Madrid

Strafzettel Bußgeldbescheid

zurück Startseite Inhalt
zurück Madrid Bericht
Strafzettel Bußgeldbescheid, Madrid, Spanien
+ Zustellung per Einschreiben, 50 % Rabatt, klare Darstellung, relativ einfache Zahlungsmöglichkeiten
– keine Überweisung möglich

Es ist ratsam sich an die Verkehrsregeln und Vorschriften zu halten denn ein Strafzettel und der folgende Bußgeldbescheid per Briefpost kostet viel Geld und noch wichtiger viel Zeit. Ich hatte leider im Oktober 2017 einen Fehler gemacht und das zog sich wegen dem Mietwagen bis zum Februar 2018 hin, ich hoffe die Tipps und Hinweise dazu sind hilfreich.

Vergehen

Strafzettel Bußgeldbescheid, Madrid, Spanien, Einfahrt Restriktionen Calle de Esparteros in 28012 Madrid
Einfahrt Restriktionen Calle de Esparteros in 28012 Madrid

Ich wäre am 13.10.2017 in der Calle de Esparteros 7 gefahren und hätte dabei folgendes Vergehen begangen:„No respetar las señales en una via de circulación restringida o reservada“ also befahren einer gesperrten Straße. Die Straße befindet sich im Zentrum von Madrid in der Nähe vom Plaza Puerta del Sol. Ich bin auf der Straße tatsächlich an dem Tag gefahren, hatte das Schild „Atención permitido a:vehículos autorizados y acceso P, motos de 7 a 22 h, carga y descarga sólo autorizados: lab de 8 a 13 h, vehículos GNC–GLP–Híbridos y eléctricos lab. de 8 a 15 h. Área de Prioridad Residencial Ópera“ gesehen. Der rote Kreis auf weißem Untergrund ist eindeutig auch wenn man während der Fahrt den Text nicht lesen kann. Einfahrt verboten! Die Videokamera steht in der Einbahnstraße ein paar hundert Meter weiter und filmt wohl jedes Fahrzeug. Die Kennzeichen können in der Regel automatisch erkannt werden und die Daten abgeglichen.

Bußgeldbescheid

Strafzettel Bußgeldbescheid, Madrid, Spanien, Bußgeldbescheid Seite 1Strafzettel Bußgeldbescheid, Madrid, Spanien, Bußgeldbescheid Seite 1
Bußgeldbescheid Seite 1Bußgeldbescheid Seite 2

Der Bußgeldbescheid wurde am 05.02.2018 ausgestellt und per Einschreiben am 09.02.2018 zugestellt. Der Vorstoß wird ausführlich erklärt, eine APR Área de Prioridad Residencial ist eine Zone die für Anwohner besondere Rechte aufweist und der allgemeine Straßenverkehr eingeschränkt ist. Die Seite 2 enthält die Daten wie Kennzeichen, Hersteller, Nummer des Bußgeldbescheides, Ort des Vergehens, Beschreibung des Vergehens, Datum des Vergehens, Uhrzeit des Vergehens, Ablaufdatum der Benachrichtigung, Ablaufdatum dieser Benachrichtigung, Kennnummer des Vergehens und Schwere des Vergehens, Punkte (Verkehrsregister), Höhe der Strafe, Reduzierte Strafe, Name und Anschrift, Beweismittel, Hinweise zu den Banken bei denen die Zahlung möglich ist.

Strafzettel Bußgeldbescheid, Madrid, Spanien, Bußgeldbescheid Seite 3Strafzettel Bußgeldbescheid, Madrid, Spanien, Bußgeldbescheid Seite 4
Bußgeldbescheid Seite 3Bußgeldbescheid Seite 4

Die dritte Seite enthält Hinweise zum Datenschutz, die vierte Seite zeigt die Aufnahme der Videokamera, das Kennzeichen, Straßenname, Datum, Uhrzeit und den Hersteller vom Fahrzeug.

Strafe

Die Mindeststrafe beträgt 90,– € oder bei sofortiger Zahlung mit 50 % Rabatt nur 45,– €.

Bezahlung

Strafzettel Bußgeldbescheid, Madrid, Spanien, Beleg Zahlung Banco Bilbao Vizcaya Argentaria BBVA Hermanos Garcia Noblejas 20 am 19. Januar 2018
Beleg Zahlung Banco Bilbao Vizcaya Argentaria BBVA Hermanos Garcia Noblejas 20 am 19. Januar 2018

Die Zahlung ist nur mit Bargeld bei diversen Banken wie Banco Bilbao Vizcaya Argentaria BBVA, Banco Popular Español, Banco Sabadell, Banco Santander, Caixabank oder Ibercaja Banco innerhalb von vier Wochen möglich.

Kontakt

e–mail gesmultas@madrid.es
Telefon 010 innerhalb von der Stadt Madrid
Telefon +34 91 529 82 10

Internet

http://www.madrid.es/apr

Fazit

Der Zeitaufwand ist enorm, zuerst bekommt die Mietwagenfirma den Bußgeldbescheid, die ermittelt dann den Fahrer und teil ihn der Stadt Madrid mit. Ein neuer Bußgeldbescheid wird zugestellt und man muss nach Prüfung zahlen. Es ist ein klarer und übersichtlicher Ablauf, aber man sollte sich den Aufwand sparen und sich lieber penibel an die Regeln halten, die Zeit ist zu kostbar um sie mit den Strafen zu verschwenden.