Buitrago del Lozoya

Freibad Riosequillo

zurück Startseite Inhalt
zurück Madrid Bericht
Buitrago del Lozoya, Spanien
+ Landschaft, Wasser, Preis, Anlage, einfache Anreise Mietwagen, kostenlose Parkplätze, Restaurant, Umkleidekabinen, Schatten, Website
– Entfernung von Madrid, Anreise öffentlicher Nahverkehr

Der Freibad Riosequillo nennt sich Área recreativa de Riosequillo und befindet sich direkt neben den gleichnamigen Stausee. Das Wasser wird einfach aus dem Stausee entnommen und ständig ausgetauscht, eine große Behandlung mit Chlor ist nicht notwendig. Diese schöne Anlage befindet sich gut 70 Kilometer nördlich von Madrid und eigent sich somit nicht zum schnellen Badeausflug, ich hatte das Schwimmbad und die kleine Stadt Buitrago del Lozoya im Juni 2016 besucht, alle Tipps und Hinweise übersichtlich der Reihe nach.

Information

Der Name vom Betreiber lautet „Canal de Isabel II Gestión“, es sind die Stadtwerke der Region und somit für die Wasserversorgung zuständig. Die Erholungszone ist für 2000 Personen ausgelegt und das Schwimmbecken ist eins der größten in der Region Madrid. Es gibt eine kleine Website mit den minimalen Informationen zu den Öffnungszeiten und Preisen. Das Schwimmen im Stausee ist nicht erlaubt.

Lage

Freibad Riosequillo, Buitrago del Lozoya, Spanien, Staudamm Riosequillo
Staudamm Riosequillo

Das Freibad Riosequillo liegt nur gut 70 Kilometer nördlich vom Stadtzentrum.

Anreise Mietwagen

Freibad Riosequillo, Buitrago del Lozoya, Spanien, Hinweisschild vor dem Staudamm Riosequillo
Hinweisschild vor dem Staudamm Riosequillo

Die Anreise geht mit dem Mietwagen von Madrid aus über gebührenfreie Autobahnen und sehr gut ausgebaute Landstraßen sehr einfach. Ich hatte in das Navigationsgerät „Buitrago del Lozoya“ eingegeben und die Karte anzeigen lassen, der Stausee befindet sich etwas südwestlich von dem Ort, es handelt sich um eine Straße ohne Namen. Der kurze Weg ab der A1 / E5 ist ausgeschildert, wenn man möchte kann man hier beim Hinweisschild einen Stopp machen und zur Staudammmauer gehen. Es gibt 600 kostenlose Parplätze auf dem Gelände.

Preis

 Preis in Euro € 2017   Preis in Euro € 2016
Samstag, Sonntag oder Feiertag 5,– €    3,50 €
Dienstag bis Freitag 4,– €     3,– €

Die Einfahrt mit dem Mietwagen und die Parkplätze sind kostenlos, bezahlt hatte ich direkt mit Bargeld.

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten waren vom 25.06.2016 bis 28.08.2016 von Dienstag bis Sonntag in der Woche von 11:30 bis 20:30 und am Wochenende von 11:00 bis 21:00.

Umkleide und WC

Freibad Riosequillo, Buitrago del Lozoya, Spanien, Gebäude mit Umkleide und WC
Gebäude mit Umkleide und WC

Die Umkleiden mit Duschen und WC waren in diesem langen Gebäude untergebracht. Die Anlage war sehr sauber und gepflegt.

Schließfächer

Freibad Riosequillo, Buitrago del Lozoya, Spanien, Schließfächer
Schließfächer

Die Schließfächer sind kostenlos, es reicht ein EURO Stück einzuwerfen, das wird beim öffnen der Tür wieder zurückgegeben.

Wasserqualität

Die Wasserqualität war meiner subjektiven Meinung nach sehr gut, es fühlte sich „weich“ an. Chlor konnte ich nicht feststellen, ob das Wasser noch irgendwie behandelt wird kann ich nicht sagen, ich vermute es reicht einfach das Wasser vom Stausee durchzupumpen.

Schwimmbecken

Freibad Riosequillo, Buitrago del Lozoya, Spanien, Schwimmbecken im Hintergrund der Stausee
Schwimmbecken im Hintergrund der Stausee

Das Schwimmbecken kurz nach der Öffnung um 11:00 noch völlig leer. Der Stausee ist im Hintergrund zu sehen, das Schwimmbecken wurde nicht gerade gebaut sondern passt sich dem Verlauf vom See an. Die Tiefe ist mit 1,0 m bis 1,90 m angegeben, es gab mehrere Rettungsschwimmer am Beckenrand.

Freibad Riosequillo, Buitrago del Lozoya, Spanien, Schwimmbecken im Hintergrund der Stausee
Schwimmbecken im Hintergrund der Stausee

Ein sehr schöner Kontrast zwischen den hellen circa 300 m langen und circa 20 m breiten Schwimmbecken und dem dunklen Stausee. Es ist eins der größen Schwimmbecken in Europa für bis zu 2300 Personen zugelassen.

Grünflachen

Freibad Riosequillo, Buitrago del Lozoya, Spanien, Wiese, Schwimmbecken und Stausee
Wiese, Schwimmbecken und Stausee

Das Schwimmbecken ist sinnvollerweise mit einem Zaun von der Wiese abgetrennt, die Grünflächen gibt es mit Sonne oder mit Schatten, je nach belieben.

Regeln

Freibad Riosequillo, Buitrago del Lozoya, Spanien, Hinweisschild mit Regeln und Vorschriften
Hinweisschild mit Regeln und Vorschriften

Das Schild hatte ein paar Hinweise, die aber nicht alle beachtet werden. Die Badekappenpflicht wurde im Prinzip völlig ignoriert. Das man sich vorher duscht und Badekleidung trägt sollte eigentlich selbstverständlich sein. Luftmatratzen und Bälle sind im Schwimmbecken verboten, auch Getränke und Essen darf man nicht in den Bereich des Schwimmbeckens bringen.

Spielplatz

Freibad Riosequillo, Buitrago del Lozoya, Spanien, Spielplatz und Liegewiese mit Schatten
Spielplatz und Liegewiese mit Schatten

Der Bereich hinter dem Schwimmbecken war mit vielen Bäumen, Rasenflächen und einen Spielplatz als Erholungsfläche gestaltet. Es ist natürlich verboten Hunde mit auf das Gelände zu bringen. Essen und Getränke, Campingstühle und mehr sind erlaubt.

Essen

Es gab direkt am Eingang ein einfaches Restaurant / Café mit einem Menu del dia für nur 11,50 € inklusive Getränke und Nachtisch.

Kontakt

Telefon +34 912 932 047 Montag bis Freitag 9:00 bis 19:00

Adresse

Área recreativa de Riosequillo
Carretera Madrid-Irún, km 74
28730 Buitrago del Lozoya

Internet

http://www.canaldeisabelsegunda.es

Fazit

Diese Freibad ist eins der schönsten die ich kenne, das „natürliche“ Wasser aus dem Stausee ist mir wesentlich lieber als das mit irgendwelchen Chemikalien behandelte Badewasser was man sonst verständlicherweise vorfindet. Die gesamte Anlage ist sehr gepflegt und der Eintritt ist sehr niedrig. Die Anreise ist zwar Dank der Autobahn schnell aber doch etwas weit für einen Badeausflug, immerhin der Ort Buitrago del Lozoya ist auch einen Bummel wert.