Hotel

Poseidón Palace, Benidorm, Spanien

zurück Startseite Inhalt
zurück Spanien Hotel Index
Poseidón Palace, Benidorm, Spanien
+ Preis, Lage, schönes Gebäude, Zimmer, Bad, Fernseher, WLAN kostenlos und schnell, Schwimmbecken und Jacuzzi, kostenloser Minisafe, Fernseher mit deutschen Programmen
– keine kostenlosen Parkplätze in der Umgebung, Qualität Frühstück

Das 3 Sterne Hotel Poseidón Palace befindet sich neben dem Hotel Poseidón Resort, eine Unterscheidung der beiden Häuser gab es auf der Website im Oktober 2021 nicht mehr, gebucht hatte ich das mir bereits bekannte Resort, das Palace war wohl eine kostenlose Hochstufung. Ich hatte Ende September Anfang Oktober 2021 hier im Doppelzimmer mit Balkon fünf Nächte verbracht und hoffe die Tipps und Hinweise dazu sind hilfreich.

Buchung

Die Reservierung im September 2021 hatte ich einen Tag vorher direkt auf der Website vom Hotel gemacht, hier ein Überblick der einzelnen Schritte.

– Auf der Startseite auf „RESERVAR“ klicken.
– Eingabe Check-In Datum, Check-Out Datum, Anzahl Erwachsene, Anzahl Kinder, Anzahl Babys, die Zimmerpreise mit nur Übernachtung, Frühstück, Halbpension, Vollpension, Premium werden vorgegeben, Auswahl und weiter mit „RESERVAR“
– Zusatzoptionen wie zum Beispiel Flasche Sekt Cava Freixenet Carta Nevada 0,75 Liter 17,50 € oder Parkplatz 8,90 € pro Tag hinzufügen, weiter mit „NO QUIERO COMPLEMENTOS“
– Die Reservierung wird zusammengefasst, weiter mit „FINALIZAR RESERVAR“
– Eingabe Vorname, Nachname, e-mail Adresse, Telefonnummer, Provinz, Land, Kreditkartennummer zur Absicherung, Textfeld für Anmerkungen (optional), AGB, Stornierungsbestimmungen und Datenschutzbestimmungen akzeptieren, weiter mit „FINALIZAR“
– Die Buchungsbestätigung auf drei A4 Seiten direkt ausdrucken oder die e-mail mit der Bestätigung ausdrucken.

Preis

Preis / Nacht Preis gesamt ZeitraumAnmerkung
84,55 € 422,76 € September / Oktober 2021 fünf Nächte mit Frühstück, Doppelzimmer für eine Person
41,45 € 82,90 € Oktober 2020 zwei Nächte im Poseidón Resort mit Halbpension, Doppelzimmer für eine Person

422,76 € hatte ich 2021 beim Check In mit der Debitcard der ING Direct Bank Spanien bezahlt.

Preis Tipp

Der Aufschlag von nur Übernachtung auf Übernachtung mit Frühstück betrug 2021 nur 4,16 € pro Tag, Halbpension lohnt sich meiner Meinung nicht da man letztlich zu viel ißt.

Lage

Poseidón Palace, Benidorm, Spanien, Außenansicht an der Calle de Emilio Ortuño 26, 03501 Benidorm
Poseidón Palace, Außenansicht an der Calle de Emilio Ortuño 26, 03501 Benidorm

Das Hotel hat 14 Etagen und wurde im für den Ort typischen Stil gestaltet. Die Lage kann man als sehr gut einstufen, zum Strand geht man 5 Minuten, nur etwas länger ist es bis zur Altstadt. Eine Fußgängerzone mit Bars und Restaurants befindet sich nur gut 150 m vom Hotel entfernt. Der nächste LIDL Markt befindet sich in der Avenida Pais Valenciá 3, 03509 Finestrat in gut 5 Kilometern Entfernung, geöffnet ist täglich von 9:00 bis 22:00

Anreise mit dem Mietwagen

Die Anreise mit dem Auto oder Motorrad ist denkbar einfach, die Anschrift konnte man mit Postleitzahl, Straße und Hausnummer in das Navigationsgerät eingegeben. Die Entfernung von Madrid beträgt gut 460 km, man konnte immer mautfreie Autobahnen nutzen. Das Parken in der Umgebung ist bis auf die Mittagszeit und Nachts immer kostenpflichtig, in der Nebensaison hatte ich in gut einen Kilometer Entfernung einen kostenlosen Parkplatz gefunden, in der Saison dürfte es so gut wie unmöglich sein. Die Residenten Zone wurde ausgeweitet, erst nach der Avenida de Europa konnte man bedenkenlos parken. Das Hotel hat einen Parkplatz den man bei der Reservierung oder vor Ort an der Rezeption buchen kann.

Anreise mit der Bahn

Das Hotel bietet einen kostenlosen Transfer von der Bahnstation RENFE Alicante an, eine Reservierung ist natürlich erforderlich.

Rezeption und Empfangshalle

Poseidón Palace, Benidorm, Spanien, Empfangshalle mit Rezeption und Sitzgelegenheiten
Poseidón Palace, Empfangshalle mit Rezeption und Sitzgelegenheiten

Die Empfangshalle erreicht man vom Bürgersteig über eine Treppen und durch die Drehtür. Da ich das Resort Hotel gebucht hatte bin ich dort durch die Empfangshalle, über den Bereich der Schwimmbecken bis zum Hotel gegangen. Das Atrium mit der hohen Decke hat viel Tageslicht, die Ausstattung mit hellen Marmor macht einen sehr gediegenden Eindruck. Die Rezeption befindet sich auf der linken Seite, in der Mitte gibt es eine große Sitzgruppe, rechts gab es kostenpflichtige Internet PC. Der Durchgang führt zu den Fahrstühlen und weiter zur Bar. Es gibt Informationen zu Ausflügen in die Umgebung und das Unterhaltungsprogramm vom Hotel. Die Rezeption war höflich, schnell und sehr professionell.

Check In

Die offizielle Check In Zeit ist mit 16:00 angegeben, ich hatte am Nachmittag gegen 15:00 nur auf die Buchung über Hotelopia hingewiesen und meinen Personalausweis vorgezeigt und die Reservierung wurde sofort gefunden.

Check In

Die offizielle Check In Zeit ist mit 14:00 angegeben, der „último check in 16:00“, último übersetzt bedeutet letzter Check In, ich hatte bei der Rezeption angerufen und das bedeutet, das das Hotel bis 16:00 verpflichtet ist das Zimmer zur Verfügung zu stellen, die Formulierung ist mißverständlich, Check In ist bis 20:00 möglich. Ich hatte am Nachmittag nur meinen Namen genannt und die Reservierung wurde sofort gefunden, der Ausdruck war nicht erforderlich. Der Personalausweis wurde eingelesen und ich musste die Anmeldung auf einen elektronischen Gerät unterschreiben. Es entstand keine Wartezeit und innerhalb von ein paar Minuten hatte ich die Karte für das Zimmer und die Informationen zum Frühstück und Abendessen. Der Schlüssel für den Minisafe war gegen 6,– € Pfand zu bekommen.

Zimmer

Poseidón Palace, Benidorm, Spanien, Doppelzimmer 604 mit zwei Einzelbettem, Leseleuchten, Nachttisch und Kühlschrank
Poseidón Palace, Doppelzimmer 604 mit zwei Einzelbettem, Leseleuchten, Nachttisch und Kühlschrank

Das Zimmer mit der Nummer 604 befand sich in der 6. Etage und war mit einen der vier Fahrstühle zu erreichen. Ein Treppenhaus gab es nur für den Notfall, ab der dritten Etage nehme ich auch lieber den Aufzug. Die Inneneinrichtung war meiner Meinung nach guter landestypischer 3 Sterne Standard und hatte mediteranes Ambiente. Die beiden Einzelbetten hatte eine sehr feste Matratze und man konnte sehr gut schlafen. Das Zimmer war mit den hellen weißen Wänden und der holzverkleideten Wand hinter dem Bett hell und gemütlich. Der Fußboden hatte einen Lmainatbelag in Ahornoptik. Die Beleuchtung war vorbildlich hell und einfach direkt am Bett zu bedienen. Es gab neben dem Bett auf dem linekn Nachttisch ein Telefon. Der lautlose Kühlschrank rechts vom Bett konnte nach eigenen Wünschen befüllt werden.

Poseidón Palace, Benidorm, Spanien, Zimmer 604 mit Kofferablage, Klimaanlage, Wandspiegel, Schrank mit Minisafe, Flachbildfernseher, Tisch und Stuhl
Poseidón Palace, Zimmer 604 mit Kofferablage, Klimaanlage, Wandspiegel, Schrank mit Minisafe, Flachbildfernseher, Tisch und Stuhl

Ein großer Flachbildfernseher befand sich leicht versetzt gegenüber vom Bett an der Wand. Der kleine Schreibtisch hatte einen Stuhl und an der rechten Seite eine Steckdose. Der Wandschrank mit Schiebetüren hatte den mechanischen Minisafe, links daneben befindet sich der Wandspiegel und die vorbildlich leise Klimaanlage. Der Raum war für zwei Personen groß genug, es war genug Platz vorhanden. Das Zimmer war in einem sehr sauberen und gepflegten Zustand. Die dicken Gardinen verdunkelten den Raum sehr gut. Die Klimaanlage hatte ich im Oktober nur kurzzeitig gebraucht, der Regler befand sich auf der Wand vom Badezimmer.

Balkon

Poseidón Palace, Benidorm, Spanien, Balkon mit zwei Stühlen und Tisch
Poseidón Palace, Balkon mit zwei Stühlen und Tisch

Der große Balkon ist vermutlich 4 Meter breit und 2 Meter tief, auf der linken Seite gab es eine Möglichkeit Handtücher aufzuhängen. Die beiden Kunststoffstühle und der Tisch waren einfach aber völlig ausreichend. Der Balkon ist auch nicht direkt einsehbar, Sonne gab es vom Aufgang bis etwa Mittag, danach konnte man im Schatten sitzen.

Poseidón Palace, Benidorm, Spanien, Ausblick vom Balkon
Poseidón Palace, Ausblick vom Balkon

Der Balkon hatte zwei Kunststoffstühle und einen Tisch, Der Ausblick geht auf die anderen Apartmenthochhäuser in der Umgebung, einen Meerblick ist wegen der Lage nicht möglich.

Fernseher

Es gab einen LCD Fernseher mit circa 80 cm Bildschirmdiagonale von Grundig mit Videotext und den folgenden Programmen: La 1 HD, La 2 HD, antena 3 HD, Cuatro HD, Telecinco HD, La Sexta HD, tdp HD, clan HD, TRECE, GOL, Paramount Network, FDF Factoría de Ficción, Energy, Mega, DMAX, 8 La Marina, Disney Channel, Boing, DKISS, La 8 mediterráneo, 24 horas, Á Punt HD, BOM Cine, información tv, neox, nova, Divinity, Sky News International, WDR, France 24 Französisch, CGTN Docu, TV5 Monde, Bloomberg, RTL, Super RTL, VOXup, Eurosport Deutsch, Euronews Französisch, Great! action, Great! movies, Great! xmas, Tiny Pop, Pop, Pop Max, Great! action+, Great! tv, BBC four, BBC One, BBC two RTP internacional und die Radiosender Radio Clasica, Radio 3, Radio Exterior de España, Kiss FM, Hit FM, Onda Cero, Europa FM, Melodia FM, Cope, Vaughan Radio, Cadena 100, Radio Maria, RNE Valencia und Radio 5 RNE. Eine Digital– oder Videokamera konnte man nicht anschliessen.

W–LAN

Das W–LAN Netz / WiFi war kostenlos, der Log In ging auf der Startseite mit Vorname, Name und Zimmernummer. Das ungesicherte Netzwerk hatte ein starkes Signal und war ausreichend schnell. Man musste sich zusätzlich noch einmal mit Zimmernummer und Namen anmelden, die Sicherung vom Netzwerk war somit perfekt. Ich nutze ein MEDION® AKOYA® E4214 (MD 99570) Notebook mit Linux™ Mint 18.3 Xfce (64 Bit) Betriebssystem und dem Vivaldi Internetbrowser, hier die Ergebnisse von einer Messung mit dem Online–Testprogramm WieIstMeineIP.de.

MessungW–LAN
Download11 694 kBit/s
Upload12 570 kBit/s
Ping59 ms
https://www.wieistmeineip.de

Badezimmer

Poseidón Palace, Benidorm, Spanien, Bad mit Waschtisch, WD und WCPoseidón Palace, Benidorm, Spanien, Bad mit Regenschauerdusche
Poseidón Palace, Bad mit Waschtisch, WD und WCBad mit Regenschauerdusche

Das große Badezimmer war komplett mit Fliesen ausgestattet, der massive Waschtisch aus Stein passte gut zu den Mamorwandfliesen. Es gab einen Haartrockern, einen Vergrößerungsspiegel, verpackte Seife, verpackten Kamm, verpackte Duschhauben und verpacktes Duschgel. Die weißen sanitären Einrichtungen passten zu dem zeitlosen Ambiente, das Badezimmer war für diese Hotelkategorie sehr gut. Der Raum war sehr gut beleuchtet und kam trotzdem das es kein Fenster gab auch ohne Lüfter aus. Die Regenschauerdusche hatte einen hohen Wasserdruck und war auch sehr gut zu regeln. Die Handtücher befanden sich auf dem Halter rechts vom Waschtisch. Das Badezimmer war selbstverständlich wie das Zimmer sehr sauber.

Schwimmbecken

Poseidón Palace, Benidorm, Spanien, großes Schwimmbecken und zwei Jacuzzis
Poseidón Palace, großes Schwimmbecken und zwei Jacuzzis

Der Bereich mit den Schwimmbecken ist die Ebene -1, die schön gestaltete Badelandschaft mit insgesamt drei Schimmbecken, hier nur der große zu sehen hat zusätzlich noch auf dem Sonnendeck zwei Jacuzzis. Die Liegen mit den Sonnenschirmen konnte man frei wählen, Handtücher konnte man selbst mitbringen. Die Öffnungszeiten sind von 10:00 – 19:00 Uhr, ein Rettungsschwimmer ist nur in der Hauptsaison vom 1. Juni bis 30. September vor Ort.

Hallenbad

Das Hallenbad öffnete am 1. Oktober, es befindet sich auf der Ebene -1 bei den Fahrstühlen.

Frühstück

Poseidón Palace, Benidorm, Spanien, Frühstücksraum und meine Auswahl vom Buffet
Poseidón Palace, Frühstücksraum und meine Auswahl vom Buffet

Der Raum für das Frühstück, Mittag– und Abendessen befindet sich links neben der Rezeption im Erdgeschoss / Ebene 0. Der helle Bereich ist für die Größe durchaus gemütlich, eine störende Hintergrundmusik gab es nicht. Die Frühstückszeiten sind von 8:00 bis 10:30. Die Auswahl war an den Tagen etwas unterschiedlich, es gab zum Beispiel Rühreier, Bacon, Plize, gebackene Tomate, Pfannkuchen, Toast, Croissants, Kuchen, verpackte Brötchen, verpackte Butter, verpackte Marmelade, Nestle® Joghurt, Käse, Wurst, Corn Flakes, Müsli, Schoko Pops und mehr. Der Kaffee und die heiße Milch gab es in einem Warmhaltebehälter, koffeinfreier Kaffee gab es am Automaten, der Fruchtsaft kam ebenfalls aus einem Automaten. Die Auswahl und die Qualität war für ein 3 Sterne Hotel, auch wenn ich den Aufpreis von nur 4,16 € pro Tag berücksichtige, schlecht. Die Würstchen hatte eine schrumpelige Pelle, die Bohnen schwammen in dem Behälter und die Rühreier waren fast kalt. Ich würde empfehlen sich selbst zu versorgen oder in ein Café in der Nähe zu gehen.

Mittagessen

Das Mittagessen wird von 13:00 bis 15:30 Uhr angeboten.

Abendessen

Das Abendessen wird von 19:30 bis 22:00 Uhr angeboten, das Menü wurde täglich neu gestaltet, man hätte es vor Ort für 12,50 € plus Getränke buchen können.

Check Out

Der Check Out muss bis 12:00 erfolgen, ich hatte am Vormittag meine Karte für das Zimmer und den Schlüssel für den Minisafe abgegeben und mich für den angenehmen Aufenthalt bedankt. Der Pfand für den Minisafe wurde natürlich erstattet. Es ist möglich einen Late Check Out für 25,– € zu kaufen, dann steht das Zimmer bis 18:00 zur Verfügung.

Service

Besonderen Service hatte ich nicht benötigt.

Umfrage

Zwei Tage nach dem Check In hatte ich eine e-mail mit der Einladung erhalten das Hotel im Internet bei hotelinking.com zu bewerten, hier ein Überblick der Fragen und Antwortmöglichkeiten.

– allgemeine Bewertung, Antwortmöglichkeit 1 bis 10 Punkte
– Kommentare in einem freien Textfeld

https://hotelinking.com

Kontakt

Telefon +34 96 585 0200
Telefax +34 nicht bekannt
e–mail reservas@hotelesposeidon.com

Adresse

Poseidón Palace
Calle de Emilio Ortuño 26
03501 Benidorm
España

Internet

https://poseidon-resort.com

Fazit

Das Hotel Palace ist im Vergleich zum Resort minimal besser, das Zimmer, Bad und der Balkon waren etwas größer, da man den Bereich mit den Schwimmbecken in beiden Hotels gleich nutzen kann gibt es sonst einen Unterschied. Ich war 2020 mit dem Essen für den Gesamtübernachtungspreis zufrieden, 2021 war die Qualität vom Essen meiner Meinung nach schlechter und ich war für den Preis unzufrieden. Es ist also kein Widerspruch das gleiche Speisenangebot gut und schlecht zu bewerten. Ich kann das Hotel als reine Übernachtungsmöglichkeit ohne Einschränkungen empfehlen, das Zimmer ist toll und die Lage sehr gut.