Service

Geschirrspüler, Bomann® GSP 747

zurück Startseite Inhalt
zurück zum Tipps & Tricks Index
Geschirrspüler, Bomann® GSP 747d
+ Preis, spart Zeit und Geld, niedrige Verbrauchskosten, einfache Bedienung, geringer Platzbedarf
– wenig Platz für Geschirr, Geschirr nicht 100 % trocken

Wer hat schon Lust den Abwasch zu machen und Zeit damit zu verschwenden? Auch wenn in der Küche nicht viel Platz ist gibt es mit einem nur 45 cm breiten Gerät eine preiswerte Möglichkeit des nachträglichen Einbaus. Eine Anschaffung lohnt sich für jeden, denn gegenüber der Handwäsche spart man bis zu 70 % Wasser, 55 % Energiekosten und gut 90 % Zeit. Die ersten beiden Zahlen kommen von der Universität Bonn. Die Zeitersparnis habe ich geschätzt, denn Spülen per Hand und Abtrockenen per Hand entfallen ja total. Geschirr in die Maschine stellen und wieder entnehmen geht sehr schnell. Ich hoffe mein Bericht ist hilfreich und motiviert zu einer Anschaffung eines Gerätes.

Überlegung vor dem Kauf

Der Anschaffungspreis ist das Wichtigste, es macht keinen Sinn viel Geld zu investieren. Kein Hersteller hat Interesse kostengünstige Ersatzteile zur Verfügung zu stellen, sollte ein Gerät nach ein paar Jahren defekt sein wird die Reparatur teuer sein als der Zeitwert des Gerätes. Da in Deutschland 24 Monate Gewährleistung gelten kann man davon ausgehen, das die Geräte so ausgelegt sind das sie 5 Jahre halten. Wenn sie das Alter erreicht haben hat man also Glück und kann vielleicht noch auf 5 weitere Jahre hoffen. Sollte es nach 5 Jahren defekt sein ist der Zeitwert auf 0,– € und eine umweltgerechte Entsorgung ist die beste Lösung.

Preisvergleich vor dem Kauf

Die Auswahl an Maschinen in der Baugröße mit 45 cm Breite ist gering, vor Ort in Berlin habe ich nur drei interessante Angebote gesehen:
Haier GS 9 – TFE 1329,– € plus Lieferung auf Anfrage bei Saturn
Bomann® 747249,– € plus Lieferung 20,– € bei Medi Max Wilmersdorfer Straße 46 in den Wilmersdorfer Arcaden
Bomann® 747233,98 € inklusive Versand bei Innova24.de.

Anmerkung zu Innova: Der Preis wurde eigentlich im Raum Berlin für 228,97 € angegeben, die Online Bestellung ging aber sofort auf 233,98 €. Es gab keine Wahlmöglichkeit, den versprochenen Preis für Berlin zu bekommen. Ich vermute das der Grund dafür ist, das die Maschine nicht von Berlin sondern von einen anderen Standort aus geliefert wird.

Preis

227,90 € plus 29,90 € Transport plus 9,70 € Nachnahme macht 267,50 € auf ebay™ beim Shop von Azomo Handelsagentur. Den Betrag habe ich im Mai 2009 aus zeitlichen Gründen per Nachnahme bezahlt, besser wäre natürlich eine Online Überweisung mit der Deutschen Bank gewesen, die Nachnahmegebühr hätte man sich so auch sparen können.

Versand

Der Versand ging innerhalb von 2 Werktagen mit dem Paketdienst GLS. Die Sendung kann man mit der Track ID auf Uni Track verfolgen. Die Anlieferung wird auch zweimal durchgeführt, beim ersten Versuch war ich leider nicht zu Hause, einen zweiten Termin konnte ich aber direkt mit dem Fahrer per Mobiltelefon abstimmen. Geliefert wurde bis in die 3. Etage, der Versand ist letztlich einfacher als wenn man sich die Ware selber bei einem Markt vor Ort abholt.
http://www.uni-track.de http://www.gls-group.eu

Bedienungsanleitung

Die Bedienungsanleitung ist ein kleines Heft im Format 14,5 cm × 21 cm, auf 26 Seiten wird in deutsch alles auf einfache Art und Weise erklärt. Die Anleitung ist sehr übersichtlich gestaltet und der Aufbau, Anschluss und die Bedienung sind gut erklärt. Zusätzlich gibt es noch eine kompakte Anleitung in englisch mit nur 12 Seiten im gleichen praktischen A5 Format.

Einbau

Das Gerät kann relativ leicht in eine bestehende Küche eingebaut werden. In meiner Mietwohnung war nur eine Spüle mit einem typischen Spülenunterschrank der Breite 100 cm vorhanden. Da es sich um eine preiswerte Küche handelt habe ich den Schrank einfach ausgebaut und gekürzt. Die neue Version hat jetzt nur noch 52,5 cm Breite und mit dem Geschirrspüler 45 cm sind es 97,5 cm. Somit ist genug Platz um den Schrank und den Geschirrspüler einzubauen. Beachten muss man natürlich die Anschlüsse in der Wand, als zusätzlicher Aufwand musste ich noch die Edelstahleinbauspüle tauschen. Eine neue mit kleinen Schönheitsfehler gab es bei Innova in Berlin vor Ort für nur 15,99 €. Ein neues Loch für den Wasserhahn macht man mit einer Lochstanze. Der Arbeitsaufwand ist somit doch recht hoch aber für einen ambitionierten Heimwerker kein Problem.

Anschluss

Das Gerät braucht einen Wasser, Abwasser und Stromanschluss. Die sind alle standardisiert und sollten in der Regel unterhalb der Spüle vorhanden sein. Wichtig ist es die Wasserhärte einzustellen. Hier in Berlin bei den Berliner Wasserbetrieben ist die Gesamthärte mit 14,6 bis 17,1 angegeben, der Härtebereich somit Hart (3).
http://www.bwb.de

Das Gerät

Geschirrspüler, Bomann® GSP 747 mit 45 cm Einbaubreite, Ansicht geschlossenGeschirrspüler, Bomann® GSP 747 mit 45 cm Einbaubreite, Ansicht geöffnet
Ansicht geschlossenAnsicht geöffnet

Der Name Bomann® ist in Deutschland noch recht unbekannt, es handelt sich um einen deutschen Hersteller. Ob das Gerät aber auch in Deutschland montiert wird konnte ich nicht feststellen. Die Verarbeitung ist gut, alles wirkt solide und recht hochwertig. Die Kunststoffoberflächen sind glatt und ausreichend massiv. Das Design ist angenehm schlicht und wird somit zu vielen Einbauküchen passsen. Das besondere Einbaumaß 45 cm gegenüber dem Standard 60 cm bringt natürlich den Nachteil eines geringeren Innenraumes mit sich. Der Hersteller verspricht in der Anleitung das 8 Maßgedecke Platz finden, das sind gut 4 weniger als bei einem 60 cm breiten Modell. Es gibt einen Ober und einen Unterkorb, sehr praktisch ist der herausnehmbare Korb für das Besteck. Eine weitere gute Idee sind die umlegbaren Tellerhalter im unteren Korb. Wenn man Platz für große sperrige Dinge braucht klappt man diese Halter um und hat somit mehr Platz. In einem Singlehaushalt ist die Maschine in der Regel nach zwei Tagen voll.

Bedienung

Geschirrspüler, Bomann® GSP 747 mit 45 cm Einbaubreite, Bedienungselemente und Anzeigen
Bedienungselemente und Anzeigen

Es gibt 5 verschiedene Programmen, im Prinzip braucht man nur ein Programm, Eco Sparpül und den Ein Aus Schalter. Einfach den Wählregler auf 3 stellen und einschalten, das war es schon mit der Bedienung. Eigentlich hätte man den Wählschalter auch weglassen können, denn Intensivprogramm, Normalprogramm, Kurzprogramm oder Einweichen benötigt man nicht. Es gibt schöne LED Anzeigen die darüber informieren welcher Schritt im Programmablauf gerade abgearbeitet wird. Nach Ablauf des Programms ertönt ein Signalton mehrmals hintereinander, eine nette Erinnerung das Geschirr zu entnehmen.

Betrieb

Geschirrspüler, Bomann® GSP 747 mit 45 cm Einbaubreite, Ansicht geöffnet und beladenGeschirrspüler, Bomann® GSP 747 mit 45 cm Einbaubreite, oberer und unterer Korb
Ansicht geöffnet und beladenoberer und unterer Korb

Das Programm Normalspülen dauert zwei Stunden und 15 Minuten, das Programm braucht man aber nicht zu nutzen, im Vergleich zum Eco habe ich in der Reinigungsleistung keinen Unterschied festgestellt. Das Eco Programm braucht nur eine Stunde und 15 Minuten. Im Betrieb geht es teilweise recht laut zu. Die Geräuschisolierung vom Gerät ist minimal, wenn man sich nicht in der Küche aufhält ist es aber kein Problem. Das Geschirr ist nach dem Ablauf des Programms noch nicht 100 % trocken. Wenn man die Tür öffnet und noch etwas wartet ist es aber in gut 10 Minuten perfekt getrocknet. Das Geschirr kommt auch sehr sauber und ohne Flecken aus der Maschine. Wenn es im Eco Modus nicht ganz sauber ist, einfach das betroffene Teil wieder einstellen und das nächste mal im Normalprogramm spülen.

Verbrauch

Geschirrspüler, Bomann® GSP 747 mit 45 cm Einbaubreite, oberer Korb
oberer Korb

Den Verbrauch habe ich selber für die beiden Programm Normal und Eco gemessen. Ich verwende nur das Eco Programm, da die Reinigungsleistung für normal verschmutztes Geschirr völlig ausreicht. Im Ecospülen Programm 3 werden 11 Liter Wasser und 0,47 kWh Strom verbraucht.

 WasserStromZeit
Eco Programm 11 Liter 0,47 kWh1 Stunde 15 Minuten
Normalprogramm 14 Liter 0,75 kWh2 Stunden 15 Minuten

Stromanbieter: Stadtwerke Flensburg GmbH

Drehstromzähler BEWAG Vattenfall BerlinDie Wahl des Stromanbieters ist nicht ganz einfach, die Stadtwerke Flensburg bieten „Energie zum Leben!“ und das bei niedrigen Strompreisen. Der Abschluss eines Stromliefervertrages ist eine komplizierte Sache und es gibt viele Dinge zu beachten. Ich hoffe das meine Hinweise und Tipps zum Flensburg eXtra Tarif hilfreich sind. Der Anbieter ist bundesweit verfügbar und wenn man etwas Geld sparen kann sicher eine gute Wahl, hier der komplette Stadtwerke Flensburg Bericht.

Klarspüler

Klarspüler für Spülmaschinen von Anton Schlecker
Klarspüler für Spülmaschinen von Anton Schlecker

Um Wasserflecken und Kalkspuren zu verhindern braucht man einen Klarspüler. Ich nutze den günstigen von Anton Schlecker. 1 Liter kosten nur 1,29 €. Der Verbrauch ist sehr gering und kaum messbar.

Spezial Salz

domol Spezial Salz für Geschirrspüler von Rossmann
domol Spezial Salz für Geschirrspüler von Rossmann

Ebenfalls sehr wichtig ist Spezial Salz welches auch gegen Kalksablagerungen hilft. Der Vorratsbehälter kann mit einen mitgelieferten Trichter befüllt werden. Ich nutze auch hier ein günstiges Salz vom Discounter Rossmann. 2 kg kosten nur 0,79 €. Der Verbrauch ist schlecht messbar, man muss aber circa alle 2 bis 3 Monate nachfüllen.
http://www.rossmann.de

Geschirr Reiniger

domol Geschirr Reiniger für Geschirrspülmaschinen von Rossmann
domol Geschirr Reiniger für Geschirrspülmaschinen von Rossmann

Hier gibt es eine Auswahl an Tabs und Pulver, wobei das Pulver die bessere und preiswertere Lösung ist. Ein Paket mit 1,8 kg reicht für 100 Spülvorgänge und kostet 2,99 € beim Discounter.
http://www.rossmann.de

Probleme

Im August 2011 hatte ich bemerkt das Reste vom Geschirrspülpulver noch teilweise an den kleinen Vorratsbehälter klebten. Die Ursache dafür war schnell gefunden, ich hatte den oberen Geschirrkorb nicht richtig nach hinten geschoben, dadurch gibt es keine richtige Verbindung der Wasserzurfuhr zum Spülarm. Man sollte also darauf achten, das der Spülkorb richtig einrastet. Der Geschirrspüler läuft ansonsten ohne Probleme und hat auch den Umzug gut überstanden.
Eine weitere Fehlerquelle können zu große Teller im unteren Korb sein, die könnten den Dreharm blockieren.

Garantie

Die Garantiezeit beträgt 24 Monate.

Service

Das Gerät läuft bisher einwandfrei, Service habe ich nicht benötigt. Es gibt einen bundesweiten Reparaturdienst.

Technik Service 24 GmbH & Co KG
Gold–Zack–Straße 7 – 9
40833 Mettmann
Telefon 01805 22 58 99 von 8:00 bis 19:00
Telefax 01805 24 25 42
http://www.ts24.de

Ersatzteile Service

Telefon 01805 24 24 64
Telefax 01805 24 25 42

Technische Daten

Diese Daten für das Stand oder Unterbaugerät stammen vom Hersteller.
Maßgedecke8
Spültemperaturen40 bis 70 Grad Celsius
verdeckte HeizungDurchlauferhitzer
Sprühebenen2
Wasserenthärtungseinrichtungvorhanden
Überlaufsicherungvorhanden
Tür–Sicherheitsverschlussvorhanden
Edelstahlinnenbehältervorhanden
höhenverstellbarer Oberkorbvorhanden
klappbare Gläser– und Tellerhaltervorhanden
Besteckkorbvorhanden
LED–KontrollleuchtenProgrammanzeige, Salz, Klarspüler
Betriebsgeräusch55 dB(A)
elektronische Programmsteuerung5 Programme, Intensivprogramm, Normalprogramm, ECO (Sparprogramm), Kurzprogramm und Vorspülen (Einweichen)
EnergieeffizienzklasseA
ReinigungswirkungA
TrockenwirkungB
Wasserverbrauch13 Liter
Stromverbrauch0,74 kWh
Geschätzter Jahresverbrauch (220 Standardprogramme) Wasser2860 Liter
Geschätzter Jahresverbrauch (220 Standardprogramme) Strom163 kWh
Anschluss–Spannung230 V, 50 Hz
Anschlusswert1930 W
Absicherung10 A
Höhe85,0 cm
Breite45,0 cm
Tiefe58,0 cm
Nettogewicht35,5 kg
Bruttogewicht38,2 kg

Nachfolgemodell

Im Jahr 2013 wurde das Nachfolgemodell GSP–776.1 für 249,– € angeboten, der Wasserverbrauch ist mit 10,5 Litern etwas geringer. Der Stromverbrauch liegt mit 0,77 KWh geringfügig höher. Die Energieeffizienzklasse wurde verbessert und ist nun A+, wichtiger ist vielleicht die Trockeneffizienzklasse A, die vorher nur bei B lag. Ich denke das Nachfolgemodell ist geringfügig verbessert worden.

Internet

http://www.bomann.de

Fazit

Das Gerät ist absolut Top, die etwas längere Spüldauer und das etwas höhere Betriebsgeräusch stören mich nicht. Das sind auch wohl schon die einzigsten Unterschiede zu den wesentlich teureren Maschinen der bekannten Markenhersteller. Man hat hier trotz des niedrigen Preise kein billiges Gerät sondern einen Geschirrspüler der einfach seinen Dienst tut. Wenn ich die Wahl zwischen 60 cm oder 45 cm hätte würde ich immer den normalen 60 cm großen Spüler nehmen, es passt mehr rein und der Verbrauch ist praktisch gleich. Im Fall des geringen Einbauplatzes ist der hier eine sehr gute Wahl!