Ort

Madrid Deep Space Communications Complex NASA

zurück Startseite Inhalt
zurück Madrid Bericht
Madrid Deep Space Communications Complex NASA, Spanien
+ Lage, Eintritt und Parkplatz kostenlos, Ausstellung, Wanderwege, Filme, Website, tolle Anreise
– Öffnungszeiten

Der Madrid Deep Space Communications Complex der NASA befindet sich westlich von Madrid und ist ein interessante Ausflugsziel am Wochenende. Die riesigen Antennen stehen in einem Tal und bieten einen tollen Kontrast zur grünen Natur. Das Besucherzentrum ist kostenlos zu besichtigen und man erfährt alles vom Bau der Anlage 1964 bis zu den letzten Erweiterungen. Ein kleines Kino zeigt Filme und die Ausstellung ist sehenswert. Ich hatte die Anlagen im Mai 2017 angesehen und hoffe meine Hinweise und Tipps sind hilfreich.

Information

Die offizielle Website ist auf Spanisch und teilweise auf Englisch verfügbar, sie wurde passend zum Weltraum Thema dunkel gestaltet. Das altmodische Design der Website ist ziemlich technisch und somit klar und deutlich. Es gibt sehr viele Informationen und Bilder. Die technischen Daten der Antennen sind beeindruckend. Die Öffnungszeiten sind zu beachten, da Privatpersonen nur Samstag oder Sonntag ohne vorherigen Termin in das Besucherzentrum kommen können.

Preis

0,– € kostenlos, man muss aber den Personalausweis vorlegen und der Name wurde notiert, ich hoffe das meine Daten vertraulich behandelt und nicht verkauft werden.

Lage

Madrid Deep Space Communications Complex NASA, Madrid Spanien, Landstraße M-531 von Madrid aus
Landstraße M-531 von Madrid aus

Das Madrid Deep Space Communications Complex liegt gut 70 Kilometer westlich von Madrid entfernt in einem Tal. Das Gebiet ist bewaldet und es gibt ausgeschilderte Wanderwege.

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten unterscheiden sich für Gruppen mit Anmeldung Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 17:00 und für Einzelpersonen ohne Anmeldung Samstag und Sonntag von 10:00 bis 15:00.

Anreise

Die Anreise mit dem Mietwagen ist denkbar einfach, auch wenn man zum Beispiel beim TomTom Navigationsgerät das Sonderziel nicht eingeben kann. Ich würde empfehlen den Ort „Colmenar del Arroyo“ einzugeben und auch dort einen Zwischenstopp zu machen, die Weiterfahrt geht dann Richtung Navahonda auf der M-531. Die Anreise von Madrid aus führt erst auf mautfreien Autobahnen, auf einer 4 spurigen Landstraße und kleinen Landstraßen. Die M-531 ist sehr schmal und die Schilder Achtung Kühe sind wirklich zu beachten, es gibt frei laufende Kühe die entlang der Straße Gras fressen. Die Parkplätze vor dem Besucherzentrum sind kostenlos.

Antenne

Madrid Deep Space Communications Complex NASA, Madrid Spanien, Antenne DSS-63
Antenne DSS-63

Die größte Antenne wurde 1974 erbaut, sie hat einen Durchmesser von 70 Metern und die Schüssel wiegt 3500 Tonnen, das Gesamtgewicht beträgt 8000 Tonnen. Die Antenne ist bei der Anreise auch nicht zu übersehen, das Besucherzentrum befindet sich links davor. Die Antennen bieten dazu um die Signale von Satelliten zu empfangen, ich hoffe das die nur zivil genutzt werden. Das Gelände ist sehr gut eingezäunt und videoüberwacht, vermutlich werden die Anlagen auch militärisch oder für Spionagezwecke genutzt, bei den US Amerikanern ist mit allen zu rechnen.

Besucherzentrum

Madrid Deep Space Communications Complex NASA, Madrid Spanien, Eingang Besucherzentrum
Eingang Besucherzentrum

Das Besucherzentrum erreicht man direkt vom Parkplatz aus, am Eingang muss man seinen Personalausweis vorzeigen. Ich konnte gleich in das Kino gehen, da die beiden Filme gerade anfingen, die werden natürlich immer wiederholt. Die Ausstellung zeigt neben den Daten und Fotos vom Bau der Anlage auch andere Missionen der NASA. Man sieht mehrere Modelle, Werkzeuge und so weiter, die Beschreibung ist fast ausschließlich auf Spanisch. Die Anlage feierte 2015 das 50 jährige Jubiläum, dazu auch ein T-Shirt im Andenkenbereich. Ein „Bett“ von der Mondmission fand ich ziemlich interessant, bestimmt ein eigenartiges Gefühl in der Schwerelosigkeit zu schlafen.

Kino

Madrid Deep Space Communications Complex NASA, Madrid Spanien, Filme im Kino
Filme im Kino

Der erste Film zeigte den Bau der Anlage die im Eiltempo errichtet wurde, die Antenne wurde als Relaisstation für die Mondmissionen gebraucht. Der zweite Film war über eine Mars Sonden Mission, beide zusammen dauerten circa 25 Minuten und waren durchaus interessant.

Ausstellung

Madrid Deep Space Communications Complex NASA, Madrid Spanien, Ausstellung verschiedener Missionen
Ausstellung verschiedener Missionen

Der Ausstellungsraum war in drei Bereiche aufgeteilt und auch etwas thematisch geordnet. Die Informationen waren ganz interessant, gegen aber natürlich nur die Sichtweise der NASA wieder. Die Mondlandungen waren wohl allen Zweiflern zum Trotz echt, obwohl es einige Ungereimtheiten gibt. Die Informationen kann man natürlich gar nicht alle aufnehmen, ein erneuter Besuch wäre bestimmt nicht langweilig.

Raumanzug

Madrid Deep Space Communications Complex NASA, Madrid Spanien, Space Shuttle Raumanzug
Space Shuttle Raumanzug

Der Space Shuttle Raumanzug dürfte wohl ein Nachbau sein, man darf hier seinen Kopf reinstecken und kann wirklich tolle Fotos machen!

Informationen über die Anlage

Madrid Deep Space Communications Complex NASA, Madrid Spanien, Informationen über die Anlage
Informationen über die Anlage

Eine Zeitlinie vom Baubeginn im August 1964, über die Eröffnung im Juni 1965, der großen Antenne die 1974 eingeweiht wurde und zum Beispiel Bilder von einem Satelliten der den Jupiter fotografierte empfing erfährt man übersichtlich alles. Die letzten Antennen wurden in den neuziger Jahren gebaut.

Bedienung der Antennen

Madrid Deep Space Communications Complex NASA, Madrid Spanien, Steuerung der Antennen
Steuerung der Antennen

Die Schaltzentrale für die Steuerung der Antennen wurde hier nur nachempfunden, immerhin einen Eindruck bekommt man.

Andenken

Madrid Deep Space Communications Complex NASA, Madrid Spanien, Andenken T-Shirt 50 years Madrid Deep Space Communications Complex
Andenken T-Shirt 50 years Madrid Deep Space Communications Complex

Es gibt neben den üblichen Andenken wie T-Shirts ab 8,– €, Sweat-Shirts ab 25,– € oder ein Shuttle Mission T-Shirt für 16,– € auch Bücher und Videos ab 10,– €.

Kontakt

Telefon +34 91 867 7321
Telefax +34 nicht bekannt
e–mail centrodevisitantes@mdscc.nasa.gov

Adresse

Madrid Deep Space Communications Complex
Carretera de Colmenar del Arroyo a Robledo M-531, km 7
28294 Robledo de Chavela, Madrid
Spanien

Internet

https://www.mdscc.nasa.gov

Fazit

Die Ausstellung ist natürlich völlig unkritisch gerade die Mars Mission ist mir ein Rätsel, warum sollte ich zu einem Planeten fliegen wo ich ohne technische Hilfsmittel sofort tot wäre? Das Leben auf dem Mars wäre auch sonst wohl eher eine Qual. Das Besucherzentrum gefällt mir aber trotzdem und ich kann einen Besuch nur empfehlen, man kann in der Umgebung wandern und im schönen Ort Colmenar del Arroyo Rast machen und etwas essen.