Madrid

Madrid SnowZone 2020

zurück Startseite Inhalt
zurück Madrid SnowZone Bericht
Madrid SnowZone, Madrid, Spanien
+ Schneequalität, Preis, Piste, Snow Park,Ambiente, keine generelle Helmpflicht
– Online Kauf funktionierte nicht, Rucksack nicht erlaubt

Die Madrid SnowZone wurde im Jahr 2020 umgebaut, neu ist das verbesserte Ambiente und das Restaurant mit Blick auf die Piste. Ich kenne die Ski und Snowboard Halle schon seit einigen Jahren und die Qualität vom Schnee und die Piste selbst sind jetzt perfekt. Ein Tipp ist der Mittwoch mit echten 50 %, alle Tipps und Hinweise für das Jahr 2020 überschichtlich der Reihe nach.

Lage

Madrid SnowZone, Madrid, Spanien, Eingang zur Madrid SnowZone untere Ebene
Eingang zur Madrid SnowZone untere Ebene

Die Madrid SnowZone im Einkaufszentrum intu Madrid Xanadú® liegt außerhalb südwestlich der Stadt hinter der Ortschaft Mostoles, die Entfernung vom Zentrum beträgt circa 23 Kilometer. Der Eingang zur SnowZone befindet sich in der unteren Ebene in der Nähe vom El Corte Inglés.
https://www.intuxanadu.com

Anreise Mietwagen

Die Anreise geht mit dem Mietwagen über die mautfreie Autobahn A 5 bis zur Ausfahrt 22, in das Navigationsgerät gibt man Calle Puerto de Navacerrada 28939 Arroyomolinos ein, es gibt vor Ort 10 500 kostenlose Parkplätze und kostenlose Ladesäulen für Elektrofahrzeuge.

Anreise Bus

Die Anreise mit dem Bus von Madrid ist möglich, Linie 528, 534 und 530 fahren von der Station Principe Pio.

Preise

12,50 € hatte ich Ende Novmeber 2020 für zwei Stunden Zugang ohne Ausrüstung mit der Correos prepago MasterCard® bezahlt.

Online Skipass

Der Einkauf im Internet ist sehr einfach und geht in wenigen Schritten, hier ein Überblick.

– Auswahl Angebot unter „Forfaits“, zum Beispiel Skipass „Forfait 2 horas descuento Miercoles 50%“, weiter mit „Comprar“
– Eingabe e–mail Adresse, Postleitzahl, NIF oder NIE, Gutschein (optional), AGB und Geschäftsbedingungen akzeptieren, weiter mit „Pagar“
– Die Bestellung wird zusammengefasst, weiter mit „Pago con PayPal“ oder „Pago con Tarjeta“
– VISA oder MasterCard® Eingabe Kartennummer, Gültigkeit und 3 stelliger Sciherheitscode, weiter mit „Pagar“
– Ich hatte mit der kostenlosen Correos prepago MasterCard® bezahlt, die sendet zur Sicherheit einen 6–stelligen Code per SMS, der wird auf der Website eingegeben, weiter mit „Pagar“

Die Website zeigte danach nur noch einen drehenden Kreis und auch eine e-mail hatte ich nicht erhalten. Ich hatte zum Glück Bildschirmaufnahmen am PC gemacht und die ausgedruckt und dann vor Ort vorgezeigt. Die Dame brauchte gut 10 Minuten um meinen Kauf zu finden, ich kann nur davor ABRATEN den Zugang zur Piste online zu kaufen, lieber vor Ort etwas mehr Wartezeit an der Kasse.

Rucksack

Die Schließfächer kosten Geld und man hat den Umstand das man erst bezahlen muss und dann den Pfand am Automaten zurück bekommt. Ich nehme einfach meinen Rucksack mit, das ist zwar streng genommen NICHT erlaubt und geht aber viel schneller.

Zugang

Madrid SnowZone, Madrid, Spanien, Zugangskontrolle zur Piste
Zugangskontrolle zur Piste

Man bekommt an der Kasse ein Bändchen mit einem Code, der wird beim Ein– und Ausgang unter das Lesegerät gehalten. Die Zeit sollte man auf keinen Fall überschreiten, da ansonten pro Minute extra bezahlt werden muss.

Lift

Madrid SnowZone, Madrid, Spanien, Piste mit Schlepplift
Piste mit Schlepplift

Es gibt einen Sessellift und einen Schlepplift, an meinem Besuchstag war nur der Schlepplift im Betrieb, die Wartezeit betrug zwischen einer und maximal 5 Minuten.

Schneequalität

Madrid SnowZone, Madrid, Spanien, Schneequalität
Schneequalität

Die Qualität vom Schnee war sehr gut, es war auch richtig viel auf der Piste. Ich vermute es lag an den niedrigen Außentemperaturen mit bis zu 10 Grad plus, das macht es der Klimaanlage leichter die Halle auf minus 4 Grad zu kühlen.

Piste

Madrid SnowZone, Madrid, Spanien, Bergstation – Blick auf die Piste
Bergstation – Blick auf die Piste

Die Piste wurde auf der rechten Seite für Slalom abgesteckt, leider aber nur von der entsprechenden Gruppe zu nutzen. Die Piste in der Mitte hatte viel Schnee und war im Prinzip optimal. Der Sessellift ist auf der linken Seite oberhalb vom Snowpark zu sehen.

Snowpark

Madrid SnowZone, Madrid, Spanien, Snowpark mit Rail
Snowpark mit Rail

Der Snowpark wurde komplett neu aufgebaut, es gibt mehrere Schanzen, Rampen und Rails.

Piste

Madrid SnowZone, Madrid, Spanien, Tal – Blick auf die gesamte Piste
Tal – Blick auf die gesamte Piste

Aprés Ski

Madrid SnowZone, Madrid, Spanien, Kulisse mit Hotel und Blockhäusern
Kulisse mit Hotel und Blockhäusern

Die Kulisse mit dem Hotel und den Blockhäusern ist natürlich nicht echt, sieht aber erstaunlich realistisch aus. Die Besucher vom Einkaufszentrum können durch die großen Glasscheiben in die Halle schauen. Es gibt in der Halle natürlich kein Café oder Imbiss.

Restaurant

Madrid SnowZone, Madrid, Spanien, Restaurant mit Blick in die SnowZone
Restaurant mit Blick in die SnowZone

Das Restaurant mit Blick in die SnowZone befindet sich außerhalb und ist für jeden zugänglich.

Kontakt

Telefon +34 91 648 2365
e–mail atencionalcliente@madridsnowzone.com

Adresse

Madrid SnowZone
Calle Puerto de Navacerrada
28939 Arroyomolinos
Spanien

Internet

https://www.madridsnowzone.com

Fazit

Der Umbau 2020 ist sehr gut gelungen, die Halle ist hell, der Schnee gut, die Dekoration stilvoll, ein schönes Gesamterlebnis. Der Online Kauf war eine Katastrophe und kostete viel Zeit statt Zeit zu sparen, es ist zu hoffen das dies in Zukunft behoben wird.