Madrid

Lara Autoescuela, Fahrübungen mit Bus im Straßenverkehr

zurück Startseite Inhalt
zurück Fahrschule Lara Bericht
Lara Autoescuela, Fahrübungen mit Bus im Straßenverkehr, Madrid, Spanien
+ Start am Übungsplätz im Zentrum, Fahrlehrer, einfacher Termin, Anreise Metro oder Auto problemlos, älterere aber gute Busse
– Fahrstrecken nicht in der Nähe von der Prüfung

Die Fahrübungen mit dem Bus im Straßenverkehr beginnen nach dem Bestehen der Fahrprüfung auf abgesperrten Platz der DGT. Die Fahrschulfahrten beginnen am Übungsplatz und nicht in der Nähe von der Prüfung in Móstoles. Die Fahrprüfung besteht später aus einer praktischen Prüfung mit 45 Minuten Fahrt im Straßenverkehr. Ich hatte Ende Juni 2018 die ersten Praxiseinheiten gemacht, alle Hinweise und Tipps übersichtlich der Reihe nach.

Voraussetzungen

Die Fahrübungen kann man machen wenn man die praktische Prüfung Bus Teil 1 bestanden hat, ich bin im Juni 2018 zum Büro gegangen und hatte dann 3 Tickets für die Clases en Circulacion also Übungen auf der abgesperrten Strecke bekommen.

Termin

Den Termin bekommt man in der Regel telefonisch oder wenn möglich direkt beim Fahrlehrer, die Dame bei Lara hat eine eigene Festnetznummer +34 91 430 1718 und ist von 9:30 bis 13:30 und 17:00 bis 21:00 zu erreichen. Der Termin muss meist noch mit dem Fahrlehrer abgesprochen werden, man bekommt aber einen Rückruf. Eine SMS informierte im Mai 2018 mit folgenden Text:„Buenas tardes Ae Lara os informa que las clases se pueden empezar a partir de lunes 7 mayo, os recuerdo q por el volumen de alumnos q van al examen no se pueden dejar las clases a ultimo momento ya que no se podría dar todas las clases q necesitáis Un saludo.“ darüber das man die Praxisübungen rechtzeitig und nicht erst kurz vor der Prüfung machen soll.

Preis

Preis € Leistung
63,20 €Lehrgang mit 3 Einheiten je 30 Minuten Übungsfahrten und 3 Praxiseinheit im Straßenverkehr je 45 Minuten, einmal theoretischer Unterricht und ein Lehr– und Übungsbuch
0,– € Praxiseinheiten 30 Minuten auf Übungsplatz je 47,–
0,– € Praxiseinheiten 45 Minuten im Straßenverkehr je 55,–
39,20 € Gebühr für die Anmeldung praktische Prüfung Teil 1
91,20 € Gebühr von der DGT für die praktische Prüfung Teil 1
85,– € Gebühr für die Nutzung des Busses bei der praktischen Prüfung Übungsplatz
85,– € Gebühr für die Nutzung Busses bei der praktischen Prüfung Straßenverkehr

Ich hatte 3 Einheiten Übungsfahrten je 30 Minuten und eine Praxiseinheit 30 Minuten im Straßenverkehr mit dem Coupon gebucht.
4 Einheiten auf dem Übungsplatz hatte ich Anfang Mai 2018 für je 47,– € gesamt 188,– € gekauft.

Lage

Der Übungsplatz befindet sich an der Avenida de las Trece Rosas gegenüber vom Friedhof La Almudena, hier üben auch Motorrad und LKW Fahrer.

Anreise

Die Anreise geht am einfachsten mit der U–Bahn, die nächste Metro Station ist „La Elipa“ mit der Linie 2. Die Anreise mit dem Mietwagen, Motorrad oder Fahrrad geht ebenfalls sehr einfach, es gibt kostenlose Parkplätze in der Nähe.

Büro

Es gibt natürlich kein Büro auf dem Gelände, ich hatte den Fahrlehrer gesehen und mich kurz mit Namen gemeldet und das Ticket abgegeben, das war es schon.

Bus

Lara Autoescuela, Fahrübungen mit Bus im Straßenverkehr, Madrid, Spanien, Mercedes Benz Fahrschulbus mit 5 Gang Schaltung
Mercedes Benz Fahrschulbus mit 5 Gang Schaltung

Der Bus hat Technik von Mercedes–Benz mit einer einfachen 5 Gang Handschaltung. Die Schaltung ist schwergängig aber das ist nicht so wichtig, da man für die Fahrübungen nur den ersten und der Rückwärtsgang braucht. Die Feststellbremse befindet sich unpraktisch links hinter dem Fahrersitz. Der Bus ist alt aber wohl in einem guten Zustand.Der rechte Rückspiegel ist eine Einheit bestehend aus drei einzelnen Spiegeln, oben befindet sich der Bordsteinspiegel mit dem man direkt auf die Bordsteinkannte sehen kann, in der Mitte befindet sich ein normaler Rückspiegel wie beim PKW und unten gibt es einen Weitwinkelspiegel.

Technische Daten Bus

Spanisch Deutsch Eintragung  Spanisch Deutsch Eintragung
MarcaHerstellerMercedes Benz  ClaseKlasseIII
Tipo Type618215  AlturaHöhe3675 mm
Variante Modell618215  AnchuraBreite2550 mm
Denominación comercial EinsatzbereichTouring  via anterior/posterior 2054/1822 mm
Tara Leergewicht13 600 kg  LongitudLänge12 000 mm
MTMA/MMA Maximales Gesamtgewicht18 600 kg  Voladizo posterior 3150 mm
MTMA/MMA 1. E Maximales Achslast vorne6600 kg  Distancia eje 1/2Abstand Achse 1 / 26250 mm
MTMA/MMA 2. E Maximales Achslast hinten11 500 kg  Distancia eje 2/3Abstand Achse 2 / 3****
MTMA/MMA 3. E Maximales Achslast***  Distancia eje 3/4Abstand Achse 3 / 4****
MTMA/MMA 4. E Maximales Achslast***  Distancia 5 rueda/ultimaAbstand 5 Rad/ letztes****
MMR S/F, C/F  750/3000 kg  Motor MarcaMotor HerstellerMercedes-Benz
Neumáticos Reifen6/295-80R22.5  Motor TipoMotor TypeD/OM442LA VI/2
N. de asientos Anzahl Sitzplätze48 + C (*)  N. Cilindros / CilindradaAnzahl Zylnder / Hubraum8 / 14 618 cm3
Volumen de bodega Stauraum Volumen7.47  Potencia fiscal/realLeistung Steuereinteilung / Leistung Motor57.97 C.V.F. / 208 kW

Erster Tag

Der erste Termin war in der vorletzten Juni Woche 2018 an einem Mittwochnachmittag, der Fahrlehrer Felipe zeigte mir fast alle Schalter auf dem Armaturenbrett, Lichthupe, Hupe, Scheibenwischer, FRAGE nach Höhe Breite Länge Gewicht, die Daten per Foto von der Zulassungsbescheinung, weiter mit Feuerlöscher, Nothammer und Warndreieck. Die Fahrt ging dann im zweiten Gang los, es waren meist zweispurige Straßen in der Umgebung. Anweisungen rechts links oder nach Ortsnamen, also auf Schilder achten. Die Bäume sind ein Problem, etwas nach links fahren wenn sie zu dicht an der Straße stehen. Im Kreisverkehr immer rechts fahren und ausholen beim Abbiegen. Die Fahrt in der Stadt immer im 2. oder 3. Gang, bei Huckel nicht auskuppeln. Die Spiegel beobachten und immer zwei Hände am Lenkrad haben, nach der 45 Minuten Fahrt OHNE Fehler wieder zurück auf dem Hof. Der Motor befindet sich hinten, die Klappe öffnen und das Kühlmittel Glasrohr, den Ölmessstab und den Öleinfüllstutzen finden.

Zweiter Tag

Lara Autoescuela, Fahrübungen mit Bus im Straßenverkehr, Madrid, Spanien, IVECO Fahrschulbus mit 8 Gang Schaltung
IVECO Fahrschulbus mit 8 Gang Schaltung

Der zweite Termin war genau eine Woche vor der Prüfung Ende Juli 2018 am frühen Vormittag um 9:15 bei besten Wetterbedingungen. Es gab diesmal einen anderen Bus vom Hersteller IVECO, die Schaltung hat zwei Ebenen, 1 bis 4 und Rückwärtsgang auf der linken Seite und 5 bis 8 auf der rechten Seite. Die Schaltung ist im Prinzip kein Problem, für mich als Fahrschüler aber wesentlich schlechter als die normale 5 Gang Schaltung in dem Mercedes-Benz Bus. Die Schaltung ist etwas ungenau, da auch dieser Bus etwas älter ist, man muss also aufpassen nicht den Rückwärtsgang zu erwischen wenn man den 2. Gang braucht und von der rechten Ebene auf die linke wechselt. Der Bus fährt am besten wenn man im zweiten anfährt, dann in den dritten und in den fünften schaltet, in der Stadt maximal den sechsten Gang nutzen. Die Fahrstrecke war sehr ähnlich wie beim ersten Mal, auch hier wieder das leichte Problem mit Bäumen, man muss etwas weiter links fahren. Ich hatte einen „Fehler“ beim Links Abbiegen gemacht, die Ampel schaltete auf Gelb, das drüberfahren wäre noch in Ordnung, nicht aber das „Schneiden“ der Kurve. Gut das ich den Fehler gemacht habe und hier durchgefallen bin und nicht in der Prüfung. Das Ziel ist es so langsam wie nur möglich zu fahren, also noch langsamer auch an die grüne Ampel ranfahren um sanft bremsen zu können. Die Hände sollen immer das Lenkrad umgreifen, die rechte Hand soll natürlich nicht auf dem Schalthebel bleiben, die Spiegel sind zu beobachen.

Dritter Tag

Lara Autoescuela, Fahrübungen mit Bus im Straßenverkehr, Madrid, Spanien, IVECO Fahrschulbus Armaturen, Schalter am Sitzplatz
IVECO Fahrschulbus Armaturen, Schalter am Sitzplatz

Der dritte Termin war fünf Tage vor der Prüfung wieder am Morgen bei besten Wetter. Die Fahrt ging diesmal auf eine andere Strecke mit kleineren Straßen, wichtig den Abstand zu parkenden Auto mit einem Meter einhalten, auch wenn man dann über die durchgezogene Linie fahren muss. Es ist bei den kleinen Straßen auch nicht anders möglich. Es ging dann auf die Autobahn, da ist die Auffahrt und die Abfahrt zu beachten, also zügig beschleunigen und bei der Abfahrt erst wieder auf den Strecke der Ausfahrt abbremsen nicht auf der Autobahn. Der Retarder sollte auch in der Stadt ein oder zweimal bedient werden damit der Prüfer sieht das man den Hebel kennt. Es macht natürlich kaum Sinn den Retarder in der Stadt zu nutzen. Wichtig auch beim Abbiegen immer weit ausholen auch wenn Platz vorhanden ist, sieht einfach besser aus. Ich hatte innerhalb den 45 Minuten meiner Meinung nach keinen Fehler gemacht. Ein netter Effekt der auffälligen Lackierung vom Bus ist auch das andere Autofahrer Rücksicht auf den Fahrschulbus nehmen, hat man sonst im Straßenverkehr weniger.

Fahrprüfung im Straßenverkehr

DGT Centro de exámenes de Móstoles, Bus praktische Prüfung Teil 2, Madrid, SpanienDas Centro de exámenes de Móstoles von der DGT befindet sich außerhalb von Madrid, hier werden alle Führerscheinprüfungen für Motorräder, Autos, LKW oder Busse abgenommen. Ich hatte im Juli 2018 am zweiten Teil der praktischen Prüfung für den Busführeschein D im Straßenverkehr teilgenommen, hier der komplette DGT Centro de exámenes de Móstoles Praktische Prüfung Bus Teil 2 Bericht.

Fazit

Die Vorbereitung war gut und reichte mir völlig aus um die Fahrzeuge kennenzulernen, gut damit fahren und rangieren könnte ich vielleicht nach einer Woche, das ist aber gar nicht notwendig. Der Nachteil der Fahrten ist das sie in Madrid stattfinden und nicht in der Nähe von der Prüfung in Móstoles dann wäre alles perfekt.