Madrid

Stadion Santiago Bernabéu

zurück Startseite Inhalt
zurück Madrid Bericht
Stadion Santiago Bernabéu, Madrid, Spanien
+ sehr großes Stadion, selbstgeführte Tour, ausführliche Informationen vor Ort, einfache Anreise mit der U–Bahn, fast alles zugänglich, Öffnungszeiten
– Preis, keine Informationen auf Deutsch

Das Stadion Santiago Bernabéu von Real Madrid ist eine wirklich besondere Sehenswürdigkeit in der Stadt, auch wenn man sich nicht für Fußball interessiert ist dieses große und imposante Bauwerk eine Besichtigung wert. Es werden ganzjährig selbstgeführte Touren durch das Stadion angeboten. Ich hoffe meine Tipps und Hinweise vom Juni 2010 sind nützlich und helfen bei der Planung dieses Stadion einmal selber zu besuchen.

Information

Die Internetseite wurde 2017 komplett modernisiert und ist nun sehr übersichtlich gestaltet, eine deutschsprachige Version gibt es aber immer noch nicht. Die alte und abgeschaltete www.santiagobernabeu.com hatte nur eine spanische Sprachversion, Englisch, Deutsch oder einige andere Sprachen werden mit Hilfe von einem automatischen Übersetzungsprogramm angeboten. Im Prinzip war das ausreichend, die Grundinformationen waren jedenfalls klar und deutlich. Die Übersetzung sorgte natürlich für einige Schmunzler. Die Gestaltung der Website gefiehl mir persönlich nicht so gut. Wenn man vor Ort die Eintrittskarte kauft bekommt man noch ein Faltblatt mit den einzelnen Stationen der Tour und einer kurzen Erklärung auf Englisch und Spanisch.

Buchung

Eine Buchung ist für die Tour nicht erforderlich, der Rundgang kann das ganze Jahr über gemacht werden, nur am 25. Dezember und am 1. Januar ist geschlossen. Am besten man kommt an einem spielfreien Tag, die Öffnungszeiten sind dann Montag bis Samstag von 10:00 bis 19:00 und an Sonntagen und Feiertagen von 10:30 bis 18:30.

Preise 2017

24,– € für Erwachsene.

Preise 2014

Erwachsene19,– € Kinder bis 14 Jahre13,– €
Erwachsene Madridistas13,– € Kinder Madridistas bis 14 Jahre9,– €
Kinder bis 4 Jahre0,– €   
Modellbausatz vom Stadion24,95   

Preis 2010

15,– €, mit der Madrid Card ist der Eintritt kostenlos, die Karten kann man gegen bar am Taquilla 10 / Schalter 10 kaufen.

Lage

Stadion Santiago Bernabéu, Madrid, Spanien, Außenansicht
Außenansicht

Das Stadion liegt nördlich vom Stadtzentrum und ist sehr einfach mit der Metro / U–Bahn Linie 10 Station „Santiago Bernabéu“ zu erreichen. Von der Station aus sind es zu Fuß vielleicht noch 200 Meter. Auf dem Bild sieht man den Eingang B an der Kreuzung Paseo de la Castellana und Avenida de Concha Espina.

Stadion Panorama

Stadion Santiago Bernabéu, Madrid, Spanien, Blick vom Sektor 612 / 614
Blick vom Sektor 612 / 614

Die Tour beginnt am Eingang B, dem Turm mit den runden Abgängen. Eine sehr gute Idee auf Treppen zu verzichten, denn die Abgänge sind ähnlich wie in Autoparkhäusern eben und niemand kann über Treppenstufen fallen. Der Aufgang geht aber bequem mit Rolltreppen. Oben angekommen hat man im Sektor 612 / 614 einen schönen Ausblick auf das gesamte Stadion.

Stadion Santiago Bernabéu, Madrid, Spanien, Sitzreihen Sektor 612 / 614
Sitzreihen vom Sektor 612 / 614

Die Sitzreihen sind hier oben recht steil, aber so gibt es von jeden Platz freie Sicht auf das Spielfeld. Die Sitze bestehen aus Kunststoff und haben nur eine kleine Lehne.

Ausstellung von Real Madrid

Stadion Santiago Bernabéu, Madrid, Spanien, Ausstellung von Real Madrid
Ausstellung von Real Madrid

Der nächste Stop der selbstgeführten Tour war die Ausstellung über das Stadion und Real Madrid. Der Fußballclub wurde um 1900 gegründet und das heutige Stadion war 1992 fast fertig gestellt, in seiner heutigen Form ist es seit 1997. Die ursprüngliche Einweihung war im Jahr 1947, natürlich wird ständig umgebaut und erweitert. Man erfährt in dem Museum alles über die Geschichte in Form von Bildern, Videos und Ausstellungsstücken. Der Verein ist der erfolgreichste auf der Welt mit unzähligen Titeln, die natürlich alle genau aufgeführt werden. Am Ende der Ausstellung gibt es eine grüne Fotowand, wer möchte kann ein täuschend echtes Foto mit einem Fußballstar machen. Die Tour geht dann vorbei an VIP Räumen in den nächsten Ausstellungsraum.

Ausstellungsraum

Stadion Santiago Bernabéu, Madrid, Spanien, Modell
Modell

In diesem Ausstellungsraum sind Pokale, Trikots, Fußballschuhe und viele mehr zu sehen. Interessant war dieses Modell mit allen 81 044 Sitzplätzen in der Arena. Ich hatte sie nicht nachgezählt, aber das Modell gibt wirklich einen schönen Überblick der gesamten Anlage.

Wappen des Vereins

Das Wappen des Vereins musste 2017 geändert werden, das christliche Kreuz welches sich ganz oben auf dem Logo befindet wurde auf Wunsch der Hauptgeldgebern und Sponsoren entfernt. Die Grosshandelsfirma Marka aus den Vereinigten Arabischen Emiraten vermarktet Fanartikel von Real Madrid in den UAE, Saudi-Arabien, Katar, Kuwait, Bahrain und Oman, um die muslimischen Fußballfans nicht zu verärgern wurde dieses Zeichen der katholischen Religon entfernt. Der Verein nimmt natürlich Rücksicht auf die Menschen in der Golfregion, die sehr empfindlich auf Produkte reagieren, die das Kreuz tragen.

Spielfeld

Stadion Santiago Bernabéu, Madrid, Spanien, Spielfeld
Spielfeld

Den heiligen Rasen kann man in einem Abschnitt betreten und den Ausblick auf die Ränge genießen wie es sonst nur die Spieler tun.

Real Madrid gegen FC Barcelona Oktober 2014

Real Madrid gegen FC Barcelona Oktober 2014, SpielfeldDas Stadion Santiago Bernabéu von Real Madrid kannte ich bereits aus einer Stadionführung, im Oktober 2014 ergab sich der Besuch eines Fußballspieles. Ich bin eigentlich kein Fußballfan aber beim Emirates® Skywards Meilenprogramm gab es für nur 10 000 Meilen ein Ticket, normaler Preis 280,– € der Klassiker Real Madrid gegen FC Barcelona war ausverkauft und bei sonnigen Herbstwetter mit 25 Grad war eine tolle Stimmung im Stadion, ich hoffe meine Tipps und Hinweise zum Besuch sind nützlich und helfen bei der Planung ein Spiel in Madrid einmal selber zu besuchen, hier der komplette Real Madrid gegen FC Barcelona Oktober 2014 Bericht.

Real Madrid gegen Atlético de Madrid April 2015 UEFA Champions League®

Real Madrid gegen Atlético de Madrid April 2015 UEFA Champions League®Das Stadion Santiago Bernabéu von Real Madrid kannte ich bereits aus einer Stadionführung, im April 2015 ergab sich der Besuch eines UEFA Champions League® Fußballspieles. Ich bin eigentlich kein Fußballfan aber beim Emirates® Skywards Meilenprogramm gab es für nur 10 000 Meilen ein Ticket, normaler Preis 225,– € der Klassiker Real Madrid gegen Atlético de Madrid war ausverkauft und bei sonnigen Frühlingswetter mit 22 Grad war eine tolle Stimmung im ausverkauften Stadion, hier der komplette Real Madrid gegen Atlético de Madrid April 2015 UEFA Champions League® Bericht.

Trainer / Ersatzbank

Stadion Santiago Bernabéu, Madrid, Spanien, Trainer / Ersatzbank
Trainer / Ersatzbank

Wer möchte kann hier ein tolles Erinnerungsfoto auf der Trainer oder Ersatzbank machen.

Spieler

Die Spieler von Real Madrid verdienen natürlich gutes Geld, der deutsche Nationalspieler Toni Kroos verlängerte seinen Vertrag im Oktober 2016 um 6 Jahre die mit 20 Millionen Euro Jahresgehalt brutto honoriert werden. Die 120 Millionen müssen natürlich versteuert werden, trotzdem sollten noch ein paar Millionen übrig bleiben. Die Zuschauer zahlen die Eintrittspreise freiwillig, da hier wirklich die Leistung der Spieler bezahlt wird. Der Verein macht mit den Spieler durch Zukäufe und Verkäufe ebenfalls noch Gewinne.

VIP Logen

Es gibt 245 VIP Logen die man allerdings nicht besichtigen konnte, immerhin ging der Weg an eine der Logen vorbei.

Umkleiden / Bad

Stadion Santiago Bernabéu, Madrid, Spanien, Umkleiden / Bad
Umkleiden / Bad

Der Weg führte weiter zu den Umkleiden, Waschräumen und Duschen der Spielerstars.

Presse Raum

Stadion Santiago Bernabéu, Madrid, Spanien, Presse Raum
Presse Raum

Im Presse Raum konnte man sich auch frei bewegen und natürlich ein Erinnerungsfoto machen, das war dann der letzte Stopp der Tour.

Real Madrid Tienda Bernabéu

Real Madrid Tienda Bernabéu, Madrid, SpanienDer Ausgang der Tour führt dann direkt in den Real Madrid Tienda Bernabéu wo man im Untergeschoss den Einkauf auf den 3 Etagen beginnen kann. Es gibt neben den üblichen Fan Artikeln auch vieles aus dem adidas Programm. Der eigene Name kann auch auf ein Original Trikot gedruckt werden, leider ohne automatischen Spielervertrag. Das Ladengeschäft ist auch von außen zu besuchen, das hatte ich im Mai 2017 noch einmal gemacht, hier der komplette Real Madrid Tienda Bernabéu Bericht.

Realcafé Bernabéu

Realcafé Bernabéu, Madrid, Spanien, Bahnsteig mit gefliesten WändenDas Realcafé Bernabéu befindet sich direkt im Stadion von Real Madrid und bietet mit dem Blick auf das Fußballfeld ein besonderes Erlebnis. Es ist ein echter Geheimtipp für alle die kein Interesse oder keine Zeit an der selbstgeführten Stadiontour haben. Ich hatte das Café im Mai 2017 zum zweiten Frühstück am Vormittag besucht, hier der komplette Realcafé Bernabéu Bericht.

Kontakt

Telefon +34 91 398 43 70
e–mail tour@corp.realmadrid.com

Adresse

Stadion Santiago Bernabéu
Avenida Concha Espina 1
28036 Madrid
Spanien

Internet

http://www.realmadrid.com/estadio-santiago-bernabeu http://www.nuevoestadiobernabeu.com

Fazit

Mir hat die Tour durch das Stadion sehr gut gefallen, es hat wirklich eine schöne Atmosphäre und gute Detaillösungen. Ich hatte mir dafür 1,5 Stunden Zeit genommen, was einem gemütlichen Gang durch die große Anlage entspricht. Ein echter Fußball Fan wird sich noch länger mit den Informationen im Museum beschäftigen können oder den Shop genauer erkunden. Den recht hohen Preis finde ich doch noch gerechtfertigt, da viel Personal nötig ist um die abgesperrten Wege und alles andere zu überwachen. Auch wer so wie ich kein Fußball Fan ist sollte sich das Station ansehen.