Hotel

Rafaelhoteles Ventas Madrid, Spanien

zurück Startseite Inhalt
zurück Spanien Hotel Index
Hotel Rafaelhoteles Ventas Madrid, Spanien
+ modernes Haus, großes Zimmer, relativ gute Lage, Online Reservierung, Mini Safe im Zimmer, U Bahn vor dem Haus, Spiegelschrank am Bett
– Preis, keine Klimaanlage, Frühstück kostet 11,– € extra, keine englischen oder deutschen TV Programme

Im Juli 2005 hatte ich zwei Nächte in diesen 3 Sterne Hotel in Madrid verbracht. Das Hotel eignet sich für Geschäftsleute und Touristen die in der Nähe vom Zentrum übernachten möchten. Durch den kurzen Aufenthalt konnte ich natürlich nur ein paar Eindrücke sammeln, dies nun der Reihe nach.

Buchung

Ich hatte das Hotel ein paar Tage vor der Ankunft bei HOTEL DE. Das Zimmer wurde per e–mail sofort bestätigt. Man bekommt eine e–mail mit allen Informationen zum Hotel und einen Buchungscode. Die Sonderwünsche wie Nichtraucher, Doppelbett oder auch Check In Zeit kann man hier bereits angeben. Ich hatte diese Daten in dem Terminplaner von meinem Mobiltelefon übernommen. Es ist auch möglich direkt über die Internet Seite vom Hotel zu buchen.

Preis

60,– € ohne Frühstück für eine Übernachtung am Wochenende, insgesamt hatte ich also 120,– € bezahlt. In der Woche geht der Preis auf 100,– € pro Nacht rauf. Das Frühstückbuffet sollte 11,– € am Tag kosten. Bezahlt habe ich mit meiner kostenlosen MasterCard® von der Karstadt Quelle Bank, selbstverständlich werden auch andere Karten akzeptiert, eine Gebühr wird für diese Zahlungsart nicht erhoben.

Lage

Die Lage ist etwas außerhalb vom alten Stadtkern nur sieben U–Bahn Stationen vom Zentrum entfernt. Die Metro Station „El Carmen“ Linie 5 ist direkt vor der Tür, mit ihr erreicht man direkt z.B. Gran Vía oder Chueca. Das Hotel befindet sich auf der Calle de Alcalá kurz hinter der M 30. Es liegt in einem Wohnviertel in dem man alle typischen Geschäfte und Bars findet.

Transfer vom Flughafen

Der Transfer vom Flaughafen geht am einfachsten mit der U–Bahn zuerst Linie 8 bis zur Station „Mar de Cristal“, dort in die Linie 4 Richtung „Argülles“ umsteigen und an der Station „Diego de Leon“ in die Linie 5 nach Canillejas wechseln. Die Station „El Carmen“ liegt direkt vor dem Hotel. Keine Angst es ist ganz einfach, einen Metro Übersichtsplan erhält man an der Information im Flughafen. Die Fahrt kostete nur 1,– € und dauert knapp eine Stunde.

Rezeption und Empfangshalle

Rafaelhoteles Ventas Madrid, Spanien, Empfangshalle
Empfangshalle

Die Empfangshalle machte einen modernen und guten Eindruck, ein heller Marmorboden und großzügige Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen ein. Das Ambiente würde schon fast zu einem 4 Sterne Hotel passen. Die Rezeption war höflich und schnell.

Check In

Ich hatte nur meinen Personalausweis vorgelegt und die Reservierung wurde sofort gefunden. Mein Wunsch nach einem Nichtraucherzimmer mit Doppelbett konnte erfüllt werden. Das Haus besitzt nur 3 Etagen, also erübrigte sich die Frage nach einem hohen Stockwerk mit schönem Ausblick.

Zimmer

Rafaelhoteles Ventas Madrid, Spanien, Standard Zimmer mit TV, Tisch, Stuhl, Kofferablage
Standard Zimmer mit TV, Tisch, Stuhl, Kofferablage

Das Zimmer befand sich in der dritten Etage mit einem Ausblick auf die Straße, da es doppelte Fenster gab war es aber trotzdem leise. Die Inneneinrichtung war meiner Meinung nach guter 3 Sterne Standard. Die Wände waren mit einer hellen Tapete versehen, die Fenstervorhänge weiß mit Blumenmuster und der Fußboden im Braunton. Meiner Meinung nach zwar nicht top modisch aber doch gemütlich. Die Möbel aus dunklem Holz paßten gut dazu, ein Highlight ist der Schrank mit den beiden großen Spiegeltüren. Er steht neben dem Bett und bereitet so einigen Paaren bestimmt viel Spaß. Der Raum war in einem sauberen und gepflegten Zustand man konnte sich wohl fühlen. Die Größe vom Raum war mehr als ausreichend, Platz für ein Sofa mit Tisch war natürlich nicht vorhanden. Ein Stuhl und ein kleiner Schreibtisch mit Kofferablage war direkt vor dem Fenster, auch eine Minibar befand sich unter dem Tisch. Die Schreibunterlagen mit Infomaterial waren auf dem Tisch. Der Mini Safe befand sich in dem großen Spiegelschrank. Das Doppelbett war angenehm, die Matratze war weder zu hart noch zu weich. Obwohl ich ein Nichtraucherzimmer bestellte gab es im Zimmer und sogar im Bad einen Aschenbecher, imerhin roch es nicht nach Rauch. Eine Klimaanlage gab es nicht, die Luft kam zwar leicht gekühlt aus der Lüftung aber kalt war das nicht. Der Raum heizte sich aber durch die starken Außenwände nicht so sehr auf, man konnte also ohne Klimaanlage gut schlafen.

Rafaelhoteles Ventas Madrid, Spanien, Standard Zimmer mit Doppelbett, Mini Safe, Schrank mit Spiegel, Eingangstür
Standard Zimmer mit Doppelbett, Mini Safe, Schrank mit Spiegel und Eingangstür

Rafaelhoteles Ventas Madrid, Spanien, Ausblick aus dem Fenster
Ausblick aus dem Zimmer auf die Calle de Alcalá

Fernseher

Es gab einen 36 cm großen Fernseher mit Programmen wie: tve 1, tve 2, antena3, TM3, Tele 5, Canal plus, nur die unverschlüsselten Programme, einen Info Kanal vom Hotel und zusätzlich gab es noch Videoprogramme. Deutsch oder englischsprachige Programme wurden leider nicht angeboten. Das Gerät war sehr hoch montiert und somit nicht gemütlich zu betrachten. Eine Digital– oder Videokamera konnte man leider nicht anschließen, es gab keinen Front Video Eingang.

Badezimmer

Rafaelhoteles Ventas Madrid, Spanien, Bad mit Badewanne, Waschtisch, WD und WC
Bad mit Badewanne, Waschtisch, WD und WC

Das Bad hatte eine Badewanne, ein WC, ein WD und ein Waschbecken in einer Steinplatte integriert. Das ganze Badzimmer war mit beigen Fliesen ausgestattet, sah aber durch den Holzfußboden ziemlich edel aus. Es war sehr sauber und die üblichen Utensilien wie Seife, Zahnbürste u.s.w lagen bereit, selbstverständlich auch zwei Handtücher und zwei Badetücher. Die Dusche war von der Wassertemperatur und dem Wasserdruck optimal. Die Glasscheibe trägt mit zum edlen Gesamteindruck bei.

Rafaelhoteles Ventas Madrid, Spanien, Bad mit Badewanne, Waschtisch, WD und WC
Bad mit Badewanne, Waschtisch, WD und WC

Frühstück

Ich hatte davon kein Gebrauch gemacht und bin lieber in einem Café etwas frühstücken gegangen.

Check Out

Der Check Out bereitete leider ein paar Probleme, auf der Rechnung wurden noch 7 % Steuer aufgeschlagen welches ich reklamierte da ich ja bei HOTEL DE einen „Gesamtpreis“ von 120,– € gebucht hatte. Auch auf der Reservierung vom Hotel war ein Gesamtpreis ausgewiesen, nach circa 15 Minuten wurde die Rechung geändert und die 7 % waren nun enthalten. Mein Hinweis an HOTEL DE hatte Wirkung gezeigt und ich sage hiermit ein großes Lob an das Team von HOTEL DE es findet sich jetzt auf der Buchungsseite der folgende Hinweis: „Internet Bestpreis: plus lokale Steuern (Preis ist exklusive Steuer)“.

Service

Besonderen Service hatte ich nicht benötigt.

Kontakt

Telefon +34 91 3261 620
Telefax +34 91 3261 819
e–mail ventas@rafaelhoteles.com

Adresse

Rafaelhoteles Ventas Madrid
Calle de Alcalá 269
28027 Madrid
Spanien

Internet

http://www.rafaelhoteles.com

Fazit

Mir hat der Aufenthalt dort ganz gut gefallen, es ist nicht leicht ein modernes 3 Sterne Hotel im Stadtkern zu einem akzeptablen Preis zu bekommen, wenn die sieben Metro Stationen Fahrt also nicht stören ist damit sehr gut bedient. Das Zimmer und das Bad waren ja fast schon auf 4 Sterne Standard, also für den Preis bekommt man etwas geboten.