohlen wird kann es so eventuell gesperrt werden und wird nutzlos. Die SIM Karte ist durch die Eingabe von einem 4 stelligen PIN geschützt.

Problem (gelöst)

Das Mobiltelefon schaltet sich ohne erkennbaren Grund einfach ab. Ich nutze es wie beschrieben mit der vodafone Karte, der Fehler scheint dort zu liegen. Ich habe die SIM Karte in ein anderes Mobiltelefon eingelegt und dort tritt derselbe Fehler auf. Eine Gegenprobe konnte ich jetzt im Oktober 2010 machen, da es jetzt unlock ist. Ich hatte es 2 Monate nonstop mit einer Tchibo SIM Karte betrieben und das Mobiltelefon hat sich nicht abgeschaltet und funktioniert einwandfrei.

Internet

http://www.samsung.de

Fazit

Das Mobiltelefon richtet sich an alle die damit nur telefonieren wollen! Auch SMS schreiben und empfangen geht dank Worterkennung T9 sehr leicht. Ansonsten vermisst man hier natürlich mp3 Player, UKW Radio, USB Anschluss an einen PC u.s.w. Als reines Einsteigergerät aber sehr gut geeignet.